Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil

von Calumet | Artikel: CALCQ0100 | Herst. Art.Nr.: CQ0100

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Inklusive Ventil
  • Punktgenaue Reinigung
  • Ohne FCKW
  • Bestens geeignet zur Staubentfernung

von Calumet | Artikel: CALCQ0100 | Herst. Art.Nr.: CQ0100

zurück
Beschreibung
Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil

Druckluftspray zur Kamera- und PC-Reinigung

  • 340ml Sprühdose mit festem Ventil und Schlauch zur punktgenauen Reinigung.

Gehen Sie gegen Staub und Fusseln vor!
Dieser vielseitige Staub- und Fusselentferner bietet wirksame, 100% ozonunschädliche Reinigungskraft für praktisch jede Aufgabe. Ideal für Kameras, Objektive, Negative und natürlich auch Computer und elektronische Geräte.

ACHTUNG !!!
Nicht für die Reinigung von Kamera Sensoren geeignet.
 
zurück
Spezifikation
Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil
zurück
Zubehör
Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil
Passendes Zubehör für diesen Artikel
zurück
Vorteils-Set
Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil
Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil

2,5 von 5 Sterne

2 Bewertungen

50% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Ein Stern ist noch zu viel!

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe bisher immer Kenair-Produkte genutzt. Nun ja, das Calumet-Teil war günstiger, ich wollte sparen. Dumme Idee, es ist nicht günstig, es ist billig. Es kommt a) Feuchtigkeit beim Sprühen der Luft und b) teilweise kommt die Luft in Schüben. Geht beides gar nicht. Nie mehr! Ich habe die Flasche nach der ersten Benutzung entsorgt und eben wieder Kenair bestellt.

Nein, ich kann dieses Produkt nicht weiter empfehlen.

Mittlerweile Unverzichtbar

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Entgegen vieler Warnungen und Erfahrungsberichten in einschlägigen Foren über zerstörte Sensoren durch Flüssiggasaustritt verwende ich die Druckluftdosen regelmäßig vor, während und nach der Sensor-Naßreinigung. hierbei ist unbedingt darauf zu achten, dass die Dose während des ausblasens stets in aufrechter Position gehalten wird, sodass kein Flüssig-Gas ausgestoßen wird! Der erste Druckstoß sollte auch unbedingt ins leere "geschossen" werden, um sicherzugehen, dass 1. reine Luft rauskommt und 2. dass auch das Röhrchen fest am Auslassventil drin steckt, es gab auch schon Fälle, dass ein locker sitzendes Röhrchen durch den Druckstoß wie ein Pfeil auf den Sensor aufprallte und den Sensor ebenfalls stark beschädigte (Gruß an Benjamin Jaworskyj :)) Wer diese Tipps beherzigt, hat auf jeden Fall ein hervorragendes Reinigungs-Utensil zur Hand, die Luftmenge halte ich für ausreichend, hält bei mir locker ein Jahr. Ein Stern ziehe ich trotzdem ab, da mir eine Druckluftdose mit einem unhandlichen Druck-Knopf geliefert wurde, im Calumet-Shop Stuttgart erhielt ich stets Dosen mit "Pistolengriff", welche sich viel besser und sicherer dosieren lassen.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Produktauswahl

Übersicht Gebrauchtwaren

Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!