Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse

von Fujifilm | Artikel: FUJXPRO2 | Herst. Art.Nr.: 16488644

PRODUKT HIGHLIGHTS


  • X-Pro 2 Gehäuse mit 24,3 MP
  • Multi-Hybrid-Optischer-Sucher
  • Neues Autofokus-System
  • Full HD fähig, 3 " LCD-Display
  • Kälteresistant (-10 °), staubgeschützt

Fuji X-T2 Header

Fuji X-Pro2 - Spiegellose Systemkamera für Profis im APS-C Format für Bilder mit 24,3 MP und 4K-Videoaufzeichnung

Die FUJIFILM X-Pro2 ist eine spiegellose Profi-Systemkamera mit X-Trans CMOS III Sensor mit 24,3 Megapixeln, Multi-Hybrid-Optischem-Sucher und sehr schnellem Präzisions-Autofokus dank X-Prozessor Pro.

 Fuji X-Pro2

Hauptmerkmale

  • 24,3-Megapixel-Sensor
  • Deutlich verbesserter Autofokus mit 273 AF-Punkten
  • 4K Videoaufnahmen (ab Firmware v. 4.00)
  • ISO-Bereich von 200 bis 12.800 (erweiterbar auf ISO 100 bis 51.200)
  • Minimale Verschlusszeit 1/32.000 Sekunde
  • Festes 3-Zoll-Display mit 1,62 Millionen Pixeln
  • 15 Filmsimulationsmodi
  • Belichtungskorrektur +/- 5 EV
  • Akku-Reichweite von ca. 250 (Electronic View Finder EVF) bzw. 350 (Optical View Finder OVF) Bildern
  • Dual-Speicherkartenslot

Bildqualität

X-Trans CMOS III - Die erste Kamera mit diesem neuentwickelten Sensor für herausragende Bildqualität

Der neue 24,3 MP X-Trans CMOS III APS-C-Sensor besitzt mehr Pixel als jede X-Kamera vor ihm. In Verbindung mit einem der hochwertigen XF-Objektive liefert dieser Sensor Ergebnisse, deren wahrgenommene Auflösung noch einmal deutlich höher ist, als es die Pixelzahl vermuten lässt. Darüber hinaus decken die Phasendetektionspixel nun einen noch größeren Bereich des Sensors ab und sorgen dort für einen besonders schnellen und präzisen Autofokus. Weiter gesteigert wurde auch die ISO-Leistung: Werte bis 12.800 können nun bedenkenlos verwendet werden, und erweiterte ISO-Einstellungen stehen bis 51.200 zur Verfügung.

 
 

X Prozessor Pro

Der neue Bildprozessor arbeitet schneller und bietet verbesserte Bildverarbeitungsfunktionen

Der neuentwickelte X-Prozessor Pro arbeitet etwa viermal so schnell wie bisherige Bildprozessoren. Der Prozessor holt aus dem X-Trans CMOS III-Sensor die größtmögliche Bildqualität heraus und arbeitet dabei extrem schnell. Die kurze Auslesezeit des Sensors ermöglicht auch eine weitere Steigerung der Bildwiederholrate im elektronischen Sucher (EVF) von sehr schnellen 54 Bildern/Sek auf sagenhafte 85 Bilder/Sek.* Dadurch verringert sich die Darstellungsverzögerung beim Verfolgen sich schnell bewegender Objekte. Ungefähr halbiert wurde auch die Blackout-Zeit im EVF nach jeder Aufnahme, und die Kamera unterstützt nun auch verlustfrei komprimierte RAW-Dateien, was die anfallende Bilddatenmenge deutlich reduziert.< br />In der FUJIFILM X-Pro2 sorgt eine neue CPU für eine besonders schnelle Bildverarbeitung. Die Kapazität des Pufferspeichers wurde ebenfalls erhöht, um die Geschwindigkeit der Kamera weiter zu steigern.

Sucher - Verbesserter Multi-Hybrid-Optischer-Sucher

Sie können Ihre Bilder mit Hilfe von drei verschiedenen Suchervarianten gestalten

Die meisten Benutzer schauen beim Fotografieren gerne durch einen Sucher, deshalb waren X-Serie-Kameras von Anfang an mit Suchern ausgestattet. Der Multi-Hybrid-Optische-Sucher kombiniert die Vorteile eines optischen mit denen eines elektronischen Suchers und bietet drei verschiedene Anzeigevarianten. Mit diesem einzigartigen Sucherkonzept kehren Sie zu den Wurzeln der Fotografie zurück.

 
 

Fokussieren

Das Fokussystem vereint einen schnellen und präzisen Autofokus mit einem einfach zu bedienenden manuellen Fokus

Stellen Sie Ihr Motiv frei. Korrektes Fokussieren ist für viele Anwender von großer Bedeutung. Obwohl der Autofokus längst schneller arbeitet als unser Auge, wollen viele Fotografen auf den manuellen Fokus nicht verzichten. Mit Hilfe des manuellen Fokusrings können Sie gezielt auf einen bestimmten Teil des Bildes scharfstellen. Geschwindigkeit ist eben nicht immer alles.

Operabilität - Eine Kamera für die Fotopraxis

Kein Fotograf nimmt gern das Auge vom Sucher, denn er möchte den entscheidenden Augenblick natürlich nicht verpassen. Vor diesem ergonomischen Hintergrund wurden alle wichtigen Bedienelemente auf der rechten Seite der X-Pro2 konzentriert. Für die wichtigen Belichtungseinstellungen gibt es dabei dezidierte Einstellräder. Änderungen sind damit sogar im ausgeschalteten Zustand möglich, sodass der Benutzer die Kamera jederzeit auf neue Motivsituationen vorbereiten kann. Dieses einfache Bedienkonzept der FUJIFILM X-Pro2 ist für die Praxis gemacht.

 



  • 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor
  • X Prozessor Pro
  • Multi-Hybrid-Optischer-Sucher
  • Elektronischer Sucher mit 2,36 Millionen Pixeln
  • 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display mit 1,62 Millionen Pixeln
  • Spritzwasser- und staubgeschützt
  • Kälteresistent bis minus 10 Grad
  • Filmsimulationsmodi (Neu: ACROS)
  • Neues Autofokus-System
  • ISO-Empfindlichkeit bis 51.200
  • Wi-Fi-Funktion
  • Intervallaufnahme
  • Full HD-Video (1080p)
  • Filmsimulationsmodi
  • Kreative Filtereffekte
  • Acros Schwarz-Weiß-Modus

Elektronische Sucher, wie sie in spiegellosen Systemkameras zu finden sind, gelten im Vergleich zur optischen Variante in vielen Belangen als überlegen. So lassen sich auf ihnen zum Beispiel die Belichtung und der Weißabgleich schon vor dem Auslösen überprüfen. Dennoch gibt es Aufnahmesituationen in denen Fotografen die natürliche Darstellungsweise eines optischen Suchers bevorzugen. Die X-Pro2 verbindet als weltweit einzige Systemkamera mit Multi-Hybrid-Optischem-Sucher die Vorteile beider Suchertypen miteinander.

Die FUJIFILM X-Pro2 ist mit dem neuen 24,3 Megapixel X-Trans CMOS III Sensor ausgestattet, der eine einzigartige Farbfilterstruktur besitzt, die Moirés und Farbfehler ohne optischen Tiefpassfilter minimiert. Durch den Verzicht auf den Tiefpassfilter lässt sich die hohe Auflösungsleistung der FUJINON Objektive voll ausreizen.

Die X-Pro2 bietet mit der Filmsimulation „ACROS“ einen neuen Schwarz-Weiß-Modus. Der enorm leistungsstarke „X Prozessor Pro“ ermöglicht hier sehr fein abgestimmte Tonwertabstufungen, tiefe Schwarztöne und eine ausgezeichnete Detailwiedergabe, die herkömmlichen Schwarz-Weiß-Modi weit überlegen sind.
Mit dem neuen Effekt „Filmkorn“ lässt sich den Aufnahmen ein typischer Analogfilm-Charakter verleihen.

Der neue „X Prozessor Pro“ verarbeitet die Bilddaten viermal schneller als ein herkömmlicher Bildprozessor und trägt damit wesentlich zu den schnellen Reaktionszeiten der X-Pro2 bei.

Der Prozessor verbessert die Leistung der X-Pro2 in allen Bereichen. Die Einschaltzeit beträgt nur noch 0,4 Sekunden. Zudem bietet die Kamera eine praktisch nicht wahrnehmbare Auslösezeit von 0,05 Sekunden und ein Aufnahmeintervall von lediglich 0,25 Sekunden. Der Autofokus stellt blitzschnell in nur 0,06 Sekunden auf das Motiv scharf.

Der neue mechanische Schlitzverschluss bietet ultrakurze Verschlusszeiten bis 1/8.000 s und erweitert so die Bildgestaltungsmöglichkeiten bei hellen Aufnahmesituationen wie bei Blitzaufnahmen am Tage. Die Bauweise des Verschlusses wurde so optimiert, dass selbst bei sehr kurzen Belichtungszeiten nahezu keine störenden Geräusche oder Vibrationen entstehen.

Das Kameragehäuse besteht aus einer robusten Magnesiumlegierung und ist an 61 Stellen gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub abgedichtet. Die Kamera funktioniert bis zu minus 10° C und kann damit auch draußen in praktisch allen erdenklichen Aufnahmesituationen eingesetzt werden.

Die X-Pro2 ist die erste Kamera der X-Serie mit einem zweifachen SD-Karten-Slot. Damit muss bei sehr umfangreichen Bildserien die Speicherkarte seltener gewechselt werden. Durch eine doppelte Sicherung der Bilddaten lässt sich zudem das Risiko eines Datenverlustes minimieren.

Die Kamera verfügt über zwei abgedichtete Einstellräder auf der Vorder- und der Rückseite. Sie lassen sich wie eine Taste drücken, was die Handhabung der Kamera noch leichter macht.
Die X-Pro2 hat sechs Funktionstasten, über die der Fotograf direkten Schnellzugriff auf häufig genutzte Funktionen hat.

Neu hinzugefügt wurde außerdem die mittenbetonte Integralmessung
Ein besonderer Clou: Über den neuen Fokus-Hebel lässt sich der gewünschte Fokuspunkt intuitiv und sehr schnell auswählen.

 

 

Technische Daten X-Pro 2

ModellFUJIFILM X-Pro2
Effektive Pixelzahl24,3 Mio. Pixel
Bildsensor23,6mm x 15,6mm (APS-C) X-Trans CMOS III
Sensor-Reinigungssystem
Ultra Sonic Vibration
SpeichermediumSD- / SDHC- / SDXC-Speicherkarte
UHS-I / UHS-II (nur Slot 1)*1*1
Dateiformat
Foto
JPEG (Exif Ver.2.3)*2,RAW (RAF), RAW + JPEG
Video

Video: H.264(MOV) mit Stereoton (DCF-konform / DPOF-kompatibel)
Anzahl aufgezeichneter Pixel
L: (3:2) 6000 x 4000 / (16:9) 6000 x 3376 / (1:1) 4000 x 4000
M: (3:2) 4240 x 2832 / (16:9) 4240 x 2384 / (1:1) 2832 x 2832
S: (3:2) 3008 x 2000 / (16:9) 3008 x 1688 / (1:1) 2000 x 2000
ObjektivfassungFUJIFILM X-Bajonett
EmpfindlichkeitAUTO1/AUTO2/AUTO3 (bis zu ISO 12800) • Erweiterbar auf ISO 100, ISO 25600 und ISO 51200
ISO 200-12800 (Standard-Ausgabeempfindlichkeit)
BelichtungssteuerungTTL-Messung über 256 Zonen, Mehrfeld, Spot, Integral, Mitten-Betont
BelichtungsprogrammeAE-Programmautomatik, AE-Zeitautomatik, AE-Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur- 5,0 EV bis + 5,0 EV in 1/3 Stufen
(Video: - 2,0 EV bis + 2,0 EV)
BildstabilisatorIn Verbindung mit XF und XC Objektiven die mit dem OIS ausgestattet sind.
Verschlusszeit
Mechanisch
(P Modus) 1/4 Sek. bis 1/8000 Sek., (alle anderen Programme) 30 Sek. bis 1/8000 Sek., Bulb (max. 60 Min.), Time (30 Sek. bis 1/8000 Sek.)
Bulb mode(up to 60 min), TIME : 30 sec. to 1/8000 sec.
Elektronisch*3
(P/A/S/M Modi) 1 Sek. bis 1/32000 Sek.
Bulb (1 Sek. fest.), Time (1 Sek. bis 1/32000 Sek.)*3
Mechanisch + Elektronisch
(P Modus) 4 Sek. bis 1/32000 Sek. (alle anderen Programme) 30 Sek. bis 1/32000 Sek.
Bulb (max. 60 Min.), Time (30 Sek. bis 1/32000 Sek.)
Synchronisiert
1/250 Sek. oder langsamer
Serienaufnahme
8 oder 3 Bilder pro Sek. wählbar (Anzahl der Aufnahmen kann je nach verwendetem Speicherkarten-Typ variieren. Die Bildrate variiert je nach Aufnahmebedingungen und der Anzahl der Aufnahmen.)
    Auto BracketingAE Bracketing: ±1/3EV, ±2/3EV, ±1EV, ±4/3EV, ±5/3EV, ±2EV
    Filmsimulation Bracketing: 3 Filmtypen auswählbar
    Dynamikumfang Bracketing: DR 100%/200%/400%
    ISO Bracketing: ±1/3EV, ±2/3EV, ±1EV
    Weißabgleich Bracketing: ±1, ±2, ±3
    Fokus
    Scharfstellung
    Einzel AF / Kontinuierlicher AF / MF
    AF-System
    Auswahlbereich
    Einzelpunkt AF: EVF/LCD/OVF: 11x7/21x13 (das AF Feld kann in 5 verschiedenen Größen eingestellt werden)
    Zone: 3x3 / 5x5 / 7x7 aus 77 Feldern eines 11x7 Bereiches,
    Weit/Verfolgung: bis zu 18 Felder
    • • AF-S: Weit
    • • AF-C: Verfolgung
    WeißabgleichAutomatische Motiverkennung,
    Custom, Farbtemperatureinstellung (2500K – 10000K)
    Voreinstellung: (Sonnig, Schatten, Kunstlicht (Tageslicht), Kunstlicht (warmes Weiß), Kunstlicht (kaltes Weiß), Glühlampenlicht, Unterwasser
    SelbstauslöserCa.10 Sek. / 2 Sek. Vorlaufzeit
    IntervallaufnahmeJa (Einstellungen: Intervall, Anzahl der Aufnahmen, Startzeit)
    Blitzprogramme
    Rote-Augen-Korrektur AUS
    Automatik, Blitzzuschaltung, Blitzabschaltung, LZ-Synchro, Sync. 2. Vorhang, Commander
    Rote-Augen-Korrektur EIN
    Automatische Rote-Augen-Korrektur, Rote-Augen-Korrektur & Blitzzuschaltung, Blitzabschaltung, Rote-Augen-Korrektur & LZ Synchro, Sync. 2. Vorhang, Commander
    • * Die Rote-Augen-Korrektur is aktiv, wenn die Gesichtserkennung eingeschaltet ist.
    BlitzschuhTTL (FUJIFILM)
    Sucher (Multi-Hybrid-Optischer-Sucher)
    Optischer Sucher
    (Invers-Galiläisch), mit LCD Element und einer 0.36-/ 0.6-fachen Vergrößerung, ca. 92% Bildfeld
    Elektronischer Sucher
    0.48 Zoll, ca. 2,36 Mio. Pixel Farb TFT Sucher, ca. 100% Bildfeld
    Augensensor
    LC Display7,6cm (3 Zoll) Farb LC-Display, ca. 1,62 Mio. Pixel, Seitenverhältnis: 3:2
    VideoaufzeichnungFull HD 1920 x 1080 Pixel 60p / 50p / 30p / 25p / 24p bis zu 14 Min.
    HD 1280 x 720 Pixel 60p / 50p / 30p / 25p / 24p bis zu 28 Min.
    Filmsimulation15 Modi (PROVIA/STANDARD, Velvia/VIVID, ASTIA/SOFT, Classic Chrome, PRO Neg Hi, PRO Neg. Std, Schwarzweiß, Schwarzweiß+Gelbfilter, Schwarzweiß+Rotfilter, Schwarzweiß+Grünfilter, SEPIA, ACROS, ACROS+Gelbfilter, ACROS+Rotfilter, ACROS+Grünfilter)
    DynamikumfangAUTO, 100%, 200%, 400%
    Kreative FilterLochkamera / Miniatur / Pop Farbe / High-Key / Low-Key / Dynamische Farben / Weichzeichner / Partielle Farbe (Rot / Orange / Gelb / Grün / Blau / Lila)
    Funkübertragung (Wi-Fi)
    Norm
    IEEE802.11b/g/n (standardisiertes Funkprotokoll)
    Verschlüsselung
    WEP/ WPA/WPA2
    Zugriffsprotokoll
    Infrastruktur
    Drahtlose FunktionenGeotagging, Drahtlose Kommunikation (Bildtransfer), Bilder anschauen & laden, Fernsteuerung, PC Autosave, Instax Drucker
    Weitere FunktionenExif Print, PRINT Image Matching II, Zeitdifferenz, Belichtungsvorschau auf LCD im manuellen Modus, EVF Helligkeit, EVF Farbe, LCD Helligkeit, LCD Farbe, Moduseffekt auf Monitor, Benutzereinstellung, Digitales Schnittbild
    Anschlüsse
    Digital
    USB 2.0 High-Speed
      HDMI
      HDMI (Micro)
      Weitere
      Mikrofon / Fernauslöser: ø2.5mm Mini-Stereoklinken-Anschluss
      Blitzschuh, Blitzsynchronanschluss, Drahtauslöser-Gewinde
      StromversorgungLithium-Ionen Akku NP-W126 (im Lieferumfang)
      Abmessungen140,5 (B) × 82,8 (H) × 45,9 (T) mm (ohne Zubehör und Aufsätze)
      GewichtCa. 445g (ohne Zubehör / Akku / Speicherkarte)
      Betriebstemperatur-10 ºC - (+)40 ºC
      Luftfeuchtigkeit10 % - 80 % (nicht kondensierend)
      Batterienutzungsdauer*4Ca. 250/350 Bilder (EVF/OVF, mit dem XF35mmF1.4 R Objektiv)
      StartzeitCa. 0,4 Sek. (FUJIFJILM-Daten)
      • * Fujifilm research
      LieferumfangLithium-Ionen Akku NP-W126,
      Akkuladegerät BC-W126,
      Trageriemen (inkl. Metallclips),
      Gehäusedeckel,
      Schutzhülle,
      Blitzschuhdeckel,
      Synchronbuchsen Cover,
      Bedienungsanleitung
      • *1 Eine Liste der verwendbaren Speicherkarten finden Sie auf der FUJIFILM-Website http://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/compatibility/card/x/
      • *2 Exif 2.3 ist ein Digitalkamera-Dateiformat, das eine Vielzahl von Aufnahmeinformationen für einen optimalen Druck enthält.
      • *3 Der elektronische Verschluss ist nicht geeignet für sich schnell bewegende Objekte. Der Blitz kann nicht genutzt werden.
      • *4 Ungefähre Anzahl an Aufnahmen/Aufnahmedauer mit einem voll aufgeladenen Akku, basieren auf CIPA Teststandard.

      Passendes Zubehör für diesen Artikel

      Fujifilm Handgriff MHG-XPro2 für X-PRO2 product photo
      99,90 €
       
      Fujifilm Kameratasche BLC-XPro2 für X-PRO2 product photo
      99,00 €
       
      Novoflex Adapter Leica M Objektiv an Fuji X-Gehäuse product photo
      148,75 €
       
      Novoflex Adapter Leica R Objektiv an Fuji X-Gehäuse product photo
      119,00 €
       
      OP/TECH Rainsleeve Small (2-pack) product photo
      13,90 €
       
      • Produkthighlights

        • Schutz vor Regen, Staub oder Schnee
        • Sehr Platzsparend
        • Alle Bedienelemente gut sichtbar
      Calumet Photoversicherung für Geräte von 1.500,01 bis 2.000,00 Euro für 3 Jahre product photo
      239,00 €
       
      Fujifilm Akku NP-W126S für X-T2 product photo
      65,90 €
       

      Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles

      Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse product photo
      -10%
      Sun-Sniper Rotaball PRO product photo
      80,10 €
       

      Bundlepreis

      Summe Einzelpreise:

      1.788,00 €

      1.779,10 €

      inkl. MwSt.

      Sie sparen 8,90 € gegenüber dem Einzelkauf

      Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse product photo
      -10%
      Giottos Blasebalg Rocket Airbomb (groß) product photo
      10,71 €
       

      Bundlepreis

      Summe Einzelpreise:

      1.710,90 €

      1.709,71 €

      inkl. MwSt.

      Sie sparen 1,19 € gegenüber dem Einzelkauf

      Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse product photo
      -10%
      Fujifilm Handgriff MHG-XPro2 für X-PRO2 product photo
      89,91 €
       

      Bundlepreis

      Summe Einzelpreise:

      1.798,90 €

      1.788,91 €

      inkl. MwSt.

      Sie sparen 9,99 € gegenüber dem Einzelkauf

      Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse product photo
      -10%
      Fujifilm Kameratasche BLC-XPro2 für X-PRO2 product photo
      89,10 €
       

      Bundlepreis

      Summe Einzelpreise:

      1.798,00 €

      1.788,10 €

      inkl. MwSt.

      Sie sparen 9,90 € gegenüber dem Einzelkauf

      Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse product photo
      -10%
      SanDisk Extreme Pro SDXC 64GB 95MB/s product photo
      40,41 €
       

      Bundlepreis

      Summe Einzelpreise:

      1.743,90 €

      1.739,41 €

      inkl. MwSt.

      Sie sparen 4,49 € gegenüber dem Einzelkauf

      Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse product photo
      -14%
      SanDisk Extreme Pro SDXC 64GB 95MB/s product photo
      38,61 €
       
      -11%
      Fujifilm Kameratasche BLC-XPro2 für X-PRO2 product photo
      88,11 €
       

      Bundlepreis

      Summe Einzelpreise:

      1.842,90 €

      1.825,72 €

      inkl. MwSt.

      Sie sparen 17,18 € gegenüber dem Einzelkauf

      Fujifilm X-Pro 2 schwarz Gehäuse product photo
      -14%
      SanDisk Extreme Pro SDXC 64GB 95MB/s product photo
      38,61 €
       
      -11%
      Sun-Sniper Rotaball PRO product photo
      79,21 €
       

      Bundlepreis

      Summe Einzelpreise:

      1.832,90 €

      1.816,82 €

      inkl. MwSt.

      Sie sparen 16,08 € gegenüber dem Einzelkauf

      4,8 von 5 Sterne

      7 Bewertungen

      Ausstattung

      4,7 von 5 Sterne

      Preis / Leistung

      4,6 von 5 Sterne

      Handling

      4,7 von 5 Sterne

      Verarbeitung

      5 von 5 Sterne

      Bildqualität

      5 von 5 Sterne

      85% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

      Leichter zu starken Fotos

      · Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

      Das Fotografieren mit der Fuiji Xpro 2 ist ein großer Spaß. Die Bedienung macht Freude, die Wertigkeit spürt man schon beim ersten Klick. Als Journalist schleppte ich zuletzt immer schwerer werdende Fototaschen mit immer wuchtigeren Spiegelreflexausrüstungen. Mit der Fuiji hat sich das drastisch geändert. Und zwar immer öfter auch bei Aufträgen. Die Umstellung erfolgt sukzessive. Mit den Filmsimulationen kehrt das anlaoge Gefühl zurück und die vielen guten Erinnerungen an Fuijifilme. Nachdem ich mit der Fuiji XE 2 anfing, folgte jetzt ein weiterer Schritt mit der XPro 2. Für mich die richtige Entscheidung.

      Kürzliches Upgrade von der X-E2, sehr zufrieden

      · Fortgeschrittener Fotograf · aus Vereinigtes Königreich ·

      Ich hatte die Fujifilm X-E2 seit einigen Jahren verwendet, nachdem ich von einer Nikon D3200 aufgerüstet hatte, und mag den Sucherkamera-Stil. Ich habe eine Reihe von Kameras der X-Serie ausprobiert und mich schließlich für die X-Pro 2 entschieden wegen ihrer Ähnlichkeit zur X-E2, aber größerem Sensor mit 24 MP. Letzterer sorgt für hochqualitative Bilder, bietet bessere Crop-Optionen und die X-Pro 2 kann auch gut mit hohen ISO-Stufen bei wenig Licht umgehen. Ich nutze immer noch meine XF 18-55mm, f1.4 35mm und XF 55-200mm Objektive und sie funktionieren, mit Software Updates, gut mit dieser Kamera, auch wenn sie nicht WR sind. Der doppelte SD-Kartenslot, auf Spiegelung eingestellt, sorgt für Seelenfrieden im Falle eines möglichen Versagens einer SD-Karte. Das kombinierte ISO/Verschlusszeit-Einstellrädchen ist gut, sobald man sich an ihn gewöhnt hat und der kleine Joystick auf der Rückseite ist in Ordnung für mich.

      Eine zu empfehlende Kamera.

      Negativpunkte? Kein neigbarer Bildschirm.

      Bilder zu diesem Beitrag
      Leith bei Nacht, ISO6400, XPRO-2. (c) www.henni.photo
      Gefrorener Kanal mit Krähen, XPRO-2, (c) www.henni.photo

      Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

      Fuji oder Äpfel sind die besseren Orangen.

      · Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

      … "Eigentlich" wollte Ich mir eine A7R2 kaufen. Das Netz spuckte mir in Foren & auf Technerd Blogs etliche Empfehlungen für das 42MP Monster raus.

      Ich kam in den Laden… Ich schaute und fummelte über die Kameras am Aufsteller und hatte miteinmal eine Fuji X-Pro2 in der Hand.

      Ich spielte wenige Minuten damit rum aber fühlte mich dabei sehr wohl…Sie fühlt sich wie Werkzeug an und ist ebenso logisch & intuitiv zu bedienen. Kurz vergessen ging Ich zum Tresen um mir die Sony A7R 2 anzuschauen/fassen. & ggfs. zu kaufen.

      Zaubersensor/angeblicher Mittelformatkiller u.s.w. hin oder her… nun fühlte sich die Sony für mich an wie ein Dell Windows Laptop aus Plastik mit Windows Vista… Ja der Prozessor ist schneller aber Mac ist eben dann doch geiler… Und so ist das hier auch. Es sind Äpfel & Birnen… Aber beides liegt im Kasten für kleine handliche Systemkameras die ich lieber & öfters dabei habe als meine Vollformat DSLR.

      Ich ging mit der Fuji Xpro 2 nach Hause… nach ein paar Wochen Netzrecherche über die A7R 2… Aber man arbeitet nunmal lieber & besser mit dem Gerät was einem mehr Spaß bereitet.

      Ich bin nun sehr sehr Glücklich mit dieser Kamera & auch den Ergebnissen!

      Danke für die tolle Beratung & der großartigen Auswahl an Calumet.

      Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

      von XPro 1 zur XPro 2

      · Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

      Die Bildqualität ist absolute Spitzenklasse, insbesonders im höheren Empfindlichkeitsbereich bei Kunstlicht (zB. ISO 6400). Die variable Fokuszone ist sehr praxisgerecht wie auch die frei belegbaren Fn-Tasten. Einmal rundum gedrückt und alles Wesentliche ist bedarfsgerecht eingestellt. In Verbindung mit einem Objektiv mit Blendenring sind wir wieder bei richtigem Fotografieren angekommen.
      Ein Mangel ist leider immer noch vorhanden, Das Belichtungskorrekturrad sollte straffer gerastet oder gar arretierbar sei.
      Der leichte Größenzuwachs gegenüber der XPro 1 tut der Haptik gut, die insgesamt eine sehr hohe Wertigkeit vermittelt.

      Der optionale Handgriff läßt die Kamera einfach besser in der Hand liegen und stört in keiner Weise.

      Alles gut,, ich bereue nichts

      Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

      Gute Kamera

      · Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

      Habe mir die Kamera gekauft, um - im Vergleich zu meinem Vollformatsystem - weniger zu schleppen, wenn kein konkreter Fototermin ansteht, aber ich auch nicht ohne Kamera sein möchte. (Das Telefon zählt bei mir noch nicht als Kamera).
      Die Fuji und die Objektive sind meist relativ klein und so passt das System prima in einen kleinen Rucksack oder eine Schultertasche. Die Bildqualität ist über jeden zweifel erhaben und die Farbwiedergabe bei Fuji ist so gut, dass der Aufwand in der Nachbearbeit deutlich reduziert werden kann. Der neue Autofokus ist viel schneller und sicherer, als bei der -er Serie von Fuji und damit sicher für fast alle Gelegenheiten geeignet.
      Wichtig für mich: bei der Pro2 habe ich immer noch einen optischen Sucher in Reserve falls ich in besonder kritischen Situationen nicht mit dem EVF zurecht komme. Ausserdem kann mann am Rand des optischen Suchers schon Objekte sehen, die noch nicht im Bild sind, z. B. Personen, die einem im nächsten Augenblick ins Bild laufen werden. Dadurch ist man dem eigentlichen Bild etwas voraus. was für z. B. die Streetfotografie interessant ist.
      Und schließlich fühlen sich viele Menschen von einer kleinen Kamera weniger bedrängt und reagieren deshalb entspannter.

      Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

      Alles Gut

      · Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

      Die X Pro 2 erfüllt alle in ihr gesetzten Erwartungen. Gerade der nochmals schnellere AF, der 2 Karten Slot, das geniale Suchersystem und die Acros Filmsimulation waren Kaufanreize, die sich in der Praxis bewahrheitet haben.

      Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

      Die beste Kamera der Welt !

      · Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

      Nach CANON Umstieg und allen FuJi Vorgängermodellen der STERN am FIRMAMENT ! Niemals war ersnthafte Portraitfotografie so schön ! Low-Light-Fähigkeit der Extraklasse mit irrsinnig RAUSCHFREIEN HIGH-ISO AUFNAHMEN ermöglichen ein absolut präzises Schrfstellen und Fokusieren zu jeder Zeit. Egal ob im Studio oder auf einem dunklen Outdoor-Set. KLASSE FUJI !!!

      Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

      Phase One Capture One Pro 11 zum Sonderpreis beim Kauf einer Aktionskamera

      Phase One Capture One Pro 11 zum Sonderpreis beim
      Kauf einer Aktionskamera

      Beim Kauf einer Canon EOS, Nikon D, Sony Alpha Kamera oder Fujifilm X Systemkamera können Sie
      einen PhaseOne Capture One Pro 11 Downloadkey zum Sonderpreis von nur € 169,00 inkl. MwSt. erhalten.

      Legen Sie einfach die Aktions-Software in den selben Warenkorb wie die Aktionskamera.

      Zur Aktions-Software
      Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg

      Nutzen Sie unsere einfachen Finanzierungsangebote

      Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierung Optionen an, damit Sie technisch immer State of the Art sind. Mit unserem Partner der CreditPlus Bank bieten wir Ihnen günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Wünsche.

      Und so einfach geht es ...

      1. Legen Sie Ihre Wunschprodukte in den Warenkorb

      2. Wählen Sie im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

      3. Schließen Sie den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

      Berechnen Sie Ihre Finanzierungsoptionen

      Nutzen Sie unsere 0% Finanzierung und zahlen Sie den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten entfallen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Sie müssen dazu Ihre Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode "Finanzierung" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag können Sie dann komplett online ausfüllen.

      Warenkorbsumme::

      Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
      0% Finanzierung 0,0% tbc tbc

      Beispielberechnung

      Kaufpreis
      2000 €
      Gesamtbetrag
      2000 €
      Zinsen
      0 €
      Kreditbetrag
      2000 €
      Kreditzeitraum
      10 Monate
      Anzahlung
      0 €
      Gebühren
      0 €
      Viel Spaß
      beim Shoppen!

      Diesen Artikel gebraucht kaufen

      Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
      Ihr Calumet Team!