Canon Speedlite Transmitter ST-E3-RT

von Canon | Artikel: CANSTE3RT | Herst. Art.Nr.: 5743B003

PRODUKT HIGHLIGHTS


  • Blitz-Fernauslöser auf Funkfrequenz
  • Löst ausgewählte Speedlites aus bis zu 30 m aus
  • Bestandteil des E-TTL II Blitzsystems
  • Kontrolliert bis zu 15 Blitzgeräte
  • Kamera-Fernauslöser
Canon Speedlite Transmitter ST-E3-RT

Löst kompatible Blitzgeräte aus einer Entfernung von bis zu 30 Metern aus. Kontrolle über Funkfrequenz ermöglicht das sichere Bedienen auch wenn kein direkter Sichtkontakt besteht.

Features

  • Blitz-Fernauslöser auf Funkfrequenz
  • Löst ausgewählte Speedlites aus bis zu 30 m aus
  • Bestandteil des E-TTL II Blitzsystems
  • Kontrolliert bis zu 15 Blitzgeräte
  • Kamera-Fernauslöser
  • Staub- und Feuchtigkeitsschutz
Ein Funkfrequenz-Blitzauslöser für professionelle Fotografen, die entfesselt blitzen.

Zuverlässiger externer Blitzauslöser
Löst kompatible Canon Blitzgeräte aus einer Entfernung von bis zu 30 Metern aus. Die 2,4 GHz Funkfrequenz arbeitet zuverlässig, sogar um die Ecke oder dort wo Objekte im Weg stehen – die Funkübertragung eliminiert den bisher erforderlichen Sichtkontakt.

Arbeiten mit mehreren Blitzen
Ideal für anspruchsvolle Set-ups mit mehreren Blitzgeräten. So lassen sich mit einem auf einer Kamera monierten ST-E3-RT bis zu 15 Blitzgeräte auslösen. E-TTL II Blitzwertmessung bietet einfache Belichtungskontrolle.

Kamera-Fernauslöser
Eine EOS Kamera, die mit einem Speedlite Transmitter ST-E3-RT ausgerüstet ist, lässt sich von einer anderen Kamera mit einem solchen Transmitter oder einem kompatiblen Speedlite, wie dem Speedlite 600EX-RT, fernauslösen. Bis zu 15 Kameras können so gemeinsam ausgelöst werden.

Komfortable Bedienung
Der Speedlite Transmitter ST-E3-RT ist – im gleichen Umfang wie die professionellen EOS Kameras und Objektive der L-Serie – gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt. Ein gut lesbares, beleuchtetes LC-Display dient als Kontrollbildschirm und die Stromzufuhr erfolgt wahlweise über zwei AA-Mignonzellen oder LR6 Akkus.

 
BLITZSTEUERUNG

  • Belichtungsautomatik
    E-TTL II/E-TTL/TTL
  • FP-Kurzzeitsynchronisation
    ja
  • Manuelle Einstellung / Blitzleistung
    ja - 1/1-1/128
  • Einstellstufen (manuell)
    1/3-Stufen
  • Stroboskopblitz / Blitzleistung
    ja
  • Einstellblitz
    ja
  • Weiterleitung von Informationen zur Farbtemperatur
    nein
KABELLOSER EINSATZ

  • Transmitter
    ja
  • Übertragungsart
    Funk
  • Ungefähre Transmitter-Reichweite
    Innenbereich: 30 m
    Außenbereich: 30 m
  • Slave
    nein
  • Anzahl der Gruppen
    5
  • Anzahl der Kanäle
    15
  • Fernauslöser
    ja
AF-HIFLSFUNKTIONEN

  • AF-Hilfslicht
    nein
STROMVERSORGUNG

  • Batterien / Akkus
    2 AA-Mignonzellen
  • Externe Stromversorgung
    nein
KONSTRUKTION

  • Staub- und Spritzwasserschutz
    ja
  • Steckfuß
    Metall
SONSTIGES

  • Custom-Funktionen
    8 (3 Individuelle Funktionen)
  • Blitzkabelanschluss
    nein
  • Kompatibles Zubehör
    Speedlite 600EX-RT
  • Halteschiene
    nein
ALLGEMEINE ANGABEN

  • Abmessungen (B x H x T)
    ca. 67,4 x 61,5 x 77,4 mm
  • Gewicht
    ca. 110g
Abmessungen (B x H x T)
¹ Ohne Adapter für Staub- und Spritzwasserschutz.

* Benötigte Zeit zur Blitzaufladung über Alkali-Mignonzellen nach vollständiger Entladung.

** Nur mit kompatiblen Kameras.

Passendes Zubehör für diesen Artikel

Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles

5 von 5 Sterne

4 Bewertungen

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Vorbildlich

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Bedienung wie vom 600er Blitz gewohnt, einfach und intuitiv. Steuert bei mir (zur Zeit) 5 Systemblitze, das aber tadellos und ohne jeglichen Aussetzer! So muss das sein.

Der Preis ist Canon typisch überzogen, dafür macht der Transmitter aber seine Arbeit auch tadellos.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Perfekte Ergänzung zum Canon Speedlite 600EX-RT

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Wer ein oder mehrere Canon Speedlite 600EX-RT oder 430EX III-RT besitzt und flexibel blitzen möchte braucht diesen Transmitter!

Den meistens wirken Bilder, die direkt von der Kamera aus mit einem Blitz beleuchtet werden alles andere als gut. Das Bild wirkt platt, und oft mittig überbelichtet.
Deshalb sollte man, wenn es die Möglichkeit gibt, einen oder besser mehrere Blitze einsetzen, die neben der Kamera, von der Seite, von hinten, von oben oder unten sein Objekt beleuchten. Bei jedem 600EX-RT-Blitz ist eine sehr praktische Stativbefestigung dabei, mit der jeder Blitz auf ein 3/4" Gewinde geschraubt werden kann. Sie können dabei bis zu 30m um den Transmitter herum angeordnet werden.

Dann teilt man die einzelnen Blitze, die man um sein Objekt herum angeordnet hat, in Gruppen ein. Dann kann man vom Transmitter jede einzelne Gruppe in der Intensität steuern. Das ist echt genial!

Es ist sogar möglich, wenn man im Studio ein statisches Objekt über die Liveview am Computer per Tethered Shooting fotografiert und die Kamera auf einem Stativ aufgebaut hat und die Ausrichtung von allem stimmt, die Blitzsteuerung am Computer über die Canon Software vorzunehmen. Dann kann man bequem am Computer sitzen und seine Aufnahme optimieren.

Natürlich kann man auch einen 600EX-RT direkt auf die Kamera montieren und ihn als Master ohne Blitz konfigurieren. Damit erhält man dann genau die Funktionalität dieses Transmitters. Allerdings hat man dann einen guten Blitz verschenkt.

Die Bedienung ist denkbar einfach. Sie ist nämlich exakt genauso wie bei einem 600EX-RT. Nur, dass eben die Blitzeinheit fehlt und er natürlich fest im Mastermodus läuft.
Man muss auch nicht, wie bei den 600EX-RT Blitzen, den Funkmodus aktivieren, denn es gibt ja keinen anderen Einsatzzweck, als remote andere Blitze auszulösen, weshalb er fest im Funkmodus läuft.

Betrieben wird er mit zwei AA-Akkus, die gefühlt ewig halten. Ich hatte noch kein Shooting, bei denen die Akkus leer gegangen sind. Er braucht ja nur die Blitzbefehle zu senden.

Er wird zum Anschluss einfach auf den Blitzschuh der Kamera geschoben und eingeschaltet.

Dann schaltet man die 600EX-RT Blitze ein und drückt die Funkverbindungtaste und innerhalb einer Sekunde leuchtet Blitz und Transmitter grün was die Verbindung signalisiert.

Dann kann es losgehen. Es wird volles E-TTL mit allen verbundenen Blitzen unterstützt.

Eine weitere coole Funktionalität ist den Blitz zusammen mit dem Transmitter als Funk-Fernauslöser über eine Distanz von 30m zu nutzen. Es können damit sogar bis zu 15! Kameras, die mit einem Transmitter ausgestattet wurden, gleichzeitig ausgelöst werden! Damit können z.B. 3D-Aufnahmen hergestellt werden.

Weil es nirgendwo steht: Das abgebildete Kabel vom Transmitter zur Kamera ist nicht im Lieferumfang dabei. Es dient bei älteren Kameras die vor 2012 hergestellt wurden dazu, vom Transmitter die Kamera auszulösen. Bei neueren Kameras geht as direkt über den Blitzschuh.

Auch weil er nicht viel kostet kann ich den Speedlite Transmitter jedem empfehlen. Selbst wenn man nur einen 600EX-RT hat.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Tolles Gerät

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Der Speedlight Transmitter läuft hervorragend mit mehreren Geräten und hat eine ansprechende Bedienoberfläche mit einem großen gut lesbaren Display. Besonders praktisch ist auch der stabile Lock-Mechanismus. Betrieb mit den praktischen AA Batterien.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon ST-E3-RT Testbericht

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Vereinigtes Königreich ·

Solch eine massive Verbesserung im Vergleich zum alten ST-E2, welchen ich besessen habe. Funktioniert perfekt mit 600ex Aufsteckblitzen, hat nie seinen Einsatz verpasst. Läuft auch mit 2 AA Batterien, also weniger teuer als die alten Batterien im ST-E3.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Calumet-DE:/Promotions/2018/März/canon_studentenbonus_588x335_mit_Text_Logo-min.jpg

Canon Studenten Bonus Aktion

Beim Kauf eines der Bonusprodukte haben Studenten die Möglichkeit, einen Bonus zu erhalten.

Und so geht’s:
1. Aktionsprodukte bis zum 30.06.2018 kaufen.
2. QR-Code einscannen oder die Website canon.de/studenten-bonus aufrufen, den Online-Anweisungen folgen und
Aktionsprodukt registrieren.
Für die Registrierung des Studenten-Bonus ist ein gültiger Kaufbeleg sowie der Nachweis eines Studienausweises oder einer (Studien-)Bescheinigung der jeweiligen teilnehmenden Bildungseinrichtung notwendig. Rechnungs- und Registrieradresse
müssen übereinstimmen.
Nach erfolgreicher Registrierung und Prüfung wird der jeweilige Bonus-Betrag auf das angegebene Konto überwiesen.

Weitere Informationen
Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg

Diesen Artikel gebraucht kaufen

Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!