Peak Design Slide Kameragurt black

von Peak Design | Artikel: PEA155SLBK3 | Herst. Art.Nr.: 155SLBK3

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Schulter-, Sling- u. Nackengurt in einem
  • Dank Ankerschlaufen-System extrem stabil
  • Ausklappbarer Metallbügel zum Verstellen
  • Robustes, reißfestes, weiches Nylon
  • 45 mm breit, zw. 99 und 145 cm lang
UnserAngebot
70,00 € inkl. MwSt.
Verfügbarkeit
  • Kostenlose Lieferung!
  • Sofort lieferbar - Lieferzeit: 1-3 Tage

zurück
Beschreibung
Peak Design Slide Kameragurt black

Schwarzer Kameragurt Slide von Peak Design

  • Funktioniert als Schulter-, Sling- und Nackengurt
  • Dank Ankerschlaufen-System extrem stabil
  • Ausklappbarer Metallbügel zum Verstellen des Gurts
  • Aus robustem, reißfesten und gleichzeitig weichem Nylon
  • 45 mm breit, zwischen 99 und 145 cm lang



Peak Designs wohl bekanntester Artikel ist der Kameragurt Slide. Dank des Ankerschlaufen-Systems hält der Gurt Ihre Kamera oder anderes Equipment sicher an Ihrem Körper. Das Nylongewebe ist weich und dennoch reißfest. Er lässt sich dank der Metallbügel spielend leicht verstellen.
 
zurück
Spezifikation
Peak Design Slide Kameragurt black
 

Kameragurt Slide

ArtikelnummerSL-BK-3
LängeMin.: 99 cm
Max.: 145 cm
Breite45 mm
MaterialNylon
Gewicht148 g
Ankerschlaufen-GrößeDurchmesser Ankerkopf: 17 mm
Länge Schlaufe: 43 mm
Ankerschlaufen-AnschlussLänge: 30 mm
Breite: 20 mm
Höhe (Abstand von Kamera): 5 mm

Passend für alle Peak Design Ankerschlaufen und Gurte bis 13 mm Breite
Maximallast90 kg
zurück
Zubehör
Peak Design Slide Kameragurt black
Passendes Zubehör für diesen Artikel
zurück
Vorteils-Set
Peak Design Slide Kameragurt black
Spare Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Peak Design Slide Kameragurt black

4,9 von 5 Sterne

17 Bewertungen

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Toller Kameragurt

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

toller Kameragurt, sehr angenehmer und hoher Tragekomfort, schnelle Wechselmöglichkeit an eine andere Kamera.
sehr empfehlenswert.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Peak Design Slide Kammeragurt

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

ein Gurt, den man durch ein Klicksystem auf mehreren Kameras verwenden kann. hoher Tragekomfort. ein tolles Equipement für meine Kameraausrüstung

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Peak Design Qualität

· · aus Deutschland ·

Wer eine Kombination aus Handschlaufe und Kameragurt sucht, dazu Wert auf eine hohe und langlebige Qualität legt, ist bie Peak Design richtig. Durch das Anker-System läßt sich sowohl die Kamera an einer Handschlauf als auch an einen Schultergurt mit nur zwwei Klicks befestigen. Der Wechsel ist somit kinderleicht. Die Anersystem und die Materialien halten bis zu 90KG aus. Da sollte es selbst mir dem größten Objektiv keine Probleme geben. Genutzt wurde bisher eine große Spiegelreflex Kamera mit Batteriegriff und ein 70-200mm 2,8. Der Tragekomfort das Kameragurtes ist auch nach 3 Stunden tragen immer noch sehr angenehm.

Slide-Gurt von Peak Design

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Den vorhergehenden Bewerter/-innen kann ich in vollem Umfang zustimmen: der Gurt ist einschließlich der mitgelieferten Zubehörteile (4 Schlaufen, 1 Montageplatte) qualitativ sehr hochwertig verarbeitet und funktionell konstruiert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung.
Ich habe u.a. die Canon 5D IV und das 300 mm/4-Canon-Objektiv damit über längere Strecken getragen. Die Polsterung ist dafür ausreichend und die Nutzung als Sling-Variante sehr komfortabel.
Das Befestigen/Lösen/Umhängen der Ankerschlaufen geht vglw. problemlos. Die Konstruktion vermittelt einen soliden Eindruck, so dass man keine Angst haben muss, dass sich die Ausrüstung selbsttätig löst.
Die Verstellbarkeit ist ebenfalls sicher und schnell in der Anwendung.
Obwohl ich ständig einen Novoflex-L-Winkel an der Kamera montiert habe, ist trotzdem noch Platz für die Montageplatte unter dem L-Winkel, um die Sling-Funktion zu nutzen. Gleichzeitig kann ich noch die Schnellwechselkupplung benutzen, wenn ich mit dem Stativ arbeite.
Beim Fotografieren vom Stativ nehme ich den Gurt ab, was schnell umzusetzen ist. Die am Gehäuse verbleibenden Ankerschlaufen stören nicht.
Auch beim Transport in der Kameratasche nehme ich vorsichtshalber den Gurt ab, weil ich befürchte, dass die Metallschnallen zur Gurtverstellung das Gehäuse oder das Display zerkratzen könnten - das ist aber nur eine kleine Einschränkung, gemessen an dem hohen Nutzwert des Gurtes.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Endlich ein Kameragurt den ich gesucht habe!

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Dieser Kameragurt ist uneingeschränkt empfehlenswert. Er ist sehr stabil und durch das ausgeklügelte System ruckzuck an der Kamera angebracht. Sollte der Gurt nicht benötigt werden, z.B. auf einem Stativ, so ist er im nu wieder gelöst.

In der Mitte des Gurtes, was üblicherweise um den Hals oder auch über der Schulter hängt, ist einseitig eine Gummierung aufgebracht, so rutscht der Gurt nicht ständig von der Schulter. Dreht man aber den Gurt um und das Gummierte liegt nicht mehr auf der Schulter oder dem Hals, so kann man wunderbar die Kamera hin und her bewegen, einfach die Kamera ablegen und Richtung Rücken positionieren und schnell wieder für ein Foto nach vorne holen. Das ist einfach ein klasse System.

Die Bestellung hat wieder wunderbar und reibungslos funktioniert. Ist einfach ein KLASSE Service!

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

On the Peak

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Ohne Peak Design nicht auf Foto-Tour. Ich kombiniere den Gurt mit anderen Produkten und bin damit super flexibel und sicher unterwegs. Die Anker sitzen super fest und lassen sich easy lösen. Absolute Empfehlung

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Von A bis Z ein durchdachtes Produkt. Top-Qualität

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Ich bin mit dem Slide von Peak Design rundum zufrieden. Schon bei der Verpackung merkt man, dass sich jemand Gedanken gemacht hat. Alles wirkt sehr wertig und durchdacht.

Der Gurt erfüllt meine Erwartungen zu 100%.
+ Hochwertiges Material
+ hervorragend verarbeitet
+ durch das Ankersystem blitzschnell montiert
+ perfekter Tragekomfort

Diese Eigenschaften rechtfertigen aus meiner Sicht auch den aufgerufenen Preis.

Die Länge des Gurtes lässt sich mit einer Hand gut verstellen. Die gummierte Seite hält den Gurt genau da, wo man ihn haben will. Und auch, wenn kann die Kamera auf den Rücken schiebt, bleibt sie da und rutscht nicht nach ein paar Schritten wieder nach vorne. Das kannte ich von meinem bisherigen Gurt nicht.

Ich habe endlich den für mich perfekten Kameragurt gefunden und kann ihn unbedingt weiterempfehlen. Einfach ein Klasse Produkt!

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Solider Gurt mit durchdachtem System

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Der Kameragurt Slide von Peak Design macht einen hochwertigen und soliden Eindruck. Perfekt verarbeitet, ist er bequem zu tragen – auch mit einer schweren Kamera-Objektiv-Kombination. Ich nutze den Gurt mit einer spiegellosen Systemkamera, die mit Zoomobjektiv ca. 1,7 kg auf die Waage bringt. Auch die Individuelle Anpassung geht schnell und einfach.

Clou des Ganzen ist jedoch das Anker-Konzept von Peak Design. Es ist sehr überzeugend und schafft unterschiedliche Tragemöglichkeiten, z.B. an Gehäuse, Bodenplatte oder L-Winkel. Die vier mitgelieferten Anker machen es möglich. Persönlich war mir wichtig, den Gurt schnell abnehmen zu können, wenn ich die Kamera auf das Stativ setze. Das geht einfach und schnell. Auch ein schneller Wechsel zur passenden Handschlaufe oder die Nutzung des Gurts an einer anderen Kamera ist somit möglich. Für meine Messsucherkameras würde ich allerdings zur kleineren Variante, dem Slide Lite, tendieren.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Hochwertiger Kameragurt in durchdachtem System

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Der Kameragurt Slide von Peak Design macht einen soliden, hochwertigen Eindruck. Der Gurt hat mit 4,5 cm Breite einen komfortablen Sitz auf der Schulter, gerade wenn man die Kamera lange trägt oder eine schwere Kamera-Objektiv-Kombination im Einsatz hat. Ich nutze den Gurt mit einer spiegellosen Kamera.

Sehr überzeugend und durchdacht ist Anker-System, das einen schnellen Wechsel von Gurt zu Handschlaufe oder das Abnehmen bei der Stativarbeit erlaubt. Auch verschiedene Trage-Szenarien sind dadurch möglich. Die kleinen Anker, von denen vier im Lieferumfang gaben sind, machen einen vertrauenswürdigen Eindruck und man hat keine Zweifel, dass die Kamera daran auch sicher gehalten wird. Wenn man, für eine überschaubare Summe, weitere Anker dazukauft, lassen sich mehrere Kameras mit einem Gurt nutzen. Für meine beiden kleineren Messsucher-Kameras, würde ich aber eher zur schmaleren Variante, dem Slide Lite, greifen.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

DER BESTE GURT

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Toller Gurt, schön breit und stabil..! Reisfest und wunderschön. Top Qualität.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Sehr praktischer, stabiler Kameragurt

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Mittwoch, 6. März 2019
13:08

Ich habe lange nach dem perfekten Gurt gesucht, der in der Lage ist, meine DSLR mit schweren, lichtstarken Objektiven zu tragen. Der "Peak Design Slide" kommt dem Ideal sehr nahe.

Bislang habe ich Gurte genutzt, die entweder an den vorgesehenen Ösen der Kamera oder am Stativgewinde befestigt bewerten. Leider sind sie damit auch sehr unflexibel.

Erstgenannte Variante lässt ein Tragen der schweren Kamera seitlich am Körper oder am Rücken kaum zu. Mit den Gurten, die an das Stativgewinde geschraubt werden, ist das zwar möglich. Meist sind aber die Befestigungen so klobig, dass das Nutzen des Hochformatauslösers nicht mehr so angenehm oder gar nicht möglich ist.

Der "Peak Design Slide" ist hier wesentlich angenehmer. Mit Hilfe der pfiffigen "Anchor" können verschiedene Tragepositionen genutzt werden. Ich habe diese Anker an mehreren Stellen der Kamera befestigt, um verschiedene Möglichkeiten des Tragens nutzen zu können. Einen "Anchor" habe ich an der Öse links oben, einen weiteren rechts unten an der Öse neben dem Hochformatauslöser. So kann ich den Gurt diagonal über den Körper tragen und die Kamera somit am Rücken.

Praktisch finde ich die unterschiedliche Beschichtung des Gurtes. Eine Seite ist gummiert und dient als Rutschschutz. Die andere Seite ist glatt, sodass sie gut über die Kleidung gleitet und man die Kamera vom Rücken schnell nach vorn ziehen kann.

Bei schweren Objektiven habe ich noch "Anchor" an den Schellen befestigt, sodass ich bei deren Verwendung den Gurt mit einer Hand einfach vom Anker am Hochformatauslöser abnehme und dann mit dem an der Stativschelle befestige, indem ich die Halterung dort einraste.

So habe ich die nötige Flexibilität, die ich bei den anderen Gurten, wie schon oben beschrieben, nicht habe.

Ich hätte mir noch eine Art Diebstahlschutz per Stahlseil gewünscht, wie beim "Sun Sniper" oder "Pacsafe". Aber das wäre bei der Konstruktion nicht einfach umsetzbar und auch eher Jammern auf hohem Niveau.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Peak Design Slide Kameragurt black

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Sehr gut durchdachter Kameragurt mit perfekter Funktion. Kann ich nur weiterempfehlen.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Der beste Kameragurt den ich je hatte

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Der Peak Design Slide Gurt vereint in sich alle Punkte die ich mir für eine Kameragurt wünsche, er ist lang genug, lässt sich einfach an und ab knipsen, die mitgelieferten extra Ösen lassen sich bei einem schweren Objektiv zb. an der Stativschelle befestigen(so ist die Belastung auf das Bajonettverringert)
Das Material gleitet gut über die Kleidung, ist weich und schnürt nicht ab. Besonders gut durchdacht ist auch der Aufbau der Befestigungsschnüre, sie haben einen zweifarbigen Kern, als Abnutzungswarnun, erst Gelb und getauscht werden muss bei Rot.
Bin gespannt wie er sich im Dauereinsatz bewärt.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

gut durchdacht

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Der Gurt ist zunächst einfach anzubringen, dabei sind genug sogenannte Ankerschlaufen beigefügt, um verschiedene Tragepositionen ohne große Umbauarbeiten zu realisieren. Auch das Abnehmen des Gurts ist einfach und schnell, wenn man nicht zu viel Gebimmel an der Kamera hängen haben möchte, z.B. bei Verwendung der Kamera auf dem Stativ.
Der Gurt kann sehr einfach durch die Handschlaufe ersetzt werden.
Leider ist der "Anchor Mount" keine Schnellwechselplatte für ein Stativ, diese gibt es aber als Zubehör extra zu bestellen.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Gutes Produkt

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Ich bin sehr zufrieden

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Das Ende einer langen Reise?

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Nach einem Sun Sniper und einem Evoc "Camera Strap Pro" ist das nun mein dritter "richtiger" Gurt und mit Abstand mein liebster. Er muss Kamera, Batteriegfriff und 100-400 bequem tragbar machen und schnellen Zugriff bieten und den schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Befestigungspositionen (Body, Objektiv + Griff) bieten.

Bis jetzt erfüllt der "Slide" alle Erwartungen mit Auszeichnung. Die Montage ist so genial wie überall beschrieben, die vier Befestigungspunkte ermöglichen schnelles Wechseln, je nachdem mit welchem Glas ich arbeite. Die Polsterung ist bequem und die Längenverstellung extrem schnell und reibungslos bedienbar. Als Bonus sind Haptik und Oberflächenverarbeitung auf höchstem Niveau.

Kleiner Hinweis für alle, die wenig Platz im Kamerarucksack haben: die innen im Gurt verarbeitete Polsterung ist doch recht dick und steif. Das macht sie einerseits bequem, andererseits lässt sie sich nicht beliebig klein zusammenlegen. Wer darauf wert legt, greift besser zum "Slide Lite".

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Vielseitiger Kameragurt

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Der Gurt lässt sich mit den Ankerschlaufen schnell und einfach mit der Kamera verbinden oder davon trennen. Die Ankerschlaufen rasten dabei sicher in den Anschluss am Gurt ein, so dass ein versehentliches Aushaken praktisch unmöglich ist.
Der Gurt besteht aus einem angenehmen glatten Gewebe und besitzt im Mitteilteil eine Polsterung. Dadurch lassen sich auch schwere Pro-DSLRs noch angenehm tragen.
Die einzige Schwachstelle des Gurtes ist meiner Meinung nach, dass durch die Polsterung der Gurt in diesem Bereich relativ steif ist und sich daher nicht so kompakt zusammenlegen lässt, wie der Originalgurt meiner Kamera.
Durch die Längenverstellbarkeit kann der Tragestil schnell von z.B. Nackengurt auf Schultergurt oder diagonal gewechselt werden. Dabei konnte ich kein verrutschen der Längenverstellung bei längerem Tragen beobachten.
Damit der Gurt bei der Verwendung als Schultergurt nicht von der Schulter rutscht, besitzt der Gurt auf einer Seite eine rutschhemmende Silikon-Beschichtung. Diese erfüllt Ihre Aufgabe zu meiner vollen Zufriedenheit.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Finanzierung
Peak Design Slide Kameragurt black
Nutze unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierungsoptionen an, damit Du technisch immer State of the Art bist. Mit unserem Partner, der CreditPlus Bank, bieten wir Dir günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Deine Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Lege Deine Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wähle im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließe den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechne Deine Finanzierungsoptionen

Nutze unsere 0% Finanzierung und zahle den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten (bzw. 24 Monaten bei Aktionsprodukten) entstehen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Du musst dazu Deine Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode ""Finanzierung"" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag kannst Du dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
Alle Produkte 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Du ein Review eingereicht hast! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Dein Calumet Team!