1. Home/
  2. Kameras & Objektive /
  3. Kameras /
  4. Digitale Kameras /
  5. Digitale Kompaktkameras

Digitale Kompaktkameras

Verfeinern Sie Ihre Auswahl
nach Marke
nach Preis
nach Sensorgröße
nach Megapixel
nach Video-Auflösung
nach Displaygröße
Display Beweglichkeit
Bildstabilisator
Integrierter Sucher
Calumet steht für Service
Mastercard, Visa, Papal, Sofort Überweisung, Finanzierung, Rechnung, Vorkasse
Calumet Hotline 0800-2258638

 


Digitale Kompaktkameras -
kompakt und klasse


Digitale Kompaktkameras haben sich längst vom Image der bloßen "Schnappschusskamera" befreit.
Zu groß ist inzwischen die Auswahl und zu breit gefächert die Möglichkeiten, die die kompakten Geschwister der digitalen Spiegelreflexkameras bieten. Eine Eigenschaft haben die kompakten unter den digitalen Kameras gemeinsam: Sie haben ein festes Objektiv. Was die Funktionen angeht, kann man unter den verschiedensten Ausstattungen wählen. Viele Fotoliebhaber haben die Kompakte längst als praktische Zweitkamera entdeckt, die einfach alles mitmacht. Kein Wunder also, dass auch große Herstellernamen in der Kompaktsparte vertreten sind. Entdecken Sie mit uns die Kompaktklasse von Canon, Nikon und weiteren Anbietern. Wenn Sie dann Ihr Lieblingsmodell entdeckt haben: Bei uns sparen Sie bei Bestellungen innerhalb von Deutschland und der EU die Versandkosten.


Die verschiedenen Typen
der Kompaktkamera


Von der Größe her fällt die Bridge Kamera bei den kompakten meist aus dem Rahmen. Sie trägt ihren Namen ganz zu Recht, da sie eine Brücke bildet zu den Wechselobjektivkameras. Die Brückenfunktion erreicht dieser Kameratyp durch einen vergleichsweise umfassenden Zoombereich. Man spricht deshalb auch von Superzoom- und Megazoom-Kameras.
Darüber hinaus führen wir wasserdichte Outdoorspezialisten, die bis zur Tiefe von 18 m Unterwasseraufnahmen ermöglichen und Sie mit GPS über den ganzen Globus begleiten. Gerade in diesem Bereich zeigen die Kompakten, was sie können: Man packt einfach eine leichte Kamera ein und hat alles dabei. Zudem ist die kompakte Ausführung viel besser geschützt als ihre Geschwister mit den Wechselobjektiven. Viele Weltenbummler schwören auf "ihre Kompakte".
Auch Luxusversionen der Kompaktklasse sind zu haben. Mit Echtholzgriffen und Lederriemen bei einer Vielzahl besonderer innerer Qualitäten machen diese Kompaktversionen bereits auf den ersten Blick einen guten Eindruck.


Optischer Zoom,
Gesichtserkennung
und Co-Funktionen


Kompaktkameras sollen schnelle Fotos ermöglichen und sofort einsatzbereit sein. Darüber hinaus wird Komfort erwartet, der auch dem Anfänger zu guten Fotos verhilft. Erreicht wird diese Wendigkeit durch kleine Zusatzfunktionen wie das Erkennen von Gesichtern. Die Qualität von Kompakttypen zeigt sich in ihrer weiteren Ausstattung. Dabei kommt es nicht nur auf die Anzahl der Megapixel an. Ein Bildstabilisator sollte dabei sein, wenn es sich um eine hochwertige "Kompakte" handelt. Optische Zooms leisten wesentlich mehr als ihre digitalen Verwandten. Besonders bei den Bridge Kameras sollte der optische Anteil der Zoomfunktionen überwiegen. Für viele Nutzer ist es wichtig, einen echten Sucher zu haben und nicht nur über einen Screen fotografieren zu müssen. Hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses findet sich bei den digitalen Kompaktkameras für jeden Ausstattungs-Anspruch ein geeignetes Modell. Digitale Kompaktkameras haben sich als eigene Sparte etabliert und kommen ohne nennenswertes Zubehör aus.

Banner mit dem Aufdruck "Digitale Kompaktkameras"
Darstellen als: Grid List
Darstellen als: Grid List