Videos für YouTube erstellen – die Grundlagen

Was benötigt man für ein Online-Video und worauf muss man achten?

Jeder von uns kennt Videos und YouTube, Instagram und Co. Sie dienen zu Unterhaltung, Aufklärung und sind sehr gut geeignet, um Wissen zu übermitteln. Doch wie werden diese Videos eigentlich produziert, was für eine Ausrüstung benötigt man und worauf sollte man achten? Diesen Fragen gehen wir in diesem Artikel auf den Grund.

Stative für stabile Videos

Für wackelfreie, professionelle Aufnahmen ist ein Stativ unverzichtbar. Hierbei kannst Du verschiedene Arten von Stativen nutzen, je nachdem, welchen Effekt Du mit dem Videomaterial erzielen willst. Für besondere Perspektiven und maximale Flexibilität bietet sich ein kleines Reisestativ oder ein Gorillapod an. Mit diesen Stativen kannst Du aus tiefer Perspektive filmen oder die Kamera an nahezu jedem Pfeiler befestigen und auf jedem Untergrund positionieren. Mit Kugelkopfstativen kannst Du die Kamera perfekt ausrichten, sodass du eine Szene mit gleichbleibendem Bildausschnitt optimal einfängst. Mit Videostativen hingegen kann man, auch während das Video läuft, die Kamera drehen und neigen, um mehr Dynamik in bestimmten Szenen zu erzielen.

Manfrotto PIXI Evo, Mini-Stativ, 2 Segmente schwarz product photo
36,90 €
*

Die perfekte Kamera zum Filmen

Viele Kameras erzeugen brauchbares Videomaterial, jedoch ist die Art des Einsatzes der Kamera entscheident. Willst Du viele Vlogs machen bzw. wenn Du Dich häufig selber filmen willst ist eine Kamera mit einem Display von Vorteil, das Du drehen oder neigen kannst, so dass Du Dich selber darin siehst. Ansonsten sollte die Kamera einen Anschluss für ein externes Mikrofon besitzen, denn die internen Mikrofone sind meistens nicht das Gelbe vom Ei. Wir haben Dir einige relevante Kameras unter 1000 € rausgesucht. Diese findest Du unter dem Artikel – z.B. die Sony A6400 oder die Nikon Z50.

-18%
Nikon Z 50 Kit mit DX 16-50mm/3,5-6,3 VR product photo
899,00 €
*

Mikrofone für Videos

Hierbei kannst Du zwischen drei Mikrofonarten wählen. Die günstigeste Variante ist ein kabelgebundenes Ansteckmikrofon. Das Kabel wird dabei in die Kamera gesteckt und verläuft unter der Kleidung, damit man es nicht sieht. Die zweite Variante ist eine Funkstrecke, etwas teurer aber deutlich komfortabler. Hierbei wird der eine Teil der Funkstrecke an der Kamera befestigt und der andere Teil an die Kleidung geheftet. Sollte mal mehr als eine Person vor der Kamera stehen bietet sich Variante drei gut an – das Richtmikrofon. Dieses Mikrofon wird auf der Kamera befestigt und nimmt alles auf, was sich im näheren Umfeld vor der Kamera befindet.

Rode Wireless Go Set product photo
179,00 €
*

LED Panels & Aufheller für optimal ausgeleuchtete Videos

Einer der wichtigsten Aspekte beim Filmen ist ein gut und gleichmäßig ausgeleuchtetes Video. Es gibt kaum etwas schlimmeres, als ein zu dunkles Video, auch ungewollte Schatten sollten vermieden werden. Hierfür gibt es ebenfalls zwei Hilfsmittel: LED-Panels und Aufheller. Die LED-Panels können auf der Kamera oder auf einem Stativ befestigt werden und sind eine Dauerlichtquelle. Man kann mittels Regler auch die Helligkeit und die Temperatur bzw. die Wärme des Lichtes einstellen. Aufheller sind unter Anderem Reflektoren, die Du so positionieren kannst, dass das Motiv im Video gleichmäßig ausgeleuchtet ist.

Kaiser Nanlite LED-Kameraleuchte LumiPad 11 product photo
109,00 €
*
Profoto Reflektor SunSilver/weiß L 120cm product photo
138,99 €
*

Jetzt weißt Du welches Videoequiepment man für professionelle YouTube Videos benötigt und wie man es optimal einsetzt. Überlege Dir einen Ablauf, stell Dir Dein Filmset zusammen und schon kannst Du hochwertige Online-Videos produzieren.

Auch interessant für Dich