Einschubfilter

Verfeinern Sie Ihre Auswahl
nach Marke
nach Preis
Calumet steht für Service
Mastercard, Visa, Papal, Sofort Überweisung, Finanzierung, Rechnung, Vorkasse
Calumet Hotline 0800-2258638

 


Flexible Filtersysteme für Kamera und Camcorder


Filter haben entgegen allen Unkenrufen auch im digitalen Zeitalter nicht ausgedient. Sowohl für Kamera- als auch für Camcorder-Objektive sind sie in zwei Varianten erhältlich: als Schraubfilter und als Einschubfilter. Während Schraubfilter exakt zum Filtergewinde des Objektivs passen müssen, punktet der Einschubfilter für Objektive mit einem hohen Maß an Flexibilität und oftmals geringeren Kosten. Sein Prinzip ist denkbar einfach: Mit Hilfe eines Adapterrings wird ein Filterhalter vor dem Objektiv befestigt, der je nach Fabrikat einen oder mehrere Filter aufnehmen kann. Zu beachten ist dabei die Brennweite des verwendeten Objektivs: Halter und Filter können bei zu knapper Größe im Weitwinkelbereich Vignettierungen hervorrufen. Zu den größten Vorteilen des Einschubfilters zählt seine Flexibilität: Die einzelnen Filter lassen sich bei Bedarf schnell auswechseln, miteinander kombinieren und bei Objektiven unterschiedlicher Filtergröße verwenden.


Flächenfilter oder Folienfilter?


Bei den >Einschubfiltern unterscheidet man grob in Flächenfilter und Folienfilter. Flächenfilter bestehen aus geschliffenem und feinpoliertem Glas, das sich praktisch kaum auf die Abbildungsleistung des Objektivs auswirkt. Sie werden z.B. in Kombination mit Matteboxen verwendet und erfüllen im Prinzip dieselben Aufgaben wie klassische UV- bzw. Schutzfilter, Graufilter und Polarisationsfilter mit Schraubgewinde. Neben monochromen Filtern in unterschiedlichsten Grautönen sind z.B. auch Grauverlaufsfilter mit verschiedenen weichen und harten Übergängen zur Anpassung ungleicher Belichtungssituationen bzw. zum Abschatten ausgewählter Bildbereiche erhältlich. Komplettiert wird das Angebot durch eine Vielzahl an Effektfiltern, die z.B. helle Bildbereiche weichzeichnen oder dunkle Töne satter erscheinen lassen. Noch viel breiter ist das Sortiment an Folienfiltern, die ebenfalls in monochromen Varianten und Verlaufsvarianten erhältlich sind. Neben zahlreichen grauen Filtern zählen zu den Folienfiltern auch sehr viele Farb- und Effektfilter. Während einige dieser Farbfilter vor allem bei Schwarz-Weiß-Aufnahmen ihre Stärken ausspielen, verschieben andere Filter die Farbtemperatur, was sich zum Beispiel bei Kunstlicht bezahlt macht. Selbst Polfilter sind in Form von Folienfiltern erhältlich - im Gegensatz zum Schraubfilter muss hier allerdings die Halterung zum Herausfiltern von Reflektionen und Verstärken von Kontrasten gedreht werden. Darüber hinaus lassen sich Folienfilter im Gegensatz zu den gläsernen Flächenfiltern auch ganz einfach zuschneiden und individuell anpassen. Die Glasfilter überzeugen im Gegenzug mit extrem geringem Einfluss auf die Abbildungsleistung des Objektivs.


Calumet Sortiment und Angebot


Natürlich finden Sie auf unserer Webseite auch eine große Auswahl an Filtern, die professionellen Ansprüchen genügen. Der Branchenriese B+W begeistert vor allem mit seinen Flächenfiltern, die in Kombination mit Matteboxen verwendet und miteinander kombiniert werden können. Die Folienfilter von Lee überzeugen mit einer riesigen Auswahl gepaart mit exzellenter und zuverlässiger Qualität.

Calumets Auswahl an Steckfiltern für Objektive
Darstellen als: Grid List
Darstellen als: Grid List