Ilford Ilfotec DD-X Entwickler 1 l

von Ilford | Artikel: ILF1934074 | Herst. Art.Nr.: 1155055

PRODUKT BESCHREIBUNG

ILFORD ILFOTEC DD-X ist ein Feinkornentwickler mit voller Ausnutzung der Filmempfindlichkeit. Er liefert einfach zu vergrößernde Negative. In ILFOTEC DD-X entwickelte Filme zeichnen sich durch umfassende Tonwertskala, Tiefe in den Schatten, gleichmäßige Übergänge in…

von Ilford | Artikel: ILF1934074 | Herst. Art.Nr.: 1155055

Sofort lieferbar - Noch 2 auf Lager

25,00 € inkl. MwSt.
zurück
Beschreibung
Ilford Ilfotec DD-X Entwickler 1 l
ILFOTEC DD-X

ILFORD ILFOTEC DD-X ist ein Feinkornentwickler mit voller Ausnutzung der Filmempfindlichkeit. Er liefert einfach zu vergrößernde Negative. In ILFOTEC DD-X entwickelte Filme zeichnen sich durch umfassende Tonwertskala, Tiefe in den Schatten, gleichmäßige Übergänge in Mitteltönen und detailreiche Lichter aus. Der ILFOTEC DD-X eignet sich besonders für die Verarbeitung der ILFORD DELTA-Filme und anderer Filme mit moderner Schichtkristall-Technologie. ILFOTEC DD-X ist zum Gebrauch 1+4 mit Wasser zu verdünnen und ausschließlich als Einmalentwickler zu verwenden.

Das Konzentrat hält sich ungeöffnet 24 Monate, in geöffneter, halbgefüllter Flasche 4 Monate. Pro Liter angesetzter Gebrauchslösung (Verdünnung 1+4) kann man 10 Kleinbildfilme mit 36 Aufnahmen, 10 Rollfilme oder 50 Planfilme 9x12 cm verarbeiten.
 
zurück
Spezifikation
Ilford Ilfotec DD-X Entwickler 1 l
zurück
Zubehör
Ilford Ilfotec DD-X Entwickler 1 l
Passendes Zubehör für diesen Artikel
zurück
Vorteils-Set
Ilford Ilfotec DD-X Entwickler 1 l
Spare Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Ilford Ilfotec DD-X Entwickler 1 l

5 von 5 Sterne

1 Bewertungen

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Lässt sich auch sehr gut in Jobo Rotation verwenden.

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich verwende diesen Entwickler regelmässig in einer JOBO CPA2 um Rollfilm 120 zu entwickeln. Die Verdünnung ist stets 1+9 als Einmalentwickler, Ansatz von 500ml mit Aq. Dest. Die Zeiten bei 20°C: Tri-X 14 min , FP4 15 min. Die Maschine darf nicht zu schnell laufen, sonst schäumt es, was auf dem Film sichtbar wird (kleine dunkle Fleckchen im Negativ). Mit diesem Verfahren erhalte ich schöne Negative, die ich analog und digital gut weiterverarbeiten kann. Und überhaupt, was bin ich froh, das es diese Materialien noch gibt.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Aktionen & Cashback

Ilford Ilfotec DD-X Entwickler 1 l

Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Du ein Review eingereicht hast! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Dein Calumet Team!