Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll

von Blackmagic | Artikel: BMDHYPERDAVIDA125 | Herst. Art.Nr.: HYPERD/AVIDA12/5HDR

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Präzisionsgefertigtes Aluminiumgehäuse
  • Helles, klares 5"-Display
  • Moderne und intuitive GUI
  • 1920 x 1080 Pixel
  • 2500-Nit-Bildschirm

von Blackmagic | Artikel: BMDHYPERDAVIDA125 | Herst. Art.Nr.: HYPERD/AVIDA12/5HDR

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Monate

849,01 € inkl. MwSt.
zurück
Beschreibung
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll

Video Assist 12G HDR - 5 Zoll Fieldmonitor von Blackmagic

  • Präzisionsgefertigtes Aluminiumgehäuse
  • Helles, klares 5"-Display
  • Moderne und intuitive GUI
  • 1920 x 1080 Pixel
  • 2500-Nit-Bildschirm
Mit dem Blackmagic Assist 12G HDR lässt sich der Leistungsumfang einer jeden SDI- oder HDMI-Kamera um professionelles Monitoring und Aufzeichnen in allen HD-, Ultra-HD-, 2K- und 4K-DCI-Formaten erweitern. Das komplett neue Design punktet mit Innovationen wie einem helleren Bildschirm für HDR-Arbeit, einem Tally-Indikator, vier integrierten Scopes, erweiterten Focus-Assist-Funktionen, 3D-LUTs und der Aufzeichnung in nativem Blackmagic RAW mit kompatiblen Kameras. Die sowohl in das 5-Zoll- als auch in das 7-Zoll-Modell verbauten 12G-SDI- und HDMI-2.0-Anschlüsse unterstützen die Aufzeichnung von buchstäblich jedem Gerät in allen Formaten bis 2160p/60. Der hellere Touchscreen garantiert eine perfekte Sicht auf Ihre HDR-Digitalfilmaufnahmen und auch bei Außendrehs in hellem Sonnenlicht stellt er Ihr Motiv klar dar.

Das neue Design arbeitet mit leistungsstärkeren Akkus und unterstützt zwei handelsübliche Sony-Akkus der L-Serie. Der unfassbar vielseitige Blackmagic Video Assist 12G ist die perfekte Lösung für die nächste Generation digitaler Kinodrehs, das Mastern von Liveproduktionen sowie Tests und Messungen sendetechnischer Parameter.

Aufgrund seiner verblüffenden Vielseitigkeit eignet sich der Blackmagic Video Assist 12G bestens zum Aufzeichnen von Kameras oder sogar als Clip-Player. Da die Dateien mit HyperDeck Digitalrekordern kompatibel sind, kann man den Video Assist sogar als Fieldrecorder oder als super mobilen Video Analyzer benutzen. Mit HDMI- und 12G-SDI-Eingängen plus integrierten Videoscopes und 3D-LUTs ist der Video Assist eine wahrlich fantastische Broadcasting-Lösung. Praktisch sind die Scopes auch für die Qualitätssicherung beim Mastern. Denn so vergewissern Sie sich vor der Ausstrahlung oder dem Streamen, dass Ihr Material die Sendevorgaben erfüllt.

 

Rüsten Sie Ihre Digitalkameras für bessere Aufzeichnungen

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR stellt ein optimales Upgrade für Kameras dar, denn sein super helles 2500-Nit-Display ist größer als die winzigen Displays von Consumer-Kameras. Noch dazu bietet er professionelle Focus-Assist-Funktionen und hochwertigere Dateiformate. Auch für Profikameras ist er eine großartige Lösung, denn als Aufrüstung älterer Broadcast-Kameras macht er die Verwendung moderner Dateiformate für die neuesten Schnittsoftwares möglich. Egal, mit welcher Schnittsoftware Sie arbeiten, dank Aufzeichnungsoptionen in Apple ProRes, Avid DNx und Blackmagic RAW unterstützt der Video Assist sie alle. Über die HDMI- und 12G-SDI-Eingänge können Sie ihn an beliebige Consumer-Kameras, Broadcast-Kameras oder sogar DSLR-Kameras anschließen. Auf kompatiblen Kameras können Sie mit Blackmagic RAW dann sogar auf RAW-ähnliche Workflows upgraden!

 

Großer HDR-Monitor mit komfortabler Touchbedienung

Die innovative LCD-Touchoberfläche bietet Ihnen enorm viel Kontrolle. Der Bildschirm verfügt über dedizierte Transport-Buttons für Wiedergabe, Stopp und Aufnahme sowie eine Mini-Timeline zum Durchscrollen Ihrer Aufzeichnungen. Man kann sogar mit Wischgesten durch Bilder joggen. Das LCD zeigt auch ein Head-up-Display für Timecode, Videonorm, Medienstatus und Audiopegelmeter an. Die Scopes ebenso wie die Fokussier- und Belichtungshilfen werden über den Touchscreen aktiviert. Auch die vielen weiteren Einstellungen werden allesamt über das große LCD gesteuert. Über das LCD kann man außerdem 3D-LUTs laden und speichern.

 

Duale Medienrekorder für ununterbrochenes Aufzeichnen

Der Video Assist verwendet gängige SD-Karten. Sie können also auf überall erhältliche Speicherkarten aufzeichnen. Die Dateien sind klein genug, um lange Aufzeichnungen auf regulären SD- oder schnelleren UHS-II-Karten zu speichern. Das größere 7-Zoll-Modell des Video Assist 12G hat sogar zwei SD-Kartenschächte. Volle Karten können Sie so bei laufender Aufzeichnung austauschen und über endlos lange Zeiträume aufnehmen. Aufgrund ihrer Kompaktheit, der hohen Geschwindigkeit und den geringen Kosten sind reguläre SD-Karten oder schnellere UHS-II-Karten fürs Sendewesen ideal.

 

Zeichnen Sie direkt auf externe USB-C-Laufwerke auf

Für die Aufzeichnung auf andere Arten von Medien gibt es einen USB-C-Expansionsport zum Anschließen externer Flash-Laufwerke. USB-C-Laufwerke bieten enorme Kapazitäten zum Speichern umfangreicher Datenvolumen. Von Vorteil ist auch, dass auf ein und demselben Laufwerk aufgezeichnet und geschnitten werden kann. Da ist vor der Postproduktion kein Kopieren von Dateien mehr nötig. Flash-Laufwerke sind so schnell, dass Sie darauf datenintensive Formate wie Ultra HD mit hohen Bildwechselfrequenzen aufzeichnen können, die für manch andere günstige Speicherkarte zu groß wären. Für bequeme SSD-Kompatibilität könnten Sie auch noch eine Blackmagic MultiDock 10G zusammen mit Rekordern wie den Blackmagic HyperDeck Modellen einbinden. Über den Touchscreen werden sogar Bildschirmmenüs für die Verwaltung externer Speichermedien geboten.

 

Ein- und Ausgänge in modernem 12G-SDI und HDMI 2.0

Der Video Assist ist mit einem breiten Spektrum an Video- und Audioanschlüssen ausgestattet, bspw. mit multiratefähigem 12G-SDI für SD-, HD- und Ultra-HD-Geräte. Für HDMI-Kameras und zum Monitoring auf Fernsehgeräten und Beamern des Consumer-Segments stehen auch HDMI-Anschlüsse bereit. Der Siebenzöller bietet zudem Mini-XLR-Eingänge für eingehenden Ton von Mikrofonen und externen Audiomischern. Über die USB-C-Verbindung können Sie für extrem lange Aufzeichnungszeiten Flash-Laufwerke oder Datenträgerarrays anschließen. Und weil Sie auf ein externes Laufwerk aufzeichnen, können Sie nach dem Dreh auch gleich darauf schneiden und sich das Hin- und Herkopieren von Dateien sparen. Der Video Assist kommt sogar mit einem 12V-DC-Stromanschluss mit Sperrmechanismus.

 

Helles LCD mit breitem Farbumfang und HDR-Support

Support für die aktuellsten HDR-Normen und ein unglaublich heller Bildschirm mit Wide Color Gamut (WCG) machen Sie startklar für die neuesten HDR-Workflows. Ein Bonus: Der leuchtstarke Bildschirm bleibt auch bei Außendrehs in grellem Sonnenlicht gut zu erkennen. Bei der Arbeit mit HDR-Formaten passen sich sogar die integrierten Scopes den HDR-Formaten an. Dateien werden mit den korrekten HDR-Informationen versehen, sodass an SDI- und HDMI-Eingängen automatisch die HDR-Videonorm erkannt wird. Statische Metadaten in PQ- und HLG-Formaten werden gemäß der ST2084-Norm behandelt. Das LCD mit seinem besonders breiten Farbumfang meistert die Farbräume Rec.2020 und Rec.709. Der Farbumfang des in den Video Assist verbauten LCD beherrscht sogar das DCI-P3-Format zu 100 Prozent.

 

Integrierte Scopes helfen Sendevorgaben erfüllen

Der Video Assist hat alles fürs interne Waveform-Monitoring an Bord, damit Sie die Einhaltung von Sendevorgaben gewährleisten können. Als tragbare Waveform-Monitoringlösung macht er sich ebenfalls gut! Die Waveform-Anzeige stellt die Luminanzwerte, also die Helligkeit, Ihrer Eingabe- oder Wiedergabesignale in vertrauter Manier dar. Die Vektorskop-Anzeige gibt Ihnen die Farbsättigung bei 100 Prozent der SDI-Referenzpegel an. Die RGB-Parade-Anzeige eignet sich perfekt für die Farbkorrektur sowie zur Kontrolle und Berichtigung unzulässiger Signalpegel. Das Histogramm macht die Verteilung von Schwarz- und Weißtönen sowie abgeschnittene Pegel in den Tiefen und Lichtern sichtbar. Die integrierten Scopes kann man sogar als Overlay auf dem Livevideo oder als kleine Bild-in-Bild-Darstellung oben rechts im Scope anzeigen.

 

Laden Sie 3D-LUTs nach Maß für filmische Looks

Manche Kameras können Material in einem logarithmischen Farbraum ausgeben und darin den Dynamikumfang bewahren. Das ist zwar in der Postproduktion toll, auf einem Bildschirm wirken diese Dateien allerdings oft kontrastarm und ausgewaschen. 3D-LUTs lösen dieses Problem, denn sie gestatten Ihnen, einen Look auch auf den Bildschirm anzuwenden. So bekommen Sie sofort einen Eindruck, wie die fertigen Bilder nach dem Schnitt aussehen werden. LUTs können entweder nur vorläufig fürs Monitoring angewendet oder aber bei Blackmagic-RAW-Aufzeichnungen zur späteren Verwendung im Schnitt „eingebrannt“ werden. Der Video Assist unterstützt branchenübliche 17- und 33-Punkt-3D-LUTs. Alternativ können Sie mit den integrierten LUTs wie „Extended Video“, „Film to Video“, „Film to Rec.2020“ und anderen arbeiten.

 

Postpro-freundliche Dateiformate

Der Video Assist zeichnet in regulären offenen Dateiformaten auf, sodass Sie keine Zeit mit dem Transkodieren von Medien vertun. Da die Dateien mit sämtlichen Postproduktionssoftwares kompatibel sind, können Sie mit der Software Ihrer Wahl oder der inbegriffenen Anwendung DaVinci Resolve Studio arbeiten. Man kann branchenübliches Apple ProRes von beliebigen HDMI- oder SDI-Kameras in allen 10-Bit-Dateiformaten aufzeichnen oder Blackmagic-RAW-Material von kompatiblen Kameras als 12-Bit-Dateien. Blackmagic RAW ist das derzeit wachstumsstärkste Rohformat. Entwickler können sich das offene Blackmagic RAW SDK herunterladen und ihre Anwendungen um Unterstützung für Blackmagic RAW erweitern. Das Beste daran: Die Mediendateien sind plattformunabhängig!

 

RAW-Qualität mit der Geschwindigkeit von Video

Blackmagic RAW ist ein revolutionäres neues Format, das auf die Erfassung und den Qualitätserhalt der Daten vom Kamerasensor ausgelegt ist. Der Video Assist unterstützt die Aufzeichnung in Blackmagic RAW von verbreiteten Kameras wie der Panasonic EVA1 und der Canon C300 MK II. Probleme wie Rauschen und Artefakte mit verbreiteten hochkomprimierten Kameraformaten wie H.264 sind somit Geschichte. Blackmagic RAW beseitigt dieses Problem und gibt Ihnen Bilder mit sagenhaft viel Zeichnung und Farbe entlang der gesamten Produktionspipeline von der Kamera bis hin zu Schnitt, Farbkorrektur und Mastering. Die Kameraeinstellungen werden als Metadaten mitgespeichert. Sie können ISO-Einstellung, Weißabgleich und Belichtung vorgeben und sie später im Schnitt einfach überschreiben – und das ohne jeglichen Qualitätsverlust! Blackmagic RAW gibt Ihnen bei höchster Qualität und schnellster Leistung die kleinsten Dateien.
 
zurück
Spezifikation
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll

Anschlüsse

SDI-Videoeingänge

1 Micro-BNC

SDI-Videoausgänge

1 Micro-BNC

SDI-Raten

270 Mbit; 1,5 G; 3 G; 6 G; 12 G

HDMI-2.0a-Videoeingänge

1

HDMI-2.0a-Videoausgänge

1

Analogaudio-Eingänge

Nicht vorhanden, nur eingebettetes Audio

Analogaudio-Ausgänge

1 x 3,5-mm-Kopfhörerbuchse

Eingebauter Lautsprecher

1 Mono

Bildschirmabmessungen

5 Zoll mit 1920 x 1080 Pixeln

Bildschirmhelligkeit

2500 Nit

Bildschirmfarbe

P3-Farbraum

SDI-Audioeingänge

16 Kanäle eingebettet in 12G-SDI

SDI-Audioausgänge

16 Kanäle eingebettet in 12G-SDI

HDMI-Audioeingänge

8 Kanäle eingebettet in HDMI 2.0a

HDMI-Audioausgänge

8 Kanäle eingebettet in HDMI 2.0a

Fernsteuerung

Keine

SD-Schnittstelle

1 SD-Steckplatz für UHS-II-Karten

Speichertyp

Herausnehmbare SD-Karten mit SDXC-UHS-II, SDXC-UHS-I und SDHC-UHS-I
Unterstützt folgende SD-Karten: DS, HS, SDR12, SDR25, DDR50 und SDR104

Computer-Schnittstelle

1 USB Typ C 3.1 der Generation 1 für Aufzeichnungen auf externe Laufwerke, das erste Setup, Software-Updates und die Softwaresteuerung über Video Assist Utility
 

SDI-Videonormen

SD-Videonormen

525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60

2K-Videonormen

2Kp/23,98 DCI; 2Kp/24 DCI; 2Kp/25 DCI
2KPsF/23,98 DCI; 2KPsF/24 DCI; 2KPsF/25 DCI

Ultra-HD-Videonormen

2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60

4K-Videonormen

4Kp/23,98 DCI; 4Kp/24 DCI; 4Kp/25 DCI

SDI-Konformität

SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 425M, SMPTE 2084

Unterstützte SDI-Metadaten

HD RP188

Audioabtastfrequenz

Standard-Fernsehabtastfrequenz von 48 kHz und 24 Bit

Videoabtastfrequenz

4:2:2 YUV

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbraum

Rec.601, Rec.709, Rec.2020

HDR-Unterstützung

HDR10, Hybrid Log Gamma

Multirate-Unterstützung

SDI und HDMI schalten zwischen 270 Mbit/s, 1,5 Gbit/s, 3 Gbit/s, 6 Gbit/s und 12 Gbit/s um

HDMI-Videonormen

SD-Videonormen

525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60

Ultra-HD-Videonormen

2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60

4K-Videonormen

4Kp/23,98 DCI; 4Kp/24 DCI; 4Kp/25 DCI

HDMI-Farbgenauigkeit

10 Bit

HDR-Unterstützung

HDR10, Hybrid Log Gamma

Kopierschutz

Über den HDMI-Eingang können keine kopiergeschützten HDMI-Quellen aufgezeichnet werden. Informieren Sie sich vor der Aufzeichnung oder Verbreitung von Inhalten immer über das Urheberrecht

Medien

Speicherträger

1 UHS-II SD-Karte für Ultra HD, kompatibel mit regulärem SD für HD-Aufzeichnungen. USB Typ C 3.1 der Generation 1 für Aufzeichnungen auf externen Festplatten

Speicherträgertyp

SD-Karten der Typen SDXC UHS-II, SDXC UHS-I und SDHC UHS-I

Unterstützte Codecs

ProRes 422 HQ, ProRes 422, ProRes 422 LT, ProRes 422 Proxy, DNxHR HQX, DNxHR SQ, DNxHR LB, DNxHR HQX MXF, DNxHR SQ MXF, DNxHR LB MXF

Steuerung

Rekordersteuerung

Integrierter kapazitiver LCD-Touchscreen mit Blackmagic OS für Onscreen-Steuerung der Einstellungs- und Navigationsmenüs

Externe Steuerung

SDI- und HDMI-Start/Stopp; laufender Timecode

Software

Inbegriffene Software

Blackmagic Video Assist Betriebssystem

Scopes

Scopes

Waveform, RGB-Parade, Vektorskop, Histogramm

Anzeigemodi

Scopes mit Bild-in-Bild oder als eingeblendetes Overlay mit anpassbarer Deckkraft. Waveform und Parade mit normgerechten und HDR-Gitternetzen
 

Strombedarf

Power Supply

1 externes 12V-Netzteil
Betreibbar mit Sony-kompatiblen NP-F-Akkus (Akkus nicht inbegriffen)
 

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–45 °C

zurück
Zubehör
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll
Passendes Zubehör für diesen Artikel
zurück
Vorteils-Set
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll
Spare Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll

0 von 5 Sterne

0 Bewertungen
zurück
Aktionen & Cashback

Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll

Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg
zurück
Finanzierung
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5 Zoll
Nutze unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierungsoptionen an, damit Du technisch immer State of the Art bist. Mit unserem Partner, der CreditPlus Bank, bieten wir Dir günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Deine Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Lege Deine Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wähle im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließe den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechne Deine Finanzierungsoptionen

Nutze unsere 0% Finanzierung und zahle den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten (bzw. 24 Monaten bei Aktionsprodukten) entstehen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Du musst dazu Deine Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode ""Finanzierung"" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag kannst Du dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
Alle Produkte 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Du ein Review eingereicht hast! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Dein Calumet Team!