Tamrac Corona 26 schwarz

von Tamrac | Artikel: TAMT0920 | Herst. Art.Nr.: TA-T0920

PRODUKT HIGHLIGHTS


  • Slingtasche ideal für große DSLR
  • Blitzschnell schussbereit sein
  • Zugriff von 3 Seiten
  • Hochwertige Materialien
  • Gewicht 1.6 kg

Aktionen & Cashback

  • Keine Versandkosten oder Zahlungsgebühren*

    Lieferung innerhalb Deutschlands und ins EU-Ausland versandkostenfrei.

    Auf welchem Wege Sie Ihre Bestellung erreicht, hängt vom Produkt ab. In der Regel versenden wir allerdings mit DHL.

    Keine Kosten für Zahlungmethoden wie Kreditkarte oder ähnliches.

Fotorucksack Corona 26 von Tamrac


Das Design der Corona-Slingtaschen wurde so konzipiert, dass der Benutzer von allen drei Seiten – von vorn, von links und von rechts – auf seine Kamera zugreifen kann. Das kommt allen Fotografen zugute, die blitzschnell schussbereit sein müssen.

Beim Corona Fotorucksack kommen, wie bei allem aus der Professional Serie von Tamrac, nur die hochwertigsten und haltbarsten Materialien zum Einsatz. Die Corona Taschen sind PVC-frei und wurden aus langlebigen, wetterbeständigen Cordura®-Gewebe hergestellt, unter dem ein Kern aus extrem harten aber leichten Duraflex® sitzt, der auch Schläge gegen die Tasche locker wegsteckt und deren Inhalt schützt. Die branchenführenden YKK® Reißverschlüsse wurden in allen drei Taschen verarbeitet, sind leichtgängig, robust und verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz, genauso wie das witterungsbeständige, nahtbandversiegelte Regencover.

Für noch mehr Tragekomfort beim Transport der schweren Ausrüstung sorgt der separat erhältliche ARC-Hüftgurt. Dieser lässt sich einfach im unteren Bereich des Rucksacks durch eine Öffnung platzieren und verteilt so das Gewicht gleichmäßig auf Hüften und Schultern.

Selbstverständlich lässt sich durch den Corona Fotorucksack auch ein Stativ transportieren. Das integrierte Schnell-Stativ-Tragesystem bietet hier die perfekte Lösung für nahezu alle Stativversionen – und das bei voller Zugriffsmöglichkeit auf die Kamera. Am eingearbeiteten M.O.L.L.E Gurtband lassen sich zudem weitere kompatible Komponenten, wie Zubehörtaschen, Trinkflaschen oder Objektivköcher passgenau befestigen.

Das Gurtsystem der Corona-Modelle ist luftgepolstert und macht auch lange Fotoeinsätze erträglich. Die Taschen lassen sich auf dreierlei Art und Weise tragen, ganz wie es dem persönlichen Anforderungen entspricht: als herkömmlicher Rucksack sowie als Slingtasche auf der linken Seite und der rechten Körperseite.
 
 
 
    Außen 48 x 32 x 25 cm
    Innen oben 20 x 31 x 18 cm
    Innen unten 27.5 x 31 x 18 cm
    Gewicht 1.6 kg
    Die größte Tasche der Serie ist die Corona 26, sie bietet Stauraum für eine große Profi-DSLR, für mehrerObjektive, persönliches Zubehör und einen 15 Zoll großen Laptop.
 

Passendes Zubehör für diesen Artikel

Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles

4,2 von 5 Sterne

1 Bewertungen

Stauraum

4 von 5 Sterne

Tragekomfort

4 von 5 Sterne

Preis / Leistung

4 von 5 Sterne

Verarbeitung

4 von 5 Sterne

Größe und Gewicht

5 von 5 Sterne

100% aller Kunden empfehlen dieses Produkt!

gut, aber mit Kompromissen

· Fortgeschrittener Fotograf · aus Deutschland ·

Ich habe diesen Sling-Rucksack als Ersatz für einen verschlissenen Lowepro Slingshot 300 AW gekauft.

Man bekommt eine große DSLR mit 70-200/2.8 ohne Blende oder vergleichbare Setups ganz gut hinein, wenn auch mit etwas Gefummel. Wenn man die Slots oberhalb des großen Querfachs auch mit schweren Objekten füllt, neigen die dazu, die Lücke schmal zu drücken, so dass man dicke Objektive dann von der Seite jedes Mal mühsam dazwischen fummeln muss. Aber das lässt sich durch eine optimierte Inneneinteilung und Bestückung ganz gut in den Griff bekommen.

Das obere Allgemeinfach ist groß und sehr nützlich. Ein mittelgroßes Stativ lässt sich auch anhängen, aber für Touren mit Stativ greife ich lieber zu anderen Rucksäcken.

Das Hauptfeature ist die Wandlungsmöglichkeit zwischen normalem Rucksack und Slingshot. Dazu trennt man einen der beiden Gurte ab, steckt ihn in die Rückenpolsterung, zieht den anderen etwas länger und verbindet ihn diagonal. Das geht mit beiden gleich, so dass man die Schulter auch mal wechseln kann; es gibt auch seitliche Öffnungen auf beiden Seiten, die das praktikabel machen.

Im Rucksackbetrieb mit beiden Gurten stören etwas die zusätzlichen Polster, die man im Slingbetrieb haben möchte. Die drücken etwas in die Bauchseiten, aber man kann sich dran gewöhnen. Den Kompromiss muss man halt machen, wenn man die Wandlungsfähigkeit haben will.

Also sehr praktisch: man wandert erstmal mit beiden Gurten zum Zielgebiet, und wenn dann oft an die Kamera ran will, baut man kurz um zum Slingbetrieb, was in einer Minute erledigt ist.

Ob die Reißverschlüsse länger halten als bei meinem alten Lowepro bin ich skeptisch. Einen besonders robusten Eindruck machen sie nicht. Was besseres mit Sling-Funktion habe ich allerdings auch noch nicht gefunden.

Ja, ich kann dieses Produkt weiterempfehlen.

Calumet-DE:/Promotions/2018/Versand-Hinweis-min.jpg

Diesen Artikel gebraucht kaufen

Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!