Canon TS-E 24mm F/3,5L II

von Canon | Artikel: CAN2435II | Herst. Art.Nr.: 3552B005

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Weitwinkel-Tilt-und-Shift-Objektiv
  • Minimierte Bildverzeichnung
  • Neigen: ±8,5°, Schwenken: ±12 mm
  • Unabhängige Tilt- und Shift-Rotation
  • Kreisrunde Blende
UnserAngebot
1.849,00 € inkl. MwSt.
Verfügbarkeit
  • Kostenlose Lieferung!
  • Lieferzeit ca. 14 - 28 Tage

Gib jetzt Dein altes Objektiv in Zahlung!
zurück
Beschreibung
Canon TS-E 24mm F/3,5L II

Canon TS-E 24mm f/3.5L II

Das TS-E 24 mm 1:3,5L II überzeugt mit einer exzellenten Abbildungsqualität bis in die Bildränder. Ein unabhängig voneinander rotierender Tilt- und Shift-Mechanismus garantiert kreative Einsatzmöglichkeiten.


Noch mehr Möglichkeiten
Das innovative Canon Rotationssystem ermöglicht eine separate Einstellung von Neigung und Verschwenkung. Perspektive und Schärfentiefe können unabhängig voneinander reguliert werden – ideal für einen besonders flexiblen Objektiveinsatz.

Großer Bewegungsspielraum
Mit 24 mm Brennweite, einem Neigungswinkel von ±8,5°, einem Schwenkbereich von ±12 mm und einem Rotationswinkel von ±90° für Neigung und Verschwenkung ist das TS-E 24 mm 1:3,5L II besonders flexibel. Praktische Einrastvorrichtungen sorgen dafür, dass die gewählten Neige- und Schwenkeinstellungen nicht versehentlich verstellt werden.

Präzision pur
Eine hoch präzise asphärische Pressglas-Linse mit großem Durchmesser gewährleistet hohe Auflösung bis zum Rand mit minimierter Bildverzeichnung. Drei UD-Linsen korrigieren jene chromatischen Aberrationen, die beim Fotografieren mit einem Weitwinkelobjektiv häufig entstehen. Mit diesen Qualitäten ist das Objektiv prädestiniert für Landschafts- und Architekturaufnahmen.

Sub-Wavelength Structure Coating
Die patentierte und von Canon speziell für die Digitalfotografie entwickelte Linsenvergütung minimiert Streulicht und Blendenreflexe aufgrund interner Reflektionen. Das Resultat sind klare und gestochen scharfe Bilder.

Robuste Konstruktion
Canon Objektive der L-Serie bewähren sich auch beim Einsatz unter harten Bedingungen. Staub- und Feuchtigkeitsabdichtungen sorgen für zusätzlichen Schutz. Zusätzlich sind eine Objektivabdeckung und ein Aufbewahrungsbeutel im Lieferumfang enthalten.

Bleifrei
Zur Fertigung des TS-E 24 mm 1:3,5L II wird ausschließlich umweltfreundliches bleifreies Glas verwendet.
 
zurück
Spezifikation
Canon TS-E 24mm F/3,5L II

Technische Daten

Bildwinkel (hor., vert., diag.)
      

74 Grad, 53 Grad, 84 Grad

Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen)

16/11

Anzahl der Blendenlamellen

8

Kleinste Blende

22

Naheinstellgrenze (m)

0.21
Größter Abbildungsmaßstab

0.34
Abstandsinformation

Ja
Filterdurchmesser (mm)

82
Max. Durchmesser x Länge (mm)

ca. 88,5 x 106,9

Gewicht (g / ca.)

780
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF12 II

0,85-0,51

Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF25 II

1,47-1,12

Objektivdeckel

E-82 / E-82II

Streulichtblende

EW-88B

Tasche
LP1319
zurück
Zubehör
Canon TS-E 24mm F/3,5L II
Passendes Zubehör für diesen Artikel
-34%
B+W XS-Pro Digital 007 Clear-Filter MRC nano 82 mm product photo
79,90 €
*
  • Produkthighlights

    • Hochtransparentes Schutzglas
    • Keine Filterwirkung, reiner Frontlinsenschutz
    • Kein Verlängerungsfaktor
Calumet Blasebalg Hurricane product photo
8,95 €
*
  • Produkthighlights

    • Befreit Senosoren von Staub
    • Schützt den DSLR-Spiegel vor Dreck
    • Reißfest
Calumet Photoversicherung für Geräte von 1.500,01 bis 2.000,00 Euro für 3 Jahre product photo
239,00 €
*
  • Produkthighlights

    • Einmalbetrag für 3 Jahre, keine Kündigung nötig
    • Weltweite Deckung
    • Keine Selbstbeteilligung
Calumet Optical Glass Reinigungskit product photo
11,90 €
*
Calumet Filter Multi-Coat UV 82mm product photo
54,90 €
*
  • Produkthighlights

    • UV-Filter mit Mehrfachbeschichtung
    • Verbessert Farben und Kontrast
    • Schmale Filterfassung für Weitwinkel
Canon Gegenlichtblende EW-88B product photo
39,90 €
*
  • Produkthighlights

    • Hochwertige Canon Gegenlichtblende
    • Für Canon TS-E 24mm f/3.5L II
    • Schirmt das Objektiv gegen Streulicht ab
zurück
Vorteils-Set
Canon TS-E 24mm F/3,5L II
Spare Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Canon TS-E 24mm F/3,5L II

4,8 von 5 Sterne

9 Bewertungen
Ausstattung

4,9 von 5 Sterne

4,9 von 5

Preis / Leistung

4,7 von 5 Sterne

4,7 von 5

Handling

4,7 von 5 Sterne

4,7 von 5

Verarbeitung

5 von 5 Sterne

5 von 5

Bildqualität

5 von 5 Sterne

5 von 5

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Ein Muss für Architekturfotografen

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

… und vielleicht auch für Landschaftsfotografen (wenn man z.B. Spiegelungen in Seen fotografiert und möchte, dass der Horizont nicht mittig ist) und noch viele andere.
Wenn man einmal auf den Geschmack von Perspektivkorrekturen gekommen ist, wenn man auch diagonal shiften gelernt hat, dann fängt man an, ganz anders zu sehen und kann man bald nicht mehr ohne. Man wünscht sich diese Funktionen auch bei den anderen Objektiven in der eigenen Sammlung.
Bezogen auf die Architektur: es ist DAS Objektiv. Wenn ich nur dieses hätte, dazu eine 5DsR/R5 und vielleicht noch einen x1.4 Telekonverter - damit wären wahrscheinlich 98% meiner Aufnahmen/Jobs gesichert.

Auf die Tilt-Funktion könnte ich im Übrigen getrost verzichten. Die habe ich in 2 Jahren noch kein einziges Mal gebraucht…

Bilder zu diesem Beitrag
Stitch aus zwei vertikalen Aufnahmen (links/rechts geshifte)

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Fast wie Grossformat...

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

...nur kleiner und nicht so schwer. Das TS-E 24 II habe ich mir angeschafft, um in Kombination mit der 5DS Architektur und Landschaft mit den Verstellmöglichkeiten einer Grossformatkamera anzufertigen. Das Objektiv ist ein kleines Schwergewicht, bringt es doch locker fast 800 Gramm auf die Waage, plus Kamera ist es wie eine Hantelbank für unterwegs. Die Verarbeitung ist hervorragend, alle Verstellungen gehen geschmeidig ohne zu leicht zu sein. Die vorhandenen Arretierungen halte das Objektiv in der Einstellung, auch wenn diese für Handschuhe (wenn es kalt draussen ist!) ein wenig zu 'pfrimelig' sind. Für den Shift gibt es noch einen Austauschknopf der größer ist als der montierte, aber bei integriertem Blitz (z.B. EOS 7D) klappt das nicht. Kein Beinbruch, aber bei der nächsten Revision mal schauen, ob da noch was geht... Mitgeliefert werden eine Streulichtblende und der Transportbeutel, in dem Preissegment selbstverständlich. Wer das erste mal mit TS arbeitet muss ein wenig umlernen. Point und Shoot geht a) wegen fehlendem Autofocus nicht und b) Schwenken und Stiften bringen die Belichtungsmessung durcheinander. Als entweder M-Modus und einstellen, dann schwenken/shift (oder beides) oder der gute alte Belichtungsmesser und etwas Zeit müssen mit. Dann natürlich auch M-Modus...
Die Abbildungsqualität ist absolut brillant auch im Nahmodus bei Einstellgrenze 21 cm. Manuelle Scharfstellung am besten mit Sucherlupe oder Liveview auf Stativ mit Getriebeneiger für die absolut korrekte Ausrichtung, sonst geht das Potential verloren.... Die Arretierungsschrauben nicht zu fest anziehen, sonst macht man schnell was kaputt, hier also Obacht! Gut durchdacht ist die unabhängige Drehbarkeit des Shift- und des Schwenkteils (oder beides zusammen) in 45°-Schritten. Shift ist nur in einer Achse möglich, aber durch geschicktes drehen geht auch eine Kombination... Meine Empfehlung: kaufen und Spass haben!

Bilder zu diesem Beitrag
Shift vs. normal
Kirchenportal geshiftet

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Canon TS-E 24

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Was soll man sagen, viel Geld aber es lohnt sich. Scharf schärfer Canon. Ich meine das ist der nächste Schritt. Stadt, Land und noch mehr. Hier ist einziges möglich. Keine verluste mehr bei ausrichten der Bilder. Calumet ohne Worte, herausragend. Besser und borallem schneller geht's nicht. Gerne wieder.

Bilder zu diesem Beitrag
Saalfeld
Rudolstadt
Rudolstadt

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Nicht nur für Architektur!

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Ein absoluter Traum von Objektiv – es muss einfach mal gesagt werden! Die Abbildungsleistung – genial. Typischerweise sind Telebrennweiten hier immer deutlich besser als Weitwinkel – aber dieses Weitwinkel nimmt es problemlos mit den Telebrennweiten auf! Im Gegensatz zum Vorgänger sind die Knöpfe diesmal deutlich besser zu bedienen. Es kann auch bei max. Shift immer noch mit einem (!) Filter verwendet werden. Wobei ein Polfilter meiner Meinung nach bei dieser Brennweite keinen Sinn macht, um blauen Himmel noch blauer zu machen, denn das führt zu einem Fleck. Wenn man den Polfilter dagegen verwenden möchte, um störende Spiegelungen auszuschalten, ist das kein Problem. Das Objektiv hat selbstverständlich keinen Autofocus – ich schreibe das hier dazu, da es vielleicht dem einen oder anderen nicht klar ist. Mit diesem Objektiv ist komplett Manuell fotografieren angesagt. Die meisten Fotografen verwenden sogar ein Stativ. Ich persönlich fotografiere damit sehr gerne freihand – und nutze dabei zum einen den Schärfeindikator der Kamera und die eingebaute Wasserwaage. Damit bin ich einfach flexibler und schneller bei der Wahl des Bildausschnitts. Auch bei diesem Objektiv besteht wie bei seinem Vorgänger die Möglichkeit, sich die Finger zwischen Objektiv und Kamera zu klemmen, wenn man es im geshifteten Zustand dreht. Dessen muss man sich einfach bewusst sein und entsprechend aufpassen. Für die typischen Gebäudefotos bietet es ausreichend Möglichkeit, auch dann alles auszurichten, wenn man nicht frontal vor dem Gebäude steht. Z.B. runde Türme kann man auch dann „vernünftig“ fotografieren, wenn sie nicht in der Bildmitte sind. Für kreative Bilder sollte man unbedingt auch mal versuchen, bei Hochhäusern entgegen zu shiften oder man kann auch einen Telekonverter verwenden, um die Brennweite länger zu bekommen. Obwohl es ein L-Objektiv ist, ist es nicht gegen Staub etc. abgedichtet, es hat keine Dichtlippe (würde aus meiner Sicht auch keinen Sinn ergeben aufgrund der ganzen Mechanik).

Bilder zu diesem Beitrag
Blüte
Mohn und Gebäude
Leuchtturm

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

19mm Architiktur Objektiv an Fuji GFX

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe mir das Canon 24mm TS-E II gekauft um es an meiner Fuji GFX 50S zu benutzen. Vorher habe ich mir viel über diese Kombination durchgelesen, um sicherzugehen dass die Kompatibilität gewährleistet ist. Jetzt nach einigen Testshootings bin ich mit der Leistung an der GFX sehr zufrieden. Lediglich beim maximalen shiften in diagonaler Richtung kommt es zu einer Randabschattung, die sich nicht beheben lässt, außer natürlich reinzoomen. Ansonsten funktioniert hoch runter und seitliches shiften einwandfrei. Die Tilt-Funktion habe ich bisher nicht getestet.
Mit Capture One lassen sich mithilfe eines Milchglases oder Lightpad LCC-Profile für die Vignette bei entsprechendem Shift erstellen.

Die Auflösung des Objektivs ist hervorragend. An meiner GFX rechnet sich die Brennweite um auf ein 19mm, dass ich für Architekturaufnahmen sehr gut einsetzen kann. Die Verarbeitung ist auf dem höchsten Standard und für den professionellen Einsatz konzipiert. Wenn man all diese Faktoren in Betracht zieht, ist der Preis vollkommen gerechtfertigt. Ich werde mir in Zukunft evtl. überlegen auch das 17mm anzuschaffen.

Was mir als einziger Fakt negativ aufgefallen ist, das man von Hinten sehr tief ins Gehäuse der Optik hineinschauen kann. So ist das Objektiv beim Wechseln gegen Staub anfällig.

Insgesamt bin ich mit der Leistung sehr zufrieden. Für mich ist es ein sehr guter Einstieg in die Tilt-Shift Welt.

Standardlinse

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Im Bereich der Architekturfotografie definitiv eine als ‚Standardlinse‘ zu nennen.
Das meiste sollte beim Kauf dieser Linse klar sein. Vielleicht wünsch man sich nun - seit es die Mirrorless Generation zu lässt, eine manuell verstellbare Blendeneinstellung direkt an der Linse.
Ansonsten muss nichts all den vielen Erfahrungswerten hinzugefügt werden.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Architekturaufnahmen mit TS Objektiv

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Wie erwartet gute Qualität. Auch bei Innenraumaufnahmen sehr wertvol, da die Tiefenschärfe bestimmbar ist, mal ganz abgesehen von der Möglichkeit, stürzende Linien zu vermeiden!
Der Preis ist angemessen für das Objektiv!

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Objektivkauf

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Abwicklung, Kauf und Versand hat problemlos geklappt. Nur wenige Tage später habe ich das Objektiv in den Händen gehalten und bin mehr als zufrieden. Die Abbildungsleistung ist super und auch die Haptik und Verarbeitung.
Ein super Objektiv zu dem ich nur raten kann. Viel Spaß damit!

Grandios

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Das TSE 24mm ist ein ganz besonderes Weitwinkel-Objektiv, das über alle Zweifel erhaben ist. Das Anfasserlebniss ist genauso grandios, wie die optische Leistung.
Scharfstelllung, Tilten, Shiften alles erste Sahne.
Zusammen mit dem TSE 17mm ohne Zweifel eines der Schmuckstücke in der Canon Objektivpalette.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Aktionen & Cashback

Canon TS-E 24mm F/3,5L II

Canon Leasing

Canon 0 % Leasing

Ausgewählte Profi-Kameras und Camcorder sowie Objektive mit 0 % Leasing

Und so geht's:

  • Wähle bis zum 31.12.2021 Dein gewünschtes Canon Leasing-Produkt aus.
  • Die Laufzeit beträgt 24, 36 oder 48 Monate.
  • Abwicklung über ALBIS HiTec Leasing GmbH.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an unternehmerische Kunden.

Zu den Aktionsprodukten

Weitere Informationen [ext. Link]

 

0 Prozent Finanzierung

0 % Finanzierung für Canon, Sony, Nikon,
Panasonic, Olympus, Profoto, Tamron, Leica,
Fujifilm und Sigma

Kaufe Produkte von Canon, Sony, Nikon, Fujifilm, Panasonic, Olympus, Profoto, Tamron, Leica und
Sigma im Warenwert von mindestens € 500,- inkl. MwSt.

Du hast bei Calumet Photographic die Möglichkeit, Canon-, Sony-, Nikon-, Fujifilm-, Panasonic-,
Olympus-, Profoto-, Tamron, Leica-, und Sigma-Produkte mit einer 0 %-Finanzierung über 24 Monate
einzukaufen (die normale Laufzeit für eine 0 %-Finanzierung beträgt 10 Monate).

Die Aktion gilt bis zum 31.12.2021.


Zur Canon Markenwelt

Zur Sony Markenwelt

Zur Nikon Markenwelt

Zur Fujifilm Markenwelt

Zur Panasonic Markenwelt

Zur Olympus Markenwelt

Zur Profoto Markenwelt

Zur Tamron Markenwelt

Zur Leica Markenwelt

Zur Sigma Markenwelt

 

zurück
Finanzierung
Canon TS-E 24mm F/3,5L II
Nutze unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierungsoptionen an, damit Du technisch immer State of the Art bist. Mit unserem Partner, der CreditPlus Bank, bieten wir Dir günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Deine Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Lege Deine Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wähle im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließe den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechne Deine Finanzierungsoptionen

Nutze unsere 0% Finanzierung und zahle den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten (bzw. 24 Monaten bei Aktionsprodukten) entstehen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Du musst dazu Deine Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode ""Finanzierung"" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag kannst Du dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
0% Finanzierung 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Du ein Review eingereicht hast! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Dein Calumet Team!