Sony FE 14mm 1.8. G Master – das Ultra-Weitwinkelobjektiv im Praxis-Check

Sony launcht ein besonders lichtstarkes Ultra-Weitwinkelobjektiv der G Master Serie. Calumet hat das Sony FE 14mm 1.8. dem Praxis-Check unterzogen.

Unglaublich scharf, schönes Bokeh und schnelle Präzision: Das alles möchte das Sony FE 14mm 1.8. G Master leisten. Im Video erfahrt ihr, was der Praxis-Check ergeben hat und ob Sony sein Versprechen hält.

1.599,00 €
*

Durch Zwei XD-Linearmotoren (Extreme Dynamic) ist ein schneller und leiser Autofokus garantiert. So ist das FE 14mm 1.8 G Master ideal für Videoaufnahmen mit einer reibungslosen, schnellen und kontinuierlichen Autofokusleistung.

Das lichtstarke Vollformat-Objektiv für Fotos und Filme weist ein fortschrittliches optisches Design auf: Mit zwei XA-Elementen (extrem asphärische Elemente) bietet es eine unglaublich hohe Auflösung über den gesamten Bildbereich und eine schöne Hintergrundunschärfe (Bokeh). Mit der zirkulären Blende mit 9 abgerundeten Lamellen ist es wunderbar geeignet für Aufnahmen von Landschaften, Astrobilder, Porträts aber auch für die Videografie.

Das neue Objektiv ist staub- und feuchtigkeitsresistent konstruiert, wodurch es bestens für den Einsatz in schwierigen Situationen – sowohl Innen als auch Außen gerüstet ist.

Extreme Kontraste und Gegenlicht? Durch die neue Nano AR-Beschichtung II von Sony, die gleichmäßig auf die Elementoberfläche aufgetragen wird, werden interne Reflexionen verhindert. Bei lichtempfindlichen Aufnahmesituationen haben Streulicht- und Geisterbilder keine Chance.

Auch interessant für Dich