Canon EOS C100 inkl. DUAL AF

von Canon | Artikel: CANEOSC100DAF | Herst. Art.Nr.: 7428B003

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • CMOS-Sensor im Super-35mm-Format
  • EF Objektivbajonett
  • Kompaktes, modulares Design
  • 4:2:0 Farbsampling
  • Integriertes Stereo-Mikrofon

von Canon | Artikel: CANEOSC100DAF | Herst. Art.Nr.: 7428B003

Aktionen & Cashback
zurück
Beschreibung
Canon EOS C100 inkl. DUAL AF

Canon EOS C100 mit Dual Pixel CMOS AF

Die EOS C100 ist die Einstiegskamera in der erweiterten Cinema EOS Produktreihe. Sie produziert digitale Cinema-Filme im Super-35mm-Format und verfügt über ein Gehäuse, das 15% kleiner und 410g leichter ist als das der EOS C300. Bei der Entwicklung der EOS C100 wurde an einen reibungslosen und hocheffizienten Workflow gedacht, und so verfügt die Kamera über zahlreiche Funktionen, die auch in der EOS C300 zu finden sind.

SYSTEM

Die EOS C100 bietet unabhängigen Filmemachern eine kleine, leichte Kamera, die in der Lage ist, ihren Workflow zu beschleunigen und die Effizienz zu maximieren, ohne dabei auf viele der wichtigsten Eigenschaften und Vorteile der größeren Kameras des Cinema EOS Systems verzichten zu müssen.

EOS C100 - Hauptmerkmale

  1. Canon CMOS-Sensor im Super-35mm-Format mit 8,3 Megapixel und Bayer-Filter
  2. EF Objektivbajonett; mehr als 70 EF Objektive sind für die EOS C100 verfügbar
  3. One-Shot Autofokus/Push Auto Iris/Automatischer Weißabgleich; optimiert für allein arbeitende Kameraleute
  4. Kompaktes, modulares Design: 15 % kleiner als die EOS C300
  5. Bis zu 24 Mbps MPEG-4 AVCHD/H.264 Aufnahme, 4:2:0 Farbsampling
  6. ISO-Empfindlichkeiten von 320- 20.000 mit großem Dynamikumfang (12Stufen mit Canon Log Gamma oder Wide DR Gamma)
  7. Integriertes Stereo-Mikrofon, abnehmbarer Kameragriff, Pro XLR-Schnittstellen im Griff integriert
  8. Neu: Wide Dynamic Range (Wide DR) Gamma-Einstellung
  9. Zwei SD-Speicherkarten hintereinander oder parallel bespielbar SDHC/SDXC-Unterstützung
  10. Dual Pixel CMOS AF
  11. Drei integrierte, manuell einstellbare ND-Filter aus Glas; 2, 4 und 6 Blendenstufen
  12. Lange Laufzeit dank Akku BP-955
  13. DIGIC DV III Prozessor
  14. Umfassende NLE-Unterstützung; Data Import Utility Software im Lieferumfang

Modulares System mit kompaktem Gehäuse

Die EOS C100 ist eine attraktive Erweiterung des Cinema EOS Produktportfolios. Aufgrund ihres kompakten Gehäuses, das 15% kleiner und 410g leichter ist als die EOS C300, und Ihres stabilen Außenrahmens aus Magnesiumlegierung ist sie ideal für allein arbeitende Filmer. Am Gehäuse können sämtliche Objektive der umfangreichen Canon EF-Reihe angebracht werden, und der abnehmbare Griff beherbergt ein Stereomikrofon sowie zwei XLR-Audioeingänge.

Neue automatische Funktionen

Die erweiterten automatischen Funktionen der EOS C100 – One-Shot Autofokus, Push Auto Iris und Automatischer Weißabgleich – ermöglichen eine raschere und ergonomischere Kamerabedienung für allein arbeitende Kameraleute. Drückt man die One-Shot AF-Taste vor Aufnahmebeginn, wird sichergestellt, dass die Kamera immer das Motiv in der Mitte des Bildes scharfstellt. Push Auto Iris passt die Blende automatisch an, um die korrekte Belichtung der Szene zu erreichen. Der automatische Weißabgleich beurteilt die jeweilige Szene und stellt automatisch die passende Farbtemperatur für die Aufnahme ein.
* Hinweis: One-Shot AF und Push Auto Iris sind nicht bei Aufnahmen mit Cinema EF Objektiven verfügbar.

Aufnahmen im AVCHD-Format

Die EOS C100 nutzt den MPEG-4, 4:2:0, 24 Mbps Codec für Aufnahmen im AVCHD-Format. Dieses Format arbeitet mit 4:2:0 Farbsampling und einer Datenrate von bis zu 24 Mbits/s, die bei der Standard- und nativen Full-HD-Auflösung verwendet wird. Das AVCHD-Format ist weit verbreitet und wird von den meisten Bearbeitungsprogrammen unterstützt. Canons Implementierung von AVCHD maximiert die Qualität, ohne die Speicheranforderungen unnötig zu steigern.

Effiziente Wärmeabführung

Damit die EOS C100 eine extrem stabile Arbeitsplattform bietet, wurde in ihrem Gehäuse eine effektive hitzeabführende Struktur integriert. Die von der Hauptplatine erzeugte Hitze – eine der größten Wärmequellen – wird über ein Kanalsystem abgeführt, das separat von der Wärme des Sensorschaltkreises ist. Neben dieser Wärmeabführung über Kanäle kommt ein großer, langsam rotierender, geräuscharmer Lüfter zum Einsatz, der für eine maximale Kühleffizienz sorgt.

Die Vorteile des Cinema EOS Systems

Bei seiner Bekanntgabe im November 2011 umfasste das Cinema EOS System die digitalen Cinema-Kameras EOS C300 (mit EF Objektivbajonett) und EOS C300 PL (mit PL-Objektivbajonett) sowie eine Reihe von 4K-fähigen Objekten (für das EF- und PL-Bajonett). Dieses System wurde durch die DSLR EOS-1D C ergänzt, die mit einem Vollformat-CMOS-Sensor ausgestattet ist und 4K-Videoaufnahmen unterstützt, sowie durch die digitalen 4K/2K-Cinema-Kameras EOS C500 und C500 PL.
Diese Imaging-Produkte vereinen Canons eigene bewährte Technologien in den Bereichen Video, Objektive, CMOS-Sensoren und Bildverarbeitung, um daraus ein qualitativ hochwertiges, vielseitiges Cinema EOS System für die Filmbranche, TV-Sendungen und unabhängige Produktionen zu entwickeln. Die EOS C100 hat viele wichtige Merkmale der EOS C300 übernommen – z.B. der Super 35mm-äquivalente CMOS-Sensor für Full-HD-Aufnahmen und die exzellente Aufnahmequalität bei schwachem Licht – und bietet unabhängigen Filmemachern sämtliche Vorteile dieses Highend-Systems.
Mit ihrer vollen Kompatibilität mit über 70 Canon EF Objektiven eröffnet die EOS C100 eine ganze Welt an Aufnahmemöglichkeiten.

Volle Kompatibilität mit dem EF Objektivbajonett

Das EF Objektivbajonett von Canon wurde im Jahr 1987 zusammen mit der ursprünglichen EOS SLR-Serie eingeführt. Dank der Kompatibilität mit dem EF Bajonett eröffnen sich zahlreiche kreative Möglichkeiten. Derzeit umfasst Canons EF Objektivreihe mehr als 70 verschiedene Objektive (einschließlich der Extender EF1,4x III und EF2x III), die einen Brennweitenbereich von 8mm bis 800mm abdecken.
Mit der Einführung der EOS C100 erhalten Filmemacher, die bereits Full-HD-Videos mit Canon EOS DSLRs und EF- bzw. EF-S Objektiven aufnehmen, die Gelegenheit, ihre Systeme aufzurüsten, um die vielfältigen Vorteile zu nutzen, die ihnen das Cinema EOS System bei einer Integration in ihren Workflow bietet.


 
zurück
Spezifikation
Canon EOS C100 inkl. DUAL AF
  • KAMERA

    Bildsensor
    Sensor
    Super-35-mm-Typ-CMOS
    System
    RGB-Primärfarbfilter (Bayer-Sensor)
    Pixel insgesamt pro Sensor
    9,84 MP
    Effektive Pixel pro Sensor
    8,29 MP
    Min. Beleuchtungsstärke
    NTSC-Modus: 0,3 Lux, (1:1,2-Objektiv, 24 dB, Modus: 29,97p, Verschlusszeit: 1/30), PAL-Modus: 0,25 Lux, (1:1,2-Objektiv, 24 dB, Modus: 25,00p, Verschlusszeit: 1/25)
    Empfindlichkeit
    NTSC: F9, (1.920 x 1.080/59,94i, ISO 640 (0 dB), 2.000 Lux, 89,9 % Reflexion), PAL: F10, (1.920 x 1.080/50,00i, ISO 640 (0 dB), 2.000 Lux, 89,9 % Reflexion)
    Signal-Rauschabstand
    NTSC: 54 dB (typischer Wert), (1.920 x 1.080/PF30, Grundempfindlichkeit Canon Log: ISO 850 (Dynamikumfang: 800 %)), PAL: 54 dB (typischer Wert), (1.920 x 1.080/PF25, Grundempfindlichkeit Canon Log: ISO 850 (Dynamikumfang: 800 %))
    Dynamikumfang
    Bei der normalen Aufzeichnung: 300 %, Mit Canon Log Gamma: 800 %, (ISO 850 oder höher/Gain: 2,5 dB oder mehr)
    Horizontale Auflösung
    Bis zu 1.000 TV-Zeilen (im Modus 1.920 x 1.080i), je nach verwendetem Objektiv
    Objektiv
    Objektivanschluss
    Canon EF Bajonett, inklusive EF-S und EF Cinema Objektive
    Brennweite
    Abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,53fach
    Vignettierungskorrektur
    Ja (je nach verwendetem Objektiv)
    ND-Filter
    4 in die Kamera integrierte Glasfilter; Clear: 2 Blendenwerte, 4 Blendenwerte, 6 Blendenwerte. Einstellung über Wahlrad am Gehäuse.
    Fokus-Steuerung*
    Manuell am Objektiv; One-Shot AF; Nachführ-AF (Canon Objektive mit Stepping Motor (STM));, Kontinuierlicher Dual Pixel CMOS Autofokus (DAF) Modus (optional, kostenpflichtig)², Kabel-Fernbedienung RC-V100. AF ist mit Cinema Zoomobjektiven oder Festbrennweiten nicht möglich.
    Steuerung Irisblende
    Über Gehäuse, Griff, Fernsteuerung oder Push Auto Iris Steuerung, Halbe Stufen, Drittelstufen oder Feinjustierung, Es ist möglich, während des Zoomens eine konstante Blende beizubehalten.
    Bildstabilisierung
    Je nach verwendetem Objektiv
    Bildprozessor
    Typ
    DIGIC DV III
  • AUFZEICHNUNG

    Speichermedium (für Videos)
    SDXC-/SDHC-/SD-Speicherkarten (2 Einsteckplätze)
    Aufnahmezeit
    64-GB-SD-Speicherkarte: bis zu 5 Std. 55 Minuten (1.920 x 1.080 bei 24 Mbit/s VBR) AVCHD
    Dateiformat für die Aufzeichnung
    AVCHD
    Aufnahmeformat
    MPEG-4 AVC/H.264, 24 Mbit/s LPCM VBR (4:2:0);, 24 Mbits VBR (4:2:0);, 17 Mbit/s VBR (4:2:0); , 7 Mbit/s VBR (4:2:0, 1.440 x 1.080).
    Maximale Bildrate
    59,94-Hz-Modus (NTSC): 60i/PF30/PF24/24p;, 50,00-Hz-Modus (PAL): 50i/PF25.
    Zeitlupe/Zeitraffer
    Nein
    Intervall-Aufnahme
    Nein
    Frame-Aufnahme
    Nein
    Pre-Recording (Cache-Aufnahme)
    Ja (3 Sekunden)
    Relay Recording
    Ja
    Synchrone Aufzeichnung auf zwei Speicherkarten
    Ja
    Scan Reverse
    Ja. Vertikale / horizontale Bildinvertierung oder beides.
    HD->SD-Konvertierung
    Ja (AVCHD auf 9 Mbit/s MPEG-2)
    Interne Datenübertragung
    Videos: ja (SD-Karte auf SD-Karte)
    Speichermedium (für Fotos)
    SD-/SDHC-Speicherkarte
    Fotoauflösung
    Während laufender Videoaufzeichnung: 1.920 x 1.080;, Während der Wiedergabe: 1.920 x 1.080
  • SYSTEM

    LC-Display
    Größe
    Ca. 0,61 cm (0,24 Zoll)
    Bildpunkte
    Ca. 1.555.000
    Einstellung der Bildqualität
    Helligkeit, Kontrast, Farbe, Nachschärfung, Gegenlicht, Schwarzweiß
    Anpassbar
    Oben/unten/vertikal/horizontal (je nach Kamerakonfiguration)
    Waveform-Monitor
    Waveform-Monitor
    Fokus-Assistent*
    Peaking; , Vergrößerung (25 Punkte wählbar); , Edge Monitor (über Waveform-Display)
    Peaking
    Peaking 1, Peaking 2 (Farbe, Gain, Frequenz jeweils einstellbar)
    Zebra
    Level 1, Level 2, Beide, Über HD-SDI- oder HDMI-Ausgang
    Marker
    Ein/Aus (Seitenverhältnis, Seitenmarkierung, Bereichsauswahl, sicherer Bereich, Gitternetzlinien, Horizontalmarkierung, Mittenmarkierung)
    Elektronischer Sucher
    anpassbar
    Nein
    Dioptrienausgleich
    +2,0 bis -5,5 Dioptrien
    Ein-/Ausgänge
    Audio-Eingang
    2 x XLR-Eingang mit 48 V Phantomspeisung, 3,5-mm-Mikrofoneingang
    Kopfhörer-Ausgang
    3,5-mm-Miniklinke (Stereo)
    Monitorausgang
    Nein
    HDMI
    Ja (Typ A, nur Ausgang)
    IEEE 1394 (Firewire)
    Nein
    USB
    Ja (Mini-B, USB 2.0 Hi-Speed, nur Ausgang)
    HD/SD-SDI-Ausgang
    Nein
    Timecode
    Ja (eingeblendet über HDMI-Ausgangssignal)
    Genlock
    Nein
    Synch
    Nein
    Komponentenanschluss (Ausgang)
    Nein
    AV-Anschluss
    Ja (nur Ausgang)
    DC-Eingang
    Ja
    Anschluss Fernbedienung
    2,5-mm-Miniklinke
    Anschluss für kabellose Fernbedienung
    Nein
    Farbbalken
    EBU, SMPTE, ARIB
    Sonstiges
    Kontrollleuchte
    Ja
    Zubehörschuh
    Ja (ohne Mittenkontakt, 2 Positionen: oben auf der Kamera, vorne am Tragegriff)
    Custom-Taste*
    Ja., 15 konfigurierbare Tasten, Auswahl aus 35 Funktionen, Die Funktionen des Joysticks am Seitengriff können auf andere Tasten gelegt werden.
  • AUFNAHMEFUNKTIONEN

    Belichtung
    Belichtungsmessung
    Manuell:, Manuelle Belichtung erfolgt über die Einstellungen für Verschluss, Blende, ISO/Gain und ND-Filter;, Push Auto Iris Optionen: , (i) Standard (mittenbetonte Messung), (ii) Spotmessung, (iii) Gegenlicht (Kompensation)
    Belichtungskorrektur
    Ja. AE Shift Funktion. +/-2, +/-1.5, +/-1.25, +/-1.0, +/-0.75, +/-0.5, +/-0.25, +/-0
    Belichtungsautomatik*
    Ja. Nachführ Auto Iris Steuerung (Canon Objektive mit Stepping Motor (STM)).
    Push Auto Iris
    Ja (EF und EF-S Objektive) Nicht verfügbar mit Canon EF Cinema Objektiven)
    Belichtungsspeicherung
    Nein
    Automatische Gain-Steuerung
    Nein
    ISO-Empfindlichkeit*
    Anzeige in ganzen Stufen: 320, 400, 800, (850)², 1.600, 3.200, 6.400, 12.800, 20.000 25.600, 51.200, 80.000, Anzeige in Drittelstufen: 320, 400, 500, 640, 800, (850)², 1.000, 1.250, 1.600, 2.000, 2.500, 3.200, 4.000, 5.000, 6.400, 8.000, 10.000, 12.800, 16.000, 20.000, 25.600, 32.000, 40.000, 51.200, 64.000, 80.000
    Gain*
    NORMAL: -6 dB, -3 dB, 0 dB, 3 dB, 6 dB, 9 dB, 12 dB, 15 dB, 18 dB, 21 dB, 24 dB, 27dB, 30 dB; Erweiterter Bereich EIN: 33 dB, 36 dB, 39 dB, 42 dB, FEINEINSTELLUNG: 0 dB bis 24 dB (in Schritten von 0,5 dB).
    Belichtungszeit
    1/3 bis 1/2.000 (je nach Bildrate und Shutter-Control-Modus)
    Steuerung
    Aus; Geschwindigkeit; Winkel; Clear Scan (CS); Lange Verschlusszeit (SLS)
    Verschlusswinkel
    11,25 Grad bis 360 Grad (je nach gewählter Bildrate)
    Lange Verschlusszeit (SLS)
    1/3, 1/4, 1/6, 1/8, 1/12, 1/15, 1/25, 1/30 (je nach gewählter Bildrate)
    Clear Scan
    60i: 59,94 Hz - 250,27 Hz, PF30: 29,97 Hz - 250,27 Hz, 24p/PF24: 23,98 Hz - 250,27 Hz, 50i: 50,00 Hz - 250,78 Hz, PF25: 25,00 Hz - 250,78 Hz
    Benutzerdefinierte Bildeinstellung
    Voreinstellungen
    9, darunter 3 Presets (CINEMA, Wide Dynamic Range (Wide DR) und EOS Std)
    Speichermedium
    SD-/SDHC-Speicherkarte (alle Custom- und Metadaten), bis zu 20 Custom Pictures pro Karte
    Gamma
    9 Profile
    Canon Log Gamma
    Ja
    Master Pedestal
    -50 bis +50
    Master Black
    -50 bis +50 jeweils für R, G, B
    Schwarz Gamma
    Einstelloptionen für Höhe, Breite und Scheitelpunkt
    Korrektur bei schwacher Farbsättigung
    -50 bis +50; zur Optimierung der Farbsättigung in dunklen Bildbereichen
    Knee
    Korrektur von Überbelichtungen (Ein, Neigung, Sättigung)
    Scharfstellung
    Anpassung von Detail-Level, Detail-Frequenz, Coring, HV-Balance, Detail-Limit, Detail-Auswahl, Knee Aperture und levelabhängigem Schärfegrad
    Rauschreduzierung
    Aus, Ein (1 bis 12)
    Hautton-Anpassung
    Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Helligkeit, Area, Y-Level
    Selektive Rauschreduzierung
    Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Helligkeit, Area, Y-Level
    Farbmatrix
    Anpassung von Phase, Gain und RGB, zusammen mit der Gamma-Auswahl
    Weißabgleich
    Farbkorrektur
    Bereichsauswahl / Festlegung des Korrekturumfangs (zwei Bereiche)
    Setup-Einstellungen
    -50 bis +50 / Ein/Aus
    Clip 100 % IRE
    Begrenzung des Videosignals auf 100 % nach Setup-Anpassung
    WLAN- und GPS-Spezifikationen
    GPS-Information (optionales Zubehör erforderlich)
    Breitengrad/Längengrad/Höhe/Standardzeit (UTC)
    Automatik
    Ja
    Voreinstellung
    Tageslicht (5.400 K), Kunstlicht (3.200 K), Kelvin (2.000K - 15.000 K, 100-K-Intervalle), Set A, Set B
    Weißabgleich-Verschiebung
    Ja. -9 bis +9 (nur Tageslicht und Kunstlicht)
    Schwarzabgleich
    Schwarzabgleich-Anpassung
    Ja
    Timecode
    Zählsystem
    Regen, RecRun, FreeRun, Anhalten (Drop-Frame-Funktion für einige Bildraten verfügbar), NDF nur in 24p
    Zählbeginn-Einstellung
    00:00:00:00, Set/Reset wählbar
    Audio
    Aufzeichnung
    16 Bit, 2 Kanäle (48 kHz), lineares PCM bei Auswahl 24 Mbit/s LPCM, Dolby Digital AC3 bei Auswahl 24/17/7 Mbps
    Einstellung
    unabhängige Begrenzer und automatische/manuelle Einstellungsmöglichkeiten
    Mikrofondämpfung
    Ja, für integriertes Mikrofon (in Tragegriff-Einheit) und 3,5-mm-Mikrofon-Eingang
    Anzeige Mikrofonpegel
    Ja
  • ZUBEHÖR

    Lieferumfang
    Datenübertragungssoftware, Tragegriff-Einheit mit Mikrofon, Daumenauflage, Griff, Stativ-Adapterplatte, Schultergurt, Sucherabdeckung, Akkuladegerät CG-930, Akku BP-955.
    Optionales Zubehör
    Akku BP-955, Akku BP-975, Kompakt-Netzadapter CA-930/CA-935, Stativ-Adapter TA-100, Kameragurt-Set SBR-1000
    Batterien
    Stromverbrauch
    Ca. 8,1 W; Sucher + LCD, 24 Mbit/s (NTSC-Modus), Ca. 7,3 W; Sucher + LCD, 24 Mbit/s (PAL-Modus)
    Akkureichweite
    Mit mitgeliefertem BP-955: ca. 285 Minuten, 24 Mbit/s, LCD + Sucher (50-Hz-Modus), Mit optional erhältlichem BP-975: ca. 430 Minuten, 24 Mbps, LCD + Sucher (50Hz Modus)
  • SONSTIGES

    Abmessungen
    Ca. 135 x 170 x 129 mm (mit Daumenauflage);, Ca. 182 x 170 x 129 mm (mit Griff);, Ca. 182 x 281 x 236 mm (mit Griff, Displayeinheit und Tragegriff), Ca. 142 x 281 x 236 mm (mit Daumenauflage und Tragegriff-Einheit)
    Abnehmbarer Tragegriff
    Ja
    Gewicht (nur Kamera)
    Ca. 1.020 g
    Gewicht (inkl. Zubehör)
    Ca. 1.835 g (Griff, Displayeinheit, Tragegriff, Maßbandhaken, BP-955, 2 SD-Karten)
    Betriebstemperatur
    Ca. 0 GradC bis 40 GradC, 85% relative Luftfeuchtigkeit, Ca. -5 GradC bis +45 GradC, 60 % relative Luftfeuchtigkeit
zurück
Zubehör
Canon EOS C100 inkl. DUAL AF
Passendes Zubehör für diesen Artikel
zurück
Vorteils-Set
Canon EOS C100 inkl. DUAL AF
Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Canon EOS C100 inkl. DUAL AF

0 von 5 Sterne

0 Bewertungen
zurück
Promotions

Canon EOS C100 inkl. DUAL AF

Canon Plus X Aktion

Canon EOS Plus X

  • Kaufen Sie eine Canon Kamera und ein passendes Objektiv.
  • Sie sparen bis zu € 1.000,-.
  • Die Aktion gilt unbegrenzt

Stellen Sie Ihr Wunschkit zusammen

Canon Studentenbonus

Canon Studenten Bonus Aktion

Beim Kauf eines der Bonusprodukte haben Studenten die Möglichkeit, einen Bonus zu erhalten.

Und so geht’s:
1. Aktionsprodukte bis zum 31.12.2018 kaufen.
2. QR-Code einscannen oder die Website canon.de/studenten-bonus aufrufen, den Online-Anweisungen
folgen und Aktionsprodukt registrieren.
Für die Registrierung des Studenten-Bonus ist ein gültiger Kaufbeleg sowie der Nachweis eines
Studienausweises oder einer (Studien-)Bescheinigung der jeweiligen teilnehmenden Bildungseinrichtung
notwendig. Rechnungs- und Registrieradresse müssen übereinstimmen.
Nach erfolgreicher Registrierung und Prüfung wird der jeweilige Bonus-Betrag auf das angegebene
Konto überwiesen.

Weitere Informationen

Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg
zurück
Canon EOS C100 inkl. DUAL AF
Nutzen Sie unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierung Optionen an, damit Sie technisch immer State of the Art sind. Mit unserem Partner der CreditPlus Bank bieten wir Ihnen günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Legen Sie Ihre Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wählen Sie im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließen Sie den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechnen Sie Ihre Finanzierungsoptionen

Nutzen Sie unsere 0% Finanzierung und zahlen Sie den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten entfallen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Sie müssen dazu Ihre Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode "Finanzierung" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag können Sie dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
0% Finanzierung 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl

Übersicht Gebrauchtwaren

Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!