1. Home/
  2. Photozubehör /
  3. Reinigungszubehör
Reinigungszubehör





Kamera reinigen mit praktischem Zubehör

Eine Spiegelreflexkamera muss von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Wenn Sie häufig Objektive wechseln, kann Staub in das Innere der Kamera gelangen und sich auf dem Sensor festsetzen. Auch der Body sollte in regelmäßigen Abständen gesäubert werden. Objektive haben Ritzen, in denen sich Staub absetzen kann. Durch Unachtsamkeit können sich Rückstände auf der Vorderseite der Linse absetzen. Klare, gelungene Aufnahmen erfordern ein sauberes Equipment. Möchten Sie Ihre Kamera reinigen, können Sie auf praktisches Zubehör zurückgreifen, das Sie von verschiedenen Herstellern bekommen. Neben einem Staubpinsel und Tüchern für die Reinigung von Display und Body bekommen Sie auch Sensor Swabs. Mit diesen können Sie den DSLR Sensor reinigen und von Flecken und Staub befreien, der auf den Fotos zu sehen sein würde.

Die Sensorreinigung erfordert eine ruhige Hand

Die Sensorreinigung einer Spiegelreflexkamera sollte mit ausreichend Zeit durchgeführt werden. Ein wenig Erfahrung ist ebenfalls sehr hilfreich. Der Sensor ist sehr empfindlich. Da er mit einem Film überzogen ist, müssen Sie darauf achten, welche Substanz Sie für die Reinigung verwenden. Für eine sichere Reinigung des Sensors können Sie Sensor Swabs verwenden. Wenn Sie den Sensor Ihrer Kamera reinigen, können Sie mit diesem Produkt sicher gehen, dass Sie nichts falsch machen, denn die Sensor Swabs wurden speziell für die Reinigung von Sensoren der digitalen Spiegelreflexkameras entwickelt. Es handelt sich um kleine Stäbchen, deren Kopf mit einer speziellen Tinktur getränkt ist. Diese bindet den Staub und den Schmutz, der sich auf dem Sensor befindet, ohne dass der empfindliche Film beschädigt wird. Wenn Sie die Kamera reinigen möchten, tippen Sie mit dem Sensor Swab einfach auf den Sensor. Das Sekret hinterlässt keine Spuren und der Sensor wird auf eine einfache und sehr effektive Weise sauber. Wiederholen Sie diese Reinigung in regelmäßigen Abständen. Wir bieten in unseren Filialen übrigens auch die Sensorreinigung an.

Das Objektiv reinigen mit einem Lenspen

Haben Sie ein Objektiv in intensivem Einsatz, muss es nach einer gewissen Zeit gründlich gereinigt werden. Sind Flecken auf das Äußere der Linse gekommen, ist dies auf den Bildern mitunter sichtbar. Besonders gern setzt sich der Staub in den Rändern zwischen Linse und Gehäuse ab. Um diesen Staub zu entfernen, benötigen Sie einen Lenspen. Der kleine Stift ist mit einer weichen Kuppe ausgestattet. Das Material kratzt nicht und zieht den Staub an. Führen Sie den Lenspen in die Ecken des Objektivs und entfernen Sie auf diese Weise den Staub und andere Verschmutzungen. Die Oberfläche der Linse können Sie mit einem getränkten Papiertuch reinigen, was auch für die Säuberung von Monitoren und Kameradisplays benutzt wird. Bevor Sie damit beginnen, müssen Sie darauf achten, dass sich auf der Linsenoberfläche kein Sand abgesetzt hat. Schon kleine Sandkörnchen könnten das Objektiv zerkratzen. Entfernen Sie Staub mit einem Blasebalg oder einem weichen Pinsel, den Sie ebenfalls als Reinigungszubehör für Ihre Kamera bekommen. Erst danach sollten Sie festsitzenden Schmutz entfernen.