Kaufberatung für Reisezoom-Objektive

Calumets Ratgeber zum Kauf von Reisezoom-Objektiven, Superzoomobjektiven und Reiseobjektiven

Wer als Fotobegeisterter auf Reisen geht oder einen Städte-Trip vorhat, wird sich die Frage stellen: Welche Ausrüstung nehme ich mit und wie viel darf sie wiegen, ohne dass sie zur Last wird?

Wenn Du mit einer Kompaktkamera mit festverbautem Objektiv reist, dann musst Du Dir keine weiteren Gedanken um den Brennweitenbereich machen, denn Du kannst ihn ja nicht beeinflussen. Planst Du aber mit Deiner Systemkamera (DSLR oder DSLM) zu reisen, kann ein Reisezoom oder Superzoom eine clevere Lösung sein. Ein universelles Reisezoom-Objektiv deckt vom Weitwinkelobjektiv für Landschaftsaufnahmen bis zum Teleobjektiv, um Fernes nah heranzuholen, alles ab. Damit bist Du unterwegs für die meisten Situationen gut gerüstet. Doch hat ein Zoom mit einem solchen Brennweitenspektrum auch die gewünschte Qualität?

Qualität und Objektivgüte

Ein Reisezoom mit einem großen Brennweitenbereich wird nicht an die Qualität eines spezialisierten Objektivs mit Festbrennweite heranreichen. Im Disziplinen-Mix kann ein Reisezoom aber dennoch punkten. So wird die Leistung im Weitwinkelbereich auch mit lichtschwachen Objektiven gut sein. Im Telebereich kann es allerdings durch die bei zunehmender Brennweite kleiner werdende Offenblende schwieriger werden, die nötige kurze Verschlusszeit zu erreichen. Hier ist dann der ISO-Wert nach oben zu korrigieren – natürlich bis zu dem noch rauscherträglichen wert. Darüber hinaus ist es dann gut, einen Bildstabilisator im Objektiv zu haben.

Welche Vorteile hat ein Reisezoom?

Der große Brennweitenbereich ist der Trumpf des Reisezooms. Mit weitwinkeligen 18 mm (an einer APS-C-Kamera) fotografierst Du so manche Häuserfassade in Gänze und Landschaften ebenso. Am anderen Ende des Brennweitenbereichs, der klassischerweise bei 200 mm liegt, holst Du Dir die Motive richtig nah heran. Kurzum ein Brennweitenbereich von 18 bis 200 mm (bezogen auf APS-C-Kameras) deckt schon sehr viele Fotomotive ab. Allerdings können, bedingt durch die Linsenkonstruktion, leichte tonnenförmige Verzeichnungen oder chromatische Aberrationen auftreten.

Für viele Reisende wird dies aber nicht die größte Rolle spielen, vielleicht sogar überhaupt nicht bemerkt werden. Zusätzlich und fairerweise muss an dieser Stelle auch gesagt werden, dass die meisten Kameras in der Lage sind, durch selbstständige Korrekturen, diese Verzeichnungen herauszurechnen. Ebenso in Sachen Gewicht hat das Reisezoom-Objektiv die Nase vorn, denn auf Reisen ist es schon relevant, ob Du nur ein Objektiv im Rucksack trägst oder eine Auswahl von Festbrennweiten.

Objektivwechsel unterwegs

Mit einem Reisezoom sparst Du Dir auch den Objektivwechsel unterwegs und kannst damit den Kamera-Sensor vor Verunreinigungen schützen. Wer schon einmal bei Wind am Strand oder einfach nur bei schlechtem Wetter das Objektiv wechseln musste wird diese Vorzüge erkennen.

Fotobegeisterter Reisender oder reisender Fotograf?

Wie die Entscheidung um ein Reisezoom ausfällt, hängt am Ende, wie so oft, von den eigenen Ansprüchen ab. Bin ich ein fotobegeisterter Reisender oder ein reisender Fotobegeisterter. Letzterer wird eher drei Objektive in den Rucksack packen (wie etwa 16-35 mm, 50 mm und 70 – 200 mm), damit aber auch sein Marschgepäck um 2 – 3 Kilogramm erhöhen.

Dem fotobegeisterten Reisenden empfehlen wir, sich einmal unsere Objektiv-Auswahl an Reisezooms anzuschauen. Denn mit einem vernünftigen Reisezoom lassen sich großartige Momente einfangen und das Rucksackgewicht schonen.

Worauf beim Kauf achten?

Je umfangreicher die Ausstattung ist (Lichtstärke, Bildstabilisator, Wetterfestigkeit, Glasvergütung) desto höher ist verständlicherweise der Preis. Achte auf eine möglichst gute Lichtstärke, damit Du auch in schlechteren Lichtverhältnissen noch gute Fotos machen kannst. Die Frage, ob Du auf eine rundum gegen Wasser schützende Dichtung am Objektiv verzichten kannst, kann bei positiv ausfallender Antwort viel Geld sparen. Auch der Blick in das Objektiv-Regal von Zweitanbietern lohnt sich.

Für welchen Kamerasensor suchst Du ein Reisezoom-Objektiv?

Reisezoom-Objektive für MFT Sensoren

Hier gelangst du zu unserer Auswahl von Reisezoom-Objektiven für MFT-Sensoren:

https://www.calumetphoto.de/category/reisezoom-objektive-fuer-mft

Reisezoom-Objektive für APS-C Sensoren

Hier gelangst du zu unserer Auswahl von Reisezoom-Objektiven für APS-C-Sensoren:

https://www.calumetphoto.de/category/reisezoom-objektive-fuer-aps-c

Reisezoom-Objektive für Vollformat-Sensoren

Hier gelangst du zu unserer Auswahl von Reisezoom-Objektiven für Vollformat-Sensoren:

https://www.calumetphoto.de/category/reisezoom-objektive-fuer-vollformat

Auch interessant für Dich