Canon EOS 80D Gehäuse

von Canon | Artikel: CANEOS80D | Herst. Art.Nr.: 1263C027

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Beeindruckende Geschwindigkeit
  • APS-C CMOS-Sensor mit 24,2 Megapixeln
  • Full-HD-Videoaufnahmen mit 60 B/s
  • Der Kreativität freien Lauf lassen
  • Original Canon Produkt

von Canon | Artikel: CANEOS80D | Herst. Art.Nr.: 1263C027

Sofort lieferbar - Noch 1 auf Lager

UVP  1.099,00 €

878,99 € inkl. MwSt.
Gib jetzt Deine alte Kamera in Zahlung!
zurück
Beschreibung
Canon EOS 80D Gehäuse

EOS 80D von Canon - Vielseitige DSLR für Experten

  • Eine reaktionsschnelle Canon EOS Kamera, die mit jeder Action mithält
  • Erstklassige Fotos und Videos in vielfältigen Aufnahmesituationen
  • Alles, was Du zur Erweiterung Deiner fotografischen Möglichkeiten brauchst
  • Perfekt für kreative Videoaufnahmen
  • Einfach verbinden und Fotos und Videos fernbedient aufnehmen und teilen

Mit beeindruckender Geschwindigkeit und intuitiven Bedienelementen ist die vielseitige WLAN-DSLR ideal, um neue Bereiche der Fotografie zu erkunden und die Ergebnisse zu erhalten, die Deine Kreativität verdient.

 

Der Kreativität freien Lauf lassen

Eine schnelle, intuitive Steuerung und innovative Technologien helfen beim Erkunden jeden Bereichs der Foto- und Videografie. Reihenaufnahmen mit bis zu 7 B/s und ein reaktionsschneller 45-Punkt-AF, der bei den verschiedensten Lichtbedingungen und mit diversen Objektiven präzise arbeitet, ermöglichen das Festhalten des entscheidenden Moments im Foto.

Beeindruckende Qualität

Der APS-C CMOS-Sensor mit 24,2 Megapixel sowie der 7.560-Pixel-Messsensor (RGB+IR), der für eine präzise Belichtung sorgt, ermöglichen in jeder Situation lebendige und detailreiche Bilder voller Atmosphäre. Der große ISO-Bereich von ISO 100-16.000 und die Flacker-Erkennung sorgen für erstklassige Ergebnisse bei wenig Licht und eine gleichmäßige Belichtung bei flackerndem Kunstlicht.

Manuelle Steuerung für noch bessere Aufnahmen

Der intelligente Sucher mit 100 % Bildfeldabdeckung lässt Dich die gesamte Szene bei der Bildkomposition im Sucher sehen und blendet die aktuellen Einstellungen sofort ein. Mit dem 7,7 cm großen dreh- und schwenkbaren Touchscreen-LCD mit 1.040.000 Pixel Auflösung, das ganz intuitiv bedienbar ist, lassen sich ganz ungewöhnliche Blickwinkel mit dieser DSLR realisieren. Es lässt sich im Live View Modus auch zur Bildkomposition einsetzen und für Reihenaufnahmen mit bis zu 5 B/s und kontinuierlichem Autofokus.

Perfekte Videoaufnahmen

Die Canon 80D Kamera ermöglicht Full-HD-Videos mit 60 B/s und der Option zu kreativen Zeitlupe- oder Zeitraffersequenzen im MP4-Format mit verschiedenen Bildraten. Der Dual Pixel CMOS AF ist ein leistungsstarkes AF-System zur kontinuierlichen Fokusnachführung bei Videoaufnahmen. Zudem bietet die Kamera interne Spezialfunktionen wie Zeitraffer-Videos, HDR und verschiedene Kreativfilter.

Einfaches Teilen und fernbediente Aufnahmen

Mit NFC* und WLAN* ist es ganz einfach, ein kompatibles Mobilgerät, auf dem die Canon Camera Connect App installiert ist, mit der Canon 80D DSLR-Kamera zu verbinden. Das ermöglicht u. a. die Fernsteuerung der Kamera im Foto- und Movie-Modus. Alternativ lässt sich auch die EOS Utility Software auf einem Mac oder PC für fernbediente Aufnahmen einsetzen. WLAN und NFC sind auch ideal, um die Aufnahmen von der Kamera auf eine Canon Connect Station zu übertragen oder sie auf einem kompatiblen Drucker auszudrucken.

* Beim Einsatz mit kompatiblen Geräten

Konfigurierbare Bedienelemente

Die Kamera bietet die instinktive Steuerung der EOS Mittelklasse mit individuell konfigurierbaren Bedienelementen, oberem LC-Display und Livebildansicht, die eine einfache Überprüfung der Einstellungen und die schnelle Anpassung an den individuellen Aufnahmestil ermöglichen.

Alternativtext
Alternativtext

7.560-Pixel-Belichtungsmesssensor (RGB und IR)

Für eine präzise und gleichmäßige Belichtung in den unterschiedlichsten Aufnahmesituationen sorgt der 7.560-Pixel (RGB+IR) Messsensor, der sowohl das sichtbare als auch Infrarotlicht einbezieht.

Integrierter Speedlite Transmitter

Erfahre die kreativen Möglichkeiten der Blitzlichtfotografie: Die EOS 80D ist mit einem integrierten Speedlite Transmitter ausgestattet, mit dem die Kamera mehrere Canon Speedlite EX Blitzgeräte steuern kann.

Alternativtext
Alternativtext

Professionelle Tonqualität

Der Ton lässt sich über das Kameramenü vollständig manuell steuern und für besonders professionelle Tonaufnahmen bietet die Kamera einen Mikrofoneingang und einen Kopfhörerausgang.

Verschiedene Aufnahmeformate

Als Aufnahmeformat stehen MP4 und MOV mit jeweils verschiedenen Bildraten und Codecs zur Verfügung – für die einfache Optimierung der Daten zur Nachbearbeitung oder Speicherung.

Alternativtext
Alternativtext

Die Power-Kombination für Videoaufnahmen

Für beste Ergebnisse bei Videoaufnahmen kombinierst Du die EOS 80D mit dem extrem flexiblen und leistungsstarken EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS USM mit Nano USM, der für eine leise, kontinuierliche Fokusnachführung bei Videoaufnahmen und einen sehr schnellen AF bei bei Fotos sorgt. Ergänzt man dieses mit dem optional erhältlichen Power Zoom Adapter PZ-E1, so lässt sich der Zoom bei Videoaufnahmen ganz gleichmäßig steuern.

 
 
zurück
Spezifikation
Canon EOS 80D Gehäuse
  • BILDSENSOR

    Pixel gesamt
    ca. 25,80 MP
    Farbfilter
    RGB-Primärfarben
    Pixel effektiv
    ca. 24,20 MP
    Sensorreinigung
    EOS Integrated Cleaning System
    Typ
    CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm)
    Seitenverhältnis
    3:2
    Tiefpassfilter
    integriert, feststehend, fluorbeschichtet
  • BILDPROZESSOR

    Typ
    DIGIC 6
  • OBJEKTIV

    Brennweite
    abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,6fach
    Objektivanschluss
    EF und EF-S Objektive
  • SCHARFSTELLUNG

    AF-Funktionen
    AI Focus
    One-Shot
    AI-Servo
    Prädiktions-AF *
    ja, bis zu 8 m
    AF-System/-Messfelder
    Weitbereich-Autofokus mit 45 AF-Kreuzsensoren
    (45 Kreuzsensoren bei Lichtstärke 1:5,6; 27 AF-Felder bei Lichtstärke 1:8 [davon 9 Kreuzsensoren], das zentrale AF-Feld ist bei Lichtstärke 1:2,8 und 1:5 ein Dual-Kreuzsensor)¹
    AF-Arbeitsbereich
    LW -3 bis 18 (bei 23 °C und ISO 100)
    AF-Messwertspeicherung
    durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte im AF-Modus One-Shot oder Drücken der Taste AF-ON.
    Typ
    TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor
    Manuelle Scharfstellung
    über Objektiv einstellbar
    AF-Messfeldwahl
    automatisch: 45-Punkt-AF
    manuell: Einzelfeld-AF
    manuell: Zonen-AF
    manuell: Zonen-AF mit großer Zone
    AF-Messfelder lassen sich für Hochformat- und Querformataufnahmen unterschiedlich auswählen
    AF-Hilfslicht
    periodisch durch eingebauten Blitz oder über optionales Speedlite
    AF-Feinabstimmung
    C.Fn II-16
    ± 20 Stufen (Weitwinkel- und Telekonverter-Einstellung für Zooms)
    Abstimmung bei allen Objektiven um denselben Wert
    individuelle Abstimmung für bis zu 40 Objektive
    Speicherung der Abstimmungen für jedes Objektiv nach Seriennummer
    Messfeldanzeige
    Einblendung im Sucher und auf dem Schnelleinstellungsbildschirm
  • BELICHTUNG

    AE-Speicherung
    automatisch: in One-Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung.
    manuell: über die AE Lock-Taste in allen Modi der Kreativprogramme
    Belichtungsreihen (AEB)
    2, 3, 5 oder 7 Aufnahmen; ± 3 Blenden in halben oder Drittelstufen
    Belichtungskorrektur
    ±5 LW in halben oder Drittelstufen (kombinierbar mit AEB)
    Messbereich
    LW 1-20 (bei 23 °C mit Objektiv 50 mm 1:1,4; ISO 100)
    ISO-Empfindlichkeit**
    Auto (100-16.000), 100-16.000 (in Drittelstufen oder ganzen Stufen)
    erweiterbar auf H: 25.600
    Video-Aufzeichnung: Auto (100-12.800), 100-12.800 (in ganzen oder Drittelstufen); ISO-Einstellung erweiterbar auf H: 25.600
    Messverfahren
    7.560-Pixel-Messsensor (RGB und IR)
    Messung erfolgt durch Aufteilung des Bereichs in 63 Zonen (9 x 7)
    (1) Mehrfeldmessung (mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)
    (2) Selektivmessung in Suchermitte (ca. 6,0 % des Bildfeldes)
    (3) Spotmessung in Suchermitte (ca. 3,8 % des Gesichtsfeldes)
    (4) Mittenbetonte Integralmessung
  • VERSCHLUSS

    Typ
    elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
    Verschlusszeiten
    30-1/8.000 s (halbe oder Drittelstufen), Langzeitbelichtung (B) (gesamter Verschlusszeitenbereich; tatsächlich verfügbarer Bereich hängt vom jeweiligen Aufnahmemodus ab)
  • WEISSABGLEICH

    Custom Weißabgleich
    ja, 1 Einstellung kann gespeichert werden
    Einstellungen
    AWB (Priorität Umgebungslicht, Priorität Weiß), Tageslicht, Schatten, Wolkig, Kunstlicht, Weiße
    Leuchtstofflampe, Blitz, Custom, Farbtemperatur.
    Weißabgleichkorrektur:
    1. Blau/Bernstein ±9
    2. Magenta/Grün ±9.
    Weißabgleichreihen
    ± 3 Stufen in ganzen Stufen
    3 Aufnahmen pro Auslösung.
    Methode Blau/Bernstein oder Magenta/Grün.
    Typ
    automatischer Weißabgleich über Bildsensor
  • SUCHER

    Mattscheibe
    feststehend (lichtdurchlässige LCD-Mattscheibe)
    Austrittspupille
    ca. 0,95fach¹
    Typ
    Dachkantprisma
    Sucheranzeige
    AF-Informationen: AF-Messpunkte, Schärfenindikator, AF-Bereich-Auswahlmodus
    Belichtungsdaten: Verschlusszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit (wird immer angezeigt), AE-Speicherung, Belichtungsgrad/-korrektur, Spot-Messkreis, Fehlbelichtungswarnung, AEB
    Blitzdaten: Blitzbereitschaft, FP-Kurzzeitsynchronisation, FE-Blitzspeicherung, Blitzbelichtungskorrektur, Rote-Augen-Reduzierung
    Bildinformationen: Karteninformationen, Pufferspeicher (2-stellige Anzeige), Tonwert Priorität (D+)
    Bildkompositionsdaten: Gitter, Elektronische Wasserwaage, Seitenverhältnis
    Sonstige Informationen: Akkuinformationen, Warnsymbol, Flacker-Erkennung
    Schärfentiefenprüfung
    ja, über Schärfentiefe-Kontrolle-Taste
    Spiegel
    teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit: Reflexion 40:60, keine Vignettierung selbst mit EF 600mm 1:4 oder kürzer)
    Okularverschluss
    ja, mit Riemenbefestigung
    Vergrößerung
    ca. 100%
    Dioptrienausgleich
    ca. 22 mm (ab Okularmitte)
  • LC-DISPLAY

    Betrachtungswinkel (horizontal/vertikal)
    ca. 170°
    Helligkeitsanpassung
    in 7 Stufen einstellbar
    Bildfeldabdeckung
    ca. 100%
    Beschichtung
    Anti-Reflexion, Oberflächenverstärkung und Anti-Schmutz
    Display-Optionen
    (1) Schnelleinstellungsbildschirm
    (2) Kameraeinstellungen
    (3) elektronische Wasserwaage
    Typ
    dreh- und schwenkbarer 7,7 cm (3,0 Zoll) großer Clear View II TFT Touchscreen mit Seitenverhältnis 3:2, ca. 1.040.000 Bildpunkte
  • BLITZ

    Blitzbelichtungsspeicherung
    ja
    Rote-Augen-Reduzierung
    ja, mit Lampe zur Verringerung des Rote-Augen-Effekts
    Modi
    Auto, manueller Blitz, integrierter Speedlite-Auslöser
    Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang
    ja
    Leitzahl des internen Blitzes (ISO 100, m)
    12
    Kompatibilität mit externen Blitzgeräten
    E-TTL II mit EX Speedlites, kabelloses Multi-Flash-System
    Ladezeit des integrierten Blitzgeräts
    ca. 3 Sekunden
    X-Synchronisation
    1/250 Sek.
    Reichweite des internen Blitzes
    bis Brennweite 17 mm (entspricht 27 mm bei KB)
    Steuerung externer Blitzgeräte
    über Kameramenü
    Blitzbelichtungsreihen
    ja, über kompatiblen externen Blitz
    Blitzbelichtungskorrektur
    ± 3 Blenden in halben oder Drittelstufen
    Blitzmitten-/Kabelkontakt
    ja/nein
  • AUFNAHME

    Bildstile
    Automatik, Standard, Porträt, Landschaft, Feindetail, Neutral, Natürlich, Monochrom, Benutzerdefiniert (3 Einstellungen)
    Reihenaufnahmen
    Max. ca. 7 B/s (die Geschwindigkeit wird für bis zu 110 Aufnahmen (JPEG)¹² (mit UHS-I Speicherkarte), bzw. 25 Aufnahmen (RAW) (mit UHS-I Speicherkarte) beibehalten)¹²
    Modi
    Automatische Motiverkennung (Fotos und Videos), Blitz aus, Kreativ-Automatik, Special-Scene-Modi (Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Nachtporträt, Nachtaufnahme ohne Stativ, HDR-Gegenlichtaufnahme, Speisen, Kinder, Kerzenschein), Kreativfilter, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell (Fotos und Videos), Langzeitbelichtung, Custom
    Farbraum
    sRGB und Adobe RGB
    Bildverarbeitung
    Tonwert Priorität
    Automatische Belichtungsoptimierung (4 Einstellungen)
    Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung
    Rauschreduzierung bei Aufnahmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit (4 Einstellungen)
    Multi Shot Rauschreduzierung
    Automatische Korrektur von Objektiv-Vignettierung und Chromatische Aberrationskorrektur
    Kreativfilter (Körnigkeit S/W, Weichzeichner, Fisheye-Effekt, Ölgemälde-Effekt, Aquarell-Effekt, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatur-Effekt)
    Mehrfachbelichtung
    RAW-Bildverarbeitung – nur bei Bildwiedergabe
    Größenanpassung in M oder S1, S2, S3
    Intervallaufnahmen
    ja, Anzahl der Aufnahmen von 1-99 oder unbegrenzt wählbar. Timer für Langzeitbelichtung verfügbar
    Betriebsart
    Einzelbild, Reihenbilder L, Reihenbilder H, Selbstauslöser/Fernsteuerung (2 s, 10 s), Leise Einzelaufnahme, Leise Reihenaufnahmen
  • LIVE-VIEW-MODUS

    Scharfstellung
    manuell: 5fache oder 10fache Lupenfunktion im gesamten Displaybereich
    Autofokus: Dual Pixel CMOS AF (Gesichtserkennung- und Nachführ-AF, FlexiZone-Multi, FlexiZone-Single), AI Servo Reaktion (-3 bis +3) und Movie Servo AF Geschwinsidgkeit (-7 bis +2)
    Bildrate
    30 B/s
    Bildfeldabdeckung
    ca. 100 % (horizontal und vertikal)
    Display-Optionen
    Gitternetz-Einblendung (x3), Histogramm, Elektronische Wasserwaage
    Typ
    elektronischer Sucher über Bildsensor
    Messverfahren
    Mehrfeldmessung in Echtzeit über den Bildsensor.
    Mehrfeldmessung, Selektivmessung, Spot Messung, mittenbetonte Integralmessung
  • DATEITYPEN

    Video-Bildformate
    1.920 x 1.080 (59,94, 50 B/s) Inter-Frame
    1.920 x 1.080 (29,97, 25, 23,98 B/s) Intra oder Inter-Frame
    1.920 x 1.080 (29,97, 25 B/s) Inter-Frame
    1.280 x 720 (59,94, 50 B/s) Inter-Frame
    1.280 x 720 (29,97, 25) lite Inter-Frame
    Fotos
    JPEG: Fein, Normal (Exif 2.30 [Exif Print] kompatibel) / DCF-Format (2.0)
    RAW: RAW, M-RAW, S-RAW (14 Bit, Canon original RAW 2nd Edition),
    Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel
    gleichzeitige Aufnahmen in RAW und JPEG
    ja, beliebige Kombination aus RAW + JPEG, M-RAW + JPEG, S-RAW + JPEG möglich
    Dateinummerierung
    (1) fortlaufend
    (2) automatische Rückstellung
    (3) manuelle Rückstellung
    Bildgröße
    JPEG 3:2: (L) 6.000 x 4.000, (M) 3.984 x 2.656, (S1) 2.976 x 1.984, (S2) 1.920 x 1.280, (S3) 720 x 480
    JPEG 4:3: (L) 5.328 x 4.000, (M) 3.552 x 2.664, (S1) 2.656 x 1.992, (S2) 1.696 x 1.280, (S3) 640 x 480
    JPEG 16:9: (L) 6.000 x 3.368, (M) 3.984 x 2.240, (S1) 2.976 x 1.680, (S2) 1.920 x 1.080, (S3) 720 x 408
    JPEG 1:1: (L) 4.000 x 4.000, (M) 2.656 x 2.656, (S1) 1.984 x 1.984, (S2) 1.280 x 1.280, (S3) 480 x 480
    RAW: (RAW) 6.000 x 4.000, (M-RAW) 4.500 x 3.000, (S-RAW) 3.000 x 2.000
    Videoformat
    MOV / MP4 (Video: H.264 Intra-Frame / Inter-Frame, Ton: Linear PCM / ACC, Aufnahmepegel kann manuell eingestellt werden)
    Movielänge
    bis zu 29 Minuten 59 Sekunden; maximale Dateigröße: 4 GB (sobald die Datei größer als 4 GB wird, wird automatisch eine neue angelegt)
    Ordner
    neue Ordner können manuell erstellt und ausgewählt werden
  • SONSTIGES

    Menüsprachen
    25
    Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Portugiesisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Griechisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Rumänisch, Ukrainisch, Türkisch, Arabisch, Thailändisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (Standard), Koreanisch und Japanisch
    Intelligenter Orientierungssensor
    ja
    Staub-/Spritzwasserschutz
    ja
    Sprachnotiz
    nein
    Benutzerdefinierte Funktionen
    26 Custom-Funktionen
    Histogramm-Anzeige
    Helligkeit: ja
    RGB: ja
    LC-Display/-Beleuchtung
    ja/ja
    Menükategorien
    (1) Aufnahme (x6)
    (2) Wiedergabe (x3)
    (3) Setup (x4)
    (4) Individualfunktionen
    (5) My Menu
    Überbelichtungswarnung
    ja
    Diaschau
    Bildauswahl: alle Bilder, nach Datum, nach Ordner, Videos, Fotos
    Wiedergabeintervalle: 1/2/3/5/10 oder 20 Sekunden
    Wiederholung: Ein/Aus
    Hintergrundmusik: Ein/Aus
    Übergangseffekt: Aus, Schieben 1, Schieben 2, Blenden 1, Blenden 2, Blenden 3
    Bilder löschen/schützen
    Löschen: Einzelbild, alle Bilder im Ordner, markierte Bilder, nicht geschützte Bilder
    Löschschutz: jeweils für ein Bild
    Lupenfunktion bei Wiedergabe
    1,5-10fach
    Metadaten-Tag
    Copyright-Informationen (Option kann in der Kamera eingestellt werden)
    Firmware-Aktualisierung
    Update durch Benutzer möglich.
    Wiedergabeformate
    (1) Einzelbild mit Aufnahmedaten (2 Stufen)
    (2) Einzelbild
    (3) 4 Miniaturbilder
    (4) 9 Miniaturbilder
    (5) 36 Miniaturbilder
    (6) 100 Miniaturbilder
    (7) Bildsprung
    (8) Video-Bearbeitung
  • SCHNITTSTELLEN

    Computer
    USB Hi-Speed
    Sonstiges
    HDMI-mini-Ausgang (HDMI-CEC-kompatibel), externes Mikrofon (3,5-mm-Miniklinke, Stereo), Kopfhörerausgang (Miniklinke, Stereo)
  • FOTODIREKTDRUCK

    PictBridge
    Nur über WLAN
  • SPEICHER

    Typ
    SD, SDHC oder SDXC (UHS-I) Karte
  • UNTERSTÜTZTE BETRIEBSSYSTEME

    PC und Mac OS
    Windows 10 / 8.1 / 8 / 7(*)
    * Wenn Microsoft .NET Framework 4.5 installiert ist.
    Mac OS X 10.9, 10.10, 10.11
  • SOFTWARE

    Bildverarbeitung
    Digital Photo Professional 4.4.0 (RAW-Bildverarbeitung)
    Sonstiges
    EOS Utility
    EOS Lens Registration Tool
    EOS Web Service Registration Tool
    EOS Sample Music
    Picture Style Editor
  • STROMVERSORGUNG

    Stromsparschaltung
    automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten
    Akkureichweite
    ca. 960 Aufnahmen (bei 23 °C, AE 50 %, FE 50%)¹
    ca. 860 Aufnahmen (bei 0 °C, AE 50 %, FE 50 %)
    Akkustandsanzeige
    6 Stufen + Prozentwert
    Stromversorgung und Akkuladegeräte
    Netzteil ACK-E6(N), Gleichstromkuppler DR-E6, Akkuladegerät LC-E6, Auto-Akkuladegerät CBC-E6
    Akku
    Lithium-Ionen-Akku LP-E6N (im Lieferumfang) für Datum und Grundeinstellungen
  • ALLGEMEINE ANGABEN

    Gehäusematerial
    glasfaserverstärktes Polykarbonat
    Abmessungen (B x H x T)
    ca. 139,0 x 105,2 x 78,5 mm
    Betriebsumgebung
    ca. 0 – 40 °C, max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit
    Gewicht
    ca. 730 g (nach CIPA-Testrichtlinien, einschließlich Akku und Speicherkarte)
  • ZUBEHÖR

    Sucher
    Augenmuschel Eb, Augenkorrekturlinse der Serie E, Okularverlängerung EP-EX15II, Winkelsucher C
    Wireless File Transmitter
    Integriertes WLAN
    Verbindung mit Mobilgeräten mit Android 4.0-4.4/5.0-5.1 oder iOS 7.1/8-8.3.
    NFC-Konnektivität mit kompatiblen Android Mobilgeräten.
    Die Fernbedienung der Zoomsteuerung des EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS USM mit dem optional erhältlichen Power Zoom Adapter PZ-E1 kann mit der EOS 80D per WLAN mit einem kompatiblen Mobilgerät (siehe oben) oder oder per Computer mit der mitgelieferten EOS Utility Software ausgeführt werden.
    Objektive
    alle EF und EF-S Objektive
    Tasche
    Ledertasche EH21-L
    Akkugriff
    BG-E14
    Fernauslöser
    Auslösekabel RS-60E3, Fernauslöser RC-6
    Sonstiges
    Handschlaufe E2, GP-E2
    Externe Blitzgeräte
    Canon Speedlites (90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, 320EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 430EX III-RT, 550EX, 580EX, 580EX II, 600EX, 600EX-RT, Macro-Ring-Lite, MR-14EX, Macro Twin Lite MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2, Speedlite Transmitter ST-E3-RT)
zurück
Zubehör
Canon EOS 80D Gehäuse
Passendes Zubehör für diesen Artikel
Sun-Sniper Rotaball PRO product photo
89,00 €
*
Canon Batteriegriff BG-E14 f. EOS 70D product photo
169,00 €
*
-41%
Canon Akku LP-E6N product photo
69,90 €
*
OP/TECH Rainsleeve Original (2-pack) product photo
11,90 €
*
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Schutz vor Regen, Staub oder Schnee
    • Sehr Platzsparend
    • Alle Bedienelemente gut sichtbar
Calumet Photoversicherung für Geräte von 750,01 bis 1.000,00 Euro für 3 Jahre product photo
129,00 €
*
Tether Tools TetherPro USB 2,0 A Male to Mini B 5 Pins product photo
34,57 €
*
Profoto A1 Blitzgerät AirTTL-C für Canon product photo
769,00 €
*
Calumet Photoversicherung für Geräte von 1.000,01 bis 1.500,00 Euro für 3 Jahre product photo
189,00 €
*
VisibleDust Ultra DHAP-Vswab 1.0x product photo
49,73 €
*
Calumet LCD & Monitor Reinigungskit product photo
17,75 €
*
VisibleDust Mini Quasar Sensor Lupe 7-fach product photo
93,34 €
*
Hama USB-3.1-Kartenleser SD/microSD product photo
19,90 €
*
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • USB-3.1-SD/microSD-Kartenleser
    • Mit USB 3.1 Type-C/USB 3.0 Typ A
    • Für alle gängigen SD-Kartenformate
SanDisk Extreme Pro SD Card 128GB 300MB/s UHS-II product photo
199,90 €
*
Tenba Kartenetui Tools Reload SD 9 camo/lime product photo
19,00 €
*
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Platz für bis zu 9 SD-Karten
    • Zusätzlicher Platz für Visitenkarten
    • Mit Klettverschlusschlaufe
SanDisk Extreme Pro SD Card 64GB 300MB/s UHS-II product photo
99,90 €
*
Sony SDXC 32GB SF-G UHS II, Class 10, 300MB/s product photo
64,90 €
*
Sony SDXC 64GB SF-G UHS II, Class 10, 300MB/s product photo
119,90 €
*
Hähnel Extreme Power Kit Canon HLX-E6N product photo
69,90 €
*
Calumet Reinigungskit für optisches Equipment product photo
27,89 €
*
Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil product photo
12,90 €
*
  • Produkthighlights

    • Druckuft zum Reinigen
    • Unbedenkliches, reines Druckgas
    • Punktgenaue Reinigung
Calumet Cleaningkit zur Reinigung von Kamera-Sensoren product photo
59,90 €
*
zurück
Vorteils-Set
Canon EOS 80D Gehäuse
Spare Geld mit den smarten Calumet Bundles
Canon EOS 80D Gehäuse product photo
1
-15%
Calumet Ersatzakku für Canon LP-E6 product photo
33,96 €
 
Bundlepreis

Summe Einzelpreise:

918,94 €

912,95 €

inkl. MwSt.

Du sparst 5,99 € gegenüber dem Einzelkauf

Canon EOS 80D Gehäuse product photo
1
-5%
Canon Akku LP-E6N product photo
66,41 €
 
Bundlepreis

Summe Einzelpreise:

948,89 €

945,40 €

inkl. MwSt.

Du sparst 3,49 € gegenüber dem Einzelkauf

zurück
Bewertungen
Canon EOS 80D Gehäuse

4,7 von 5 Sterne

38 Bewertungen
Ausstattung

4,7 von 5 Sterne

4,7 von 5

Preis / Leistung

4,4 von 5 Sterne

4,4 von 5

Handling

4,8 von 5 Sterne

4,8 von 5

Verarbeitung

4,7 von 5 Sterne

4,7 von 5

Bildqualität

4,7 von 5 Sterne

4,7 von 5

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

80D Top für den anspruchsvollen Amateur

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Klar geht immer mehr!
Mehr Pixel - mehr Verarbeitung - mehr AF - mehr Sensorfläche ...

Aber ich glaube mit 70D und 80D ist ein Stand erreicht wo der anspruchsvolle Amateur der nicht den Gegenwert eines Autos fürs Fotoequipmet ausgeben möchte, mit dem Body vollauf bedient ist. Lieber diesen Body und etwas mehr in Objektive stecken.

Das Design und die Bedienung ist meiner Meinung nach fast nicht mehr zu toppen.

Bilder zu diesem Beitrag
Rotkehlchen

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Meine neue EOS 80D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe meine EOS 80D erst seit ein paar Tagen, bin aber mit Ihr voll zufrieden. Begeistert bin ich vor allem von der Möglichkeit den AF jetzt noch genauer zu platzieren.
Die Kamera bietet mir viele neue Features, die ich erst nach und nach ausprobiere. Ich bin mir aber schon jetzt sicher, dass ich meine fotografischen Möglichkeiten mit dieser Kamera ganz bestimmt erweitert habe.

Bilder zu diesem Beitrag
Parktreppe mit Sitzgelegenheiten

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Klasse Kamera mit typischen Canon-Schwächen

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe mir die Canon EOS 80D als Nachfolgerin für meine mittlerweile 9 Jahre alte Canon EOS 50D ausgesucht und zum 40. Geburtstag gewünscht (selbst geleistet).

Pro's:

Grundsätzlich bin ich mit der Kamera selbst und auch der Weiterentwicklung von der 50D zur 80D sehr zufrieden. Die Unterschiede hinsichtlich der Bildqualität sind sofort und eindeutig sichtbar. Ein Beispiel ist die Bildqualität bei höheren ISO-Werten, wobei hier die Auflösungssteigerung von 15 zu 24 Megapixeln mit berücksichtigt werden muss. Mit der 50D habe ich unter normalen Umständen nie mehr als ISO 800 verwendet. Bei der 80D habe ich Probeaufnahmen mit ISO 3200 gemacht und würde diese auch ohne Bedenken verwenden.
Zusätzlich lassen sich dunkle Bildbereiche nachträglich deutlich besser in der Bildbearbeitung aufhellen als noch bei der 50D.

Ein weiterer Pluspunkt ist das klapp- und schwenkbare Display, welches seit der 60D verbaut wird und im Vergleich zur festen Variante der 50D ein deutliches Plus an Bedienungskomfort bietet. Auch die Touchfunktionalität ist von Vorteil, auch wenn ich diese bisher nur sporadisch einsetze.

Die WLAN-Steuerung vom Smartphone aus ist ebenfalls zu empfehlen auch wenn ich diese bei Landschaftsaufnahmen nicht immer einsetzen werde, da diese doch zu deutlich höherem Akkuverbrauch führt.

Contra's:

Canon's Modellpolitik ist schon manchmal nur schwer nachzuvollziehen und so bezieht sich meine Kritik eigentlich ehr auf Canon als auf die 80D, aber am Ende kommt diese Politik der 80D leider nicht zu Gute.

Als erstes halte ich nach der 50D nun einen Plastikbody in den Händen, welcher sich nicht schlecht anfühlt aber Meilen von der Wertigkeit einens Magnesiumgehäuses entfernt ist. Kann man bei dem Preis einer 80D wirklich kein Magnesium mehr verwenden? Grundsätzlich ist die Verarbeitung der 80D gut aber aus Protest ziehe ich hier einen Punkt ab.

Die Ausstattung ist ebenfalls eigentlich top aber warum Focusbreaketing und 4K Video nicht an Bord sind ist in dieser Preisklasse ebenfalls nicht nachvollziehbar. Okay ich bin nicht der Videofilmer aber bei Makros vermisse ich das Fokusbreaketing schon.

Canon ist seit der 80D von der Bildqualität wieder näher an Sony dran ob es für gleichwertig reicht weiß ich nicht. Die Tests bescheinigen einen deutlich Schritt nach vorn, welchen ich wie oben beschrieben im Vergleich zur 50D erkennen kann, aber wie es im Vergleich zur Konkurrenz ausschaut wage ich als Amateur nicht zu beurteilen.

Grundsätzlich ist die 80D zum Preis von knapp unter 1.000 EUR nicht billig und lässt einige Funktionen vermissen, welche bei der Konkurrenz zu diesem Preis längst an Bord wären. Deshalb ziehe ich bei der Preis/Leistungsbewertung zwei Sterne ab.

Fazit:

Wer so wie ich von einer älteren Canon kommt wird von der 80D begeistert sein. Wer wenig Filmt bzw. diese Funktion kaum nutzt vermisst auch 4K nicht. Einzig der Kunststoffbody schmälert grundsätzlich den guten Gesamteindruck, auch wenn dieser auf die Widerstandsfähigkeit der Kamera im Vergleich zu einer 50D kein Nachteil sein wird.

Bilder zu diesem Beitrag
Bearbeitet mit Luminar 2018 - Belichtung +0,5, Schatten +50
OOC ISO1600
OOC ISO1600

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon Eos 80D

· Beginner · aus Deutschland ·

Die Canon EOS 80D ist eine sehr schnell verständliche Kamera, die selbst für Neueinsteiger leicht zu handhaben ist.
Ihr Menu ist leicht verständlich und sollte man auf Anhieb nicht die Funktionen verstehen, befindet sich ein kleines und sehr übersichtliches Bedienungshandbuch mit im Lieferumfang.
Es macht Spaß sowohl mit der Kamera zu fotografieren, als auch Videos zu drehen.

Bilder zu diesem Beitrag
Apfel

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

angemessene Evolution

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Nach der EOS 10D und 50D ist das nun die dritte Generation Canon DSLR in meinem Haushalt. Nach längerer Unsicherheit bezüglich der gebotenen Feature, bei deutlich höherem Anschaffungspreis im Vergleich zu den Vorgängerversionen, hat sich das Upgrade aber unbedingt gelohnt.
Pro:
- Konsequente Weiterentwicklung und Integration wirklich nützlicher Funktion für den professioneller agierenden Fotografen. Man hat endlich die Möglichkeit, die Kamera an seine persönlichen Bedürfnisse und an praktisch alle speziellen Situationen anzupassen.
- Die Movie-Funktion ist sehr gut integriert und vollkommen ausreichend, um ohne Wechsel des Devices sehr hochwertige Videos zu drehen. Insbesondere die Videoclip-Funktion ist enorm praktisch um immer wieder zwischendurch „bewegte Bilder“ aufzunehmen. Wer hollywoodreife Filme oder 180° 4K-Action-Movies drehen möchte, muß dafür dann doch Spezialequipment benutzen ( das macht dann aber schlechtere Fotos ;-) )
- Das neue 18-135 IS USM Objektiv ist für „immer drauf“ hervorragend geeignet. Der AF ist extrem schnell, praktisch nicht wahrzunehmen und sitzt bisher perfekt auf den Punkt.

Neutral:
- Das Set-Objektiv ist relativ lichtschwach. Das ist aber klar bei dem Preis und wird durch den IS sehr gut kompensiert. Keinerlei Kritik.
- Das Gehäuse besteht nicht mehr aus Magnesium, ist dafür etwas leichter. Es wird sich zeigen, ob das negative Auswirkungen hat.
- Das Canon-Bedienkonzept ist gleich geblieben. Wenn man es kennt, findet man sich schnell zurecht. Allerdings muss man sich (wie mit jedem elektronischen Device) ein Weilchen damit beschäftigen. Ich kann z.B. das Buch „Canon 80D Experience - The Still Photography Guide to Operation and Image Creation with the Canon EOS 80D (English Edition)“ von Douglas Klostermann empfehlen. Die Kindle-Edition kostet nur 9,49 € und hilft bei beim Entdecken und Erlernen der fortgeschrittenen Funktionen enorm.
- Um das Potential des hochauflösenden Sensors auszunutzen benötigt man hochwertige, also teure, Optiken. Das war allerdings immer schon so, die digitale Technik entlarvt Schwächen einfach nur deutlicher.

Negativ: ?

Bilder zu diesem Beitrag
Liebe hinter Schloß und Riegel

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Erwartungen übertroffen

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Die Kamera hält was sie verspricht!Optimal geeignet für Einsteiger, Semi-Prof. und auch der ein oder andere Profi kommt um eine zuverlässige Crob Kamera fürs 3. oder 4. Objektiv im Einsatz nicht drum rum.Nur zu empfehlen!

Bilder zu diesem Beitrag
Nightlife
Nightlife
Nightlife

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Scharfe Bilder, tolles Modell

· Beginner · aus Deutschland ·

Ich habe nun diese Kamera einige Tage und meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Ich habe mir genau diese Kamera ausgesucht, da alle von mir gestellten Anforderungen erfüllt werden. Ich nutze diese Kamera für Alltagssituationen, für mein zusätzliches Hobby Tauchen (ikelite case - welches noch geliefert wird aus USA) und werde diese auch auf meinem nächsten Urlaub mitnehmen. Die anfänglich umfangreichen Einstellungen im Modus "M" verlangen Geduld und viel Lesen aber machen sich schnell bezahlt. Eine gewisse Skepsis gegenüber der Realität und einigen Testergebnissen ist nach kurzer Zeit eigentlich völlig ausgeräumt und ich habe vermutlich noch nicht einmal die Kamera an ihre Leistungsgrenzen gebracht. Ich bin kein Profi aber kann diese Kamera ohne Bedenken weiterempfehlen und finde, dass man damit für sehr lange Zeit gut ausgestatt ist. Das Objektiv habe ich gewählt, da mir dieses beim Tauchen (Film Aufnahme) die besten Ergebnisse liefern wird. Leider gibt es keinen Hersteller von Tauchgehäuse, welcher das EF-S 18-135 USM aufnehmen kann. Für Nahaufnahmen (Foto) werde ich das EF-S 35 Makro nutzen. Hierzu fehlen mir aber noch Praxiswerte mit der EOS 80D Ich habe zusätzlich auch die Cashback Aktion genutzt und kann dazu erstmal nur sagen, dass die Abwicklung sehr zügig geschieht. Eine Zusage habe ich bereits nach wenigen Tagen bekommen und der Betrag soll auch in kürze folgen. Ich habe die Kamera mal beim Pilze Sammeln mitgenommen und euch ein paar Bilder angehangen

Bilder zu diesem Beitrag
i_am_new
not_alone
small_tree

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Tolle kamera die Spaß macht

· Beginner · aus Deutschland ·

Ich bin sehr zufrieden mit der Canon eos 80 d und sogar Profis sind begeistert von den Aufnahmen

Bilder zu diesem Beitrag
See
Sonne
Tag am See

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Super tolle Canon 80D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe bei Calumet Photographik mir die Canon 80D bestellt. Super schnelle Lieferung 👍 Zur Canon 80d, super schnell, perfekte bedienendes Teil , kann ich nur weiter empfehlen, ist zwar keine Vollformat Kamera aber Trotzdem super schnell und perfekt 👌

Bilder zu diesem Beitrag
Winter Einbruch mit Nebel

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon EOS 80D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe mir Ende Januar die 80D bestellt, da meine 7D so langsam in die Jahre gekommen ist. Die 80D schien mir interessanter für meine Ansprüche als die 7DII.
Als sie ankam, wurde sie direkt getestet und ich muss sagen, ich bin von der WLAN Verbindung und dem Klappdisplay sehr begeistert. Erst dachte ich, solche Spielereien benötige ich nicht, aber sie sind ein echt nettes Feature, was ich nun schon mehrfach genutzt habe. Alleine via Handy die Kamera auszulösen macht schon Spaß. Auch das Touchdisplay mit Auslösung ist super und schnell. Die Bildqualität ist super, auch bei starker Nachbearbeitung.
Alles in allem bin ich bisher sehr begeistert, ich vermisse nur den Joystick auf der Rückseite wie bei meiner 7D, aber das ist wohl Gewöhnungssache.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Alles super mit Canon EOS 80 D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe mir den Body der Canon EOS 80 D gekauft und bin äußerst zufrieden damit. Ich hatte mir die letzten Jahre bereits die EOS 60 D und die 70 D ebenfalls gekauft, doch die EOS 80 D ist nochmals ein echter Quantensprung nach oben. Dies ist vor allem mit den vielen neuen Features bemerkbar und die Bildqualität ist ebenfalls nochmals besser geworden. Vor allem, wenn man mit dem ISO-Wert weiter rauf geht ist nun die Bildqualität ausgereifter und damit viel besser. Bei Sportfotos ist die Kamera ebenfalls sehr gut und bezüglich der hohen Serienbildfunktion echt schnell. Ich kann die Kamera nur empfehlen. :-)

Bilder zu diesem Beitrag
Jump1
Jump2
Vogel3

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Sehr gute Produkt

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe diese Produkt gekauft und ich bin sehr glücklich um sie zu haben.

Bilder zu diesem Beitrag
Foto 1
Foto 2
Foto 3

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Erste Erfahrungen mit der EOS 80D

· Beginner · aus Deutschland ·

Folgend meine ersten Erfahrungen mit der Canon EOS 80D.

Mein Anspruch an die Kamera besteht kurzgefasst aus diesen Punkten:

- Produktfotografie mit Objekten von ca. 1cm bis 20cm
- Alltägliche Situationen, also fast alle möglichen Motive

Für meine Arbeit im Bereich Marketing verarbeite ich im Normalfall Fotos von unseren professionellen Fotografen, jedoch kommt es ab und zu vor, dass ich für spontane Aktionen innerhalb sehr kurzer Zeit gute Bilder benötige. Unsere Produkte sind wie erwähnt klein und recht leicht zu fotografieren. Hierfür benutze ich eine kleine weiße Fotowand als Hintergrund mit drei Studioleuchten zur Beleuchtung.
Diese Bilder werden dann zum Druck in Broschüren und oder für online Magazine verwendet.
Ich kann die Ergebnisse hier leider nicht teilen, aber die Qualität ist für diese Ansprüche wirklich sehr gut. Ich bekomme immer die nötigen Details sehr scharf abgebildet.
Diese Arbeit habe ich zuvor mit der Canon EOS 700D eines Freundes erledigt.
Die Ergebnisse waren auch für meine Ansprüche wirklich gut, aber die EOS 80D macht mir die Arbeit z.B. durch die mögliche Verbindung per WLAN mit dem Smartphone einfacher. Ich kann bei manueller Bedienung die Einstellungen vom Smartphone aus erledigen und auch von hier die Kamera auslösen. Das eliminiert die Verwacklung. Außerdem macht sich meines Erachtens die etwas höhere Auflösung der 80D auch in der Bildqualität positiv bemerkbar. Wirkt eben noch etwas schärfer.

Im Weiteren nutze ich die Kamera für alle möglichen anderen Motive. Vom Spaziergang, also Landschaft über Portrait bis hin zu Parties. Zur Zeit habe ich als Allrounder ein 18 - 135mm EF-S Objektiv und ein EF 50mm Festbrennweiten Objektiv. Für Parties, also Motive bei wenig Licht, fehlt mir noch ein größerer Blitz. Das geht zwar auch mit dem integriertem, aber die externen bieten doch eine bessere Beleuchtung.

Insgesamt bin ich mit der Kamera, also dem Handling, der Verarbeitung und natürlich mit den erzeugten Bildern voll zufrieden. Für diesen Preis bekommt man einen guten Allrounder zur Fotografie.

Als Beispiele sind drei Bilder angefügt, aufgenommen mit der 80D und dem 50mm Festbrennweiten Objektiv.

Zu den Filmeigenschaften kann ich persönlich nichts sagen, aber bei der Recherche vor dem Kauf fand ich viele begeisterte Bewertungen dazu.

Ich denke, wer sich mehr, als nur mit dem Automatikmodus auseinander setzen möchte und für den Kamerabody nicht mehr als 1000€ ausgeben will, ist mit der EOS 80D gut beraten.

Ich hoffe diese kurze Bewertung und die Bilder helfen ein wenig bei der Entscheidung.

Bilder zu diesem Beitrag
F/1.8; 1/3 Sek.; ISO-100; 50mm Festbrennweite
F/1.8; 1/2 Sek.; ISO-100; 50mm Festbrennweite
F/1.8; 1/800 Sek.; ISO-100; 50mm Festbrennweite

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Upgrade von der EOS 1100D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Die Canon EOS 80D habe ich mir als Upgrade zu meiner über 5 Jahren alten EOS 1100D angeschafft. Gerade die Serienbildgeschwindigkeit und die AF-Punkte waren für mich die Hauptgründe. Selbstverständlich ist auch die ISO-Empfindlichkeit, das Rauschverhalten sowie die höhere Auflösung einige der Gründe des Upgrades.

Der Body fühlt sich im Vergleich zur 1100D viel hochwertiger an. Das Klappdisplay überzeugt mit seiner Bührungungsfunktion - nun muss man sich nicht mehr in jeder Situation auf dem Boden legen um den Perfekten Winkel zu erreichen. Ebenfalls ist das Schulterdisplay eine wertvolle Ergänzung die es mir erlaubt auch mal das Display zu schließen und so ganz schnell die eingestellten Werte zu kontrollieren.

Bei den Einstellungen sind nun etliche weitere Funktionen gegenüber der 1100D hinzugekommen. So kann man die Knöpfe bequem umbelegen und man kann sogar die AF-Feldauswahl bequem nun per Steuerkreuz verändern ohne auf das Display schauen zu müssen.

Die Übertragung per NFC mit dem Handy funktionierte auf anhieb und auch die Steuerung in der Canon Camera Connect App lieferte bisher alle benötigen Funktionen. Endlich kann ich auf ein USB-OTG Kabel und einer Fremd-App verzichten!

Das einbinden in das Heimische WLAN klappte dank WPS Funktion auf Anhieb, so konnte ich auch die EOS Utilities nutzen ohne ein Kabel dabei zu haben. Aber die RAW Fotos übertrage ich auf dem Laptop dann trotzdem per SD-Karte direkt mit dem SD-Kartenleser, das geht deutlich schneller und bequemer. Aber so ist auch eine Fernsteuerung per Laptop ohne Probleme und Kabel möglich.

Da ich die Kamera noch nicht so lange mein eigens nennen kann werde ich mich die nächsten Wochen noch intensiv mit diesem Wundervollen Stück Technik beschäftigen um alles herauszufinden.

Bilder zu diesem Beitrag
Kind im Sprung festgehalten
Selbstgenähtes Schnuffeltuch
Selbstgenähtes Kuscheltier
EOS 80D

· Beginner · aus Deutschland ·

Die EOS 80D war ein Upgrade auf eine 400D, die neuen Feature sind so gewaltig, dass es eine gewisse Zeit zum kennenlernen braucht. Die ersten Versuche waren sehr zufriedenstellend. Der "Live-View" erleichtert nun viele Aufnahmen, man muss sich nicht mehr auf den Boden werfen, wenn man nah an der Oberfläche fotografieren möchte. Die Bedienung ist in den meisten Fällen sehr intuitiv, die Anleitung sollte anfangs aber immer zur Hand sein. Es gibt sehr viel Neues. Der Wechsel zur 80D war eine super Entscheidung!

Bilder zu diesem Beitrag
Strandhütte in DK
Abendliche Ruhe nach einem Surftag

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Sehr gute Kamera

· Beginner · aus Deutschland ·

Die EOS 80D ist sehr handlich und leichter als ich vermutet habe. Die Bedienung kann gewöhnungsbedürftig sein und für einen Laien wahrscheinlich ohne Anleitung o.ä. schwer mit umzugehen. Weiterhin wäre bei dieser Preisklasse die Aufläsung von 4K Videos wünschenswert. Dennoch muss ich sagen, dass die 80D durch ihre gute Bildqualität, ihren schnellen Autofokus und LifeView Modus überzeugt. Im Fazit wird man ingesamt mit dieser Kamera auf jeden Fall glücklich. Klare Kaufempfehlung!

Bilder zu diesem Beitrag
Fernaufnahme - Minion
Nahaufnahme  - Küchenwaage
Porträtaufnahme - Pflanze

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Gute Kamera

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Nachdem ich die Kamera jetzt ca 1/2 Jahr in benutzung habe, traue ich mir ein Urteil über diese zu.
Gute Kamera gerade die Video Funktion hat mich zum Kauf bewogen, auch wenn der Fokus in Lowlight Situationen etwas besser sein könnte.
Tagsüber Tolle Bilder, jedoch bei Dunkelheit kommt schnell ein rauschen ins Bild das sich nicht immer in PS/LR entfernen lässt, selbst bei Objektiven mit Blende 1.4.
Zusammen mit meinem 24-105 Sigma Art und meiner 50mm 1.4 auch von Sigma die Perfekte Kombi, die ich immer dabei habe wenn es mal nur leichtes Equipment sein soll.

Bilder zu diesem Beitrag
Street 1
Street 2
Rheinufer bei Nacht

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Perfekt - auch für Videografie

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Eine super handliche Kamera. Auch bei hohen ISO-Werten sind noch hochwertige Bilder ohne Blitzeinsatz zu bekommen. Durch den dreh- und schwenkbaren Touch-Monitor in Verbindung mit dem 18-135 USM und dem PowerZoom Modul auch optimal für Video.

Bilder zu diesem Beitrag
Der kleine Koch

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Die beste Kamera überhaupt

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich hätte nie gedacht, dass man so glücklich mit einer Kamera sein kann - es stimmt wirklich alles. Nicht nur das Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch die Technik, die Haptik, die Ausstattung; die Kamera hat und kann alles, was man sich als Nicht-Profi-Fotograf wünschen kann. Ich benutze sie derzeit nur mit einem 70-300 L IS USM-Objektiv und bin von der Kombination begeistert.

Die Lieferung ging superschnell; ein dickes Dankeschön an Calumet.

Bilder zu diesem Beitrag
Blick auf den Emder Hafen
Schiff auf der Ems

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Es kommt bei Fotos nicht auf die Kamera an aber...

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Nach langer "Ausbildung" mit einer 350D, die trotz ihres Alters absolut tolle Bilder macht, bin ich an technische Grenzen gestoßen (ISO, Megapixelanzahl bei Fotobüchern). Deshalb kam jetzt der Umstieg auf die 80D:
Es war ein müheloser Umstieg, denn das Canon System ist meiner Meinung nach sehr intuitiv und sobald man es inne hat, weiß man sich auch mit den Schwestermodellen zu helfen. Es sind natürlich viele (tolle) Neuerungen dazugekommen, die das Fotografieren einfacher machen. Man kann mehr Einstellungen vornehmen und wesentlich mehr auf seine Bedürfnisse anpassen (Knopfbelegung, "MyMenu"). Auch die Wlan Funktion finde ich super. Ich habe bisher die Bedienungsanleitung nicht gebraucht. Spricht also erneut für die Firmware.
Ich empfehle die Kamera an enthusiastische Fotografen, die die Vorteile der Kamera auch ausspielen können. Auch der Preis sollte eher die Leute ansprechen, die es etwas ernster meinen mit ihrem Hobby. Ich hatte mich zuletzt zwischen 3 Canons entscheiden wollen: 6D, 7D Mark II und der 80D. Ich habe viele andere Rezessionen und Berichte gelesen, viele Videos bei YouTube angeschaut wo auch Leute vom Fach Kameras verglichen haben. Das Resultat war oft, dass die 80D ein tolles Gesamtpaket bietet und gerade für meine Ansprüche genau richtig klang. Und dieses Gefühl habe ich jetzt seit einigen Wochen. Jedes mal wenn ich Fotos mache, bin ich begeistert, wie das Ergebnis aussieht und wie toll die Kamera mit der neuen Technik einige Schwierigkeiten die mit der 350D aufgetreten sind kompensieren kann. Ich kann die 80D also sehr weiterempfehlen. Ich habe es zwar nicht aufgrund der guten Videoeigenschaften gekauft, habe aber durch viele Vlogger bei YouTube viel Positives gehört und gesehen und möchte jetzt auch mehr in Sachen Video probieren.
Ich hoffe meine Kurzbeschreibung hat den "Suchenden" weitergeholfen, zu denen ich mich vor wenigen Wochen auch noch gezählt habe.

Bilder zu diesem Beitrag
Bild 3
Bild 2
Bild 1

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Hervoragendes Produkt

· Beginner · aus Deutschland ·

Der Autofokus sitzt schnell und sauber. Die Dynamik in den Bildern ist nochmal um einiges interessanter, im Vergleich zu meiner vorherigen 700D.
Die Kamera liegt auch besser in der Hand, durch seine etwas dickere Form. Im Sucher ist alles 100% sichtbar. Da hat man sofort den Bildabschnitt der dann auch auf dem Bild sichtbar ist. Die Aufteilung der AF Felder und die Anzeige im Sucher ist einwandfrei gelöst. Nichtbenötigte AF Punkte verschwinden aus dem Suchfeld. Im Zusammenspiel mit Calumet`s Kundenservice, der sehr gut ist -ist es eine Runde Sache. Herzlichen Dank an dieser Stelle an das Team, dass ich schon Recht gut in Anspruch nahm bei meinem Bestellvorgang :-) Ihr seid Spitze.

Bilder zu diesem Beitrag
Auge - Unbearbeitet
Unbearbeitet mit Blitz Richtung Wand
Unser Kater Simon ,Bearbeitet

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Super ;)

· Beginner · aus Deutschland ·

alles zu meiner Zufriedenheit

Bilder zu diesem Beitrag
Im Freien

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Top Kamera für Hobbyfotografen und Einsteiger

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe meine EOS 80D schon seit 2 Jahren und bin voll zufrieden mit dieser. Die Kamera ist meiner Meinung nach für Hobbyfotografen, aber auch für Fortgeschrittene Fotografen geeignet. Zudem ist diese Kamera für Einsteiger die schon ein paar Erfahrungen gesammelt habe geeignet. Das Menü und Interface der Kamera ist verständlich aufgebaut und man findet sich trotz der vielen Knöpfe gut zurecht. (Anleitung lesen oder einfach etwas herumprobieren ;) Die Verarbeitung ist in diesem Fall sehr gut, nirgends knirscht etwas und auch die Knöpfe geben ein gutes Feedback.
Für Reisen ist sie schon recht groß und man muss daran denken etwas Platz für diese zu lassen, aber selbst beim Wanderurlaub in den Bergen hat sie nicht wirklich gestört.
Die Kamera verfügt über verschiedene Kreativmodi und auch einer HDR Funktion. Besonders praktisch ist auch der klappbare Touch-Bildschirm, so sind auch Aufnahmen aus der Froschperspektive bequem möglich. Bei einer Auflösung von 6000x4000 px (24 M) kann man an diesem Punkt nicht meckern. Der Autofokus deckt fast den kompletten Bereich ab und lässt sich sehr genau Einstellen was die einzelnen AF-Felder (45 Stück) angeht. Außerdem verfügt die Kamera über W-LAN und über die App fürs Smartphone kann man so auch Langzeitbelichtungen ohne extra Fernauslöser machen.
Den einzigen Abstrich, den ich machen muss, ist in der Preis-Leistung da kein 4K an Bord ist was bei der Konkurrenz in dieser Preisklasse eigentlich schon Standard ist.

Im Gesamten bin ich, wie gesagt sehr begeistert von diesem Model. Sie hat mich schon mit an den Strand von Dänemark, in die Berge Österreichs und in die Straßen Italiens begleitet und natürlich auf etlichen Ausflügen in Hamburg, meiner Heimat. Auch bei leichtem Regen musste ich meine Kamera nicht einpacken, sondern konnte diese weiter nutzen. Außerdem finde ich die W-LAN Funktion sehr ansprechend, da ich meine Bilder direkt aufs Handy laden und versenden kann.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Die Canon EOS80D

· Beginner · aus Deutschland ·

Sehr tolle Kamera, leicht zu bedienen und das Preis-Leistungsverhälltnis ist top :)

Canon EOS 80D Gehäuse

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Bin mit dieser Kamera bestens zufrieden. Habe schon mehrer Canon Kamera ausprobiert, aber diese Kamera ist für halb Profis die Beste

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon EOS 810D

· Beginner · aus Deutschland ·

Super Kamera

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon EOS 80D + EF-S 18-135 mm f/3,5-5,6 IS Nano USM

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Zur EOS 7D schon eine erhebliche Umstellung. Hatte das Pech, das das Objektiv nicht voll funktionsfähig war > Autofocus hat nicht reagiert.
Bedienungsanleitung finde ich nicht gut gelungen, da mit Kürzeln gearbeitet wird, die zum eigendlichen Bedienelement keinen Bezug haben. Als erfahrener Fotograf mit Canon (in meinem Fall ca. 30 Jahre), kann man sich denken was gemeint ist, aber ein Neueinsteiger steht da wie eine Kuh vorm neuen Tor.
Bin gespannt wie schnell die Reklamation bearbeit wird und ich ein neues Gerät in den Händen halte.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon 80D + 18-135 Kit

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Fantastische Kamera, die gerade im Video-Modus viel Spaß macht.
Hier hilft das Kit-Objektiv, das fast geräuschlos, schnell und ohne zu pumpen den Fokus dahin zieht, wo der Finger auf dem Touchscreen liegt. Einfacher geht ein Follow Focus nicht!
Was ich mir für fünf Sterne in der Ausstattung noch fehlt sind 4k und eine gute Zeitlupe (120 frames in 1080P).

Beim Fotografieren fällt der angenehm leise klickende Shutter auf, der im Vergleich zu der 600D, die ich vorher benutzt habe auch in leisen Situationen nicht stört. Die Bilder sind fantastisch. Allerdings muss man bei höheren ISO-Werten aufpassen, da hier das Rauschen schnell anfängt zu stören. Gut ist hier, dass man in den Einstellungen die Werte für die Automatik einschränken kann. Mein Limit habe ich bei ISO 3600 gesetzt und erziele damit auch bei wenig Licht gute Ergebnisse. Hier muss dann halt ein Objektiv mit großer Blende her.
Wunderbar sind auch die vielen Fokusmessfelder, mit denen Kompositionen z.b. nach Drittelregel super einfach und sicher gelingen.
Was nicht in den technischen Daten steht, aber im Vergleich zu anderen Kameraherstellern auffällt, ist die sehr natürliche Wiedergabe von Hauttönen. Hier gelangt man ohne viel Nachbearbeitung schnell zu sehr guten Ergebnissen.

Macro

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

im 1.kurzen Macrotest kamen gute Bilder raus-das macht Lust auf mehr

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

einfach geil

· Beginner · aus Deutschland ·

bis vor kurzen nutzte ich eine Canon 550D. Nach dem Kauf der Canon EOS 80d bin ich erst einmal am lernen. Die Bedienung hat sich geändert und somit ist am Anfang etwas lesen und probieren angesagt. Aber trotzdem macht es schon viel Vergnügen. Erste Testfotos lassen mich begeistern. Besonders der Unterschied eines Motivs welches ich vorher mit der 550d und dann mit der 80d aufgenommen habe zeigte mir den Unterschied dieser beiden Kameras und Ihrer technischen Leistungen. Ich kann den Kauf der EOS80d bestens empfehlen. Die Bestellung und Lieferung klappte bei CALUMET hervorragend.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon 80 D ist super

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Die Bedienung ist sensationell einfach, gerade in Stresssituationen nerven viele Kameras wenn man die ein oder andere Einstellung mal schnell ändern muss. Die 80 D ist in meiner 40 jährigen Laufbahn als Profifotograf die beste Kamera die ich je hatte abgesehen von meiner Nikon F 2, aber seitdem sind ja schon einige Jahrzehnte vergangen.. Dazu möchte ich sagen das ich bewußt aufgrund meines Aufgabengebietes nicht mit vollformatigen Kameras arbeite. Bisher war ich mit meinen 7 D Kameras sehr zufrieden. Seit ich die 80 D habe liegen sie nur noch herum.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon 80D top kamera.

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich kann diese Kamera echt empfehlen. Ich hatte sie schon vorher , bin dann auf Sony umgestiegen wie mit die bessere Bildqualität gefallen hat, aber schließlich bin ich wieder zurück, weil die Bedienoberfläche von Canon einfach unschlagbar ist. Alleine schon eine Fertigstellung des Fotos der langzeitbelichtung dauert bei der Sony genau so lange wie wie die Belichtung selbst. zB. 30sec belichtet , 30sec. Bearbeitung bis das Bild fertig ist. Drehbarere Display und der Touch ist auch einfach unschlagbar. Daher kann ich sie nur empfehlen

Canon EOS 80 D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Vereinigtes Königreich ·

Exzellenter Service von Calumet mit kostenloser Lieferung am nächsten Tag.

Die Canon EOS 80D ist eine unglaubliche Kamera, wirklich gut für Videoaufnahmen mit dem Touchscreen als Hilfsmittel. Sowohl Video- als auch Fotoqualität sind exzellent.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon EOS 80D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Vorab möchte ich erwähnen, daß ich mich ausschließlich mit Still Photography in RAW beschäftige und weder mit Videoaufnahmen noch der kamerainternen jpg-engine. Ich hatte bereits mehrere Canon Kameras mit denen ich zufrieden war und so habe mich für die EOS 80D entschieden. Ich wollte ein robustes APS-C Semipro Gehäuse um 1000EUR mit Zugang zum Canon Systemzubehör. Ich sage Semipro, da ich denke, daß sich die Kamera in ihren tieferen Funktionen eher an fortgeschrittene Fotografen wendet. Ich wollte unbedingt ein Gehäuse mit Pentaprisma und keinen elektronischen Sucher. Ich trage eine Gleitsichtbrille und so war auch die Suchervergrößerung von nur 0,6 kein Nachteil sondern ein Vorteil, da ich so das Sucherbild mit Brille zu 100% einsehen kann ohne hin und her schauen zu müssen. Wer eine monofocale Brille trägt könnte sich natürlich auch für die Dioptrienkorrektur entscheiden, die an der Kamera mit einem ordentlich rastenden Rändelrad problemlos möglich ist. Die Menufunktionen sind weitgehend selbsterklärend und sollten zu Beginn einmal Punkt für Punkt auf die persönlichen Vorlieben eingestellt werden. Auf die entscheidenden Funktionen, Auswahl und Lage der Focusfelder, Blende, Belichtungszeit, Autofocusmodus, Serienbildfunktion, ISO, Belichtungsmessungsmodus ist ein Direktzugriff mit Tasten und Wahlrädern möglich. Dieser kann nach einiger Übung auch blind erfolgen. Diese Funktionen sind in einem , auf Knopfduck auch beleuchtbaren, Display auf der Kamera ablesbar, sodaß das große rückseitige Display geschlossen bleiben kann. Den Autofocus empfand ich bisher in Verbindung mit dem EF 16-35 1:2,8 L II als schnell und treffsicher. Beispielaufnahmen entwickelt in Capture One 9 füge ich an. Ich verwende den zugehörigen Canon Batteriegriff, der bei bei meiner bevorzugten Nutzung mit geschlossenem Display hunderte von Aufnahmen und eine sichere Kontrolle des Hochformat ermöglicht. Ideal ist, daß der Batteriegriff auch einen Einsatz für AA Batterien enthält, die in jedem Winkel der Erde verfügbar sind. Als einzigen Kritikpunkt bisher hätte ich mir einen zweiten Speicherkartenslot für eine Backupfunktion gewünscht. Dennoch gebe ich, für diese Kameraklasse, dieses Preissegment und mein vorheriges Lastenheft in allen Punkten die 5 Sterne. Bilder unter 5MB können die Leistungsfähigkeit dieser Kamera leider nicht darstellen. Deshalb kann ich diese auf diesem Weg nicht zeigen.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Eos 80D

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Produkt da Alles Super Nein ..
Neuer Body heißt auch wieder neue Einstellungen .
Also erstmal die Objektive kalibriert und siehe da Super Ergebnisse folgen sofort !!!! Also keine Panik . Super Kamera

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Exzellente Semi-Profikamera

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Tolle Kamera für Foto & Video, Touchscreen funktioniert super. Das Autofokussystem könnte in den Außenbereichen besser arbeiten, aber alles in allem sehr brauchbare Kamera! Die Videofunktionen sind einfach zu bedienen und selbst der Video-Autofokus arbeitet bei gutem Licht präzise und zuverlässig.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Super Kamera

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich bin begeistert von der 80D.
Eine super Kamera für den Semi-Profi oder wie bei mir für den Foto Studenten ohne sich in Schulden zu stürtzen!

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

eos 80d

· Beginner · aus Deutschland ·

Bin der Kamera sehr zufrieden

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Aktionen & Cashback

Canon EOS 80D Gehäuse

Calumet-DE:/Promotions/2019/mai/19KW19_promo_canon_eos_plusx_576x320.jpg

Canon EOS Plus X

  • Kaufe Dir eine Canon Kamera und ein passendes Objektiv.
  • Du sparst bis zu € 1.000,-.
  • Die Aktion gilt unbegrenzt

Stelle Dir Dein Wunschkit zusammen

Phase One Capture One Pro 12 zum Sonderpreis beim Kauf einer Aktionskamera

Phase One Capture One Pro 12 zum Sonderpreis beim
Kauf einer Aktionskamera

Beim Kauf einer Canon EOS, Nikon D, Sony Alpha Kamera oder Fujifilm X Systemkamera kannst Du
einen PhaseOne Capture One Pro 12 Downloadkey zum Sonderpreis von nur € 169,00 inkl. MwSt.
erhalten.

Lege einfach die Aktions-Software in den selben Warenkorb wie die Aktionskamera.

Zur Aktions-Software

 

Canon Studenten CashBack

Canon Studenten CashBack

Beim Kauf eines der Aktionsprodukte haben Studenten die Möglichkeit, einen CashBack-Betrag
von bis zu € 300* zu erhalten.

Und so geht's:
1. Aktionsprodukte bis zum 31.12.2019 kaufen.
2. Die Website canon.de/student-cashback aufrufen, den Online-Anweisungen
folgen und Aktionsprodukt registrieren.
Für die Registrierung des Studenten CashBack werden ein gültiger Kaufbeleg sowie eine
Kopie des Studentenausweises benötigt.
Nach erfolgreicher Registrierung und Prüfung wird der jeweilige CashBack-Betrag auf das
angegebene Konto überwiesen.

Zu den Aktionsprodukten

*Das Angebot ist auf fünf Artikel pro Student beschränkt, davon maximal eine Kamera und einen
Drucker. Eingeschriebene Studenten dürfen einmalig am Angebot teilnehmen. Dieses Angebot
kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Einzige Ausnahmen bilden die Aktionen
EOS Plus X und 0 % Leasing, mit welcher der Studentenbonus kombiniert werden darf.

Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg
zurück
Finanzierung
Canon EOS 80D Gehäuse
Nutze unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierungsoptionen an, damit Du technisch immer State of the Art bist. Mit unserem Partner, der CreditPlus Bank, bieten wir Dir günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Deine Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Lege Deine Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wähle im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließe den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechne Deine Finanzierungsoptionen

Nutze unsere 0% Finanzierung und zahle den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten (bzw. 24 Monaten bei Aktionsprodukten) entstehen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Du musst dazu Deine Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode ""Finanzierung"" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag kannst Du dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
Alle Produkte 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Du ein Review eingereicht hast! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Dein Calumet Team!