Sony Alpha 7R III Body

von Sony | Artikel: SONA7RIII | Herst. Art.Nr.: ILCE7RM3B.CEC

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • 42,4 Megapixel Auflösung
  • Bis zu 10 Bilder/s
  • Highspeed-AF mit 399 Phasendetektions-Punkten
  • Optischer 5-Achsen-Bildstabilisator
  • 4K Videos ohne Pixel-Binning

von Sony | Artikel: SONA7RIII | Herst. Art.Nr.: ILCE7RM3B.CEC

Sofort lieferbarLieferzeit: 1-3 Werktage

3.299,00 € inkl. MwSt.
Geben Sie jetzt Ihre alte Kamera in Zahlung!
zurück
Beschreibung
Sony Alpha 7R III Body

Alpha A7R III von Sony

Schärfen Sie Ihren Sinn für Realität mit der a7R III — ein perfekter Begleiter, der überragende Geschwindigkeit, Bildverarbeitung mit hoher Auflösung, professionelle Bedienung und zuverlässige Leistung miteinander verbindet.

Szenen bis ins kleinste Detail erfassen

Das Bildverarbeitungssystem wurde mittels eines größeren ISO-Bereichs weiterentwickelt. Dies ermöglicht eine höhere Auflösung und geringes Rauschen. Die Kamera bildet dadurch sowohl die Stimmung der Motivumgebung, als auch die Struktur von Details realitätsgetreu ab.

Umfassend verbesserte Bildverarbeitung

Die neue Front-End LSI und der BIONZ X™ Prozessor sorgen zusammen mit dem Exmor R™ Sensor für eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und einen enormen Dynamikumfang von 15 Blendenstufen bei niedrigen ISO Einstellungen für Fotos mit satterem Farbtonausdruck.

 

 

 

Serienbildfunktion mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde

Erfassen Sie einen kurzen Augenblick mit der Serienbildfunktion, die bis zu 10 Bilder pro Sekunde aufnimmt und über AF/AE-Tracking verfügt. Große Datenvolumen mit 42,4 MP sichern Ihnen eine hohe Bildqualität, über die Sie sich beim nachträglichen kreativen Zuschneiden freuen werden.

Serienbilder absolut geräuschlos festhalten

Diese Kamera ermöglicht geräuschlose Aufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde mit AF/AE-Tracking. Geräuschlosigkeit ist entscheidend bei Aufnahmen von Wildtieren.

Erheblich verbesserter Autofokus

Die Autofokus-Leistung wird durch die Integration und deren optimale Anwendung deutlich verbessert. Erfasst die a7R III beispielsweise ein Wildtier, dessen Bewegungen nicht vorhersehbar sind, so lässt sie es nicht mehr so schnell aus dem Fokus.

Zuverlässiger AF bis zu einer Helligkeit von EV-3

Verbesserte AF-Algorithmen tragen zu einer hohen Autofokus-Präzision bei Lichtstufen bis auf EV-3 hinunter bei und so für einen zuverlässigeren Autofokus bei Szenen im Dunkeln.

Bis zu 76 Bilder in der Serienaufnahmefunktion

Erfassen Sie bis zu 76 komprimierte RAW- oder JPEG-Bilder in einer Serienaufnahme im Burst-Modus. So können Sie sich souverän und ohne Ablenkung auf die Serienaufnahme im Burst-Modus konzentrieren.

Augenerkennung mit doppelter Motiverfassung

Der Augen-AF der a7R III verfügt über eine zweifach schnellere, effektivere Augenerkennung und -erfassung, selbst bei der Aufnahme eines Porträtmotivs, das sich viel bewegt.

Verbesserte Bildstabilisierung: freieres Aufnehmen

Dank des verbesserten in der Kamera integrierten 5-Achsen-Bildstabilisators können Sie sich immer dann, wenn Sie sich frei bewegen und frei fotografieren möchten, auf die hohe Auflösung und Mobilität der a7R III verlassen. So konzentrieren Sie sich auf das Motiv, ohne sich über die verschiedenen Arten der Verwacklungsunschärfen einer Kamera Gedanken machen zu müssen.

Optische 5-Achsen-Bildstabilisierung im Gehäuse

Pixel Shift Multi-Aufnahmen

Mit dieser neuen Pixel Shift Multi-Aufnahme werden in den Fotos enthaltene Details, Strukturen, Farben und ihre allgemeine Atmosphäre realistisch wiedergegeben.

 

 

Hochauflösendes 4K HDR

 
zurück
Spezifikation
Sony Alpha 7R III Body
  • Objektiv

    Objektivhalterung
    E-Objektiv
    Objektivkompatibilität
    E-Mount-Objektive von Sony
  • Bildsensor

    Anzahl der Pixel (effektiv)
    Ca. 42,4 Megapixel
    Anzahl der Pixel (gesamt)
    ca. 43,6 Megapixel
    Anti-Staubsystem
    Optischer Filter mit Beschichtung zum Schutz vor Aufladung und Bildsensor-Shift-Mechanismus
    Bildseitenverhältnis
    3:2
    Sensortyp:
    EXMOR R CMOS 35-mm-Vollformatsensor (35,9 x 24,0 mm)
  • Aufnahme (Foto)

    Bildprofil
    Ja (Aus/PP1-PP10) Parameter: Schwarzpegel, Gamma (Film, Foto, Cine1–4, ITU709, ITU709 [800 %], S-Log2, S-Log3, HLG, HLG1–3), Schwarzgamma, Knie, Farbmodus, Sättigung, Farbphase, Farbtiefe, Details, Kopieren, Zurücksetzen
    Farbumfang
    sRGB-Standard (mit sYCC-Gamut) und Adobe RGB-Standard, kompatibel mit TRILUMINOS Color
    Aufnahmeformat
    JPEG (DCF Version 2.0, Exif Version 2.31, MPF Baseline-kompatibel), RAW (Sony ARW 2.3 Format)
    Bildgröße (Pixel) [16:9]
    35-mm-Vollformat L: 7.952 x 4.472 (36 Mio.), M: 5.168 x 2.912 (15 Mio.), S: 3.984 x 2.240 (8,9 Mio.), APS-C L: 5.168 x 2.912 (15 Mio.), M: 3.984 x 2.240 (8,9 Mio.), S: 2.592 x 1.456 (3,8 Mio.)
    Bildeffekte
    Poster (Farbe), Poster (S/W), Pop Color, Retro, Teilfarbe (R/G/B/Y), Hochkontrast-Mono, Spielzeugkamera (Normal/Kalt/Warm/Grün/Magenta), Soft High Key
    Kreatives Design
    Standard, Lebendig, Neutral, Clear, Deep, Light, Porträt, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Herbst, Schwarzweiß, Sepia, Style Box (1-6), (Kontrast (Schritte von -3 bis +3), Sättigung (Schritte von -3 bis +3), Schärfe (Schritte von -3 bis +3))
    Funktionen des Dynamikbereichs
    Aus, Dynamikbereichsoptimierung (Auto/Level (1-5)), Automatische High Dynamic Range Funktion (Automatische Belichtungsunterschiede, Belichtungsunterschiede (Belichtungswert 1 - 6 in Schritten von 1,0))
    14bit RAW
    Ja
    Unkomprimiertes RAW
    Ja
    Bildgröße (Pixel) [3:2]
    35-mm-Vollformat L: 7.952 x 5.304 (42 Mio.), M: 5.168 x 3.448 (18 Mio.), S: 3.984 x 2.656 (11 Mio.), APS-C L: 5.168 x 3.448 (18 Mio.), M: 3.984 x 2.656 (11 Mio.), S: 2.592 x 1.728 (4,5 Mio.)
    Bildqualitätsmodi
    RAW, RAW & JPEG (Extra Fine, Fine, Standard), JPEG (Extra Fine, Fine, Standard)
  • Aufnahme (Video)

    HDMI® Ausgang
    3.840 x 2.160 (25p), 1.920 x 1.080 (50p), 1.920 x 1.080 (50i), 1.920 x 1.080 (24p), 1.920 x 1.080 (60p), 1.920 x 1.080 (60i), 3.840 x 2.160 (30p), 3.840 x 2.160 (24p), YCbCr 4:2:2 8 Bit/RGB 8 Bit
    Aufnahmeformat
    XAVC S, kompatibel mit AVCHD-Format Version 2.0
    Audioaufnahmeformat
    XAVC S: LPCM 2 Kanäle, AVCHD: Dolby® Digital (AC-3) 2 Kanäle, Dolby® Digital Stereo Creator
    Bildeffekte
    8 Arten: Poster (Farbe), Poster (S/W), Pop Color, Retro, Teilfarbe (R/G/B/Y), Hochkontrast-Mono, Spielzeugkamera (Normal/Kalt/Warm/Grün/Magenta), Soft High Key, Rich-Tone-Mono
    Kreatives Design
    Standard, Lebendig, Neutral, Clear, Deep, Light, Porträt, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Herbstblätter, Schwarzweiß, Sepia, Style Box (1 - 6), (Kontrast (Schritte von -3 bis +3), Sättigung (Schritte von -3 bis +3), Schärfe (Schritte von -3 bis +3))
    Bildgröße (Pixel), NTSC
    XAVC S 4K: 3.840 x 2.160 (30p, 100 Mio.), 3.840 x 2.160 (24p, 100 Mio.), 3.840 x 2.160 (30p, 60 Mio.), 3.840 x 2.160 (24p, 60 Mio.) XAVC S HD: 1.920 x 1.080 (120p, 100 Mio.), 1.920 x 1.080 (120p, 60 Mio.), 1.920 x 1.080 (60p, 50 Mio.), 1.920 x 1.080 (30p, 50 Mio.), 1.920 x 1.080 (24p, 50 Mio.), 1.920 x 1.080 (60p, 25 Mio.), 1.920 x 1.080 (30p, 16 Mio.) AVCHD: 1.920 x 1.080 (60i, 24 Mio., FX), 1.920 x 1.080 (60i, 17 Mio., FH)
    Bildwiederholrate
    NTSC-Modus: 1, 2, 4, 8, 15, 30, 60, 120 Bilder pro Sekunde, PAL-Modus: 1, 2, 3, 6, 12, 25, 50, 100 Bilder pro Sekunde
    Bildgröße (Bildwiederholrate)
    NTSC-Modus: 1.920 x 1.080 (60p, 30p, 24p), PAL-Modus: 1.920 x 1.080 (50p, 25p)
    Videofunktionen
    Audiopegelanzeige, Audio-Aufnahmefunktion, PAL/NTSC-Auswahlassistent, Ja (1.280 x 720 (9 Mbit/s)), TC/UB, (TC-Voreinstellung, UB-Voreinstellung, TC-Format, TC-Ausführung, TC Make, UB-Aufnahmezeit), Auto Slow Shutter, Aufnahmesteuerung, HDMI Clean-Info. (Ein/Aus wählbar), Gamma Display Assist
    Bildgröße (Pixel), PAL
    XAVC S 4K: 3.840 x 2.160 (25p, 100 Mio.), 3.840 x 2.160 (25p, 60 Mio.) XAVC S HD: 1.920 x 1.080 (100p, 100 Mio.), 1.920 x 1.080 (100p, 60 Mio.), 1.920 x 1.080 (50p, 50 Mio.), 1.920 x 1.080 (25p, 50 Mio.), 1.920 x 1.080 (50p, 25 Mio.), 1.920 x 1.080 (25p, 16 Mio.) AVCHD: 1.920 x 1.080 (50i, 24 Mio., FX), 1.920 x 1.080 (50i, 17 Mio., FH)
    Videokomprimierung
    XAVC S: MPEG-4 AVC/H.264, AVCHD: MPEG-4 AVC/H.264
    Bildprofil
    Ja (Aus/PP1-PP10) Parameter: Schwarzpegel, Gamma (Film, Foto, Cine1–4, ITU709, ITU709 [800 %], S-Log2, S-Log3, HLG, HLG1–3), Schwarzgamma, Knie, Farbmodus, Sättigung, Farbphase, Farbtiefe, Details, Kopieren, Zurücksetzen
    Farbumfang
    xvYCC Standard (x.v.Color bei Anschluss über ein HDMI Kabel) kompatibel mit TRILUMINOS Color
  • Aufnahmesystem

    Speicherkartensteckplatz
    STECKPLATZ 1? Steckplatz für SD-Speicherkarte (kompatibel mit UHS-I/II), STECKPLATZ 2: Mehrfach-Steckplatz für Memory Stick Duo/SD-Speicherkarte (kompatibel mit UHS-I)
    Link mit Speicherinformation vom Smartphone
    Ja
    Speichermedien
    Memory Stick PRO Duo, Memory Stick PRO-HG Duo, Memory Stick Micro (M2), SD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte (UHS-I/II-konform), SDXC-Speicherkarte (UHS-I/II-konform), microSD-Speicherkarte, microSDHC-Speicherkarte, microSDXC Speicherkarte
  • Rauschunterdrückung

    Rauschunterdrückung mehrere Bilder
    Rauschunterdrückung
    Langzeitbelichtungswert: Ein/Aus, verfügbar bei Verschlusszeiten länger als 1 Sek., hohe ISO-Werte: Normal/Niedrig/Aus
  • Weißabgleich

    Weißabgleich eingestellte Priorität
    Ja
    Belichtungsreihe
    3 Bilder, H/L wählbar
    Weissabgleich-Modi
    Automatisch, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, FluoreszenzlichtWarmweiß, Kaltweiß, Tageslichtweiß, Tageslicht,Blitz, Unterwasser, Farbtemperatur2.500 bis 9.900K& FarbfilterG7 bis M7 (75-stufig), A7 bis B7 (29-stufig)/ Benutzerdefiniert
    AWB-Mikroeinstellung
    Ja, G7 bis M7, 75-stufig/A7 bis B7, 29-stufig
  • Fokus

    Fokustyp für LA-EA3 (separat erhältlich)
    Auswählbar (Phasendetektion, Kontrastdetektion)
    Autofokus-Hilfslicht
    Ja (mit integrierter LED)
    Fokustyp
    Schneller Hybrid-Autofokus (AF-Phasendetektion/AF-Kontrastdetektion)
    Fokusfeld
    Weiter AF (399 Punkte (AF-Phasendetektion), 425 Punkte (AF-Kontrastdetektion), Zonen-AF, Zentraler AF, Flexibler Spot AF (S/M/L), Erweiterter flexibler Spot AF, Scharfstellung per Autofokus (Weiter AF, Zonen-AF, Zentraler AF, Flexibler Spot AF (S/M/L), Erweiterter flexibler Spot AF)
    Fokussensor
    EXMOR R® CMOS Sensor
    Empfindlichkeitsbereich des Autofokus
    Belichtungswert -3 bis 20 EV (entspricht ISO 100 mit F2.0-Objektiv)
    Messfeld
    35-mm-Vollformat 399 Punkte (AF-Phasendetektion), APS-C Modus mit Vollformatobjektiv: 323 Punkte (AF-Phasendetektion), mit APS-C-Objektiv: 255 Punkte (AF-Phasendetektion)/425 Punkte (AF-Kontrastdetektion)
    Fokussiermodus
    AF-A (Automatischer Autofokus), AF-S (Einzelbild-Autofokus), AF-C (Kontinuierlicher AF), DMF (Direct Manual Focus), Manueller Fokus
    Weitere Funktionen
    Eye-Start-Autofokus (nur mit befestigtem LA-EA2 bzw. LA-EA4 (separat erhältlich)), Scharfstellung per Autofokus, Eye-AF, AF-Mikroeinstellung (separat erhältlich), mit LA-EA2 bzw. LA-EA4, intelligente Steuerung, Fokussperre, AF-Tracking-Sensor, Neigung V/H AF-Bereich, AF-Bereichsspeicherung
    Reichw. Autofokus-Hilfslicht
    Ca. 0,3–3,0 m (mit befestigtem FE 28–70 mm F3,5–5,6 OSS)
  • Belichtung

    Messtyp
    1200-Zonen-Bewertungsmessung
    ISO-Empfindlichkeit (Recommended Exposure Index, REI)
    Fotos: ISO 100–32000 (erweiterbar auf ISO 50–102400), AUTO (ISO 100–12800, frei wählbare untere bzw. obere Grenze), Filme: entspricht ISO 100–32000, AUTO (ISO 100–12800, frei wählbare untere bzw. obere Grenze)
    Messmodus
    Multi-Segment, Mittenbetont, Spot, Spot Standard/Groß, Durchschn. Gesamtes Display, Highlight
    Automatische Belichtungssperre
    Sperre wird aktiviert, sobald der Auslöser zur Hälfte gedrückt wird. Über AE-Sperrtaste. (Ein/Aus/Auto)
    Belichtungsreihe
    Belichtungsreihe: Serie/Belichtungsreihe: Einzel, 3/5/9 Bilder auswählbar: mit 3 oder 5 Bildern, in 1/3, 1/2, 2/3, 1,0, 2,0 oder 3,0 EV-Schritten, mit 9 Bildern in 1/3, 1/2, 2/3 oder 1,0 EV-Schritten
    Messsensor
    EXMOR R® CMOS Sensor
    Anti-Flimmer-System
    Ja
    Belichtungskompensation
    +/-5,0 EV (Schritte von 1/3 und 1/2 wählbar) (zusammen mit der Belichtungsteuerung: +/-3 EV (Schritte von 1/3))
    Belichtungsmodi
    AUTO (iAuto), Programmierte AE (P), Blendenpriorität (A), Verschlusszeitenpriorität (S), Manuell (M), Video (Programmierte AE (P), Blendenpriorität (A), Verschlusszeiten-Priorität (S), Manuell (M)), Zeitraffer und Zeitlupe (Programmierte AE (P), Blendenpriorität (A), Verschlusszeitenpriorität (S), Manuell (M))
    Messempfindlichkeit
    EV -3 bis EV 20 (entspricht ISO 100 mit befestigtem F2,0 Objektiv)
  • Sucher

    Steuerung der Farbtemperatur
    Manuell (5 Stufen)
    Helligkeitsregler (Sucher)
    Automatisch/Manuell (5 Stufen zwischen -2 und +2)
    Anzahl der Bildpunkte
    3.686.400 Bildpunkte
    Eyepoint
    Ca. 23 mm vom Okular, 18,5 mm vom Okularrahmen bei -1 m-1 (CIPA-Standard)
    Suchertyp
    1,3 cm (0,5 Zoll) großer elektronischer Sucher (Farbe), Quad-VGA OLED
    Displayinhalte
    Grafik-Display, Anzeige aller Informationen, keine Anzeige von Informationen, Digitalanzeige, Histogramm
    Sucher-Bildwiederholrate
    NTSC: Standard: 60 Bilder pro Sekunde, Hi: 12 Bilder pro Sekunde; PAL: Standard: 50 Bilder pro Sekunde, Hi: 100 Bilder pro Sekunde
    Sichtfeldabdeckung
    100 %
    Vergrößerung
    ca. 0,78fach (mit 50-mm-Objektiv bei unendlich, -1 m-1)
    Dioptrienausgleich
    -4,0 bis +3,0 m-1
  • LC-Display

    Touchscreen
    Ja
    Fokusvergrößerung
    Ja (35-mm-Vollformat: 6,2fach, 12,4fach, APS-C: 4,0fach, 8,0fach)
    Sonstige
    (Drittel-Regel-Rasterlinie, Quadrat-Rasterlinie, Diagonale + Quadrat-Rasterlinie, Aus), Movie Marker (Mitte, Aspekte, Sicherheitszone, Hilfsrahmen), WhiteMagic?, Aufteilungslinie
    Anzahl der Bildpunkte
    1.440.000 Bildpunkte
    Zebra
    Ja (wählbare Stärke + Bereich oder unterer Grenzwert als benutzerdefinierte Einstellung)
    Typ des Displays
    7,5 cm (3 Zoll) großes TFT
    Display-Auswahl (Sucher/LCD)
    Ja (Auto/Manuell)
    Verstellbarer Winkel
    Ca. 107 Grad nach oben, ca. 41 Grad nach unten
    Anzeige der Bildanpass. in Echtzeit
    Ein/Aus
    Helligkeitsregler
    Manuell (5 Stufen zwischen -2 und +2 ), Sonnenschein-Modus
    Schnellnavigation
    Ja
    Peaking MF
    Ja (Pegeleinstellung: Hoch/Mittel/Niedrig/Aus; Farbe: Weiß/Rot/Gelb)
    Displayanzeige
    Grafik-Display, Anzeige aller Informationen, keine Anzeige von Informationen, Digitalanzeige, Histogramm, Für Sucher, Display aus
  • Weitere Funktionen

    Sonstige
    Touch-Fokus: Ja (verfügbar mit LC-Display- oder Sucher-Betrieb), ISO AUTO Min. SS, Helligkeitssteuerung, Dateiname festlegen, Urheberrechtsangaben, FTP-Übertragungsfunk., Bedienhilfe, Bereichseinstellung, Demo-Modus, Videoleuchten-Modus, Zoomring drehen
    PlayMemories Camera Apps?
    Eye-Fi fähig
    Digitalzoom
    Smart Zoom (Fotos): 35-mm-Vollformat: M: ca. 1,5fach; S: ca. 2fach, APS-C: M: ca. 1,3fach, S: ca. 2fach, Digitaler Zoom (Fotos): 35-mm-Vollformat: L: ca. 4fach, M: ca. 6,2fach , S: ca. 8fach;, APS-C: L: ca. 4fach, M: ca. 5,2fach, S: ca. 8fach, Digitaler Zoom (Video): 35-mm-Vollformat: ca. 4fach, APS-C: ca. 4fach
    Gesichtserkennung
    Modi: Gesichtspriorität im AF-Modus (Ein/Aus), Gesichtspriorität im Multisegment-Messmodus (Ein/Aus), Regist. Gesichtspriorität (Ein/Aus), Gesichtsregistrierung, Max. Anzahl erkennbarer Gesichter: 8
    Clear Image Zoom
    Fotoaufnahmen: ca. 2fach, Videos: ca. 1,5fach (4K), ca. 2fach (HD)
  • Verschluss

    Elektronischer Front-Verschlussvorhang
    Ja (EIN/AUS)
    Blitzsynchronisierungs- Geschwindigkeit
    1/250 Sek.
    Geräuschlose Aufnahme
    Ja (EIN/AUS)
    Verschlusszeit
    Fotos: 1/8000 bis 30 Sekunden, Langzeit, Videos: 1/8000 bis 1/4 (Stufen von 1/3); bis zu 1/60 im automatischen Modus (bis zu 1/30 im Auto Slow Shutter-Modus)
    Typ
    Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss
  • Bildstabilisierung

    Kompensationseffekt
    5,5 Stufen (Basierend auf CIPA-Standard. Nur Neigen/Schwenken. Mit befestigtem Planar T* FE F1,4 ZA-50-mm-Objektiv. Langzeitbelichtung NR deaktiviert.)
    Typ
    Bildsensor-Shift-Mechanismus mit 5-Achsen-Kompensation (Kompensation ist abhängig von den Objektivspezifikationen)
  • Blitzsteuerung

    Flash-Bracketing
    3/5/9 Bilder auswählbar; mit 3 oder 5 Bildern in 1/3, 1/2, 2/3, 1,0, 2,0 oder 3,0 EV-Schritten, mit 9 Bildern in 1/3, 1/2, 2/3 1,0 EV-Schritten
    Blitzbelichtungsspeicherung
    Ja
    Drahtlose Steuerung
    Ja (Lichtsignal: verfügbar mit Aufhellblitz, Langzeitsynchronisierung, High-Speed-Synchronisierung /Funksignal: verfügbar mit Aufhellblitz, Synchronisierung auf 2. Vorhang, Langzeitsynchronisierung, High-Speed-Synchronisierung)
    Blitzmodi
    Blitz aus; Automatischer Blitz, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisierung, Synchronisierung auf 2. Vorhang, Rote-Augen-Korrektur (Ein/Aus wählbar), Kabellos, High-Speed-Synchronisierung
    Blitzkompensation
    Belichtungswert von +/-3,0 (umschaltbar zwischen 1/3- und 1/2-Schritten)
    Steuerung
    TTL-Vorblitz
    Komp. mit externen Blitzgeräten
    Kompatibel mit Sony ? Blitzgeräten über Multi Interface-Zubehörschuh, Adapterschuh für mit selbstarretierendem Zubehörschuh kompatiblen Blitz befestigen.
  • Serienaufnahme

    Kontinuierliche Treibergeschwindigkeit (ca. Max.
    Serienaufnahme: Hi+: max. 10 Bilder pro Sekunde, Hi: max. 8 Bilder pro Sekunde, Mid: max. 6 Bilder pro Sekunde, Lo: max. 3 Bilder pro Sekunde
    Anzahl der aufnehmbaren Bilder (ca.)
    JPEG Extra Fine L: 76 Bilder, JPEG Fine L: 76 Bilder, JPEG Standard L: 76 Bilder, RAW: 76 Bilder, RAW & JPG: 76 Bilder, RAW (Unkomprimiert): 28 Bilder, RAW (Unkomprimiert) & JPG: 28 Bilder
    Selbstauslöser
    10 Sek. Verzögerung/5 Sek. Verzögerung/2 Sek. Verzögerung/Serienbildfolge mit Selbstauslöser (3 Bilder nach 10 Sek. Verzögerung/5 Bilder nach 10 Sek. Verzögerung/3 Bilder nach 5 Sek. Verzögerung/5 Bilder nach 5 Sek. Verzögerung/3 Bilder nach 2 Sek. Verzögerung/5 Bilder nach 2 Sek. Verzögerung)/Belichtungsreihe mit Selbstauslöser
    Mehrfachaufnahme durch Pixelversatz
    Ja
    Serienaufnahmemodi
    Einzelaufnahme, Serienaufnahme (Hi+/Hi/Mid/Lo wählbar), Selbstauslöser, Selbstauslöser (Serienaufn.), Belichtungsreihe: Einzelaufnahme, Belichtungsreihe: Serie, Weißabgleich, DRO-Bracketing
  • Wiedergabe

    Modi
    Einfach (mit oder ohne Angabe der Aufnahmedaten, RGB-Histogramm und Angabe zu hellen/dunklen Stellen), 9/25-Frame-Indexanzeige, Vergrößerter Anzeigemodus (L: 19,9fach, M: 12,9fach, S: 10,0fach), Automatische Anzeige (10, 5, 2 Sek., Aus), Bildausrichtung (Automatisch, Manuell, Aus wählbar), Diashow, Ordnerauswahl (Datum, Foto, AVCHD, XAVC S HD, XAVC S 4K), Vor- und Zurückspulen (Film), Löschen, Schützen, Bewertung, Anzeige von Serienaufnahmereihen
    Fotoaufnahmen
    Ja
  • Schnittstellen

    LAN-Anschluss
    Multi-/Micro-USB-Anschluss
    Ja
    Multi Interface-Zubehörschuh
    Ja
    PC Fernbedienung
    Ja
    NFC
    Ja (kompatibel mit Typ-3-Tag von NFC Forum), One-touch Fernbedienung, One-touch Sharing
    HD-Ausgang
    4K Video-Wiedergabe/4K Bildwiedergabe, BRAVIA Sync (Steuerung für HDMI), HDMI-Mikrostecker (Typ-D), PhotoTV HD
    Integriertes Wireless LAN
    Kompatibel mit Wi-Fi, IEEE 802.11b/g/n (2,4-GHz-Band), Auf dem Smartphone anzeigen: Ja, An Computer senden: Ja, Auf dem Fernseher anzeigen?
    Synchronisationsanschluss
    Ja
    Bluetooth®
    Ja (Bluetooth® Standard Ver. 4.1 (2, 4 GHz-Band))
    Anschluss für Hochformatgriff
    Ja
    USB Type-C? Ausgang
    Ja (kompatibel mit SuperSpeed-USB (USB 3.1 Gen 1))
    Mikrofonanschluss
    Ja (3,5-mm-Stereo-Mini-Buchse)
    PC-Schnittstelle
    Massenspeicher, MTP, PC-Fernbedienung
    Kopfhöreranschluss
    Ja (3,5-mm-Stereo-Mini-Buchse)
  • Audio

    Mikrofon
    Integriertes Stereomikrofon oder XLR-K2M/XLR-K1M/ECM-XYST1M (separat erhältlich)
    Lautsprecher
    Integriert, Mono
  • Drucken

    Kompatible Standards
    Exif Print, Print Image Matching III, DPOF-Einstellung
  • Benutzerdefinierte Funktion

    Kameratyp
    Benutzerdefinierte Tastenbelegung, Programmierbare Einstellung (Gehäuse 3 Sets/Speicherkarte 4 Sets), My Menu, Speicherung benutzerdefinierter Aufnahmeeinstellungen
  • Objektivkompensation

    Einstellung
    Randschattierung, Abbildungsfehler, Verzerrungen
  • Stromversorgung

    Akkulaufzeit (Fotos)
    Ca. 530 Aufnahmen (Sucher), ca. 650 Aufnahmen (LC-Display) (CIPA-Standard)
    Stromversorgung über USB
    Ja (verfügbar mit Multi/Micro-USB- oder USB-Anschluss vom Typ C?)
    Interne Akkuladung
    Ja (verfügbar mit Multi/Micro-USB- oder USB-Anschluss vom Typ C?)
    Stromverbrauch mit Sucher
    Fotos: ca. 3,7 W (mit befestigtem FE 28–70 mm F3,5–5,6 OSS-Objektiv), Videos: ca. 5,5 W (mit befestigtem FE 28–70 mm F3,5–5,6 OSS-Objektiv)
    Stromverbrauch mit LC-Display
    Fotos: ca. 3,0 W (mit befestigtem FE 28–70 mm F3,5–5,6 OSS-Objektiv), Videos: ca. 5,2 W (mit befestigtem FE 28–70 mm F3,5–5,6 OSS-Objektiv)
    Akkulaufzeit (Film, ununterbrochene Aufnahme)
    Ca. 180 Min. (Sucher), ca. 190 Min. (LC-Display) (CIPA-Standard)
    Mitgelieferter Akku
    Ein Akkusatz NP-FZ100
    Akkulaufzeit (Film, tatsächliche Aufnahme)
    Ca. 100 Min. (Sucher), ca. 115 Min. (LC-Display) (CIPA-Standard)
  • Sonstige

    Betriebstemperatur
    0 - 40 Grad C
  • Größe und Gewicht

    Gewicht (inklusive Akku und Speicherkarte)
    657 g
    Abmessungen (BxHxT)
    Ca. 126,9 x 95,6 x 73,7 mm, ca. 126,9 x 95,6 x 62,7 mm (vom Griff zum Display)/ca. 5 x 3 7/8 x 3 Zoll, ca. 5 x 3 7/8 x 2 1/2 Zoll (vom Griff zum Display)
zurück
Zubehör
Sony Alpha 7R III Body
Passendes Zubehör für diesen Artikel
Hähnel Lithium-Ionen Akku HL-XZ100 für Sony Alpha 9 und Alpha 7 III product photo
59,00 €
 
SanDisk Extreme Pro SD Card 128GB 300MB/s UHS-II product photo
259,90 €
 
Sony SEL FE 24-105mm F4 G OSS product photo
1.349,00 €
 
Sony SDXC 128GB UHS II; Class 10 260MB/s Extra Pro product photo
129,90 €
 
Sigma Anschluss-Adapter MC-11 Canon / Sony product photo
269,00 €
 
OP/TECH Rainsleeve Small (2-pack) product photo
13,90 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Schutz vor Regen, Staub oder Schnee
    • Sehr Platzsparend
    • Alle Bedienelemente gut sichtbar
Tether Tools TetherPro USB 2.0 A Male product photo
34,57 €
 
Tetherblock MC (multi cable) product photo
100,00 €
 
Sony Pannenschutz 5 Jahre product photo
170,00 €
 
Sony NP-FZ100 Akku für A9, A7R III und A7 III product photo
82,90 €
 
Sony Griffverlängerung GP-X1EM für Alpha 9 product photo
150,00 €
 
Sony Mehrfachbatterieadapterset NPA-MQZ1K product photo
450,00 €
 
Sony Akkuladegerät BC-QZ1 product photo
100,00 €
 
Sony PCK LG 1 Schutzfolie für Alpha 9 / 7RIII product photo
37,98 €
 
Sony SDXC 32GB SF-G UHS II, Class 10, 300MB/s product photo
72,90 €
 
-12%
Sony Hochformatgriff für Alpha 9 und 7R III product photo
339,00 €
 
Sony SDXC 128GB SF-G UHS II, Class 10, 300MB/s product photo
249,00 €
 
OP/TECH SLR Wrist Strap schwarz product photo
17,85 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • 27,9cm lang
    • 3,5cm x 12,7cm
    • Farbe schwarz
PhaseOne Capture One Pro 11 Kamerabundle product photo
332,00 €
 
Sony FDA-EP18 Okularkappe für Alpha 9 product photo
14,99 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Zubehör für Alpha Kameras
    • Komfortabel
    • Schützend
Calumet LCD & Monitor Reinigungskit product photo
17,75 €
 
Tenba Kartenetui Tools Reload SD 9 camo/lime product photo
19,00 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Platz für bis zu 9 SD-Karten
    • Zusätzlicher Platz für Visitenkarten
    • Mit Klettverschlusschlaufe
SanDisk Extreme Pro SD Card 64GB 300MB/s UHS-II product photo
129,90 €
 
VisibleDust Mini Quasar Sensor Lupe 7-fach product photo
93,34 €
 
Hama USB-3.1-Kartenleser SD/microSD product photo
19,90 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • USB-3.1-SD/microSD-Kartenleser
    • Mit USB 3.1 Type-C/USB 3.0 Typ A
    • Für alle gängigen SD-Kartenformate
VisibleDust Ultra DHAP-Vswab 1.0x product photo
49,73 €
 
Tether Tools TetherPro USB 3.0 to USB-C, 15' (4.6m) orange product photo
59,00 €
 
Calumet Pro High-Speed Multi-Card-Reader product photo
21,90 €
 
Calumet Duster Reinigungs-Druckluft mit Ventil product photo
11,89 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Inklusive Ventil
    • Punktgenaue Reinigung
    • Ohne FCKW
-39%
SanDisk SDXC Extreme Pro 128GB 95MB/s product photo
69,90 €
 
-12%
Hähnel 8 in 1 DSLR Reinigungsset product photo
34,90 €
 
Gitzo L-Schiene für Sony Alpha 7R III oder Sony Alpha 9 product photo
197,33 €
 
Gitzo Traveler Kit Alpha-Edition, Serie 1 Stativ mit Kugelkopf product photo
1.021,31 €
 
Sony CP-V10BBC  Powerbank 10.000 mAH product photo
50,00 €
 
neu
Sony Tough 128 GB SD Speicherkarte der Video Speed Class product photo
379,00 €
 
neu
Sony Tough 32 GB SD Speicherkarte der Video Speed Class product photo
99,00 €
 
neu
Sony Tough 64 GB SD Speicherkarte der Video Speed Class product photo
189,00 €
 
Sigma Anschluss-Adapter MC-11 Sigma / Sony product photo
269,00 €
 
zurück
Vorteils-Set
Sony Alpha 7R III Body
Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Sony Alpha 7R III Body

4,7 von 5 Sterne

11 Bewertungen
Ausstattung

4,8 von 5 Sterne

4,8 von 5

Preis / Leistung

4,6 von 5 Sterne

4,6 von 5

Handling

4,7 von 5 Sterne

4,7 von 5

Verarbeitung

5 von 5 Sterne

5 von 5

Bildqualität

5 von 5 Sterne

5 von 5

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Absoluter Traum!

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe nach 3 Jahren meine A7R verkauft um mir dieses gute Stück anzuschaffen und war tatsächlich skeptisch, ob die Kamera ihr Geld tatsächlich wert ist. Nach nun einigen Wochen muss ich sagen, dass sie es tatsächlich ist.

Positiv ist mir aufgefallen:
- Autofokus ist blitzschnell
- Sie liegt wesentlich besser in der Hand als die 1. Generation
- Bildqualität ist unglaublich gut
- Akku hält min. einen ganzen Tag bei intensiver Nutzung (Foto)
- Bildstabilisator (nettes Feature)
- Joystick zum Verstellen von Fokus-punkt etc.

Das sind die Dinge, die mir von Anfang an positiv aufgefallen sind, generell macht es spaß mit der Kamera zu arbeiten.

Negativ ist mir aufgefallen:
- bisher noch nicht wirklich etwas

Neutral ist mir aufgefallen:
- Das hohe Gewicht, welches sich durch den massiven Body und den größeren Akku ergibt
- Menüführung ist typisch Sony (Mich stört es eher nicht, jedoch ist es nicht jedermanns Sache.

Bilder zu diesem Beitrag
50% Crop
Low-Light-Beast

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Die beste Entscheidung die ich treffen konnte!

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich bin derzeit noch Student und kann mir aufgrund meines teuren Hobbys keine Falschentscheidungen erlauben. Anfangs war ich mir noch unsicher ob ich nicht doch den Umstieg von meiner Canon 5D Mark iii bereuen würde, jedoch hat Sony mich in sämtlichen Aspekten überzeugt. Selbst die Akkuleistung reicht mir vollkommen aus. Für Urlaube werde ich mir jedoch noch einen Weiteren anschaffen.

Klasse Leistung Sony !

Bilder zu diesem Beitrag
Geschossen mit dem 85mm 1.8

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Kompromisslos!

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Nach dem Umstieg von Canon arbeitete ich zunächst mit adaptieren Canon Objektiven an der A7II. An der A7RIII habt mich insbesondere die Performance des Autofokus interessiert. Und sie ist überragend gut und hat DSLR-Niveau. Die Kamera hat ein Schnellzugriffsmenü, das den Zugriff auf einzelne Menüelemente erleichtert und zwei SD-Slots. Die Serienbildgeschwindigkeit ist extrem. Konnektivität funktioniert mit allen Apps gut. Und am Wichtigsten: Die Bildqualität ist überragend!

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Bietet mehr als es den Anschein hat

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ist man ein paar Male mit der A7R Mark 3 unterwegs warst und hat am besten für die Mark 3 auch die Firmware der Sony Objektive aktualisiert, dann weint man der alten Mark 2 keine Träne hinterher. Ich finde den Unterschied in der täglichen Anwendung weitaus größer zur Mark 2 als es auf dem Papier den Anschein hat. Wer als Selbständiger Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer absetzen kann, für den ist meiner Meinung nach der Mehrgewinn an Kameraleistung und Spaß im Umgang mit der Kamera deutlich höher, als es die Mehrkosten beim Kauf sind.

Alleine das ich mit 60 % Akku aus dem Haus gehe ohne mir Gedanken zu machen, ob ich einen Ersatzakku dabei habe. Oder das Tempo bei der Bedienung. Das ist eine ganz andere Kamera. Die Mark 2 habe ich nur wegen des elektronischen Suchers und des dünneren Griffs meiner Nikon D800 gegenüber bevorzugt. Alles andere fand ich an der alten Nikon D800 besser, einfacher und schneller.

Mit der A7R Mark 3 ist für mich jeglicher Reiz an der neuen Nikon D850 verloren gegangen. Eine Hammer Kamera die total Spaß macht. Leider kann ich keine Fotos in Originalgröße hochladen.

https://www.youtube.com/watch?v=bnctypGGKsU&t=56s

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Super Kamera

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Mit dieser Kamera zu arbeiten macht richtig Spaß. Bedienung Handling und Qualität der Verarbeitung sind perfekt. Die hohe Auflösung des Vollformat Sensors macht knack scharfe Bilder.
Der Autofokus stimmt immer auf den Punkt genau und ist super schnell. Mit lichtstarken Objektiven and macht das spielen mit Schärfe und Unschärfe richtig Laune. Rund um eine hoch professionelle Kamera.

Bilder zu diesem Beitrag
Wooden friends...

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Muss sich vor keiner DSLR mehr verstecken

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Die Kamera habe ich zum ursprünglichen Erscheinungstermin erhalten, und zusammen mit dem 24-70mm f2.8 GM gekauft.

Mittlerweile sind zwei Wochen vergangen, und ich konnte die Kamera einige Male ausprobieren. Dabei habe ich durchaus hohe Ansprüche, obwohl ich kein Vollzeit-Profi bin. Ich möchte durchaus bei ISO 10.000 millimetergenau Gesichter tracken und dabei mit 10fps bursts jeden Moment festhalten...genau eben, was diese Kamera kann. Dabei kommt ihr kaum eine andere Kamera gleich, in diesem kleinen Formfaktor sowieso garnicht. Sie ist wirklich, wortwörtlich einsame Spitze.

Der AF, vor allem der Eye-AF, ist ein Volltreffer. Sicher wird er in Zukunft das eine oder andere Mal versagen - bisher hat es jedoch gesessen. Vor allem der Eye-AF mit Tracking ist absurd. Im besten Fall werden punktgenau die Augen verfolgt, im schlechteren Fall 'nur' das ganze Gesicht. Damit fühlt sich das Ganze schon wie Schummeln an, denn um den korrekten Fokus muss man sich nun keine Sorgen mehr machen.

Ich habe gleich drei Buttons am Rücken der Kamera mit verschiedenen AF-Modi belegt, die ich alle regelmäßig brauche. Die Kamera ist wunderbar den eigenen Bedürfnissen anpassbar, und somit sind alle wünschenswerten Funktionen direkt griffsbereit.

Das Ganze funktioniert auch einwandfrei bei praktisch frei wählbarem ISO. Zur Not kann ein ISO größer 100.000 gewählt werden...inwiefern das praktische Anwendung findet, sei dahingestellt. Ein so hohes maximales ISO heißt allerdings, dass alle moderaten, alltäglichen ISO-Werte problemlos genutzt werden können. Auf meiner Vorgänger-Kamera (7D2) habe ich mich nicht über ISO3200 getraut. Hiermit kann einwandfrei ISO 12800 realisiert werden, und die resultierenden Fotos sind mehr als brauchbar. Entsprechend ist das Rauschen bei allen ISOs unter 3200 praktisch vernachlässigbar. Das sieht man gut im ersten Bild, geschossen auf ISO2500.

Die 10fps erreiche ich trotz einer schnellen UHS-II-Karte nicht ganz. Fülle ich den wirklich großzügigen Buffer von circa 65 Fotos, so komme ich umgerechnet auf etwa 8fps.

Die interne Stabilisierung ist einfach nur absurd! Weitwinkling, bei 24mm, habe ich damit problemlos Fotos bei 1/10s gemacht. Ich würde schätzen, dass auch noch 1/3s machbar ist. Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten: nachts Fotos bei ISO100, ohne Verlust an Schärfe durch Verwackeln. Super.

Das Versenden von Fotos aufs Smartphone funktioniert... Punkt. Alleine, dass es funktioniert, ist in Anbetracht der Konkurrenz ja schon ein erwähnenswerter Punkt. Ich war überrascht, aber ein einfacher Klick eines Buttons und Starten der App auf dem Smartphone reicht. Es funktioniert einfach!

Die oft als verwirrend kritisierte Menüführung war auf Anhieb nicht sofort verständlich, aber das ist im Grunde kein Kamera-Menü der Welt. Schon nach kurzer Zeit hatte ich den Überblick und die paar merkwürdig platzierten oder benannten Optionen waren schnell im Griff.

Das Silent Shooting habe ich gestern ausprobiert und war begeistert. Während einer Aufführung war es absolute Notwendigkeit, ein Auslöser-Geräusch wäre schlicht nicht tolerierbar. In moderatem Anwendungsbereich sind die Nachteile des Silent Shootings nicht wirklich traghaft.

Der Sucher war meine größte Sorge, da ich den OVF von DSLRs wirklich mag...bzw., mittlerweile, mochte. Der EVF ist einfach ein unfehlbares Cockpit. Zebras, AF-Zonen, verbleibende Buffer-Größe (!), Face tracking: alles im EVF anzeigbar. Der Lag ist praktisch null, das hat mich wirklich überrascht.

Die Kamera ist sehr responsiv. Wird der Buffer gefüllt und weggeschrieben, so lässt sie sich immer noch gut bedienen, mit Ausnahme einiger Funktionen. Nicht nur das: sobald das erste Bild aus dem zunächsten vollen buffer geschrieben wurde, kann schon das nächste Bild aufgenommen werden. Ohne Zicken und Verzögerung! Damit verpasst man wirklich keinen Moment mehr.

Bilder zu diesem Beitrag
Möwe
Asphalt
Schatten

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Großartige Kamera

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich hatte vorher die Alpha 600 und war im VGL zu der Canon die wir haben logischerweise sehr unzufrieden. Mein Partner hat mich dann auf diese Kamera aufmerksam gemacht und sie hält was sie verspricht!
Im Vergleich mit der Canon 5D Mark IV schneidet sie in Nuancen besser ab, was Kantenschärfe angeht. Bewegte Motive sind kein Problem mehr!
Nur mit der Bedienung muss man sich gut auseinander setzen, da sie unglaublich viele Einstellungen hat.

Ich würde sie jedem weiterempfehlen!

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Kann fast alles! @filmmaking

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Leider steht mir hier nur einbegrenzte Anzahl von Zeichen zur Verfügung. Das reicht allerdings nicht vollständig aus. Deswegen ist alles sehr kurz gehalten und spiegelt nicht direkt meine ausführliche Meinung wieder.

Disclaimer: Mir geht es immer um meine Story, wenn eine Kamera meine Story nicht transportieren kann, dann verwende ich eine andere. Eine Kamera macht auf dem Datenblatt keinen Sinn, sondern in der Handhabung und den kreativen Möglichkeiten/Optionen. Deswegen sind für mich Handling und Ausstattung viel entscheidenter als Pixelpeeping ^^

Pro
- Viiieele Einstellungsoptionen, Individualfunktionen, stark Personalisierbar dank Zusatztasten
- Akkulaufzeit gigantisch verbessert
- 2x USB Ports zum Laden und für "LANC"
- Kopfhörer-Ausgang vorhanden für Run'N'Gun
- Abstand zwischen Sensor und Mount sehr gering, man kann ND Filter zwischen Objektiven und Sensor verwenden!
- Log-Profile, HLG-Optionen
- Belichtungskorrekturstellrad für Run'n'Gun sehr sinnvoll und schnell einstellbar
- Zebras, FocusPeeking, Magnification etc sehr gut! und gut einstellbar!
- Blende, Shutter, ISO haben alle eigene Stellrädchen
- Dual SD Slot
- Bisher kein Overheating
- Regengeschützt!
- Sehr guter Bildstabilisator, alle Prime- und Vintageobjektive sind stabilisiert!
- Fast alle Vintage-Objektive verwendbar
- sehr gute Bildqualität, Cropmodus liefert sehr gutes 4k
- kein Crop bei 1080p120
- Cropmodus gibt Prime-Objektiven zweite Brennweite
- Hoher ISO-Bereich für Kirchen, Events sehr gut!
- Man kann sie gut riggen, viele Cage-Optionen, viele aktive Adapter-Optionen für EF Obejktive...

Contra
- nur 30 Minuten Aufnahmezeit
- 8-Bit Farbtiefe unzureichend, es bilden sich "Farbtreppen" bei starkem Grading
- 4k60 wäre wünschenswert gewesen
- 1080p120 ziemlich soft
- Interner MicPreAmp mittelmässig, aber gute XLR PreAmps optional
- 2 Frames Latency am HDMI Ausgang, somit ist die r3 UNGEEIGNET für Broadcasting. BITTE SONY, das muss gefixt werden!!!
- PAL/NTSC Einstellungen nicht für den Europäischen Markt optimiert! Der HDMI Ausgang kann man nur im NTSC Modus auf 24p umschalten. Andere Optionen wie 29,97p, 59,94i lassen sich leider nicht enstellen. Bei PAL fallen gewisse Umschaltfunktionen komplett weg. SONY wie kann das sein?? Ebenso schwankt die HDMI Latency zwischen PAL und NTSC. Warum gibt es überhaupt eine Latency??

Leider kann ich nur Bilder hochladen und keine Videos. Screenshots aus Videos würden aber der eigentlichen Qualität, mit der man mit der r3 Storys transportieren kann, nicht gerecht werden. Dewegen gibt es keine ;-)

Die r3 bietet mir viele Optionen meiner Kreativität flexibel Ausruck zu verleihen: Schnell ein Bild machen und noch ein bisschen Video aufnehmen oder umgekehrt! Für große Projekte kann man sie gut riggen, viele Dritthersteller bieten passendes Equipment an. Für Run'n'Gun ist die r3 ausreichend ausgestattet. Bei Broadcastanwendungen allerdings mangelhaft.

Es bleibt eben immernoch eine Frage: DLSM/DSLR vs Camcorder. Noch sind wir nicht ganz eindeutig in einem Bereich angelangt.

Die eigentlich Frage ist: Mit welchem Equipment kannst du deine Story besser erzählen?

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Ein guter Kauf...

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

meine ich für mich. Habe sie jetzt 3 Wochen in Gebrauch. Eine Super- Kamera im Handling und in der Leistung. Schneller und treffsicherer AF. Ich bin happy ! Mit dieser Kamera zu arbeiten ist ein Genuß, jeder"Schuß" sitzt. Die Sensorauflösung macht wunderschöne Bilder. Der Akku hält was er verspricht.- Noch.- Rundum eine gelungenes Meisterwerk von einer Profi- Kamera.
Ich habe es nicht bereut, lange auf diese Kamera gewartet zu haben.

Top Qualität

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Als Neukunde habe ich die A7RIII vor kurzem bestellt. Und was soll ich sagen einen Tag später hielt ich sie bereits in meinen Händen.
Was mich sehr beeindruckt hatte.
Da ich vorher Canon User war, arbeite ich mit dem SIGMA Adapter MC-11. So kann ich Problemlos meine vorhandenen Canon Objektive nutzen. Na ersten Test bin ich sehr angetan von dem großen Funktionsumfang und der Möglichkeit den Body individuell nach seinen Bedürfnissen zu konfigurieren. Der schnelle und treffsicherer Autofokus ( auch bei schlechten Lichtverhältnissen) überzeugt.
Eine rundum gelungene Kamera, die so gut wie keine Wünsche offen lässt. Shop und Body sehr zu empfehlen

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

spiegellose Cleverness ohne Konkurrenz

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Als Canon-eingessener Fotograf hielt mich der Wechsel zu einem neuen System mit unterschiedlichem Bajonett lange vom Wechsel zu Sony ab. Doch mit der Erkenntnis, dass dies problemlos möglich sei, in Verbindung mit einem Adapter, wagte ich den Schritt und bereue es nicht.
Die Auflösung, lange Akku-Laufzeit, super Lichtempfindlichkeit und die AutoFocus-Genauigkeit, sowie die Raffinesse manuell sehr schnell und einfach den gewünschten Punkt scharf stellen zu können - allein diese Punkte unterstützen die Entscheidung des Kaufs.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Promotions

Sony Alpha 7R III Body

Sony-Sigma-Aktion

Sony-Sigma-Aktion

Bis zum 31.12.2018 gibt es eine tolle Aktion von Sony mit Sigma. Kaufen Sie eine Sony
Alpha 7R III, 7S II oder 9 und legen Sie den Sigma Konverter MC-11 in den Warenkorb
dazu. Sie erhalten direkt im Warenkorb den Konverter zum Sonderpreis von € 100 inkl.
MwSt.

Die Aktion gilt vom 17.09. bis zum 31.12.2018.

Zu den Aktionskameras

Phase One Capture One Pro 11 zum Sonderpreis beim Kauf einer Aktionskamera

Phase One Capture One Pro 11 zum Sonderpreis beim
Kauf einer Aktionskamera

Beim Kauf einer Canon EOS, Nikon D, Sony Alpha Kamera oder Fujifilm X Systemkamera können Sie
einen PhaseOne Capture One Pro 11 Downloadkey zum Sonderpreis von nur € 169,00 inkl. MwSt.
erhalten.

Legen Sie einfach die Aktions-Software in den selben Warenkorb wie die Aktionskamera.

Zur Aktions-Software
Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg
Kostenlose Profiberatung am Telefon

Kostenlose Profi-Telefonberatung - 0800 225 86 38

Natürlich helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter. Durch unser geschultes Personal sind wir auch in der Lage am Telefon professionellen Service zu bieten. Und das alles natürlich kostenlos.

 

Calumet-DE:/Promotions/2016/Oktober/kostenlose-Beratung-Sony_Alpha7RII.jpg

Kostenlose Beratung in unseren Filialen

Die Alpha 7R III bietet komplexe technische Funktionen und für den optimalen Betrieb der Kamera empfehlen wir eine Präsentation in unseren Filialen durch unser speziell geschultes Personal. Gerne bieten wir Ihnen daher in unseren sechs Filialen kostenlose Beratung für die Sony Alpha 7R III. Melden Sie sich hierzu einfach telefonisch in einer unserer Filialen und vereinbaren Sie einen Termin.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Filialen. 

zurück
Sony Alpha 7R III Body
Nutzen Sie unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierung Optionen an, damit Sie technisch immer State of the Art sind. Mit unserem Partner der CreditPlus Bank bieten wir Ihnen günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Legen Sie Ihre Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wählen Sie im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließen Sie den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechnen Sie Ihre Finanzierungsoptionen

Nutzen Sie unsere 0% Finanzierung und zahlen Sie den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten entfallen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Sie müssen dazu Ihre Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode "Finanzierung" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag können Sie dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
0% Finanzierung 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl

Übersicht Gebrauchtwaren

Zustand A

3.199,00 €
Inklusive

Das Produkt befindet sich in unserer Filiale in Hamburg.

Details ansehen
Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!