Sony DSC- RX100 IV Cyber-shot, 4K Video, schwarz

von Sony | Artikel: SONSCRX100IV | Herst. Art.Nr.: DSCRX100M4.CE3

PRODUKT HIGHLIGHTS


  • Typ 1" EXMOR RS CMOS Sensor
  • Ca. 20,1 Megapixel, F1,8 - 2,8, BIONZ X
  • ZEISS Vario-Sonnar T 24-70 mm Objektiv
  • 4K Filmaufnahme, 2,9facher opt. Zoom
  • 40fache Super Slow Motion (Zeitlupe)

Aktionen & Cashback

  • Keine Versandkosten oder Zahlungsgebühren*

    Lieferung innerhalb Deutschlands und ins EU-Ausland versandkostenfrei.

    Auf welchem Wege Sie Ihre Bestellung erreicht, hängt vom Produkt ab. In der Regel versenden wir allerdings mit DHL.

    Keine Kosten für Zahlungmethoden wie Kreditkarte oder ähnliches.

Sofort lieferbarLieferzeit: 1-3 Werktage

UVP  1.149,00 €

709,00 € inkl. MwSt.

Geben Sie jetzt Ihre alte Kamera in Zahlung!

RX100 IV – Der Meister der Geschwindigkeit mit mehrschichtigem CMOS-Sensor (Typ 1.0) mit angeschlossenem Speicher

Aufnahmen mit atemberaubender Geschwindigkeit

Willkommen in der Welt der Hochgeschwindigkeitsaufnahmen. Genießen Sie Zeitlupenaufnahmen, die bisher nur mit Profikameras möglich waren, spannende Actionszenen ohne Verzerrungen und Aufnahmen bei hellen Lichtverhältnissen. Entdecken Sie neue Möglichkeiten mit Verschlusszeiten von 1/32.000 Sekunden, und freuen Sie sich auf wundervolle Ergebnisse.

bodyaccess


Mehr als das Auge sieht

Im Innern der kompakten RX100 IV befindet sich der weltweit erste mehrschichtige CMOS-Sensor (Typ 1.0) mit angeschlossenem Speicher — eine herausragende Neuerung für Foto- und Filmaufnahmen. Erleben Sie damit bis zu 40fache Super Slow Motion (Zeitlupe), Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit 1/32.000 Sek. und Anti-Distortion Shutter sowie tolle 4K Filme. Lassen Sie Ihrer Kreativität uneingeschränkt freien Lauf.

bodyaccess

Herzstück für High-Speed-Aufnahmen

Dank des innovativen Bildsensors genießen Sie neue Funktionen der Spitzenklasse, die bisher nur auf Profikameras erhältlich waren, u. a. bis zu 40fache Super Slow Motion (Zeitlupe) und Anti-Distortion Shutter.

bodyaccess
bodyaccess

Mehrschichtige Struktur mit angeschlossenem DRAM-Chip (Speicher)

Unterhalb [1] des Pixelbereichs wurde der [2] Schaltkreis für die Hochgeschwindigkeits-Signalverarbeitung des neuen EXMOR RS CMOS-Sensors erweitert. Der angeschlossene [3] DRAM-Chip (Speicher) dient der Pufferung großer Bilddatenmengen.

Hochgeschwindigkeits-Auslesung

Dank der mehrschichtigen Struktur und des schnell puffernden [3] DRAM-Chips (Speicher) erreicht der neue EXMOR RS CMOS-Sensor die mehr als fünffache Auslesegeschwindigkeit herkömmlicher Modelle.

bodyaccess
bodyaccess

Anti-Distortion Shutter

Durch die hohe Auslesegeschwindigkeit des Sensors – die den Anti-Distortion Shutter ermöglicht – werden Bildverzerrungen (Foto [1]) aufgrund von Rolling-Shutter-Effekten deutlich reduziert (Foto [2]).

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Neue Perspektiven bei 40facher Zeitlupe

Dank der bisher hauptsächlich auf Profikameras zu findenden Aufnahmefunktion mit extrem hoher Bildwiederholungsrate von bis zu 960 Bildern pro Sekunde halten Sie kurzzeitige Bewegungen, die vom menschlichen Auge kaum zu erkennen sind, in Super Slow Motion (Zeitlupe) fest. Wählen Sie dabei aus verschiedenen Einstellungen für bewegte Motive.

Hochgeschwindigkeitsaufnahmen

Der extrem schnelle Anti-Distortion Shutter mit bis zu 1/32.000 Sek. ermöglicht die Erfassung äußerst schneller Bewegungen ohne Bildverzerrungen aufgrund von Rolling-Shutter-Effekten.

bodyaccess
bodyaccess

Uneingeschränkt Aufnehmen bei hellen Lichtverhältnissen

Der schnelle Anti-Distortion Shutter eignet sich für eine breite Palette an Aufnahmesituationen bis zu einem Lichtwert von EV 19. So können Sie auch bei sehr hellen Lichtverhältnissen Bilder aufnehmen – sogar mit Unschärfeeffekten im Hintergrund.

Serienaufnahmefunktion

Trotz der hohen Anzahl von 20,1 MP ermöglicht die Kamera eine schnelle Datenauslesung für Serienaufnahmen mit bis zu 16 Bildern pro Sekunde ohne Blackout. So erfassen Sie entscheidende Momente, ohne das kleinste Bisschen zu verpassen.

bodyaccess

4K Clips im Taschenformat

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf

Genießen Sie 4K Clips — mit der superrealistischen 4K Funktion für gelegentliche 4K Aufnahmen bis zu fünf Minuten. Der professionelle XAVC-S-Codec sorgt dabei für wunderschöne Aufnahmen mit hoher Bitrate.

bodyaccess

Lichtstarke, klare und präzisere Aufnahmen

Der einziehbare XGA OLED Tru-Finder™ Sucher ist ein besonderes Ausstattungsmerkmal bei diesem Kameraformat und bietet dank ZEISS® T* Beschichtung klare Sicht über den gesamten Bildbereich.

Hier finden Sie eine Kompaitibilitätsübersicht

 
  • Sensor

    Anzahl der Pixel (effektiv)
    Qualitätspriorität: 240 Bilder pro Sekunde/250 Bilder pro Sekunde (1824 x 1026), 480 Bilder pro Sekunde/500 Bilder pro Sekunde (1676 x 566), 960 Bilder pro Sekunde /1000 Bilder/Sekunde (1136 x 384)/ Aufnahmezeitpriorität: 240 Bilder pro Sekunde/250 Bilder pro Sekunde (1676 x 566), 480 Bilder pro Sekunde/500 Bilder pro Sekunde (1136 x 384), 960 Bilder pro Sekunde/1000 Bilder pro Sekunde (800 x 270)
    Sensortyp:
    Typ 1" (13,2 mm x 8,8 mm) EXMOR RS CMOS Sensor, Bildformat 3:2
  • Objektiv

    Clear Image Zoom (Foto)
    Foto: 20 Megapixel ca. 5,8fach / 10 Megapixel ca. 8,2fach / 5 Megapixel ca. 11fach / VGA ca. 44fach
    Fokusbereich (von der Vorderseite zum Objektiv)
    iAuto: AF (W: Ca. 5 cm bis unendlich, T: Ca. 30 cm bis unendlich)/Programmautomatik: AF (W: Ca. 5 cm bis unendlich, T: Ca. 30 cm bis unendlich)
    Digitalzoom (Video)
    11fach
    Blenden-Typ
    Iris-Membran (7 Lamellen)
    Digitalzoom (Foto)
    Bis zu 11fach
    Brennweite
    Brennweite (f=) Entspricht 35 mm-Format [Foto 3:2] f= 24-70 mm [Foto 16:9] f= 26-76 mm [Foto 4:3] f= 25-73 mm [Foto 1:1] f= 30,5 -89 mm [Film 16:9] f = 25,5 -74 mm (SteadyShot Standard), f = 30-86 mm (SteadyShot Active), f = 33,5 -95 mm (SteadyShot Intelligent Active) [Film 4K 16:9] f = 28-80 mm (SteadyShot Standard), [HFR 960 Bilder pro Sekunde] f = 42-118 mm (Qualitätspriorität), f = 60-170 mm (Zeitpriorität ) [HFR 480 Bilder pro Sekunde] (f=28-80 mm (Qualitätspriorität), f=42-118 mm (Zeitpriorität ) [HFR 240 Bilder pro Sekunde] f = 26-75 mm (Qualitätspriorität), f = 28-80 mm (Aufnahmezeitpriorität)
    F-Zahl (max. Blende)
    F1,8 (W) – 2,8 (T)
    Graufilter
    Auto/Ein (3 Stufen)/Aus
    Clear Image Zoom (Film)
    4K: ca. 4,35fach, HD: Ca. 5,8fach
    Digitalzoom
    [Foto] 42 M ca. 4fach/18 M ca. 6,2fach/11 M ca. 8fach/[Film] ca. 4fach
    Objektivtyp
    ZEISS® Vario-Sonnar T* Objektiv
    Optischer Zoom
    2,9fach
  • Bildschirm

    Bildschirmtyp
    7,5 cm (Typ 3") (4:3)/1.228.800 Bildpunkte/Xtra Fine/TFT-LCD
    Helligkeitsregler
    Manuell (5 Stufen)/Sonnenwetter
    MF-Vergrößerungsassistent
    8,6x, 17,1x
    Display-Auswahl (Sucher/LCD)
    Auto / elektronischer Sucher
    Verstellbarer Winkel
    Nach oben: ca. 180 Grad, nach unten: ca. 45 Grad
  • Sucher

    Helligkeitsregler
    Manuell (5 Stufen)
    Sucher
    Elektronischer Sucher (Typ 0,39 OLED)
    Augenpunkt
    Ca. 20 mm vom Okular, 19,2 mm vom Okularrahmen bei -1 m-1 (Dioptrien) (CIPA-Standard)
    Sichtfeldabdeckung
    100 %
    Vergrößerung
    Ca. 0,59fach mit Objektiv 50 mm bei unendlich, -1 m-1(Dioptrie) (entspricht 35 mm)
    Dioptrienausgleich
    -4,0 bis +3,0 m-1
  • Kamera

    Selbstauslöser
    10 Sek. / 5 Sek. / 2 Sek. / 3 oder 5 Serienaufnahmen mit 10 Sek., 5 Sek. oder 2 Sek. Verzögerung wählbar / Aufnahmen einer Belichtungsreihe mit 10 Sek., 5 Sek. oder 2 Sek. Verzögerung wählbar
    Aufnahmemodus
    Intelligent Auto/Superior Auto; Programmautomatik; Blendenpriorität; Verschlusszeiten-Priorität; manuelle Belichtung; Speicherabruf (1,2,3), Filmmodus (Programmautomatik; Blendenpriorität; Verschlusszeiten-Priorität; manuelle Belichtung), HFR-Modus (Programmautomatik; Blendenpriorität; Verschlusszeiten-Priorität; manuelle Belichtung) Panorama; Motivprogramm
    Rauschunterdrückung
    Rauschunterdrückung bei langer Belichtungszeit: Ein/Aus, verfügbar bei Verschlusszeiten von mehr als 1/3 Sekunde, Bei hohen ISO-Werten: Normal/Niedrig/Aus
    Motivprogramm
    Porträt; Sport; Makro; Landschaft; Sonnenuntergang; Nachtaufnahme; Handheld Dämmerung; Nachtporträt; Anti-Bewegungsunschärfe; Haustier-Modus; Gourmet; Feuerwerk; Hohe Empfindlichkeit
    Fokusfeld
    Weiter AF / Zentraler AF / Flexibler Spot AF (S/M/L) / Erweitern flexibler Spot / Scharfstellung per Autofokus (Weiter AF / Zentraler AF / Flexibler Spot AF (S/M/L) / Erweitern flexibler Spot)
    Funktionen des Dynamikbereichs
    Aus, Dynamikbereichsoptimierung (Auto/Level 1-5), Auto High Dynamic Range Funktion (Auto-Belichtungsunterschiede, Belichtungsunterschiede (EV 1,0 - 6,0, EV-Schritt 1))
    Kreatives Design
    Standard, Lebendig, Neutral, Clear, Deep, Light, Porträt, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Herbst, Schwarzweiß, Sepia, Style Box
    Weissabgleich-Modi
    Auto; Tageslicht; Schatten; Bewölkt; Kunstlicht; warmes (fluoreszierendes) Weiß; Kühles (fluoreszierendes) Weiß; Weißes (fluoreszierendes) Tageslicht; Fluoreszierendes Tageslicht; Blitz; Farbtemperatur; Farbfilter/Benutzerdefiniert
    ISO-Empfindlichkeit (Video)
    Autom. (ISO 125-ISO 12800, wählbar mit Ober-/Untergrenze), 125/ 160/ 200/ 250/ 320/ 400/ 500/ 640/ 800/ 1000/ 1250/ 1600/ 2000/ 2500/ 3200/ 4000/ 5000/ 6400/ 8000/ 10000/ 12800
    ISO-Empfindlichkeit (Foto) (Recommended Exposure Index, REI)
    Autom. (ISO 125-12800, wählbar mit Ober-/Untergrenze), 125/ 160/ 200/ 250/ 320/ 400/ 500/ 640/ 800/ 1000/ 1250/ 1600/ 2000/ 2500/ 3200/ 4000/ 5000/ 6400/ 8000/ 10000/ 12800 (Erweiterbar auf ISO 80/100), Rauschunterdrückung für mehrere Bilder: Auto (ISO 125-12800), 200/ 400/ 800/ 1600/ 3200/ 6400/ 12800/ 25600
    Elektronischer Auslöser
    iAuto (4" - 1/32.000)/Programmautomatik (30" - 1/32.000)/Manuell (30" - 1/32.000)/Blendenpriorität (30" - 1/32.000)/Verschlusspriorität (30" - 1/32.000)
    Serienbildaufnahmegeschwindigkeit (max.) (mit max. Pixel Aufnahme)
    Serienaufnahme „Verschlusspriorität“: ca. 16 Bilder pro Sekunde, Serienaufnahme: ca. 5,5 Bilder pro Sekunde
    Belichtungsmessmodus
    Mehrfeldmessung/Mittenbetonte Messung/Spot-Messung
    Bildprozessor
    BIONZ X?
    Blende
    iAuto(F1,8/F11(W)) / Programmautomatik(F1,8/F11(W)) / Manuell(F1,8/F11(W)) / Verschlusszeiten-Priorität(F1,8/F11(W)) / Blendenpriorität(F1,8/F11(W))
    SteadyShot
    [Foto] Optical [Video] Intelligenter Active-Modus, Optical-Typ mit elektronischer Ausgleichsfunktion (gegen Verwacklungen)
    Automatische Bilddrehung
    Ja
    Serienaufnahmemodi
    Einzelbildaufnahmen, Serienaufnahmen, Serienaufnahmemodus „Verschlusszeiten-Priorität“, Selbstauslöser, Selbstauslöser (Serie), Serien-Belichtungsreihe , Einzel-Belichtungsreihe , Belichtungsreihe mit Weißabgleich , DRO-Belichtungsreihe , LPF-Belichtungsreihe
    Mindestbeleuchtung
    Video: Automatisch: 1,2 Lux (Verschlusszeit 1/30)
    Panorama (Aufnahme)
    Schwenkpanorama
    Fokussiermodus
    Einzelbild-Autofokus, Kontinuierlicher AF, DMF, Manuelle Fokussierung
    SCHARFSTELLUNG PER AUTOFOKUS
    Ja
    Picture Profile
    Aus/PP1-PP7 (Schwarzpegel, Gamma (Video, Foto, Cine1-2, ITU709, ITU709 [800 %], S-Log2), Schwarzgamma, Farbmodus, Sättigung, Farbphasenanlage, Farbtiefe, Details, Kopieren, Zurücksetzen)
    WB-Mikroeinstellung
    G7-M7, A7-B7
    Anzahl der erkannten Szenen
    [Foto] Hervorragender Automatikmodus: 44 / iAuto: 33, [Film] 44
    Bildeffekte
    [Foto] Spielzeugkamera, Pop Farbe, Tontrennung, Retro, Soft High Key, Teilfarbe, Hochkontrast-Mono, Weichzeichner, HDR Painting, Rich-Tone-Mono, Miniatur, Wasserfarben, Illustration [Video] Spielzeugkamera, Pop Color, Poster, Retro, Soft High Key, Teilfarbfilter, Hochkontrast-Mono.
    Fokustyp
    AF-Kontrasterkennung
    Belichtungssteuerung
    Ja
    Belichtungskompensation
    ± 3,0 EV, 1/3 EV-Schritt
    Verschlusszeit
    iAuto (4" - 1/2000)/Programmautomatik (30" - 1/2000)/Manuell (Glühlampe, 30" - 1/2000)/Blendenpriorität (30" - 1/2000)/Verschlusspriorität (30" - 1/2000)
    Integrierte Rote-Augen-Korrektur
    Ein/Aus
    Bildkontrolle
    Kontrast, Sättigung, Schärfe, Kreatives Design, Farbraum (sRGB/ Adobe RGB), Qualität (RAW/RAW u. JPEG/ Extra fein/ Fein/ Standard)
    Minimale Helligkeit (Video)
    Auto: 1,2 Lux (Verschlusszeit 1/30")
  • Blitzgeräte

    Blitztyp
    Integrierter manueller Ausklappblitz
    Blitzmodus
    Automatisch / Blitz ein / Slow Synchro / Synchronisierung auf 2. Vorhang / Blitz aus
    Autofokus-Hilfslicht
    Automatisch/Aus
    Belichtungsreihe
    Ja
    Blitzbereich
    ISO Auto: ca. 0,4 m bis 10,2 m (W) / ca. 0,4 m bis 6,5 m (T), ISO12800: bis zu ca. 20,4 m (W) / ca. 13,0 m (T)
  • Aufnahme

    Fotoauflösung
    3:2-Modus: 20 MP (5.472 × 3.648) / 10 MP (3.888 × 2.592) / 5 MP (2.736 × 1.824); 4:3-Modus: 18 MP (4.864 × 3.648) / 10 MP (3.648 × 2.736) / 5 MP (2.592 × 1.944) / VGA; 16:9-Modus: 17 MP (5.472 × 3.080) / 7,5 MP (3.648 × 2.056) / 4,2 MP (2.720 × 1.528); 1:1-Modus: 13 MP (3.648 × 3.648) / 6,5 MP (2.544 × 2.544) / 3,7 MP (1.920 × 1.920); Schwenkpanorama: Breitbild (12.416 × 1.856/ 5.536 × 2.160), Standard (8.192 × 1.856/3.872 x 2.160)
    Foto, Anzahl der erfassten Pixel (Bildgröße)
    [16:9] 17 Mio. (5.472 x 3.080)/7,5 Mio. (3.648 x 2.056)/4,2 Mio. (2.720 x 1.528)
    HFR
    NTSC/PAL-Auswahlassistent: [NTSC]-Modus XAVC S HD: 60p 50M (1920 x 1080/240 Bilder pro Sekunde), 60p 50M (1920 x 1080/480 Bilder pro Sekunde), 60p 50M (1920 x 1080/960 Bilder pro Sekunde) / 30p 50M (1920 x 1080/240 Bilder pro Sekunde), 30p 50M (1920 x 1080/480 Bilder pro Sekunde), 30p 50M (1920 x 1080/960 Bilder pro Sekunde) / 24p 50M (1920 x 1080/240 Bilder pro Sekunde), 24p 50M (1920 x 1080/480 Bilder pro Sekunde), 24p 50M (1920 x 1080/960 Bilder pro Sekunde), NTSC/PAL-Auswahlassistent: [PAL]-Modus XAVC S HD: 50p 50M (1920 x 1080/250 Bilder pro Sekunde), 50p 50M (1920 x 1080/500 Bilder pro Sekunde), 50p 50M (1920 x 1080/1000 Bilder pro Sekunde) / 25p 50M (1920 x 1080/250 Bilder pro Sekunde), 25p 50M (1920 x 1080/500 Bilder pro Sekunde), 25p 50M (1920 x 1080/1000 Bilder pro Sekunde)
    Aufnahmeformat
    Foto: JPEG (DCF Version 2.0, Exif Version 2.3 , MPF Baseline-kompatibel), RAW (Sony ARW 2.3 Format); Video: XAVG S, AVCHD-Format Version 2.0 kompatibel MP4
    Filmaufzeichnungsmodus (NTSC)
    NTSC/PAL-Auswahlassistent: [PAL]-Modus AVCHD: 28 M PS (1920 x 1080/50p) / 24 M FX (1920 x 1080/50i) / 17 M FH (1920 x 1080/50i) / 24 M FX (1920 x 1080/25p) / 17 M FH (1920 x 1080/25p), XAVC S 4K: 25p 100 M (3840 x 2160/25p) / 25p 60 M (3840 x 2160/25p), XAVC S HD:50p 50 M (1920 x 1080/50p) / 25p 50 M (1920 x 1080/25p) / 100p 100 M (1920 x 1080/100p) / 100p 60 M (1920 x 1080/100p), MP4: 28 M (1920 x 1080/50p) / 16 M (1920 x 1080/25p) / 6 M (1280 x 720/25p) [NTSC]-Modus AVCHD: 28 M PS (1920 x 1080/60p) / 24 M FX (1920 x 1080/60i) / 17 M FH (1920 x 1080/60i) / 24 M FX (1920 x 1080/24p) / 17 M FH (1920 x 1080/24p), XAVC S 4K: 30p 100 M (3840 x 2160/30p) / 30p 60 M (3840 x 2160/30p) / 24p 100 M (3840 x 2160/24p) / 24p 60 M (3840 x 2160/24p), XAVC S HD:60p 50 M (1920 x 1080/60p) / 30p 50 M (1920 x 1080/30p) / 24p 50 M (1920 x 1080/24p) / 120p 100 M (1920 x 1080/120p) / 120p 60 M (1920 x 1080/120p), MP4: 28 M (1920 x 1080/60p) / 16 M (1920 x 1080/30p) / 6 M (1280 x 720/30p) Sensor-Anzeige: Anzahl effektiver Pixel: Qualitätspriorität: 240 Bilder pro Sekunde/250 Bilder pro Sekunde (1824 x 1026), 480 Bilder pro Sekunde/500 Bilder pro Sekunde (1676 x 566), 960 Bilder pro Sekunde/1000 Bilder pro Sekunde (1136 x 384)/ Aufnahmezeitpriorität: 240 Bilder pro Sekunde /250 Bilder pro Sekunde (1676 x 566), 480 Bilder pro Sekunde /500 Bilder pro Sekunde (1136 x 384), 960 Bilder pro Sekunde /1000 Bilder pro Sekunde (800 x 270)
    Kompatible Aufnahmemedien
    Memory Stick Duo; Memory Stick PRO Duo; Memory Stick PRO Duo (High Speed); Memory Stick PRO-HG Duo; Memory Stick Micro ; Memory Stick XC-HG Duo; Memory Stick Micro (Mark2); SD-Speicherkarte; SDHC-Speicherkarte (UHS-I); SDXC-Speicherkarte(UHS-I); microSD-Speicherkarte ; microSDHC-Speicherkarte ; microSDXC-Speicherkarte
    Aufnahmeformat (Film Audio)
    XAVC S: LPCM 2 Kanäle/AVCHD: Dolby Digital (AC-3) 2 Kanäle, (Dolby Digital Stereo Creator) / MP4: MPEG-4 AAC-LC 2 Kanäle
    Filmaufzeichnungsmodus (PAL)
    [PAL]-Modus AVCHD?: 28 M PS (1920 x 1.080/50p) / 24 M FX (1.920 x 1.080/50i) / 17 M FH (1.920 x 1080/50i), 24 M FX (1.920 x 1.080/25p) / 17 M FH (1.920 x 1.080/25p), XAVC S 4K: 25p 100 M (3.840 x2, 160/25p) / 25p 60 M (3.840 x 2,160/25p), XAVC S HD:50p 50 M (1.920 x 1.080/50p) / 25p 50 M (1.920 x 1.080/25p) / 100p 100 M (1.920 x 1.080/100p) / 100p 60 M (1.920 x 1.080/100p), MP4: 28 M (1.920 x 1.080/50p) / 16 M (1.920 x 1.080/25p) / 6 M (1.280 x 720/25p)
  • Schnittstellen

    WI-FI
    Ja (IEEE 802.11b/g/n (2,4-GHz-Band))
    Drahtlose Vernetzungsmöglichkeiten
    [NFC] Kompatibel mit Typ-3-Tag von NFC Forum, One-touch Fernbedienung, One-touch Sharing, [Wi-Fi ] Ja (IEEE802.11 b/g/n (2,4-GHz-Band)
    NFC
    NFC Forum Typ 3 Tag kompatibel, One-Touch-Fernbedienung, Weitergabe per Knopfdruck
    Ein- und Ausgänge
    Universal-, Micro-USB-Anschluss, Hi-Speed USB (USB 2.0), Micro-HDMI®
  • Stromversorgung

    Akkusystem
    NP-BX1
    Akkulaufzeit (Fotos)
    Fotos (CIPA) : Monitor: ca. 280 / ca. 140 Min. Sucher: ca. 230 / ca. 115 Min; Filme (tatsächliche Aufnahme) : Monitor: ca. 45 Min., Sucher: ca. 45 Min. (im [MP4 28M]-Modus, max. Serienaufnahmezeit beträgt ca. 20 Min. und max. Dateigröße beträgt 4 GB); Filme (Serienaufnahme) Monitor: ca. 80 Min. Sucher: ca. 85 Min. (im [MP4 28M]-Modus, max. Serienaufnahmezeit beträgt ca. 20 Min. und max. Dateigröße beträgt 4 GB)
    Stromversorgung
    DC3.6V (Akku im Lieferumfang enthalten) / DC5.0V (Netzteil im Lieferumfang enthalten)
    Mitgelieferter Akku
    Akkusatz (NP-BX1)
    Stromverbrauch (Kameramodus)
    Ca. 1,9 W mit LC-Display und ca. 2,3 W mit Sucher (gemäß CIPA-Standard)
    USB-Ladefunktion/USB-Stromversorgung
    Ja (Aufnahme, Wiedergabe)
  • Sonstige

    Kreative Möglichkeiten
    Ja
    Wiedergabeindex
    9/25 Bilder
    Wiedergabefunktionen
    BRAVIA Sync (Steuerung für HDMI), 9/25-Frame Indexanzeige; Automatischer Ausrichtungssensor; Diashow; Vor- und Zurückspulen (Video), Löschen; Schützen; Motion Shot Video; Schönheitseffekt; TRILUMINOS Colour; 4K-Bildausgabe
    Betriebstemperatur
    Ca. 0°C bis 40 °C (32F° bis 104F°)
    Aufnahmefunktionen
    Augen-Autofokus; Gesichtserkennung; Gesichtsregistrierung; Fotoaufnahme (während der Videoaufnahme); Smile Shutter; Rasterlinie; Digitale Ausrichtungsanzeige (Bewegung und Neigung), WA-Bracketing; DRO-Bracketing; MF Assist; Peaking; Zebra; Markierungsanzeige; Micref-Pegel; Stufenweiser Zoom; Schneller Zoom; Selbstauslöser; TC/UB; Fotografenname & Urheberrecht; ISO Auto: Minimale Verschlusszeit; PC-Fernbedienung
    Wiedergabe-Zoom
    Je nach Bildgröße
  • Drucken

    Drucken
    Exif Print, PRINT Image Matching (PIM3)
  • Größe und Gewicht

    Abmessungen (BxHxT)
    101,6 x 58,1 x 41,0 mm
    Gewicht
    271 g (nur Gehäuse), 298 g (inklusive Akku und Speichermedium)

Passendes Zubehör für diesen Artikel

Sony VCT MP 1 Multipod product photo
239,00 €
 
Sony PCK-LM 15 LCD-Schutz product photo
13,90 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • Stabiler, robuster Schutz
    • Sorgt für uneingeschränkte Sicht auf den Kamerabildschirm
    • Einfaches Aufbringen und Entfernen
Sony LCJ RXF SCHWARZ für RX100 III product photo
79,00 €
 
Sony LCS-RXG Tasche schwarz für RX100IV, HX90, WX500 product photo
99,00 €
 
Sony ACC TRBX Zubehörkit für RX1 / RX100 I II III product photo
72,90 €
 
Sony LED Videoleuchte 1500lux/50cm, schwarz product photo
129,90 €
 
  • Aktuelle Angebote
  • Produkthighlights

    • LED und Infrarotlicht
    • Kompaktes aber leistungsstarkes LED-Licht mit 1500 Lux
    • Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen dank 2,5-W-Infrarotblitz
Sony VCT-VPR10 Professionelles Stativ A7/A7R/RX10 product photo
469,00 €
 
-40%
SanDisk Extreme Pro SDHC 32GB 95MB/s product photo
24,89 €
 
Sony NP-BX1 Akku f. RX1/ RX100/ RX100II / RX100III product photo
34,90 €
 

Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles

4,4 von 5 Sterne

2 Bewertungen

Ausstattung

4,5 von 5 Sterne

Preis / Leistung

4,5 von 5 Sterne

Handling

4 von 5 Sterne

Verarbeitung

4,5 von 5 Sterne

Bildqualität

4,5 von 5 Sterne

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Kann die Sony DSC-RX100 IV mit einer DSLR mithalten?

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Die Sony DSC-RX100 IV ist ein hochgelobtes technisches Wunderwerk, das sogar mit sehr guten DSLRs mithalten können soll. Ich habe sie mit einer Nikon D 500 mit dem neuen Standardzoom AF-S Nikkor 24-70 1:2,8 ED VR verglichen, wobei die Nikon mehr als das Vierfache kostet. Eigentlich kein fairer Vergleich, sollte man denken.
Die Fotos zeigen, dass die Sony nur ein etwas schlechteres Ergebnis liefert (Fotos jeweils bei ca. 50 mm, 1/1.000, F 7,1 (Nikon) bzw. 4,5 (Sony), ISO 500, RAW-Daten, nicht bearbeitet, 100%-Ausschnitt). Die Bildqualität ist also tatsächlich recht ähnlich, wenn auch die Nikon etwas schärfer und brillianter ist. Die Nikon ist offensichtlich lichtempfindlicher als die Sony (siehe Blendeneinstellung).
Aber die Sony hat natürlich den Vorteil, in die Hosentasche zu passen und nur ca. ein Siebtel der Nikon zu wiegen. Sie ermöglicht alle fotografischen Einstellungen, die man sich vorstellen kann, einschließlich Belichtungsreihen, und kann im JPG-Modus sogar automatisch HDR- und Panoramaaufnahmen machen. Außerdem hat sie einen Sucher, der bei Bedarf einfach ausgefahren werden kann und der ein sehr gutes, auch in der Dunkelheit helles Bild liefert.
Da die Kamera sehr klein ist, sind auch die Bedienelemente und Knöpfe sehr klein. Es gibt wenig freien Platz, wo man das Gehäuse anfassen kann, ohne ein Bedienelement zu treffen. Daher ist der zusätzliche Handgriff für die Vorderseite sehr empfehlenswert, weil die Kamera dann deutlich besser gehalten werden kann. Auch der Akku ist sehr klein und reicht nicht lange. Für einen ganzen Tag filmen oder fotografieren sollte man vier bis fünf Ersatzakkus dabei haben.
Die meisten Funktionen finden sich in einer der 25 Untermenü-Seiten und können nicht direkt über Tasten oder Knöpfe angesteuert werden. Zum Glück gibt es aber eine Taste, die unmittelbar zu den 12 wichtigsten Einstellungen führt. Welche das sind, kann man selbst definieren.
Filmen kann die Sony in allen derzeit denkbaren Varianten, einschließlich Super-Zeitlupe für einige Sekunden. Die Belichtungsautomatik und auch das automatische Fokussieren funktionieren beim Filmen sehr gut. Allerdings kann die Kamera beim Filmen unter 30 cm Entfernung nicht mehr scharf stellen, wenn sich das Objektiv in Tele-Stellung befindet.
Der größte Mangel der Sony ist der Ton beim Filmen. Er ist extrem leise und läßt sich nicht aussteuern. Ein Anschluss für ein externes Mikrofon fehlt. Hier hilft nur intensive Nachbearbeitung des Tons im Schnittprogramm. Die Qualität der Filmaufnahmen wird dadurch erheblich beeinträchtigt. Es ist sehr zu wünschen, dass die Aussteuerbarkeit des Tons mit einem Softwareupdate ergänzt wird.
Ein weiterer Mangel sind die Handbücher. Das mitgelieferte ist wenig erhellend, das ausführliche, als PDF herunterladbare, schon besser. Die über die C-Taste erreichbaren Erläuterungen in der Kamera selbst wiederholen oft nur den unverständlichen Text der Funktion. Daher ist eines der Bücher zur Bedienung der Sony, die am Markt sind, fast unvermeidlich, wenn man die Möglichkeiten der Sony komplett verstehen und nutzen will.
Kann die Sony die Nikon ersetzen? Die Nikon ist beim Einschalten und Fokussieren schneller als die Sony, sie hat die etwas bessere Bildqualität und sie hat natürlich das Arsenal von Wechselobjektiven. Aber bevor man gar keine Kamera dabei hat, weil die Spiegelreflex zu groß und schwer ist, steckt man gerne die Sony in die Hosentasche, ohne dabei auf seine fotografischen Vorlieben verzichten zu müssen.

Bilder zu diesem Beitrag
Nikon
Sony

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Die immer dabei Kamera

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Nach dem Erwerb meiner Vollformatkamera, stand ich vor dem Problem, nicht immer, meine sehr umfangreiches Fotoequipment, mitzunehmen. Nach einiger Recherche landete ich bei der RX 100 Mark IV. Fazit; besser als jede Handykamera, sehr lichtstark und knackscharf. RAW Modus und eine starke Filmperformance runden diese kleine Kamera ab.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg

Nutzen Sie unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierung Optionen an, damit Sie technisch immer State of the Art sind. Mit unserem Partner der CreditPlus Bank bieten wir Ihnen günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Legen Sie Ihre Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wählen Sie im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließen Sie den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechnen Sie Ihre Finanzierungsoptionen

Nutzen Sie unsere 0% Finanzierung und zahlen Sie den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten entfallen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Sie müssen dazu Ihre Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode "Finanzierung" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag können Sie dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
0% Finanzierung 0,0% tbc tbc

Beispielberechnung

Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!

Diesen Artikel gebraucht kaufen

Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!