Tamron 70 – 300 mm für Sony im Praxis-Test

Was kann das Tamron 70-300 mm F4.5-6.3 für Sony E-Mount?

Das Tamron 70-300 mm f/4.5-6.3 Di III RXD ist ein leichtes Telezoom-Objektiv für Sony-Kameras mit E-Mount. Mit gerade einmal 545 Gramm Gewicht und dem spritzwassergeschützten Gehäuse ist es prädestiniert für Wildlife- und Sportfotografie.

Gewicht & Flexibilität des Zoomobjektivs

Leichtes Gepäck. Das ist der Wunsch von uns Fotobegeisterten, wenn wir unterwegs sind. Das gilt insbesondere für die Objektive und diese sollten auf Foto-Tour gerne ein breites Spektrum an Brennweiten abecken. Das Tele-Zoom-Objektiv Tamron 70-300 4.5 bis 6.3 Di III RXD für die spiegellosen Vollformatkameras mit Sony E-Mount ist genau so eines. Mit einer Lichtstärke von 4.5 bis 6.3, je nach Brennweite, ist es ein leichter Begleiter, denn mit nur etwa einem halben Kilo Gewicht ist es auch für längere Touren gut geeignet.

-40%
Tamron 70-300mm F/4,5-6,3 Di III RXD Sony E-Mount product photo
549,01 €
*

Filterdurchmesser und Größe

Länge knapp 15 cm und Durchmesser gerade mal 8 cm. Der Filterdurchmesser beträgt 67 Millimeter. Es eignet sich für Sportfotografie, Wildlife und Natur, aber auch für Portraits.

Clever gemacht: Wer vorhat, mehr von den Tamron-Objektiven mit E-Mount zu kaufen, dem sei gesagt, dass die E-Serie allesamt ein Filtergewinde von 67 Millimetern besitzen. Das spart Geld, da man nur eine Filtergröße benötigt, und vor allem spart man Gewicht in der Fototasche.

70 bis 300 Millimeter sind drin, wenn mit einer Vollformatkamera gearbeitet wird. Wer mit einer Sony der 6000er Serie fotografiert, also einer APS-C-Kamera, wird Fernes noch stärker zu sich heranholen können. Das liegt dann an dem Crop-Faktor, der den Bildausschnitt mit dem Faktor von 1,5 beschneidet. Der Bildausschnitt ist kleiner und es fühlt sich so an, wie eine 450er Brennweite. Angenehm ist auch, dass das 70-300 4.5 bis 6.3 Di III RXD wirklich handlich und leicht ist. Der Zoomring läuft satt und die Oberfläche hat eine edelmatte Haptik. Dabei ist die gesamte Konstruktion gegen Feuchtigkeit geschützt.

Filmen mit dem Tamron 70-300mm

Im Videobereich arbeitet das Tamron zügig und vor allem leise. Dafür sorgt der RXD Autofokus-Schrittmotor. RXD steht für „rapid extra silent drive“. Dieser RXD benötigt für den Antrieb der Fokuslinse kein Übersetzungsgetriebe und ist damit schnell und leise – also rapid und extra-silent.

Autofokus

Das Objektiv ist kompatibel mit dem Augenautofokus der Sony-Kameras und auch kompatibel mit dem Fast-Hybrid-Autofokus, der sowohl den Kontrast-Autofokus, der im AF genauer ist, als auch den Phasendetektions-Autofokus, der im AF schneller ist, in den Autofokusprozess einbezieht.

Fazit

Wer ein leichtes und flexibles Teleobjektiv für Sony E-Mount Kameras sucht ist mit dem Tamron 70-300mm F4.5-6.3 Di III RXD bestens bedient. Es überzeugt durch seine Bildqualität, den Autofokus, seine Performance bei Videos und seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten durch den großen Brennweitenbereich. Da es für neuere Sony Alpha Kameras konzipiert wurde, besitzt es keinen eigenen Bildstabilisator. Es profitiert jedoch von dem kamerainternen Bildstabilisator, der in den meisten neueren Sony Alpha Kameras verbaut ist.

Auch interessant für Dich