Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount

von Sony | Artikel: SONSEL2414GM | Herst. Art.Nr.: SEL24F14GM.SYX

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Vollformat-Objektiv
  • Extrem lichtstark
  • Ultrakompakt
  • Nur 445g leicht
  • Extrem leiser Autofokus
UnserAngebot
Heißes Geschäft!

Unsere besten Calumet Angebote zum Geld sparen.

UVP
1.599,00 €
1.329,00 € inkl. MwSt.
Verfügbarkeit
  • Kostenlose Lieferung!
  • Sofort lieferbar - Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Zusätzliche Angebote
zurück
Beschreibung
Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount

SEL 24mm F1.4 FE GM - Vollformat Festbrennweite von Sony

Alternativtext
  • Vollformat-Objektiv
  • Extrem lichtstark
  • Ultrakompakt
  • Nur 445g leicht
  • Extrem leiser Autofokus
  • Stufenloser Blendenring
  • Staub- und feuchtigkeitsgeschützt
  • Naheinstellungsgrenze 0,24m
  • Filterdurchmesser 67mm
  • Innenfokussierung
  • 11 Blendenlamellen
  • Für Sony E-Mount

Das FE 24 mm F1.4 GM von Sony (Modell SEL-24F14GM) wird selbst den Anforderungen anspruchsvollster Fotografen gerecht. Mit einem Filterdurchmesser von 67 Millimeter, Abmessungen von lediglich 75,4 x 92,4 Millimeter und einem Gewicht von gerade einmal 445 Gramm besticht das Objektiv durch sein äußerst kompaktes und leichtes Design. Die neue Leichtigkeit liegt zumindest teilweise am kleinen, aber hochleistungsfähigen Autofokus-Ultraschallmotor (Direct Drive Super Sonic wave Motor). Er arbeitet rund dreimal so kraftvoll wie gewöhnliche Autofokus-Antriebe. Zudem bewegt er die Linsen im Objektiv extrem leise, was besonders Filmer zu schätzen wissen werden.

Dank modernster Technologien liefert das G Master stets eine hohe Auflösung und ein weiches, natürliches Bokeh, sogar bei größter Blendenöffnung (F1,4). Dieses kompakte Objektiv ist eins der leichtesten seiner Klasse und bietet maximale E-Mount-Mobilität sowie einen schnellen, präzisen AF mit Profi-Steuerung und -Zuverlässigkeit.

 
Alternativtext

Hervorragende Auflösung von der Bildmitte bis zum Rand

Zwei XA-Elemente (extrem asphärisch), eines davon für das vordere Element, kompensieren erfolgreich Koma, Bildfeldwölbungen und Astigmatismus, die ein häufigeres Problem bei Weitwinkelobjektiven mit großer Blendenöffnung sind. So ist auch bei der größten Blendenöffnung von F1,4 für eine hervorragende Auflösung von der Bildmitte bis zum Rand gesorgt.

 

Asphärische Glaselemente zur Unterdrückung von Farbabweichungen

In den Strahlengang des Objektivs wurden drei ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion) integriert, die axiale und laterale chromatische Abbildungsfehler minimieren und für optimale Schärfe im gesamten Bild sorgen.

Kompaktes, leichtes Design

Die neue optische Konstruktion verringert mithilfe zweier XA-Elemente (eines davon für die vordere Linse) den Gesamtdurchmesser des Objektivs und macht in Kombination mit dem neu entwickelten Direct Drive SSM Fokusantriebssystem (DDSSM) das erstaunlich leichte Gewicht von nur 445 Gramm möglich. Dieses größen- und gewichtsreduzierte Objektiv eignet sich damit ideal für kompakte E-Mount-Gehäuse.

 

Nano AR Beschichtung für weniger Reflexionen

Die Nano AR Originalbeschichtungstechnologie von Sony beseitigt erfolgreich interne Reflexionen und Geistereffekte, um optimale Kontraste und Klarheit in dem größtmöglichen Spektrum an Aufnahmeverhältnissen zu erreichen. (1. Nanobeschichtung/ 2. Glas/ 3. Lichtmenge)

Alternativtext
Alternativtext

Modernste optische Konstruktion für die getreue Wiedergabe von Punktquellen

Die hochmoderne optische Konstruktion mit zwei XA-Präzisionselementen eliminiert sagittale Reflexionen, eine häufige Abweichung bei Objektiven mit großer Blende. Sagittale Reflexionen führen zu einer unnatürlichen Verteilung von Punktlichtquellen, die an einen Vogel erinnert, der seine Flügel ausbreitet, und sich am Bildrand verstärkt. Die natürliche Wiedergabe von Punktquellen ist beispielsweise bei Nachtaufnahmen mit Sternen oder Stadtlichtern wichtig. (1. Sternenaufnahme mit dem FE 24mm F1.4 GM frei von sagittalen Reflexionen. 2. Starke sagittale Reflexionen bei einer Sternenaufnahme mit einem konventionellen 24-mm-Objektiv mit F1,4.)

Neu konzipiertes und für das Objektiv optimiertes DDSSM System

Das neu konzipierte, leistungsstarke Direct Drive SSM Fokusantriebssystem (DDSSM) verringert Größe und Gewicht und sorgt zugleich für einen rund verdreifachten Schub gegenüber dem Vorgängersystem. Die höhere Leistung des neuen DDSSM Systems bietet einen schnelleren, genaueren und leiseren Autofokusantrieb – für herausragende Leistung bei Foto- wie Filmaufnahmen.

 

Elf Lamellen für ein wunderschönes Bokeh

Der Blendenmechanismus des Objektivs besteht aus 11 Lamellen, die für a Objektive üblich sind, und ist ringförmig konstruiert, um eine praktisch perfekte zirkulare Blende zu erreichen – sogar dann, wenn um 1 oder 2 Stufen abgeblendet wird. So lässt sich ganz einfach ein ästhetisches, rundes Bokeh erreichen. Ein solches gleichmäßig weiches Hintergrund-Bokeh hebt das Motiv plastisch hervor.

Alternativtext
Alternativtext

Einfache Entriegelung für Videoaufnahmen

Der Blendenring ermöglicht die Unmittelbarkeit und Reaktionsfähigkeit, die Profis für Foto- wie für Filmaufnahmen benötigen. Über den EIN/AUS-Klickschalter rasten die Raststufen am Blendenring je nach Bedarf ein oder aus. Das Einrasten der Raststufen ist eine taktile Bestätigung, mit der sich einfacher nach Gefühl abschätzen lässt, wie weit der Ring verändert wurde, und eignet sich damit gut für Fotoaufnahmen. Bei nicht eingerasteten Stufen lässt sich der Blendenring für die nahtlose, geräuschlose Steuerung beim Filmen leise und leichtgängig drehen.

 

Hohe Zuverlässigkeit bei schwierigsten Bedingungen

Der gummibeschichtete Fokusring lässt sich selbst bei niedrigen Temperaturen einfach steuern. Eine Verriegelungstaste für die Streulichtblende verhindert, dass diese sich beim Transport versehentlich löst. Die staub- und feuchtigkeitsgeschützte Konstruktion erhöht die Zuverlässigkeit beim Einsatz im Freien.

Leichtgängiger, vielseitiger Betrieb

Die Fokushaltetaste lässt sich über das Gehäusemenü konfigurieren. Damit kann der Benutzer direkt auf eine der Fokushaltetaste zugewiesene zweite Funktion zugreifen, zum Beispiel Aufteilungslinien, um bei Landschaftsaufnahmen den Bildaufbau zu prüfen, oder den Weißabgleich, um diesen an die herrschenden Lichtverhältnisse anzupassen oder eine bestimmte Stimmung zu erzeugen.

 

Hervorragendes Ansprechverhalten und differenzierte lineare Fokussteuerung

Der Fokusring bietet MF mit linearer Reaktion für eine präzise, reaktionsschnelle Fokussteuerung. Die Fokussierung ändert sich linear entsprechend der Drehung des Fokusrings und bietet damit die erforderliche unmittelbare Kontrolle für schnelles und präzises manuelles Scharfstellen.

Alternativtext
 
zurück
Spezifikation
Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount

Technische Daten G Master Weitwinkel Objektiv


Brennweite: 24mm (entspricht APS-C: 36mm)
Blende: F1,4 (kleinste Blende: F16)
Anzahl der Blendenlamellen: 11 (kreisförmige Anordnung)
Linsen/Gruppen: 13/10
XA-Glaselement: 2 / ED-Glaselement: 3
Bildwinkel: 84 Grad (APS-C: 61 Grad)
Nahgrenze: 0,24m (AF)
Abbildungsmaßstab (max.): 0,17x
Filtergewinde: 67mm
Abmessungen: 75,4 × 92,4mm
Gewicht: 445g
Telekonverterkompatibilität: 1.4x (nein), 2x (nein)
  • Geschützt gegen Staub und Feuchtigkeit
  • AF/MF Schalter
  • Fokus-Halte Taste
  • Innenfokussierung
  • Fokusring
  • Blendenring mit optionalem Klickmechanismus
zurück
Zubehör
Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount
Passendes Zubehör für diesen Artikel
Calumet Optical Glass Reinigungskit product photo
11,90 €
*
Calumet Blasebalg Hurricane product photo
8,95 €
*
  • Produkthighlights

    • Befreit Senosoren von Staub
    • Schützt den DSLR-Spiegel vor Dreck
    • Reißfest
Calumet Filter Multi-Coat UV 67mm product photo
37,90 €
*
  • Produkthighlights

    • UV-Filter mit Mehrfachbeschichtung
    • Verbessert Farben und Kontrast
    • Schmale Filterfassung für Weitwinkel
-20%
B+W XS-Pro Digital 007 Clear-Filter MRC nano 67mm product photo
55,89 €
*
  • Produkthighlights

    • Hochtransparenter Schutzfilter
    • Durchmesser: 67 mm
    • Reiner Frontlinsenschutz
-20%
B+W UV-Haze-Filter MRC 67mm 010 product photo
47,90 €
*
  • Produkthighlights

    • Farbneutrales Filterglas
    • Sperrt störende UV-Anteile des Tageslichts
    • Kein Verlängerungsfaktor
zurück
Vorteils-Set
Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount
Spare Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount

4,7 von 5 Sterne

14 Bewertungen
Ausstattung

4,6 von 5 Sterne

4,6 von 5

Preis / Leistung

4,4 von 5 Sterne

4,4 von 5

Handling

4,9 von 5 Sterne

4,9 von 5

Verarbeitung

4,9 von 5 Sterne

4,9 von 5

Bildqualität

4,9 von 5 Sterne

4,9 von 5

92% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

Tolles Optik für Nutzung mit FX6 und FX9

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Die Optik ist wunderbar, auch wenn, wie oft bei Sony der Preis recht stattlich ist. Ich nutze die Optik vor allem für Video. In Zusammenarbeit mit der FX6 und FX9 und deren Autofocus, ist sie dabei echt unschlagbar. Würde ich definitiv wieder kaufen.

Bilder zu diesem Beitrag
24mm an der FX6

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Wenn Kompaktheit auf höchste Qualität trifft - die GM Serie

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Bereits in meinem letzten Review zum Sony FE 135mm F1.8 aus der G-Master Serie kam ich ins Schwärmen was die sensationelle Verarbeitung der Linse wie auch die Abbildungsqualität angeht.

Wie bei meiner Bewertung zum 135er, gliedere ich meine Rezension in drei Kategorien: Verarbeitung, Ausstattung sowie die Bildqualität.

Verarbeitung:
Wie auch der große Bruder ist das Sony FE 24mm F1.4 absolut genial verarbeitet. Keine scharfen Kanten, keine Spalten oder sonst etwas. Die Gegenlichtblende lässt sich hier auch mit einem Lock-Button in ihrer Position fixieren. Auch bei diesem Objektiv ist die Gegenlichtblende im inneren mit Velours bezogen um Reflexionen zu minimieren. Zum Objektiv gibt's noch einen sehr gut verarbeiteten Köcher dazu.

Ausstattung:
Auch hier reiht sich die Linse nahtlos in die GM Serie ein. Wir finden auf dem Objektiv einen frei programmierbaren Button über dem Switch für den Automatik- bzw. Manuellen Fokus. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Switch für den Blendenring - diesen kann man wahlweise mit softem Übergang oder mit deutlich spürbarem Klicken einstellen. Wie auch beim 135er GM befindet sich hier das einzige für mich relevante Manko: es fehlt ein Lock Button um den Blendenring zu fixieren. So kann es in hektischen Situationen schon einmal vorkommen dass man von Blende "Automatik" auf Blende "16" rutscht und damit sein komplettes Umfeld abdunkelt. Sigma macht das hier beim 85er oder dem 105er Makro mit dem Fixierbutton besser als Sony.

Bildqualität:
Wie immer das wichtigste zum Schluss: die Bildqualität. Sony lässt hier für mich keinen Spielraum für Kritik. Butterweiches Bokeh, keine spürbare Vignettierung oder chromatische Aberration - es macht einfach Bock mit dieser Linse zu fotografieren! Unten seht ihr noch ein Bild aus dem Studio welches mit dem 24er aufgenommen wurde - der weitwinklige Look gibt den Bildern auch außerhalb von Landschaftsfotografie oder Architektur einen tollen individuellen Look.

Von meiner Seite aus eine absolute Kaufempfehlung!

Bilder zu diesem Beitrag
Gin Productshot

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Kaum Abstriche, nur beim Preis

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Das Wichtigste zuerst: Die Bildqualität lässt eigentlich keine Wünsche offen.
Die Performance am Sternenhimmel ist nahezu perfekt. Auch bei jeglichen alltäglichen Situationen ist das GM ideal. Kompakt (jedoch nicht so kompakt wie das neue 20mm G) und leicht, aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Bietet einen Blendenring und einen AF-MF Schalter, was beides sehr schön ist.
Was mir jedoch aufgefallen ist: Auf einem beigefügten Bild sieht man einen Regenbogenfarbenen Lensflare. Das passiert natürlich nur in Ausnahmesituationen, ich finde es sogar ganz schick. Jedoch ist es als Bildfehler zu charakterisieren.

Empfehlen würde ich es dennoch nicht; das Preis-Leistungsverhältnis ist im Vergleich zum 20mm einfach nicht gut genug. Wer jedoch die beste Performance haben will, sollte zum GM greifen!

Bilder zu diesem Beitrag
Sehr gut in Situationen mit hohem Kontrast
Seltsame Lensflares in bestimmten Situationen
Optimal für Astrofotografie (auch bei bewölktem Himmel)

Nein, ich kann dieses Produkt nicht weiter empfehlen.

Teuer, aber jeden Cent wert

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Hallo, nach sehr langem Überlegen habe ich mich, angesichts des relativ hohen Preises, doch dazu entschlossen, das Sony 24mm 1.4 GM anzuschaffen und ich habe habe es absolut nicht bereut. Ich verwende das Objektiv an einer Sony A7M3 und plane, in naher Zukunft, noch eine Sony Alpha 6600 anzuschaffen. So habe ich auf dem Vollformat-System ein praktikables Weitwinkel-Objektiv und auf dem APS-C System ein wunderbares „Immerdrauf“ für Street-Fotografie. Alleine dieser Umstand rechtfertigt den einmaligen hohen Anschaffungspreis. Ein weiteres Killer-Argument ist natürlich die sensationelle Lichtstärke. Egal ob Dämmerung, Freistellung, oder Astrofotografie. Das richtige Werkzeug für schöne Bilder ist mit diesem Objektiv immer mit an Bord. Das Bokeh gefällt mir wirklich gut. Wegen der dedizierter Einstell-Möglichkeiten an Fuji-Kameras habe ich lange mit diesem System geliebäugelt. Der separate Einstellring für die Blende am Sony-Objektiv ist mein persönliches Highlight und schließt somit eine Lücke bei meiner Wunschliste bezüglich der Bedienung. Und da wäre wir auch beim letzten ganz großen Pluspunkt des Objektives. Denn neben einer wirklich wertigen Verarbeitung hat das Objektiv für alle wichtigen Funktionen einen Schalter direkt am Objektiv. Ich freue mich schon jetzt auf zukünftige Foto-Sessions und bin mir sicher, mit diesem Objektiv optimal gewappnet zu sein :-)

Bilder zu diesem Beitrag
Ilse
Wegweiser
Wanderpfad

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Megaschrfes Objektiv

· Beginner · aus Deutschland ·

Das FE 24mm F1.4G ist das beste Objektiv das ich je hatte. Ist auf der Sony A7RIV das "Immerdrauf" Objektiv und reizt die 60 MP bestens aus. Ein sehr weiches Bokeh macht Portraiaufnahmen ungenein spannend. Für Landschaftsaufnahmen und Langszeitbelichtung perfekt geeignet.

Bilder zu diesem Beitrag
Frühling
Hidden Places

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Ein Hammer Objektiv für fast alle Lagen

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Das Sony 24mm 1.4 GM, ist wirklich eins der besten Objektive, die Ich jemals in die Finger bekommen habe.

Die Verarbeitung ist wirklich erstklassig. Sobald man das Objektiv in die Hand nimmt, merkt man die Qualität der Verarbeitung.
Der Blendenring trägt ebenfalls dazu bei. Sollte man diesen nich mögen, kann man auch auf Automatik schalten und wie gewohnt an der Kamera bedienen.

Die Bildschärfe ist ebenfalls genial. Bis zum Rand scharf. Bei Gegenlicht wirklich fast keine Probleme mit CA's. Vignettierung wird in der Kamera super korrigiert.

Bereits nach kürzester Zeit meine Lieblingslinse, die immer drauf bleibt, da Sie auch wunderbar klein und leicht ist.
So kann man sogar beim Spazieren gehen mal eben ein spontanes Foto schießen.

Die Gegenlichtblende ist ebenfalls sehr gut.
Wie bei anderen GM Linsen von innen mit Filz bezogen, sowie mit einem Knopf zu entriegeln.
Der beigelegt Objektivköcher ist super, werde ich aber generell nicht verwenden wie jeden Köcher den ich habe ☺️.

Bilder zu diesem Beitrag
Herbstblatt

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Ausgezeichnetes lichtstarkes Weitwinkel

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Ich verwende das Objektiv seit nun ca. 10 Monaten an einer Sony a7r III. Hierbei stehen fotografische Anwendungen (Landschaft, Personen, Technik) im Vordergrund.

Das Objektiv ist, wie auch bei der Einordnung in die GM Reihe und dem Preis zu erwarten, ausgezeichnet verarbeitet. Die Spaltmaße sind gering und gleichmäßig, nicht klappert, Fokus und Blendenring laufen sauber. Die Schalter funktionieren tadellos.

Die Baugröße ist erstaunlich klein! Hier profitiert das GM ganz offensichtlich stark vom verringerten Auflagemaß des E-Mounts gegenüber den DSLR Mounts. Ein 24 1.4 ist bei anderen Herstellern nur deutlichst größer und schwerer erhätlich (z.B. Canon 24L 1.4 oder SIgma ART 24 1.4).

Der Autofokus ist schnell und funktioniert sowohl im AF-C als auch im AF-S ohne Probleme sicher und zuverlässig.

CAs sind für ein solches Objektiv (Weitwinkel bei hoher Lichtstärke) als gering anzusehen und sofern sie auftreten gut korrigierbar.

Verzeichnung habe ich nicht getestet, da für mich und meine Anwendungen (sofern nur in Maßen vorhanden) nicht relevant. Im alltäglichen gebrauch ist mir hier nichts außergewöhnliches (auch in Hinwblick auf die Auslegeung des Objektivs von Kleinbild 24mm bei 1.4) aufgefallen.

Die Bildschärfe ist ausgezeichnet: Schon bei Blende 1.4 ist das Objektiv in der Bildmitte sehr gut, in den Bildecken gut und somit auch bei Motiven, die sich über das gesamte Bild erstrecken voll offenblendtauglich. Angehängt findet ihr einen Zusammenschnitt aus einem Zentrierungstest mit allen 4 Ecken und der Mitte.

Angesichts der Baugröße für die gebotetenen Parameter (24mm bei Blende 1.4, man kann es nicht oft genug erwähnen) und der Bildqualität gibt es für dieses Objektiv eine klare Kaufempfehlung!

Einzig der Preis, welcher für das gebotene absolut angemessen ist aber eben doch im oberen Preissegment liegt, könnte gegen eine Anschaffung sprechen. Wer bereit ist, Zugeständnisse bei Baugröße und Gewicht zu machen sollte sich hier das Sigma 24 1.4 ART anschauen.

Fotografen, die die große Offenblende nicht benötigen, weil sie sich z.B. ausschließlich im Landschaftsbereich betätigen können alternativ auch mal zu den Loxias schielen.

Ansonsten: Wer 24mm (oder allgemein Weitwinkel) bei großer Blende und voller Offenblendtauglichkeit benötigt und sich im Sony E-Mount System bewegt, kommt an diesem Objektiv kaum vorbei.

Bilder zu diesem Beitrag
24 GM 1.4 Ecken 1:1
24 GM 1.4 Gesamtbild und Mitte 1:1
Beispielbild 24 GM 1.4

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Das beste Weitwinkel von Sony

· Beginner · aus Deutschland ·

Klasse Weitwinkelobjektiv von Sony, hervorragende Verarbeitung und unglaubliche Bildqualität. So wie man es von der GM-Reihe auch erwartet.
Der Autofokus ist enorm schnell und treffsicher. Mein neues "Immer-Drauf-Objektiv", weil auch die Größe und vor allem das Gewicht passt. Ich kann das Objektiv nur weiterempfehlen und eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Bilder zu diesem Beitrag
Algarve Portugal

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Im winterlichen Edinburgh…

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

konnte ich mein neues SEL24F14GM das erste Mal testen. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Genau dafür habe ich mir das Objektiv gekauft - als „immer drauf“ Reiseobjektiv. Es ist verhältnismäßig klein, leicht und absolut lichtstark. Damit eignet es sich natürlich hervorragend, um unterwegs mit natürlichem Licht zu arbeiten - auch in den Morgen- und Abendstunden.

Anbei drei Fotos mit dem neuen Objektiv. Alle Bilder sind unbearbeitet und wurden mit einer Sony NEX 7 (nur APS-C Sensor) geschossen. Hier noch die Metadaten:

Royal Mile: ISO 100, 30 Sekunden, F14 - da wollte ich mal die Blendensterne testen ;-)
Taxi: ISO 400, 1/50 Sekunde, F1.4
Telefonzelle: ISO 800, 1/60 Sekund, F1.4

Bilder zu diesem Beitrag
Taxi
Royal Mile
Telefonzelle

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Super Objektiv

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Tolles leichtes Objektiv, sehr gute Bildqualität und gute Verarbeitung. Das Objektiv überzeugt auch beim Filmen. Gerade zum Filmen hätte ich es gerne noch mit Bildstabilisator gehabt.

Bilder zu diesem Beitrag
F1.4

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Hervorragendes Objektiv

· Beginner · aus Deutschland ·

Dieses Objektiv ist einfach Spitze!
Schön leicht, haptisch ein sehr gut verarbeitet (sollte man bei dem Preis auch verlangen können) und die optische Qualität ist über jeden Zweifel erhaben.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Top Weitwinkel von Sony

· Profi-Fotograf · aus Deutschland ·

Dieses Weitwinkel macht nur Freude. Ich konnte über Weihnachten in schummeriger Kerzen Lichtstimmung tolle Emotionen einfangen. Dabei blieb die ISO-Zahl bei angenehmen 3500. Keine Verzeichnung. Bis in die Ecken scharf. Städtische Nachtbilder von Hamburger Touristenschauplätzen sehen einfach nur super aus.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Teuer, aber super

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

Habe früher das Canon 24mm f/1.4 in der Version I und II gehabt, dieses hier ist nicht nur viel leichter, es toppt auch bei weitem die Bildqualität, vor allem bei Offenblende, und das sogar noch bei 42 Mpixel. Die Schärfe ist exzellent, die Symmetrie einwandfrei. Bei Nachtaufnahmen werden Lichter und Sterne am Rand wirklich Punkte statt verwischter Bananen.

Bravo Sony - den Preis sollten sie allerdings auf etwa 1200€ korrigieren, dann passt es wieder.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Macht einfach...

· Fortgeschrittene/r Fotograf/in · aus Deutschland ·

... sehr viel Spaß damit zu fotografieren. Bis auf unschöne Flairs beim fotografieren gegen die Sonne und nicht so schöne Blendensterne wie bei den Loxias, bin ich sehr zufrieden mit dem neuen Objektiv. Super scharf, tolle Freistellung von Personen im Kontext und der Blendenring waren mir wichtig.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

zurück
Aktionen & Cashback

Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount

Sony CashBack

Sony Welcome to Alpha CashBack

  • Registriere bis zum 30.06.2022 eine der teilnehmenden Kameras unter www.sony.de/mysony [ext. Link]
    und erhalte von Sony drei individuelle Gutscheincodes im Wert von jeweils € 100,-.
  • Die teilnehmende Kamera darf noch nicht bei Sony registriert und muss im Aktionszeitraum bis zum 31.03.2022 erworben worden sein.
  • Kaufe bis zum 30.06.2022 bis zu drei der teilnehmenden Objektive und erhalte von Sony mithilfe
    der Gutscheincodes einen CashBack-Bonus von € 100,- je Objektiv.
  • Der Cashback-Antrag muss bis einschließlich 31.08.2022 an Sony übermittelt werden.
  • Es gelten die Sony Aktionsbedinungen

Zu den Aktionskameras

Zu den Aktionsobjektiven

Kamera registrieren [ext. Link]

Mehr Infos und Objektiv registrieren [ext. Link]

 

zurück
Finanzierung
Sony FE 24mm F1.4 G-Master E-Mount
Nutze unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierungsoptionen an, damit Du technisch immer State of the Art bist. Mit unserem Partner, der CreditPlus Bank, bieten wir Dir günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Deine Wünsche.

Und so einfach geht es ...

1. Lege Deine Wunschprodukte in den Warenkorb

2. Wähle im Checkout die Zahlungsmethode "Finanzierung"

3. Schließe den Finanzierungsantrag direkt online bei CreditPlus ab

Berechne Deine Finanzierungsoptionen

Nutze unsere 0% Finanzierung und zahle den Kaufbetrag in bequemen Monatsraten. Bei einer Laufzeit von 10 Monaten (bzw. 24 Monaten bei Aktionsprodukten) entstehen dabei weder Gebühren noch Zinsen. Du musst dazu Deine Bestellung im Checkout einfach mit der Zahlungsmethode ""Finanzierung"" bezahlen und dem Link der Bestellbestätigungsseite in die digitale Antragstrecke von Creditplus folgen. Den Antrag kannst Du dann komplett online ausfüllen.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
Alle Produkte 0,0% tbc tbc
Beispielberechnung
Kaufpreis
2000 €
Gesamtbetrag
2000 €
Zinsen
0 €
Kreditbetrag
2000 €
Kreditzeitraum
10 Monate
Anzahlung
0 €
Gebühren
0 €
Viel Spaß
beim Shoppen!
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Zustand A | Wie neu
1.169,00 €
Lieferumfang

OVP, Handbuch, Streulichtblende, Frontdeckel, Rueckdeckel, Köcher

Das Produkt befindet sich in unserer Filiale in Berlin.

Details ansehen
Zustand A | Wie neu
1.169,00 €
Lieferumfang

OVP, Streulichtblende, Frontdeckel, Rueckdeckel

Das Produkt befindet sich in unserer Filiale in Düsseldorf.

Details ansehen
Danke, dass Du ein Review eingereicht hast! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Dein Calumet Team!