1. Home/
  2. Kameras & Objektive /
  3. Kameras /
  4. Digitale Kameras /
  5. Digitale Mittelformatkameras

Digitale Mittelformatkameras

Verfeinern Sie Ihre Auswahl
nach Marke
nach Preis
Calumet steht für Service
Mastercard, Visa, Papal, Sofort Überweisung, Finanzierung, Rechnung, Vorkasse
Calumet Hotline 0800-2258638

Banner mit dem Aufdruck "Digitale Mittelformatkameras"
Darstellen als: Grid List
27 Artikel
Seiten:
  • «
  • 1
  • »
Darstellen als: Grid List
27 Artikel
Seiten:
  • «
  • 1
  • »

Digitale Mittelformatkameras: Exzellente Schärfe für anspruchsvolle Profis

Digitale Mittelformatkameras liefern die besten Bildergebnisse und werden daher insbesondere von Profis geschätzt. Grundsätzlich bestechen die großen Digitalen mit einer riesigen Dynamik, exzellenter Schärfe sowie einem unerreichten Detailreichtum selbst in extremer Vergrößerung, was ihrer Bauart und ihren technischen Besonderheiten geschuldet ist. Ihr Sensor ist nicht nur sehr groß (sogar fast doppelt so groß wie ein Vollformat-Sensor) und punktet mit einer Auflösung von bis zu 80 Megapixel, auch die Pixelgröße unterscheidet sich deutlich von den in Kleinbild- und Vollformat-Kameras eingebauten. In der Konsequenz punkten Mittelformatkameras in digitaler Ausführung mit extremer Detailtiefe, feiner Schärfe und cremigen Farbverläufen ohne Farbabrissen. Ihr Crop-Faktor liegt typischerweise deutlich unter 1, was ein klassisches 50mm Objektiv zum Weitwinkel und ein 80mm Objektiv zum Normalobjektiv werden lässt.
Eine Besonderheit von Mittelformatkameras im Allgemeinen ist ihr Sucher: Die meisten Kameras können sowohl mit Lichtschachtsucher als auch mit Reflexsucher genutzt werden, was ein größeres Maß an Freiheit in Bezug auf Arbeitsweise und Perspektive ermöglicht. Das große, bei lichtstarken Optiken auch sehr helle Sucherbild erleichtert eine exakte Bildkomposition und Bewertung der Aufnahmesituation, was sich z.B. in perfekt gesetzter Schärfe niederschlägt. Der oftmals vorhandene Zentralverschluss bei den Mittelformatobjektiven erlaubt extrem kurze Belichtungszeiten, die eine Kleinbild- oder Vollformatkamera technisch nicht liefern kann. Im Hinblick auf Filter und Streulichtblenden sind ggf. unterschiedliche Optiken zu beachten. Während z.B. ältere Hasselblad-Kameras noch über Zeiss-Objektive mit Bajonett-Verschluss zum schnellen Filterwechsel verfügen, sind alle neueren Objektive mit klassischem Filtergewinde ausgestattet.

Digital Back oder "echte" digitale Mittelformatkamera?

Grundsätzlich zu unterscheiden sind vollwertige digitale Kameras und sogenannte Digital Backs, digitale Rückteile. Die Backlinien sind auch mit älteren analogen Bodys kompatibel und beinhalten im Wesentlichen den Sensor, ein hochauflösendes Display sowie diverse digitale Schnittstellen, Mikroprozessoren und die Software. Allerdings passt nicht jedes Digital Back auf jede Kamera und für einige Kombinationen sind Zubehörteile wie z.B. zusätzliche Kabel erforderlich.
Darüber hinaus bietet ein Rückteil nicht exakt denselben Leistungsumfang wie eine ausgereifte, vollständige Kamera. Eine deutlich elegantere Lösung ohne Abstriche bieten hier die vollwertigen digitalen Mittelformatkameras. Sie verfügen nicht nur über umfangreiche interne Korrekturprogramme und perfekt abgestimmte Optiken, sondern auch über einen Zentralverschluss, der Blitzsynchronisationen von bis zu 1/1600 und damit Blitzlichtaufnahmen bei jeder Lichtsituation ermöglichen. Zum Speichern der sehr großen Bilddateien kommt eine CF Speicherkarte zum Einsatz. Seitdem die Kameras über digitale Schnittstellen verfügen, werden die Bilder gern auch direkt auf den Rechner übertragen.

Topmarken und Angebote

In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Mittelformatkameras des auf diesen Kameratyp spezialisierten Herstellers Hasselblad. Das schwedische Traditionsunternehmen gilt aufgrund seiner langen Geschichte und richtungsweisenden Entwicklungen als Inbegriff von Mittelformatkameras und bedient mit seinen Profi-Modellen das obere Preissegment. Auch Mamiya Leaf richtet sich mit seiner Produktpalette vornehmlich an Berufsfotografen (und finanzkräftige ambitionierte Amateure). Unter Werbefotografen besitzt das Unternehmen einen exzellenten Ruf und überzeugt digital mit Schneider-Kreuznach-Objektiven und leistungsfähigen Digital Backs. Alle angebotenen digitalen Mittelformatlösungen können Sie im Rahmen eines bei uns individuell vereinbarten Demotermins testen. Die Lieferung erfolgt natürlich kostenfrei.