Canon PowerShot

(14 Artikel)
-10%
Canon PowerShot G7 X Mark II schwarz product photo
539,00 €
 
Canon PowerShot G1 X Mark III product photo
1.069,00 €
 
Canon PowerShot G3 X schwarz product photo
749,00 €
 
-22%
Canon Powershot G1 X MARK II product photo
529,00 €
 
Canon PowerShot SX540 HS product photo
269,00 €
 
Canon PowerShot G5 X schwarz product photo
629,00 €
 
Canon PowerShot G9 X Mark II silber / braun product photo
399,00 €
 
Canon PowerShot SX730 HS silber product photo
319,00 €
 
Canon PowerShot G9 X silber product photo
419,00 €
 
Canon Powershot G1 X Mark II Black Premium Kit product photo
699,01 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Großer Sensor – nahe am DSLR APS-C-Format
    • Hohe Lichtstärke über den gesamten Zoombereich
    • 12,8 Megapixel CMOS mit 3:2 Seitenverhältnis
Canon PowerShot G9 X Mark II schwarz product photo
399,00 €
 
Canon PowerShot SX620 HS rot product photo
189,00 €
 
Canon PowerShot SX620 HS schwarz product photo
189,00 €
 
Canon PowerShot SX620 HS weiß product photo
189,00 €
 
 

Canon PowerShot: Kompakte Digitalkameras mit hoher Leistung

Canon ist der größte Kamerahersteller der Welt und bietet selbstverständlich auch im Bereich der digitalen Kompaktkameras leistungsstarke Modelle an. Im Jahr 1996 führte Canon den Namen PowerShot für ihre digitalen Kompaktkameras ein. Die kleinen aber trotzdem qualitativ hochwertigen Kameras teilt Canon in fünf Serien auf, von denen zwei besonders qualitativ hochwertig sind. Typisch für die frühen PowerShot-Modelle war ein kleiner CCD-Sensor mit geringer Bilddiagonale, der erst seit 2012 durch den CMOS-Sensor abgelöst wurde. Der CMOS-Sensor verfügt über eine außergewöhnlich hohe Bildrate, eine verbesserte Lichtempfindlichkeit und senkt zudem noch den Energieverbrauch. Durch diesen Wechsel kann Canon eine exzellente Bildqualität in kompakten Gehäusen anbieten.

Die Flaggschiffe der Canon Kompaktkameras

Die leistungsstärksten Serien der Canon PowerShot-Kameras im Sortiment von Calumet sind die G-Reihe und die SX-Reihe. Die G-Reihe richtet sich an ambitionierte Hobbyfotografen, was durch die hohe Qualität dieser Modelle untermauert wird. Das „G“ steht hierbei für Genius, was den Anspruch und das Selbstverständnis dieser Kameras im Programm von Canon verdeutlicht. Sie zeichnen sich durch ein robustes Gehäuse, einfache Bedienung und eine vollständige manuelle Steuerungsmöglichkeit für Fortgeschrittene aus. Außerdem auffällig bei diesen Modellen sind die besonders lichtstarken Objektive, die sich sehr positiv auf die Bildqualität auswirken. Bei der SX-Reihe, oder auch Superzoom-Reihe, handelt es sich um etwas größere Modelle mit einem deutlich größeren Zoombereich als es normalerweise bei Kompaktkameras der Fall ist. Ihr Aussehen erinnert ein wenig an Spiegelreflexkameras, weshalb sie auch häufig als Bridgekameras bezeichnet werden. Die Modelle haben keinen klassischen optischen Sucher, besitzen aber teilweise einen digitalen Sucher. Die Reihe ist die Fortsetzung der erfolgreichen S-Reihe von Canon.

Canon PowerShot: Kompaktkameras, die mit Qualität überzeugen

Bei den Kompaktkameras steht der Name Canon für Qualität. Im direkten Vergleich mit der Konkurrenz schneiden sie bei Vergleichstests der Fachpresse immer sehr gut ab. Ihre Spitzenmodelle zeichnen sich durch Full-HD-Videos, hochauflösende Displays und eine überragende Bildqualität bei einer Auflösung von 20 Megapixeln und mehr aus. Durch genau diese Eigenschaften schneiden diese Modelle bei verschiedensten Tests ausgezeichnet ab. Aber auch die Einsteigermodelle werden in der Fachpresse immer wieder als leistungsstarke Kompaktkameras ausgezeichnet. Grund hierfür ist ein stimmiges Gesamtpaket aus Bedienbarkeit, Ausstattung und Preis, welches ohne Probleme mit der Konkurrenz mithalten kann. Durch die ständige Weiterentwicklung ist Canon im Bereich der Kompaktkameras einer der führenden Hersteller und immer eine gute Wahl.