Nikon Objektive

Verfeinern Sie Ihre Auswahl
nach Preis
nach Bajonettanschluss
nach Objektiv-Typ
geeignet für
nach fester Brennweite
nach Zoom-Brennweite
Autofokus
Bildstabilisator
nach max. Lichtstärke
nach Abbildungsmaßstab
nach Länge
nach Gewicht
Calumet steht für Service
Mastercard, Visa, Papal, Sofort Überweisung, Finanzierung, Rechnung, Vorkasse
Calumet Hotline 0800-2258638

 


Nikon Objektive: Qualität und Vielfalt für Einsteiger wie Profis


Mit der Masse an Objektiven, die Canon auffährt, kann Nikon zwar nicht ganz mithalten - dafür bietet der japanische Branchenriese aus Tokio aber eine große Auswahl an gut durchdachten Optiken, die Einsteiger wie Profis mit Qualität und Vielseitigkeit begeistern. Grundsätzlich ist jede Brennweite vertreten, vom Ultraweitwinkel bis zum extremen Telebereich mit einem Filtergewinde von 39 bis 122 mm. Die Nikkor genannten Optiken eignen sich damit für zahlreiche Einsatzgebiete von Portrait und Landschafts-Fotografie über die Reise- und Street-Fotografie bis hin zur anspruchsvollen Sport-Fotografie. Rund drei Viertel der aktuellen Objektive sind für das FX-Sensorformat konzipiert und damit vollformattauglich.

Am Anfang einer Objektivbezeichnung ist oftmals das Kürzel AF zu finden, das darauf hinweist, dass es sich hierbei um ein Autofokus-Objektiv handelt. AF-S Optiken verfügen über einen eingebauten Fokussiermotor, der praktisch lautlos arbeitet und damit Garant für schnelles und geräuscharmes Fokussieren ist. Objektive mit der Markierung E zählen zu einer vergleichsweise preiswerten Serie mit guter Optik, aber weniger anspruchsvoller Mechanik. G-Objektive zeichnen sich durch das Fehlen eines Blendenrings aus - die Blende wird in diesen Fällen über das Kameramenü eingestellt. Besonders lichtstarke Objektive mit einer Blende von 1:1,4 eignen sich z. B. hervorragend für die "Available Light"-Fotografie. Ein optischer Bildstabilisator verbirgt sich in Optiken mit dem Kürzel VR. Die mit N gekennzeichnete Nanokristallvergütung der neuesten Modelle reduziert Streulicht und Gegenlichtreflexe und garantiert damit knackige Schärfe auch bei schwachem Licht.


Speziallinsen für besondere Ansprüche


Neben den typischen Festbrennweiten und Zoomobjektiven bietet Nikon auch eine Auswahl an Speziallinsen und Sonderformen für erweiterte kreative Spielräume. Hinter der Bezeichnung Mikro-Nikkor verbergen sich z. B. leistungs- und lichtstarke Makro-Objektive mit hohem Abbildungsmaßstab. Die Fisheye-Objektive besitzen einen Bildwinkel von 180° und eignen sich für dramatische Effekte mit beeindruckender Tiefenschärfe. Eine Sonderstellung nehmen die Tilt/Shift-Objektive von Nikon mit dem Kürzel PC-E ein. Ihre Perspektivkorrektur verhindert in der Landschafts- und Architektur-Fotografie die gefürchteten stürzenden Linien. Darüber hinaus bietet Nikon natürlich auch eine Auswahl an Telekonvertern, die die Brennweite der Objektive um den Faktor 1,4, 1,7 oder 2 verlängern. Zwischen Objektivanschluss und Body geschraubt sind sie optimal auf Nikon Objektive abgestimmt und nutzen die Abbildungsleistung der verwendeten Optiken optimal aus. Übrigens: Dank Bajonettadapter, der auf den Objektivanschluss montiert wird, lassen sich viele Nikon Objektive z. B. auch an Nikons Systemkameras verwenden.

Unser Angebot an Nikon Objektiven im Onlineshop
Darstellen als: Grid List
Darstellen als: Grid List


Angebote und Aktionen bei Calumet


Ob Weitwinkel oder Supertele, Reisezoom oder Portrait-Linse - jedes Objektiv von Nikon ist perfekt auf sein Einsatzgebiet abgestimmt und bietet die dafür erforderliche Kombination aus Schärfe, Lichtstärke und Stabilität. Die aktuellen Modelle finden Sie neben Nikon Kameras und Nikon Zubehör auf unserer Webseite. Hier besteht auch die Möglichkeit, Leasing oder eine Finanzierung zu vereinbaren - sprechen Sie uns einfach an. Versendet werden die Nikon Objektive natürlich binnen weniger Tage kostenfrei - ins Inland wie ins EU-Ausland.