Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S

von Nikon | Artikel: NIKZ7020028S | Herst. Art.Nr.: JMA709DA

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Großer Brennweitenbereich 70-200mm
  • Sehr kompakt und extrem robust
  • Naheinstellgrenze von nur 0,5m
  • Perfekt auch für Videoaufnahmen
  • Natürliches Bokeh
UnserAngebot
Heißes Geschäft!

Unsere besten Calumet Angebote zum Geld sparen.

UVP
2.799,00 €
2.399,00 € inkl. MwSt.
Verfügbarkeit
  • Kostenlose Lieferung!
  • Sofort lieferbar - Lieferzeit: 2 - 4 Tage

zurück
Beschreibung
Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S

70-200mm 1:2,8 VR S-Line Telezoom mit Z-Bajonett von Nikon

  • Großer Brennweitenbereich 70-200mm
  • Sehr kompakt und extrem robust
  • Naheinstellgrenze von nur 0,5m
  • Perfekt auch für Videoaufnahmen
  • Natürliches Bokeh

Sein Brennweitenbereich von 70 bis 200 mm, seine fortschrittliche Optik und die umfassende Abdichtung gegen Witterungseinflüsse machen dieses lichtstarke Vollformat-Telezoom zu einem unverzichtbaren Ausrüstungsbestandteil. Ob für Sport, Events oder Reportagen: dank seiner besonders kompakten Bauweise eignet sich das Objektiv für zahlreiche Einsatzbereiche.


Unglaubliche Schärfe

Die Schärfe ist im gesamten Bildausschnitt herausragend – selbst bei Aufnahmen mit Offenblende oder aus geringer Entfernung. Die Naheinstellgrenze beträgt nur 0,5 m bei kürzester Brennweite und 1 m in maximaler Telestellung.


Wunderschönes Bokeh

Der große Durchmesser des Z-Bajonetts, die konstante Lichtstärke von 1:2,8 und die Blende mit neun abgerundeten Lamellen sorgen für eine faszinierende Leistung unter allen Lichtbedingungen. Mit diesem Telezoom erzielt man ein besonders natürliches Bokeh bis an den Rand des Bildausschnitts.


Außergewöhnlicher Kontrast

Die ARNEO-Vergütung und die Nanokristallvergütung wirken Geisterbildern und Streulicht entgegen. Nikons SR-Glas merzt Farbfehler aus, indem das schwer auszugleichende blaue Licht (kurzes Wellenlängenspektrum) kompensiert wird. Schärfere Bilder. Besserer Kontrast.


Für Video gemacht

Das Objektiv verfügt über eine Tiefenschärfenskala, mit der die minimalen und maximalen Abstände bei jeder Blende leicht bestimmt werden können. Focus Breathing wurde nahezu vollständig beseitigt. Die Blende wird hochpräzise angesteuert, sodass eine natürliche Anpassung der Belichtung innerhalb einer Einstellung gegeben ist.


Bewährte Nikon-Ergonomie

Der Zoom- und der Fokussierring bieten genau das richtige Maß an Drehwiderstand. Per Einstellring kann die Blende praktisch geräuschlos verstellt oder die Einstellung von ISO-Wert oder Belichtungskorrektur vorgenommen werden.


Funktionstaste (Fn)

AF-Messwertspeicher, Belichtungsmessung, Belichtungsreihe und mehr: Der Funktionstaste (Fn) des Objektivs können bis zu 21 verschiedene Funktionen zugewiesen werden.


OLED-Informationsdisplay

Mit dem OLED-Informationsdisplay können Blende, Entfernungseinstellung, exakte Brennweite, ISO-Empfindlichkeit und Ausdehnung der Tiefenschärfe direkt am Objektiv schnell überprüft werden.

 
zurück
Spezifikation
Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S
  • Technische Daten

    Typ
    Nikon-Z-Bajonett
    Format
    FX-Format (Vollformat)
    Brennweite
    70-200 mm
    Lichtstärke
    1:2,8
    Kleinste Blende
    22
    Optischer Aufbau
    21 Linsen in 18 Gruppen (einschließlich 6 ED-Glas-Linsen, 2 asphärischen Linsen, 1 Fluoritlinse, 1 SR-Glas-Linse, Linsen mit Nanokristall- und ARNEO-Vergütung; Frontlinse mit Fluorvergütung)
    Bildwinkel
    FX-Format: 34 Grad 20 Fuß-12 Grad 20 Fuß, DX-Format: 22 Grad 50 Fuß-8 Grad
    Brennweitenskala
    Millimeterskala (70, 85, 105, 135, 200)
    Fokussiersystem
    Innenfokussierung
    Naheinstellgrenze
    70-mm-Zoomposition: 0,5 m, 85-mm-Zoomposition: 0,63 m, 105-mm-Zoomposition: 0,68 m, 135-mm-Zoomposition: 0,8 m, 200-mm-Zoomposition: 1,0 m (gemessen ab Sensorebene)
    Maximaler Abbildungsmaßstab
    1:5
    Bildstabilisierung
    Ja. Bewegliche Linsengruppe mit Schwingspulenmotoren (VCMs)
    Anzahl der Blendenlamellen
    9 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
    Filterdurchmesser
    77 mm (P = 0,75 mm)
    Durchmesser x Länge (ab Objektivanschluss)
    ca. 89 mm (maximaler Durchmesser) x 220 mm (Länge ab Bajonettauflage)
    Gewicht
    ca. 1440 g (mit Stativadapterring), ca. 1360 g (ohne Stativadapterring)
    Autofokus
    Ja
    Innenfokussierung
    Ja
    Fokussierung
    Autofokus, manueller Fokus
zurück
Zubehör
Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S
Passendes Zubehör für diesen Artikel
-16%
B+W UV 010 77 mm NV product photo
44,90 €
*
-30%
B+W XS-Pro Digital 007 Clear-Filter MRC nano 77mm product photo
69,90 €
*
Calumet Blasebalg Hurricane product photo
8,95 €
*
  • Produkthighlights

    • Befreit Senosoren von Staub
    • Schützt den DSLR-Spiegel vor Dreck
    • Reißfest
Calumet Optical Glass Reinigungskit product photo
11,90 €
*
Calumet Photoversicherung für Geräte von 2.000,01 bis 2.500,00 Euro für 3 Jahre product photo
299,00 €
*
Calumet Filter Multi-Coat UV 77mm product photo
47,90 €
*
Nikon NIKKOR Z Telekonverter 2.0x product photo
679,00 €
*
Nikon NIKKOR Z Telekonverter 1.4x product photo
608,99 €
*
zurück
Vorteils-Set
Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S
Spare Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S

4,7 von 5 Sterne

4 Bewertungen
Ausstattung

4,8 von 5 Sterne

4,8 von 5

Preis / Leistung

3,8 von 5 Sterne

3,8 von 5

Handling

4,8 von 5 Sterne

4,8 von 5

Verarbeitung

5 von 5 Sterne

5 von 5

Bildqualität

5 von 5 Sterne

5 von 5

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Traum Tele

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Was lange währt...

Ich bin letztes Jahr zum Z System gestoßen und nach wie vor sehr begeistert.
Zuvor hatte ich das F mount-VR II dieser Brennweite. Eine sehr gute Optik, jedoch ist das Bessere der Feind des Guten.

Und diese Linse ist wahnsinnig gut. Durch alle Brennweiten überzeugend und an der Z6 gelingen aus der Hand Bilder, die vorher nicht unverwackelt zu halten wären 1/20 aus der Hand bei 200mm z.B.

Sehr schönes Rendering und Transition. Gutes bis sehr gutes Bokeh, nur offenblendig gibt es an den Bildrändern Katzenaugen.

Die Schärfe ist jenseits von Gut und Böse. Gegenlicht ist keine Herausforderung - fast schon schwierig Lensflares zu bekommen.

Was für mich ein wesentlicher Kaufgrund war, neben dem nativen Z Support, ist die Naheinstellgrenze, die mit 0,5 bis 1m schon viel mehr Möglichkeiten bietet.

Groß ist die Linse fast wie die Vorgänger aber dafür "wächst" es auch nicht.

Alles in allem ein moderner Klassiker.

Bilder zu diesem Beitrag
Z6
1/20 sec aus der Hand Z6
Z6

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Mikroskop-Linse .... der Hammer

· Beginner · aus Deutschland ·

Ganz lange musste ich auf dieses Objektiv warten, aber das Warten hat sich gelohnt.

Als ich das Objektiv auspackte, war es Liebe auf den ersten Blick. Es ist sehr gut verarbeitet und alles ist so leicht- bzw. schwergängig, wie man es sich wünscht. Das ist bei dem Preis auch zu erwarteten.
Dann kam der erste Test, wie scharf zeichnet es ....

Auflösungsvermögen:
Mit diesem Objektiv hat Nikon den Begriff Schärfe völlig neu definiert. Es ist einfach nur unglaublich, aber mit dem Objektiv kannst Du croppen und croppen und croppen und es ist immer noch scharf. Man glaubt nicht, dass es für eine Fotokamera gemacht wurde, sondern für ein Mikroskop.
Endlich lohnen sich die vielen Megapixel. Bei dem Objektiv wünschst Du Dir, dass Nikon endlich eine Z-Kamera mit 100 Megapixel-Sensor auf den Markt bringt und dass CaptureOne mehr als 400% Vergrößerung in der Bildbearbeitung zulässt.Siehe die Beispielfotos unten.

Führung und Handling:
Hier wünscht man sich natürlich kleiner und leichter, aber bei der optischen Leistung ist Nikon keine Kompromisse eingegangen. Dadurch ist es leider größer als es meiner Fototasche lieb ist.
Das Gewicht hingegen war eine angenehme Überraschung, es fühlt sich angesichts der Größe sehr leicht an.

Wer hochwertige Fotos in dieser Brennweite schießen will, wird nichts besseres finden.
Leider ist das Objektiv sehr teuer, aber es ist auch jeden Cent wert.

Uneingeschränkte Kaufempfehlung

Bilder zu diesem Beitrag
Schraube bei 130mm Brennweite f=2,8
Mond im Vergleich
gleiche Schraube im Extremcrop

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Optisch unschlagbar

· Beginner · aus Deutschland ·

Seit 7 Monaten fotografiere ich wieder mit einer Nikon Z7 und liebe diese Kamera. Getrübt wurde aber meine Freude an der Kamera, weil es kaum Z-Mount-Objektive gibt. Dies hat sich aber zum Glück in letzter Zeit endlich gebessert.
Das Objektiv habe ich jetzt seit einer Woche im Einsatz. Ich hatte nach Monaten seit der Bestellung und des Wartens schon fast die Hoffnung aufgegeben, dass ich es noch bekommen würde und dann kam ganz unvermutet der freundliche Anruf vom Calumet-Team aus Düsseldorf und 3 Tage später war mein Tag gerettet, denn es lag auf meinem Schreibtisch nach einer Odysee durch das DHL-Labyrinth.
Es ist weder billig noch günstig, sondern teuer aber jeden Cent wert!
Es ist ziemlich groß aber erstaunlich leicht und äußerst wertig verarbeitet. Als ich das Objektiv entpackt hatte, war es Liebe auf den ersten Blick, und ich wurde nicht enttäuscht.
Es ist super- und rattenscharf, es fokussiert blitzschnell und es macht einfacch nur Spaß den Ring mit der Brennweite zu regeln. Alles ist einfach nur perfekt.
Die optische Leistung zieht einem den Boden unter den Füßen weg, denn man glaubt manchmal wenn man die Bilder im Capture One hat und croppt, es mit einem Microskop zu tun zu haben. Es ist einfach nur irre, was das Objektiv kann.
Aber seht selbst:

Bilder zu diesem Beitrag
Foto vom Mond im Vergleich zum Sigma 150-600mm

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

lange hats gedauert

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

letzte Woche Freitag ist es endlich angekommen das 70-200 /2,8z. Ich habe es jetzt am Wochende ausgiebig an der Z7 getestet und es ist schon von der Abbildung ein Traum das einzige war am Anfang der Preis aber ich denke es ist es wert. Ich jedenfalls würde es sofort wieder kaufen.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Aktionen & Cashback

Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S

*Lieferung innerhalb Deutschlands über € 20,- und ins
EU-Ausland über € 100,- versandkostenfrei.

Bestellungen unter € 20,- werden mit Versandkosten von € 4,95 innerhalb Deutschlands und
unter € 100,- ins EU-Ausland mit € 10,- berechnet.
Auf welchem Wege Dich Deine Bestellung erreicht, hängt vom Produkt ab. In der Regel
versenden wir allerdings mit DHL.

Keine Kosten für Zahlungsmethoden wie Kreditkarte oder ähnliches.

 

zurück
Finanzierung
Nikon NIKKOR Z 70-200 mm/2,8 VR S
Nutze unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierungsoptionen an, damit Du technisch immer State of the Art bist. Mit unserem Partner, der CreditPlus Bank, bieten wir Dir günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Deine Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Lege Deine Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wähle im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließe den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechne Deine Finanzierungsoptionen

Nutze unsere 0% Finanzierung und zahle den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten (bzw. 24 Monaten bei Aktionsprodukten) entstehen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Du musst dazu Deine Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode ""Finanzierung"" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag kannst Du dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
Alle Produkte 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Du ein Review eingereicht hast! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Dein Calumet Team!