Canon EOS R7 mit EF-EOS R Adapter

Artikelnr.: CANEOSR7SET2
Preis inkl. MwSt.
1.549,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Kostenloser Versand ab 39 €
30 Tage Rückgaberecht
0% Finanzierung
Kauf auf Rechnung

Produktinfos

Produkt Highlights

32,5 Megapixel APS-C-Sensor
Dual Pixel CMOS AF II mit Deep-learning
Kamerainterner Bildstabilisator
Reihenaufnahmen mit 15 B/s o. 30 B/s
Beeindruckende 4K-Videos

Canon EOS R7 mit EF-EOS R Adapter

Die Canon EOS R7 ist eine fortschrittliche spiegellose Kamera des EOS R Systems für Foto-Begeisterte, die ihre kreativen Möglichkeiten erweitern möchten. Dieses DSLR-Upgrade ist sehr schnell – ideal für die Sport- und Naturfotografie – und der APS-C-Sensor bietet dir eine größere Reichweite, die weit entfernte Motive näher heran holt. Als Hybridkamera ermöglicht die EOS R7 4K/30p Videoaufnahmen in hervorragender Qualität (Oversampling von 7K) und einen flüssigen 4K/60p Modus, mit dem Bewegungen erstklassige dargestellt werden. Der kamerainterne Bildstabilisator arbeitet mit dem optischen IS des Objektivs zusammen und sorgt für flüssige Videos und Fotos bei Belichtungszeiten, die 7 Stufen² länger als üblich sein können. Hybrid-Fotografen werden auch von unserem Dual Pixel CMOS AF II mit Deep-learning begeistert sein, der Motive verfolgt und scharf hält.

Das Motiv mit Deep-Learning-AF verfolgen

Bei der Action-, Sport- und Wildlife-Fotografie begeistert die EOS R7 mit der Fähigkeit, sich schnell bewegende Motive mit ihrem Deep-learning Dual Pixel CMOS AF II Fokussystem zu verfolgen – Menschen, Fahrzeuge und Tiere, einschließlich Vögel im Flug.

Leben auf der Überholspur

Die EOS R7 ist schnell. Richtig schnell. Fotografiere dynamische Motive mit bis zu 15 B/s¹ im mechanischen Verschlussmodus oder mit bis zu 30 B/s⁴ mit dem leisen elektronischen Verschluss – und das alles mit AF und AE, damit jeder flüchtige Moment perfekt aussieht.

Verschaffe deinen Werken eine unglaubliche Detailtiefe

Egal, ob du 32,5-Megapixel-Fotos oder aufwändige 4K-Videos aufnimmst, diese spiegellose APS-C-Kamera bietet ein ideales Gleichgewicht zwischen Detailgenauigkeit und Low-Light-Eigenschaften mit einer maximalen Empfindlichkeit von ISO 32.000.

Eine Kamera für Fotos und Videos

Auch für Videoaufnahmen bietet die Kamera zahlreiche Optionen. Du hast die Wahl: Hochwertiges 4K/30p Material, das aus Oversampling der 7K-Sensordaten erstellt wird, oder 4K/60p für flüssige Bewegungen. Canon Log 3 gewährleistet die volle Kompatibilität mit deinem Bearbeitungs-Workflow und ermöglicht eine einfache Farbkorrektur.

Begib dich mit dem APS-C-Sensor noch näher an das Geschehen

Durch den APS-C-Sensor haben die Objektive ein engeres Sichtfeld als mit einer Vollformatkamera, was die Kamera zu einer großartigen Option für die Sport- und Wildlife-Fotografie macht. Der Sensor macht die EOS R7 auch zu einer sehr mobilen spiegellosen Kamera.

Teile Inhalte und streame über Cloud und WLAN

Über das integrierte WLAN teilst du die Inhalte mit deinen Followern schnell und einfach. Kopple die Kamera mit deinem Smartphone oder stelle eine direkte WLAN-Verbindung für Uploads in die Cloud über image.canon oder das hochwertige Livestreaming auf YouTube³ her.

Zwei Kartensteckplätze für eine hohe Flexibilität bei der Aufzeichnung

Zwei Karten-Slots helfen dir bei der optimalen Organisation der Aufnahmen. Erstelle direkt bei der Aufnahme ein Backup oder speichere Fotos und Videos auf unterschiedlichen Karten. Dank automatischem Wechsel zwischen den Speicherkarten verpasst du keinen Moment.

Canon EF-EOS R Bajonettadapter

Der Adapter EF-EOSR ermöglicht den Anschluss von EF und EF-S Objektiven am EOS RF Bajonett. So können Besitzer einer EOS R, die bereits eine andere EOS Kamera haben, sie voll in ihr bestehendes Objektiv-Lineup integrieren.

Einfach praktisch

EF-S Objektive sind speziell für EOS DSLRs mit einem APS-C-Sensor entwickelt worden – sie können jedoch auch mit EOS R Kameras wie der EOS R verwendet werden. Damit wird die Kamera automatisch einen Bildzuschnitt mit 11,6 Megapixeln produzieren, der dem kleineren Bildkreis eines EF-S Objektivs entspricht.

Auch für professionellen Ansprüche

Die EOS R Adapter sind so gebaut, dass sie auch professionellen Ansprüchen gerecht werden – dafür bieten sie auf beiden Seiten ein Metallbajonett. Sie sind auch vor Staub und Spritzwasser geschützt, damit selbst bei widrigen Wetterbedingungen weiter fotografiert werden kann.

Hinweise zur Kamera:

¹ Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen kann je nach Motiv, Aufnahmebedingungen, Kamera-Setup, verwendetem Objektiv usw. langsamer sein. Einzelheiten dazu sind im erweiterten Benutzerhandbuch zu finden. Informationen zu Objektiven, die die maximale Serienbildgeschwindigkeit mit Servo-AF unterstützen, findest du in den Ergänzenden Informationen zur EOS R7 auf der Website „cam.start.canon“.
² 7 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit einem RF-S 18-150mm F3.5-6.3 IS STM bei 150mm Brennweite.
³ Die Livestreaming-Funktion der Kamera unterstützt nur das Livestreaming auf YouTube. Bevor die Livestreaming-Funktion genutzt werden kann, ist eine Registrierung bei image.canon erforderlich. Bei YouTube findest du die aktuellen Anforderungen. Die Möglichkeit zum Livestreaming auf YouTube kann verändert, beendet, oder ohne weiteres abgeschafft werden. Canon übernimmt keine Verantwortung für Drittanbieter-Services, einschließlich deren Live-Verbreitung auf YouTube.
⁴ Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen kann je nach Motiv, Aufnahmebedingungen, Kamera-Setup, verwendetem Objektiv usw. langsamer sein. Weitere Einzelheiten sind im Benutzerhandbuch zu finden. Informationen zu Objektiven, die die maximale Serienbildgeschwindigkeit mit Servo-AF unterstützen, findest du in den Ergänzenden Informationen zur EOS R7 auf der Website „cam.start.canon“. Je nach Art des Motivs oder der Aufnahmebedingungen kann ein Rolling-Shutter-Effekt auftreten.
⁵ Bei Fotoaufnahmen mit F1.2, zentralem AF-Feld, One-Shot AF, bei 23 °C, ISO 100. Ausgenommen RF Objektive mit DS-Beschichtung (Defocus Smoothing).
⁶ In Gier- und Neigerichtung, basierend auf CIPA-Standards, 8 Stufen mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm. Je nach Kaufdatum ist es möglich, dass für das Objektiv eine Firmware-Aktualisierung erforderlich ist. Einzelheiten zu den unterstützten Objektiven findest du unter Ergänzende Informationen für die EOS R7 auf „cam.start.canon“.

Lieferumfang

  • EOS R7
  • EF-EOS R Adapter
  • Akkuladegerät LC-E6E
  • Akku LP-E6NH
  • EF-EOS R Adapter
  • Tasche für Adapter
  • Zubehörschuh-Abdeckung ER-SC2
  • Abdeckung für Akkufach
  • Kamera-Gehäusedeckel R-F-5
  • Tragegurt ER-EOS R7
  • AC-Netzkabel (EU)
  • Anleitungen (EU)

EAN/GTIN: noEANcode

Alle technischen Details zum Produkt

Technische Daten:

Bildsensor

Typ: Ca. 22,3 ×14,8 mm (APS-C) CMOS
Effektive Pixel: 32,5 MP
Gesamtpixel: 34,4 MP
Bildseitenverhältnis: 3:2
Tiefpassfilter: Eingebaut/feststehend
Sensorreinigung: EOS integriertes Reinigungssystem
FarbFilter Typ: Primäre Farbe
Sensorverschiebung-IS: Ja, bis zu 8 Blendenstufen1Vorteil je nach verwendetem Objektiv, 7 Blendenstufen mit dem RF-S 18-150mm F3.5-6.3 IS STM

Bildprozessor

Typ: DIGIC X

Objektiv

Objektivanschluss: RF (unterstützt von Haus aus RF- und RF-S-Objektive)(2), EF- und EF-S-Objektive(3) können mit dem Anschlussadapter EF-EOS R, dem Steuerringanschlussadapter EF-EOS R und dem Drop-in-Filteranschlussadapter EF-EOS R angebracht werden, EF-M Objektive sind nicht kompatibel
Brennweite: Entspricht dem 1,6-fachen der Brennweite des Objektivs mit RF/RF-S- und EF/EF-S-Objektiven
Bildstabilisierung: Unterstützt, mit einer Kombination aus Sensor-Shift-IS

Fokussieren

Typ: Dual Pixel CMOS AF II
AF-System/Punkte: Mit Bereich 100% horizontal und 100% vertikal (automatische Auswahl), 90% horizontal und 100% vertikal (manuelle Auswahl)(4)
AF-Arbeitsbereich: EV -5 -20 (bei 23°C & ISO100)5
AF-Modi: Einzelbild
Servo AF: Automatische Umschaltung (nur im Modus A+)
AF-Punkt-Auswahl: Automatische Auswahl: 651 Verfügbare AF-Felder bei automatischer Auswahl, Manuelle Auswahl: 1-Punkt-AF (AF-Rahmengröße kann geändert werden) 5915 verfügbare AF-Positionen für Fotos ( 4823 für Filme), Manuelle Auswahl: AF-Punkt Erweiterung 4 Punkte (oben, unten, links, rechts), Manuelle Auswahl: AF-Punkt-Erweiterung Umgebung, Manuelle Auswahl: Flexible Zone AF 1-3 (alle AF-Punkte sind in mindestens 9 bis maximal 567 Fokussierzonen unterteilt), Manuelle Auswahl: Ganzfeld-AF (gesamtes Autofokusfeld mit 651 maximalen Autofokusfeldern)
AF-Nachführung: Menschen (Augen/Gesicht/Kopf/Körper), Tiere (Hunde, Katzen und Vögel) oder Fahrzeuge (Rennwagen oder Motorräder)
AF-Sperre: Wird gesperrt, wenn der Auslöser halb gedrückt oder AF ON im One Shot AF-Modus gedrückt wird. Mit der benutzerdefinierten Taste, die im AI-Servo auf AF-Stopp eingestellt ist
AF-Hilfslicht: Wird von der eingebauten LED oder dem optionalen Speedlite (Blitzgerät) ausgesendet
Manueller Fokus: Wird am Objektiv/an der Kamera ausgewählt(6)

Belichtungssteuerung

Belichtungsmessungsmodi: Echtzeit mit Bildsensor, 384-Zonen-Messung., (1) Auswertemessung (mit allen AF-Punkten verbunden), (2) Partielle Messung (ca. 6% des Sucherbereichs in der Mitte), (3) Spot-Messung: Mittenbetonte Spotmessung (ca. 3% des Suchers in der Mitte) AF-Punkt-gekoppelte Spotmessung nicht vorgesehen, (4) Gewichtete Durchschnittsmessung in der Mitte,
Belichtungsmessung Helligkeitsbereich:EV -2 -20 (bei 23°C, ISO100, mit auswertender Messung)
AE-Sperre: Auto: Der Belichtungsspeicher wird aktiviert, sobald die Schärfe erreicht ist (der Belichtungsspeicher wird aktiviert, sobald das Motiv mit One-Shot-AF scharfgestellt ist, wenn die Einstellung [C.Fn2: Belichtungsspeicher nach Scharfstellung] gewählt wurde). Manuell: Mit der AE-Speicher-Taste in den Modi P, Av, Fv, Tv und M
Belichtungskorrektur: +/-3 EV in Schritten von 1/3 oder 1/2 Blende (kann mit AEB kombiniert werden)
AEB: +/-3 EV in 1/3- oder 1/2-Stufen
Anti-Flacker-Aufnahmen:  Ja. Flimmern wird bei einer Frequenz von 100 Hz oder 120 Hz erkannt.7
ISO-Empfindlichkeit:  Auto 100-32000 (in 1/3-Stufen oder ganzen Stufen), ISO kann auf H: 512008 erweitert werden

Shutter

Typ: Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss und elektronische Verschlussfunktion im Sensor
Geschwindigkeit: Mechanisch: 30-1/8000 Sek. (1/2 oder 1/3 Blendenstufen), Bulb, Elektronisch: 30-1/16000 (1/2 oder 1/3 Blendenstufen bis 1/8000, dann 1 Blende bis 1/16000) (Gesamter Verschlusszeitenbereich. Der verfügbare Bereich variiert je nach Aufnahmemodus)
Auslöser: Elektromagnetischer Softtouch-Auslöser

Weißabgleich

Typ: Automatischer Weißabgleich mit dem Bildsensor, AWB (Umgebungspriorität/Weißpriorität), Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Weißes Leuchtstofflicht, Blitzlicht, Benutzerdefiniert, Farbtemperatureinstellung
Einstellungen: Weißabgleichskompensation: 1. Blau/Bernstein +/-9, 2. Magenta/Grün +/-9
Benutzerdefinierter Weißabgleich: Ja, 5 Einstellungen können gespeichert werden, +/-3 Stufen in Einzelschritten
WB-Bracketing: 3, 2, 5 oder 7 Belichtungsreihen pro Auslöser, Blau/Bernstein-Bias oder Magenta/Grün-Bias wählbar

Viewfinder

Typ: 0,39 Zoll OLED-FarbEVF
Punktzahl: 2,36 Millionen Punkte (1024x768)
Erfassungsbereich (vertikal/horizontal): Ca. 100%
Vergrößerung: Ca. 1,15x9
Augenpunkt: Ca. 22 mm (bei -1 m-1 vom Ende der Okularlinse)
Dioptrienkorrektur: -4 bis +2 m-1 (Dioptrie)
Display-Leistung: Stromsparend: 59,94 fps Glatte 119,98 fps10
Sucherinformationen: Anzeige für angebrachtes Zubehör, AE-Sperre, AEB, AF-Bereich, AF-Methode, AF-Betrieb, AF-Punkt (1-Punkt-AF), AF-Punkt-Informationen, Anti-Flimmern-Aufnahme, Blendenwert, Seitenverhältnis, Audio-Aufnahmepegel (manuell), Audio-Aufnahmepegelanzeige (manuell), Auto Lighting Optimizer, Batteriestand, Bluetooth-Funktion, Canon Log, Karte für Aufnahme/Wiedergabe, Kreativfilter, Bulb Timer, Digital Lens Optimizer, Digitalzoom, Bildfolge, Elektronische Wasserwaage, Elektronischer Verschluss, Belichtungskorrektur, Belichtungsstufenanzeige, Belichtungssimulation, FE Lock, FEB, Blitz aus, Blitzbereit, Fokusreihe, Fokusentfernungsskala, GPS, Raster, HDR PQ, HDR-Aufnahme, Kopfhörerlautstärke, Spitzentonpriorität, High-Speed-Synchronisation, Histogramm (Helligkeit/RGB), Bildqualität, Bildstabilisator (IS-Modus), Intervalltimer, ISO-Empfindlichkeit, Objektivinformationen, Vergrößerungstaste, Maximale Serienaufnahme, Messmodus, Laufende Filmaufnahme, Filmaufnahmegröße, Verfügbare Filmaufnahmezeit, Verfügbare/abgelaufene Filmaufnahmezeit, Film-Selbstauslöser, Film-Servo-AF, Multi-Shot-Rauschunterdrückung, Multi-Shot-Rauschunterdrückung, Warnung vor Multifunktionssperre, Aufnahmen mit Mehrfachbelichtung, Anzahl der verbleibenden Aufnahmen für die Fokusreihe, Anzahl der verfügbaren Aufnahmen/Sek. bis zur Aufnahme mit Selbstauslöser, Anzahl der verbleibenden Mehrfachbelichtungen, Anzahl der Aufnahmen mit Selbstauslöser, Überhitzungskontrolle, Bildstil, Quick-Control-Taste, Aufnahmemodus, Verschlusszeit, Zuschneiden von Fotos, Zu erkennendes Motiv, Touch Shutter/Ordner erstellen, vertikale Belichtungsskala, View Assist, Weißabgleich, Weißabgleichskorrektur, Wi-Fi-Funktion, Wi-Fi-Signalstärke
Vorschau der Schärfentiefe: Ja, über benutzerdefinierte Taste

LCD-Monitor

Typ: 7,5 cm (2,95") TFT-Farb-LCD-Monitor, ca. 1,62 Millionen Punkte
Erfassungsbereich: Ca. 100%
Betrachtungswinkel horizontal/ vertikal: Ca. 170° vertikal und horizontal
Beschichtung: Anti-Schmiermittel.
Helligkeitsanpassung: Manuell: Einstellbar auf eine von sieben Stufen, Farbtonanpassung: 4 Einstellungen
Touchscreen-Bedienung: Kapazitive Methode mit Menüfunktionen, Quick Control-Einstellungen, Wiedergabefunktionen und vergrößerter Anzeige. AF-Punkt-Auswahl bei Fotos und Filmen, Touch-Auslöser ist bei Fotoaufnahmen möglich.
Anzeigeoptionen: (1) Grundlegende Kameraeinstellungen, (2) Erweiterte Kameraeinstellungen, (3) Kameraeinstellungen plus Histogramm und Zweistufenanzeige, (4) Keine Informationen, (5) Schnellsteuerungsbildschirm, (6) Anzeige aus

Blitz

Modi: E-TTL II-Blitzautomatik, manuelle Belichtungsmessung
X-Sync: 1/250 Sek. mechanische Blende, 1/320 Sek. elektronischer 1. Vorhang, Die Blitzfotografie ist mit dem elektronischen Verschluss nicht möglich.
Blitzbelichtungskorrektur: +/-3EV in 1/3-Schritten mit Blitzgeräten der EX-Serie
Blitzbelichtungsreihenautomatik: Ja, mit kompatiblen externen Blitzgeräten (+/-3EV in 1/3- oder 1/2-Stufen mit Blitzgeräten der EX/EL-Serie)
Blitzbelichtungsspeicherung: Ja
Synchronisation des zweiten Vorhangs: Ja, über Speedlite
Hot Shoe/PC-Anschluss: Ja/Nein
Kompatibilität mit externen Blitzen: E-TTL II mit Speedlites der EX/EL-Serie, Unterstützung für drahtlose Multiblitze
Externe Blitzsteuerung: über den Menübildschirm der Kamera

Shooting

Modi: Standbilder: Intelligente Szenenautomatik, 13 Sonderszenenmodi (einschließlich Schwenk-/Panoramaaufnahmen), Kreativfilter, Flexible Priorität AE, Programm AE, Verschlusspriorität AE, Blendenpriorität AE, Manuell, Bulb und Benutzerdefiniert (x3), Video: Intelligente Szenenautomatik, HDR-Filme, Kreativfilter, automatische Filmbelichtung, Verschlusspriorität AE, Blendenpriorität AE, Manuell und Benutzerdefiniert (x3)
Bildstile: Auto, Standard, Porträt, Landschaft, Feines Detail, Neutral, Treu, Monochrom, Benutzerdefiniert (x3)
Farbraum: sRGB und Adobe RGB / Festgelegt auf HDR PQ, Farbtonpriorität (3 Einstellungen), Automatische Lichtoptimierung (4 Einstellungen), Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung (3 Einstellungen),  Rauschunterdrückung bei hoher ISO-Geschwindigkeit (4 Einstellungen) (Fotos und Videos), Klarheit (+/-4),  Optische Korrektur des Objektivs: -Korrektur der peripheren Beleuchtung, Korrektur der chromatischen Aberration, Verzeichnungskorrektur (bei/nach Fotoaufnahmen, nur bei Videos), -Beugungskorrektur, Digital Lens Optimizer (während/nach der Aufnahme von Fotos)
Bildverarbeitung: Größenänderung von JPEG-/HEIF-Bildern auf M, S1, S2, Zuschneiden: JPEG-/HEIF-Bilder können beschnitten werden (Seitenverhältnisse 3:2, 4:3, 16:9, 1:1), Zuschneiden von Bildern, -Umschalten zwischen vertikaler und horizontaler Ausrichtung des Bildausschnitts, -Geraderichten des Bildes, -Zuschnittrahmen kann per Touchscreen verschoben werden, RAW-Bildverarbeitung, Cloud RAW-Bildverarbeitung(11) (12), Mehrfachbelichtung, HDR, HEIF zu Jpeg Konvertierung
Aufnahmemodi: Einzelaufnahme, Serienaufnahme hoch+, Serienaufnahme hoch, Serienaufnahme niedrig, Selbstauslöser (2s+Fernbedienung, 10s+Fernbedienung, Serienaufnahme)
Serienbildaufnahme(15), Max. Ca. 15 FPS(13)mit mechanischem Verschluss/elektronischem Verschluss mit erstem Verschlussvorhang die Geschwindigkeit für 224 JPEG- oder 51 RAW-Bilder beibehalten, Max. Ca. 30 FPS(14) Mit elektronischem Verschluss wird die Geschwindigkeit für 126 JPEG- oder 42 RAW-Bilder beibehalten
Intervall-Timer: Eingebaut

Dateityp-Standbild

Standbild-Typ: RAW 14 bit: RAW und C-RAW (Canon original RAW 3rd edition), JPEG 8 bit: 2 Komprimierungsoptionen, HEIF 10 bit: 2 Komprimierungsoptionen, Entspricht Exif2.31 und Design Rule for Camera File System 2.0, Entspricht dem Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1
Gleichzeitige Aufnahme von RAW+JPEG/HEIF: Ja, jede Kombination von RAW + JPEG oder RAW + HEIF möglich
Bildgröße: RAW/ C-RAW: 3:2-Verhältnis 6960x4640, JPEG/ HEIF:3:2-Verhältnis (L) 6960x4640, (M) 4800x3200, (S1) 3472x2320, (S2) 2400x1600, 4:3-Verhältnis (L) 6160x4640, (M) 4256x3200, (S1) 3072x2320, (S2) 2112x1600, 16:9-Verhältnis (L) 6960x3904, (M) 4800x2688, (S1) 3472x1952, (S2) 2400x1344, 1:1-Verhältnis (L) 4640x4640, (M) 3200x3200, (S1) 2320x2320, (S2) 1600x1600
Ordner: Neue Ordner können manuell erstellt, benannt und ausgewählt werden
Dateinummerierung: (1) Fortlaufende Nummerierung, (2) Automatische Rückstellung, (3) Manuelles Zurücksetzen,
Benennung von Dateien: 2 Benutzervoreinstellungen

EOS Movie

Filmtyp: MP4 Video:4K UHD, Full HD (16:9), 4K/ Full HD: H.265 / HEVC, Audio: AAC / Linear PCM, 4K/ Full HD: H.264 / MPEG-4 AVC, Audio: AAC / Lineare PCM
Filmgröße: 4K UHD Fine16(16:9) 3840 x 2160 (29.97, 25, 23.98 fps) inter frame / light inter frame, 4K UHD (16:9) 3840 x 2160 (119.9, 100, 59.94, 50, 29.97, 25, 23.98 fps) inter frame / light inter frame, 4K UHD Crop (16:9) 3840 x 2160 (59.94, 50 fps) inter frame / light inter frame, 4K / Full HD Zeitraffer (16:9) 3840 x 2160 / 1920 x 1080 (29.97, 25 fps) intra frame(17), Full HD (16:9) 1920 x 1080 (119.9, 100, 59.94, 50, 29.97, 25, 23.98 fps) inter frame / light inter frame(19), Full HD (16:9) 1920 x 1080 HDR (29.97, 25 fps) Zwischenbild: ColourSampling (Interne Aufzeichnung): 4K UHD / Full HD -YCbCr4:2:0 8-bit oder YCbCr4:2:2 10bit (wenn HDR PQ oder CLOG3 eingeschaltet ist
Canon Log: Ja, Canon Log (3)
Filmlänge:  Maximal 6 Stunden18 (außer High Frame Rate-Filme). Keine 4 GB Dateibeschränkung bei exFAT-formatierter Karte.
Film mit hoher Bildrate: Full HD 1920 x 1080 bei 100 fps oder 119,9 fps, Aufgezeichnet als Zeitlupenfilm mit 1/4 Geschwindigkeit.19
Frame Grab: 8,3-Megapixel-JPEG-Einzelbildaufnahme von 4K-UHD-Film möglich, (HEIF nur möglich, wenn HDR PQ eingestellt ist)20
Bitrate/Mbps: MOV: MP4 Canon Log: Aus, HDR PQ: Aus: 4K UHD / 4K UHD(Fine) (29.97p/25.00p/23.98p): IPB Ca. 120 Mbps, 4K UHD / 4K UHD(Fein) (29,97p/25,00p/23,98p): IPB Light Ca. 60 Mbit/s, 4K UHD / 4K UHD(crop) (59.94p/50.00p): IPB Ca. 230 Mbit/s, 4K UHD / 4K UHD(crop) (59.94p/50.00p): IPB Light Ca. 120 Mbps, 4K UHD Zeitraffer (29.97p/25.00p): ALL-I Ca. 470 Mbps, Full HD (119.9p / 100p): IPB Ca. 120 Mbit/s, Full HD (119,9p / 100p): IPB Light Ca. 70 Mbit/s, Full HD (59.94p/50.00p): IPB Ca. 60 Mbit/s, Full HD (59,94p/50,00p): IPB light Ca. 35 Mbit/s, Full HD (29.97p/25.00p/23.98p): IPB ca. 30 Mbit/s, Full HD (29,97p/25,00p/23,98p): IPB Light Ca. 12 Mbps, Full HD Zeitraffer (29.97p/25.00p):ALL-I Ca. 90 Mbps;  MOV: MP4 Canon Log: Ein, oder HDR PQ: Ein, 4K UHD / 4K UHD(Fine) (29.97p/25.00p/23.98p): IPB Ca. 170 Mbps, 4K UHD / 4K UHD(Fein) (29,97p/25,00p/23,98p): IPB Light Ca. 85 Mbps, 4K UHD / 4K UHD(crop) (59.94p/50.00p): IPB Ca. 340 Mbit/s, 4K UHD / 4K UHD(crop) (59.94p/50.00p): IPB Light Ca. 170 Mbps; 4K UHD Zeitraffer (29.97p/25.00p): ALL-I Ca. 470 Mbps, Full HD (119.9p / 100p): IPB Ca. 180 Mbit/s, Full HD (119,9p / 100p): IPB Light Ca. 100 Mbit/s, Full HD (59.94p/50.00p): IPB Ca. 90 Mbit/s, Full HD (59,94p/50,00p): IPB light Ca. 50 Mbit/s, Full HD (29.97p/25.00p/23.98p): IPB ca. 45 Mbit/s, Full HD (29,97p/25,00p/23,98p): IPB Light Ca. 28 Mbps, Full HD Zeitraffer (29.97p/25.00p):ALL-I Ca. 135 Mbps
Duale Kartenaufzeichnung: Ja
Mikrofon: Eingebautes Stereomikrofon (48 Khz, 16-bit x 2 Kanäle)
HDMI-Anzeige: Ausgabe nur an externen Monitor (Ausgabe von Bildern und Aufnahmeinformationen, Bilder/Videos werden auf der Karte aufgezeichnet), Ausgabe auf Kamerabildschirm und externem Monitor (Aufzeichnung auf Kamera ist nicht möglich, Verwendung mit externem Recorder, Kamerabildschirm zeigt Bilder mit Aufnahmeinformationen)
HDMI-Ausgang:
Auto: -4K (UHD) 59.94p / 50.00p/29.97p /25.00p/23.98p,-1080 59.94p / 59.94i, 50.00p / 50.00i, -480 59.94p, -576 50p, 1080p: -1080 59,94p / 59,94i, 50,00p / 50,00i, -480 59.94p, -576 50p, Unkomprimiertes YCbCr4:2:0, 8-Bit oder wenn HDR PQ oder CLOG3 aktiviert ist YCbCr4:2:2, 10-Bit, Tonausgabe über HDMI ist ebenfalls möglich
Fokussierung: Dual Pixel CMOS AF II mit Augen-/Gesichtserkennung und Tracking AF (Menschen, Tiere und Fahrzeuge) , Movie Servo AF, manueller Fokus
ISO: Auto: 100-12800, H: 25600, Manuell: 100-12800, H: 16000-2560021

Sonstige Funktionen

Benutzerdefinierte Funktionen: 19 benutzerdefinierte Funktionen + Tasten- und Wählscheibenanpassungen
Metadaten-Tag: Benutzer-Copyright-Informationen (können in der Kamera eingestellt werden)
LCD-Display/Beleuchtung: Keine
Wasser-/Staubbeständigkeit: Ja(22)
Sprachnotiz: Nein
Intelligenter Orientierungssensor: Ja
Zoom bei der Wiedergabe: 1,5x -10x in 15 Stufen
Anzeigeformate: (1) Einzelnes Bild, (2) Einzelbild mit Informationen (2 Ebenen), Basis - Aufnahmeinformationen (Verschlusszeit, Blende, ISO und Bildqualität), Detailliert -Aufnahmeinformationen (Verschlusszeit, Blende, ISO, Bildmessung, Qualität und Dateigröße), Objektivinformationen, Helligkeit und RGB-Histogramm, Weißabgleich, Bildstil, Farbraum und Rauschunterdrückung, optische Korrektur des Objektivs, GPS-Informationen, (3) 4-Bild-Index, (4) 9-Bilder-Index, (5) 36-Bild-Index, (6) 100-Bild-Index, (7) Sprunganzeige (1, 10 oder benutzerdefinierte (30) Bilder, Start der Serienbildfolge, Datum, Ordner, Filme, Standbilder, geschützte Bilder, Bewertung), (8) Filmbearbeitung, (9) RAW-Bearbeitung, (10) Bewertung
Diaschau: Bildauswahl: Alle Bilder, nach Datum, nach Ordner, Filme, Standbilder, geschützte Bilder oder Bewertung, Wiedergabedauer: 1/2/3/5/10 oder 20 Sekunden, Wiederholung: Ein/Aus
Histogramm: Helligkeit: Ja, RGB: Ja
Hervorhebungsalarm:  Ja
Bild löschen: Einzelnes Bild, Auswahlbereich, ausgewählte Bilder, Ordner, Karte
Bildlöschungsschutz: Löschschutz für ein einzelnes Bild, einen Ordner oder eine Karte mit allen gefundenen Bildern (nur während der Bildsuche)
Selbstauslöser: 2 oder 10 Sek.
Menü Kategorien: (1) Aufnahmemenü, (2) AF-Menü, (3) Wiedergabemenü, (4) Netzwerk, (5) Einstellungsmenü, (6) Menü Benutzerfunktionen, (7) Mein Menü
Menüsprachen: 29 Sprachen; Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Portugiesisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Griechisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Vietnamesisch, Hindi, Rumänisch, Ukrainisch, Türkisch, Arabisch, Thailändisch, vereinfachtes und traditionelles Chinesisch, Koreanisch, Malaiisch, Indonesisch und Japanisch
Firmware-Update: Aktualisierung durch den Benutzer möglich (Kamera, Objektiv, externes Speedlite, BLE-Fernbedienung, Objektivadapter, Multifunktionsschuh-Zubehör)

Interface

Computer: SuperSpeed Plus USB 3.2 Gen 2 USB Typ-C Anschluss, der auch für die Kommunikation mit dem Computer / Smartphone / USB-Stromversorgung verwendet wird.
Wi-Fi(23): Wireless LAN (IEEE802.11b/g/n) (2,4 GHz), mit Bluetooth 4.2-Unterstützung Unterstützte Funktionen -EOS Utility, Smartphone, Upload zu image.canon, drahtloses Drucken
Andere: HDMI Micro out (Typ D, HDMI-CEC wird nicht unterstützt), Externer Mikrofoneingang (3,5-mm-Stereo-Miniklinke), Kopfhörerbuchse (3,5-mm-Stereo-Miniklinke), RS-60E3-Typ-Anschluss (Fernbedienungsanschluss)

Direktdruck

Canon Drucker: Canon Kompaktfotodrucker und PIXMA Drucker, die PictBridge über Wireless LAN unterstützen
PictBridge: Ja (über Wireless LAN)

Speicher

Typ: 2x SD/SDHC/SDXC und UHS-II24

Unterstützte Betriebssysteme

PC & Macintosh: Windows 8.1 und Windows 10 (Tablet-Modus nicht unterstützt)OS X v10.12, 10.13, 10.14, 10.15. OS 11

Software

Bildbearbeitung: Digital Photo Professional 4.16.10 oder höher, Digital Photo Professional Express mobile App (nur iOS)
Andere: EOS Utility 3 (inkl. Remote Capture), Picture Style Editor, EOS Lens Registration Tool, Canon Camera Connect App (iOS/Android)

Stromversorgung

Batterien: Wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku LP-E6NH (mitgeliefert), LP-E6N, LP-E625
Akkulaufzeit: Mit LCD ca. 770 Aufnahmen (bei 23°C)(26), Mit Sucher Ca. 500 Aufnahmen (bei 23°C)(26)
Batterieanzeige: 6 Stufen + Prozentsatz
Energiesparen: Bildschirmabdunklung: 5 Sek. / 10 Sek. / 15 Sek. / 20 Sek. / 25 Sek. / 30 Sek. / Deaktivieren, Bildschirm aus: 5 Sek. / 15 Sek. / 30 Sek. / 1 Min. / 3 Min. / 5 Min. / 10 Min. / 30 Min. / Deaktivieren, Automatisches Ausschalten: 15 Sek. / 30 Sek. / 1 Min. / 3 Min. / 5 Min. / 10 Min. / 30 Min. / Deaktivieren, Sucher aus: 1 Min. / 3 Min. / Deaktivieren(27)
Stromversorgung & Batterieladegeräte: Batterieladegerät LC-E6E (mitgeliefert), AC-Adapter AC-E6N und DC-Koppler DR-E6, PD-E1 USB-Netzadapter

Zubehör

Drahtloser Datei-Transmitter: Keine
Taschen / Gurte: Ein mitgelieferter Gurt, Handschlaufe E2
Objektive: Alle RF- und RF-S-Objektive (EF & EF-S über Objektivadapter)2
Objektivadapter: Anschlussadapter EF-EOS R, Anschlussadapter EF-EOS R mit Steuerring, Anschlussadapter EF-EOS R mit Einschraubfilter
Blitzgerät: Canon Speedlite (EL-128, EL-100, 90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, 320EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 430EX III 470EX-AI, 550EX, 580EX28, 580EX II28, 600EX28,600EX-RT28, 600EX-II-RT28, Makro-Ring-Lite MR-14EX, Makro-Ring-Lite MR-14EX II, Macro Twin Lite MT-24EX, Macro Twin Lite MT-26EX-RT, SpeedliteTransmitter ST-E2, SpeedliteTransmitter ST-E3-RT28, SpeedliteTransmitter ST-E3-RT V228, SpeedliteTransmitter ST-E10, Off-Camera Shoe Cord OC-E328)
Fernsteuerung/Schalter: RS-60E3-Terminal (Fernbedienungsanschluss), Timer-Fernbedienung TC-80N329, drahtlose FernbedienungBR-E1, Infrarot-Fernbedienung RC-6, Smartphone (mit Canon Camera Connect App)
Andere: Schuhabdeckung (im Lieferumfang enthalten), Multifunktionsschuhadapter AD-E1, Multifunktions-Stereomikrofon mit Richtwirkung DM-E1D, Multifunktionsschuhadapter für Smartphone Link AD-P1 für Android, Stereomikrofon DM-E1 / DM-E100, GPS-Empfänger GP-E230, Stativgriff HG-100TBR31, Schnittstellenkabel IFC-100U, Schnittstellenkabel IFC-400U, Schutztuch PC-E1 / E2

Physikalische Spezifikationen

Gehäusematerialien: Besteht hauptsächlich aus einer Magnesiumlegierung und hochfestem technischen Kunststoff
Betriebsumgebung: 0 -40 °C, 85% oder weniger Luftfeuchtigkeit
Abmessungen (BxHxT): Ca. 132,0 x 90,4 x 91,7 mm
Gewicht (nur Gehäuse): Ca. 530 g (612 g mit Karte und Akku, basierend auf den CIPA-Richtlinien.)


Hinweise: 

1. In Gier- und Neigerichtung, basierend auf CIPA-Standards, 8 Stufen mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm. Je nach Kaufdatum ist es möglich, dass für das Objektiv eine Firmware-Aktualisierung erforderlich ist. Einzelheiten zu den unterstützten Objektiven findest du unter [Ergänzende Informationen] für die EOS R7 auf „cam.start.canon“.
2. Bei Fotoaufnahmen mit F1.2, zentralem AF-Feld, One-Shot AF, bei 23 °C, ISO 100. Ausgenommen RF Objektive mit DS-Beschichtung (Defocus Smoothing).
3. 7 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit RF-S 18-150mm F3.5-6.3 IS STM bei 150mm Brennweite.
4. Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen kann je nach Motiv, Aufnahmebedingungen, Kamera-Setup, verwendetem Objektiv usw. langsamer sein. Einzelheiten dazu sind im erweiterten Benutzerhandbuch zu finden. Informationen zu Objektiven, die die maximale Serienbildgeschwindigkeit mit Servo-AF unterstützen, findest du in den Ergänzenden Informationen zur EOS R7 auf der Website „cam.start.canon“. Je nach Art des Motivs oder der Aufnahmebedingungen kann ein Rolling-Shutter-Effekt auftreten.
5. Die Funktionalität des RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE kann nicht garantiert werden. Ausgenommen EF-M Objektive. Der Betrieb von EF Cinema Objektiven kann nicht garantiert werden. Die Funktion des EF-EOS R 0.71x Adapters (separat erhältlich) kann nicht garantiert werden.
6. Verfügbar, wenn der Motivrahmen während der Verfolgung angezeigt wird und ein kompatibles Objektiv an der Kamera angebracht ist, während der AF über den vollen Bereich aktiv ist oder das Motiv in einem anderen Bereichsmodus erkannt wird. Einzelheiten zu den unterstützten Objektiven findest du unter [Ergänzende Informationen] für die EOS R7 auf „cam.start.canon“.
7. Bei Fotoaufnahmen mit F1.2, zentralem AF-Feld, One-Shot AF, bei 23 °C, ISO 100. Ausgenommen RF Objektive mit DS-Beschichtung (Defocus Smoothing).
8. Die manuelle Fokussierung kann über die Kamera aktiviert werden, damit der MF je nach verwendetem Objektiv über den Schalter am Objektiv oder über die Kamera ausgewählt werden kann. Wenn RF Objektive ohne Fokusmodus-Schalter verwendet werden, wird die manuelle Fokussierung über die Kamera ausgewählt. Wenn RF/EF Objektive mit einem Fokusmodus-Schalter verwendet werden, hat die Einstellung am Objektiv Vorrang und die Einstellung an der Kamera hat keine Auswirkungen.
9. Im High Frame Rate Movie Modus wird kein Ton aufgezeichnet.
10. Die maximale Bildwiederholungsrate bei Autofokus, halb gedrücktem Auslöser oder Reihenaufnahmen beträgt 59,94 B/s. Die Bildwiederholungsrate kann je nach verwendetem Objektiv und Aufnahmebedingungen niedriger sein.
11. Nur mit mechanischem Verschluss verfügbar. Dabei kann die maximale Geschwindigkeit für Reihenaufnahmen abnehmen. Hochfrequenz-Anti-Flacker-Aufnahmen werden nicht unterstützt.
12. Die ISO-Empfindlichkeit ist auf ISO 200-32.000 begrenzt, wenn [Tonwert Priorität] ausgewählt ist. Im HDR-Modus oder bei HDR-Aufnahmen (HDR PQ) steht die erweiterte ISO-Empfindlichkeit nicht zur Verfügung.
13. Mit 3:2 Displaydarstellung, einem RF 50mm F1.2 L USM Objektiv bei unendlich, -1 m-1
14. Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen kann je nach Motiv, Aufnahmebedingungen, Akkutyp-/zustand, Kamera-Setup, verwendetem Objektiv usw. langsamer sein. Einzelheiten dazu sind im erweiterten Benutzerhandbuch zu finden. Informationen zu Objektiven, die die maximale Serienbildgeschwindigkeit mit Servo-AF unterstützen, findest du in den Ergänzenden Informationen zur EOS R7 auf der Website „cam.start.canon“.
15. Unter Canon Teststandards mit 32 GB UHS-II Karte (bei One-Shot AF, ISO 100, Standard Bildstil). Die Anzahl der Bilder hängt von den jeweiligen Einstellungen und dem verwendeten Objektiv ab. Weitere Einzelheiten zu den kompatiblen Objektiven gibt es unter „cam.start.canon“.
16. Unter Canon Teststandards mit 32 GB UHS-II Karte (bei One-Shot AF, ISO 100, Standard Bildstil). Die Anzahl der Bilder hängt von den jeweiligen Einstellungen und dem verwendeten Objektiv ab. Weitere Einzelheiten zu den kompatiblen Objektiven gibt es unter „cam.start.canon“.
17. Durch Oversampling der 7K-Sensordaten.
18. Bildrate bei der Wiedergabe; Ton wird nicht aufgezeichnet
19. Max. verfügbare ununterbrochene Videoaufnahmezeit: Normal: 6 Std. Videos mit hoher Bildrate (Full HD 120/100 B/s): 90 Min. – wenn die Innentemperatur der Kamera zu hoch wird, kann sich die Aufnahmezeit verkürzen. 4K 30p HQ: Ca. 60 Min. bei +23 °C Ausgangstemperatur. 4K 60p Crop: Ca. 60 Min. bei +23 °C Ausgangstemperatur.
20. Videoformate, die sich zur Einzelbildextraktion eignen: 4K Fein / 4K / 4K Crop. Die extrahierten Einzelbilder können kameraintern nicht in der Größe verändert oder beschnitten werden.
21. Der Standardeinstellbereich bei Canon Log 3 ist L mit ISO 800-12.800
22. Obwohl die Kamera staub- und spritzwassergeschützt ist, kann nicht garantiert werden, dass Staub, Schmutz, Wasser, Salz usw. nicht eindringen können. Um den Staub- und Spritzwasserschutz der Kamera zu gewährleisten, sollten die zu öffnenden/schließenden Teile wie die Anschlussabdeckung, der Akkufachdeckel und die Kartenfachabdeckung fest geschlossen sein. Außerdem sollte der Multifunktions-Zubehörschuh mit einer Abdeckung versehen sein. Bei der Verwendung von herkömmlichem Zubehör mit staub- und spritzwassergeschütztem Adapter, ist der Multifunktions-Zubehörschuh-Adapter AD-E1 erforderlich.
23. Für 4K-Videoaufnahmen und Highspeed-Reihenaufnahmen werden UHS-II High Speed Speicherkarten empfohlen.
24. Mit LP-E6NH / LP-E6N wird das Aufladen über USB unterstützt. Bei LP-E6 oder nicht authentifizierten Akkus wird das Laden über USB nicht unterstützt. Die Akkus dürfen nur geladen werden, wenn der Akkustand niedrig ist.
25. Basierend auf CIPA-Testrichtlinien und bei Verwendung des im Lieferumfang der Kamera enthaltenen Akkus, sofern nicht anders angegeben. Im Stromsparmodus.
26. Wenn die Kamera bis zum Ablauf der festgelegten Zeit inaktiv bleibt, wird das Display abgedunkelt und eine niedrigere Videobildrate verwendet. [Ausschalten] und [Display aus] können über die Tastenkonfiguration einem Bedienelement zugewiesen werden.
27. Adapter für Fernbedienung RA-E3 erforderlich.
28. Digitaler Kompass wird nicht unterstützt. Kann nicht über ein Schnittstellenkabel angeschlossen werden. Canon Multifunktions-Zubehörschuh-Adapter AD-E1 erforderlich.
29. Bitte beachten: Das Gesamtgewicht von Kamera, Objektiv, Mikrofon und anderem Zubehör sollte nicht höher als 1kg sein. Wenn du ein externes Mikrofon verwendest, kann die Tonübertragung je nach verwendetem Objektiv durch das Objektiv gestört werden, und der Ton wird dann möglicherweise nicht richtig erfasst.

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kundinnen und Kunden.

Zubehör

Capture One
Sonderpreis
Capture One Pro 23
UVP 349,00 €
Preis inkl. MwSt.
299,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Core SWX
Core SWX Powerbase Edge Snap
Preis inkl. MwSt.
272,51 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Wochen Lieferzeit

Capture One
Sonderpreis
Capture One Pro 23 Bundle
UVP 349,00 €
Preis inkl. MwSt.
299,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
13 Filialen deutschlandweit
1.549,00 € inkl. MwSt.