Leica SL2 silber + Noctilux-M 1:1,2/50 asph.

Artikelnr.: LEISL2SIKIT2
Produktinformationen
Preis inkl. MwSt.
13.890,00 €
Produktnummer: LEISL2SIKIT2

Produkt Highlights

Optimiertes Design mit übersichtlichen Menüs
Verbesserte Ergonomie
CMOS-Sensor mit 47 Megapixeln
Leica Object Detection Autofocus
Bildstabilisierung durch Sensor-Shift-Technologie

Leica SL2 silber + Noctilux-M 1:1,2/50 asph.

Leica SL2 silber

  • Leica EyeRes® Sucher mit 5.7MP Auflösung
  • Ultraschneller Maestro-III-Prozessor
  • Immer auf dem neusten Stand durch kontinuierliche Firmware-Updates
  • L-Mount Bajonett

Der unverwechselbare Look der silbernen Leica SL2 erinnert an das Design der beliebten silbernen Leica M- und Leica R-Kameraklassiker. Wie die schwarze Variante steht sie dabei für pure Leistung und unübertroffene Verarbeitungsqualität. Sie beeindruckt mit einer optimalen Ergonomie, die in Verbindung mit dem bewährten und vereinfachten Drei-Tasten-Bedienkonzept einhergeht. Dieses Konzept verleiht der Kamera eine einheitliche Designsprache, die sich über mehrere Produktlinien von Leica erstreckt. Funktionen wie die Bildstabilisierung im Kameragehäuse erschließen das Potenzial der legendären Leica M-Objektive neu und unterstreichen die Leistungsfähigkeit der wachsenden Auswahl an SL-Objektiven, die zu den besten Optiken gehören, die Leica je produziert hat.

NOCTILUX-M 50mm 1:1,2 ASPH.

  • Neuauflage des Klassikers
  • Außergewöhnliches Bokeh
  • Kompakteste und leichteste Noctilux
  • Filtergewinde E49

Mit dem Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. legt Leica ein Objektiv wieder auf, das einen ganz besonderen Platz in der Geschichte des Unternehmens einnimmt. Das Noctilux 1:1.2/50 wurde zwischen 1966 und 1975 produziert und war – als erstes Objektiv mit asphärisch geschliffenen Linsen überhaupt – eine kleine Sensation. Dem ersten Noctilux verhalf nicht nur seine bis heute enorme Lichtstärke zum Legenden-Status, sondern auch seine Bildwirkung, denn bei geöffneter Blende wirken die Bilder weich und beinahe verträumt – ein unverkennbarer Look mit einem besonderen Bokeh.

Diesen ganz speziellen Look bewahrt das neue Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH., dessen Rechnung und Konstruktion sich so eng an das Original hält, dass die Bildwirkung vergleichbar ist. Dass dieses Objektiv vor mehr als 50 Jahren gerechnet wurde, bedeutet jedoch nicht, dass es nur für nostalgische Experimente zu gebrauchen wäre, denn spätestens nach dem Abblenden auf Blende 2.8 liefert es sehr scharfe Bilder, die auch modernen Ansprüchen an die Bildqualität im digitalen Zeitalter gerecht werden. Zudem ist das Objektiv bis heute das kompakteste und leichteste Noctilux im Leica Objektivprogramm.

Bevor das Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. 1966 auf den Markt kam, waren M-Objektive zumeist in Silber gehalten und wurden nur selten als diskrete Sondermodelle für Fotoreporter in Schwarz gefertigt. Mit dem Noctilux setzte seinerzeit die Wende zu schwarz eloxierten Objektiven ein. Zuvor waren noch zirka fünf Prototypen in Silber entstanden, die heute zu den seltensten, begehrtesten und teuersten M-Objektiven gehören. Auch vom Serien-Modell des Noctilux 1:1.2/50 in Schwarz gab es nur eine begrenzte Zahl von 1757 Stück, sodass gut gepflegte Exemplare heute zu den gesuchten Sammlerstücken gehören.

Lieferumfang

  • Leica SL2, silbern eloxiert
  • Noctilux-M 50mm 1:1,2 Asph. schwarz eloxiert
  • Trageriemen
  • Akku
  • Kameraschutzdeckel
  • Ladegerät und Kabel (EU, US)
Spezifikationen

EAN/GTIN: 4022243106185
Herstellernummer (MPN): 10618

Alle technischen Details zum Produkt

Technische Daten:

Leica SL2 silber

Kamera-Typ: Spiegellose Vollformat-System-Kamera
Pufferspeicher: 4 GB
DNG™: 78 Aufnahmen
JPG: > 100 Aufnahmen
Speichermedium: UHS-II (empfohlen), UHS-I, SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkarte
Material: Ganzmetall-Gehäuse aus Magnesium und Aluminium, Kunstleder-Bezug, nach IEC-Norm 60529 gegen Wasser geschützt
(Schutzart IP54)
Objektiv-Anschluss: Leica L-Bajonett mit Kontaktleiste für Kommunikation zwischen Objektiv und Kamera
Betriebsbedingungen: -10 °C bis +40 °C
Schnittstellen: ISO-Zubehörschuh mit zusätzlichen Steuer-Kontakten, HDMI-Buchse 2.0b Type A, USB 3.1 Gen1 Typ-C, Audio-Out 3,5 mm/Audio-In 3,5 mm, Kommunikationsschnittstelle im Bodendeckel für Multifunktionshandgriff
Stativgewinde: A 1⁄4 DIN 4503 (1⁄4”) aus Edelstahl im Boden
Gewicht: ca. 840 g (ohne Akku), ca. 920 g (mit Akku)

Sensor
Sensor-Größe: CMOS-Sensor, Pixelpitch: 4,3 μm, 35 mm: 8368 x 5584 Pixel (47,3 MP), APS-C: 5504 x 3664 Pixel (20,2 MP)
Bildstabilisierung: 5-Achsen-Bildstabilisierung bis zu 5,5 Blendenstufen
Filter: RGB Farbfilter, UV-/IR-Filter, kein Tiefpassfilter
Prozessor: Leica Maestro Serie (Maestro III)
Dateiformate: Foto: DNG™ (Rohdaten), DNG + JPG, JPG (DCF, Exif 2.31)
Video: MP4: H.265/MPEG-4 AVC (Audio Format: 2ch 48 kHz/16-Bit, AAC), MOV: H.264/MPEG-4 AVC (Audio Format: 2ch
48 kHz/16-Bit, AC-3)
Foto-Auflösung: DNG™: 8368 x 5584 Pixel (46,7 MP), JPG: 8368 x 5584 Pixel (46,7 MP), 6000 x 4000 Pixel (24 MP), 4272 x 2848 Pixel (12 MP)
APS-C: DNG™: 5504 x 3664 Pixel (20,2 MP), JPG: 5504 x 3664 Pixel (20,2 MP), 3936 x 2624 Pixel (10,3 MP), 2736 x 1824 Pixel
(5 MP)
Farbtiefe: DNG™: 14 Bit, JPG: 8 Bit
Farbraum: Foto: sRGB
Video: Rec. 709/Rec. 2020 (HLG/L-Log)
Dateigröße: Foto: DNG™: 84,4 MB, JPG: abhängig von Auflösung und Bildinhalt
Video: max. Länge: unbegrenzt, max. Dateigröße: 96 GB
Aufnahme-Modus Video: Video-Modus: P - A - S - M, Cine-Modus: M
Video-Auflösung:
35 mm - 5K (4:3), 4992 x 3744 Pixel
35 mm - C4K (17:9), 4096 x 2160 Pixel (Sensorbereich: 8192 x 4320 Pixel)
35 mm - 4K (16:9), 3840 x 2160 Pixel (Sensorbereich: 7680 x 4320 Pixel)
35 mm - Full HD (16:9), 2790 x 1572 Pixel (Sensorbereich: 8368 x 4712 Pixel)
APS-C - C4K (17:9), 5504 x 2912 Pixel
APS-C - 4K (16:9), 5504 x 3096 Pixel
APS-C - Full HD (16:9), 2752 x 1548 Pixel (Sensorbereich: 2752 x 1548 Pixel)
Video-Bildfolgerate:
MOV 5K: 29,97 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV 5K: 25 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV 5K: 23,98 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV C4K: 59,94 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV C4K: 59,94 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV C4K: 50 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV C4K: 50 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV C4K: 48 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 24 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV C4K: 47,95 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 23,98 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV C4K: 29,97 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps
MOV C4K: 29,97 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV C4K: 25 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps
MOV C4K: 25 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV C4K: 24 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps
MOV C4K: 24 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV C4K: 23,98 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV 4K: 59,94 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV 4K: 59,94 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV 4K: 50 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV 4K: 50 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV 4K: 48 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 24 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV 4K: 47,95 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 23,98 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 200 Mbps
MOV 4K: 29,97 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps
MOV 4K: 29,97 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV 4K: 25 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps
MOV 4K: 25 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV 4K: 24 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV 4K: 23,98 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps
MOV 4K: 23,98 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MOV FHD: 119,88 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 150 Mbps
MOV FHD: 100 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 150 Mbps
MOV FHD: 59,94 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps
MOV FHD: 50 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps
MOV FHD: 29,97 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps
MOV FHD: 25 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps
MOV FHD: 23,98 B⁄s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps
MOV FHD Slow Motion: 180 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MOV FHD Slow Motion: 150 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MOV FHD Slow Motion: 120 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MOV FHD Slow Motion: 100 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MP4 4K: 59,94 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MP4 4K: 59,94 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 100 Mbps
MP4 4K: 50 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps
MP4 4K: 50 B⁄s, 4:2:0 / 10 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.265, Long GOP, 100 Mbps
MP4 4K: 29,97 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 100 Mbps
MP4 4K: 25 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 100 Mbps
MP4 4K: 23,98 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 100 Mbps
MP4 FHD: 59,94 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 28 Mbps
MP4 FHD: 50 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 28 Mbps
MP4 FHD: 29,97 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MP4 FHD: 25 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MP4 FHD: 23,98 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 24 Mbps
MP4 FHD Slow Motion: 180 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MP4 FHD Slow Motion: 150 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MP4 FHD Slow Motion: 120 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
MP4 FHD Slow Motion: 100 B⁄s, 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35 mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps
Bitrate: 8 Bit/10 Bit bei Aufnahmen auf SD-Karte, 10 Bit bei HDMI-Ausgabe
Video Gamma: Rec. 709, L-Log Rec. 2020, HLG Rec. 2020

Sucher/Monitor
Sucher (EVF): Auflösung: 5 760 000 Bildpunkte (Dots), 120 B⁄s, Vergrößerung: 0,78x, Seitenverhältnis: 4:3, Bildabdeckung: 100 %,
Austrittspupillenlage: 21 mm, einstellbar +2/-4 dpt, mit Augensensor für automatische Umschaltung zwischen Sucher und
Monitor, zeitl. Verzögerung 0,005 s
Monitor: 3,2” (Backlight LED) mit Anti-Fingerprint- und Anti-Scratch-Beschichtung, 2 100 000 Bildpunkte (Dots), Format 3:2,
Touch-Bedienung möglich
Top-Display: 1,28” hochreflektierendes transflektives monochromes LCD, 128 x 128 Pixel, Betrachtungswinkel 120°; Anti-Fingerprint-Beschichtung

Verschluss
Verschlusstyp: Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss/Electronic Shutter
Verschlusszeiten: Mech. Verschluss: Bulb, 30 min bis 1⁄8000 s, Elektr. Verschlussfunktion: 60 s bis 1⁄40000 s, Blitz-Synchronisation: bis 1⁄250 s
Auslöser: Zweistufig (1. Stufe: Aktivierung der Kamera-Elektronik einschließlich Autofokus und Belichtungsmessung; 2. Stufe: Auslösung)
Selbstauslöser: Vorlaufzeit: 2 s oder 12 s
Bildfolge: Einzeln, Serie - langsam (3 B⁄s), Serie - mittel (6 B⁄s), Serie - schnell (10 B⁄s ohne AFc/AE/WB), Serie - sehr schnell (24 B⁄s mit elektr. Verschlussfunktion ohne AFc/AE/WB), Intervall-Aufnahme, Belichtungsreihe, Multi-Shot
Multishot: Erzeugt 2 DNGs: 1x 47 MP, 1x 187 MP (8 Bilder werden zu einem hochauflösenden Bild zusammengestellt)

Entfernungseinstellung
Fokusmodus: Automatisch oder manuell, Bei manueller Einstellung: wahlweise Lupenfunktion (Autom. Vergröß.) und Kantenmarkierung (Focus Peaking) als Fokussierhilfen verfügbar
Autofokus-System: Auf Grundlage von Kontrastmessung und Tiefenmap
Autofokus-Betriebsarten: Intelligenter AF (wählt selbsttätig zwischen AFs und AFc), AFs, AFc, AF-Einstellung speicherbar, optional Touch-AF
Autofokus-Messmethoden: Spot (verschiebbar), Feld (verschiebbar und skalierbar), Mehrfeld, Zone (verschiebbar), Personenerkennung, Verfolgung, Nur im Video-Betrieb: Follow Focus
Autofokus-Messfelder: 225

Belichtung
Belichtungsmessung: TTL (Belichtungsmessung durch das Objektiv)
Belichtungs-Messmethoden: Spot, Mittenbetont, Helle Bereiche betont, Mehrfeld
Belichtungs-Betriebsarten. Programmautomatik (P), Zeitautomatik (A): manuelle Einstellung der Blende, Blendenautomatik (S): manuelle Einstellung der Verschlusszeit, Manuell (M): manuelle Einstellung von Verschlusszeit und Blende
Belichtungskorrektur: ±3 EV in 1⁄3 EV-Stufen oder 1⁄2 EV-Stufen
Automatische Belichtungsreihen: 3 oder 5 Aufnahmen, Abstufungen zwischen Aufnahmen bis 3 EV, in 1⁄3 EV-Stufen oder 1⁄2 EV-Stufen, optional zusätzlich Belichtungskorrektur: bis ±3 EV
ISO-Empfindlichkeitsbereich: Auto ISO: ISO 100 bis ISO 50 000, Manuell: ISO 50 bis ISO 50 000
Weißabgleich: Automatisch (Auto), Voreinstellungen (Tageslicht - 5200 K, Wolken - 6000 K, Schatten - 7000 K, Kunstlicht - 3200 K, HMI - 5600 K, Leuchtstoffl. (warm) - 4000 K, Leuchtstoffl. (kühl) - 4500 K, Blitz - 5400 K), manuelle Messung (Graukarte, Graukarte Live View), manuelle Farbtemperatur-Einstellung (Farbtemperatur, 2000 K bis 11500 K)

Blitz
Blitzgeräte-Anschluss: Über Zubehörschuh
Blitzsynchronzeit : 1⁄250 s, längere Verschlusszeiten verwendbar, wird Synchronzeit unterschritten: mit HSS-tauglichen Leica-Blitzgeräten
automatische Umschaltung auf TTL-Linear-Blitzbetrieb
Blitz-Belichtungsmessung: Mittels mittenbetonter TTL-Vorblitz-Messung mit Leica Blitzgeräten (SF 26, SF 40, SF 58, SF 60, SF 64), zw. systemkonformen Blitzgeräten, Blitz-Fernsteuerung SF C1
Blitz-Belichtungskorrektur: SF 40: ±2 EV in 1⁄2 EV-Stufen, SF 60: ±2 EV in 1⁄3 EV-Stufen

Ausstattung
Mikrofon: Stereo intern + Mikrofoneingang 3,5-mm-Klinke Stereo
Lautsprecher: Mono intern + Kopfhörerausgang 3,5-mm-Klinke Stereo
WLAN: WLAN-Funktion zur Verbindung mit der App „Leica FOTOS“. Erhältlich im Apple App Store™ oder im Google Play Store™. Erfüllt Norm Wi-Fi IEEE802.11b/g/n, 2,4 GHz, Kanal 1-11 (2412-2462 MHz) und Wi-Fi IEEE802.11ac, 2,4 GHz & 5 GHz, Kanal 39-48
(5180-5240 MHz), Kanal 52-64 (5260-5320 MHz), Kanal 100-140 (5500-5700 MHz) (Standard-WLAN-Protokoll),
Verschlüsselungsmethode: WLAN-kompatible WPA™/WPA2™
Bluetooth: Bluetooth v4.2 (Bluetooth Low Energy (BLE)), 2402 bis 2480 MHz
GPS: Via Leica FOTOS App
Menüsprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Japanisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Koreanisch

Stromversorgung
Akku (Leica BP-SCL4): Lithium-Ionen-Akku, Nennspannung: 7,2 V (DC); Kapazität: 1860 mAh; Ladezeit: ca. 140 min (nach Tiefentladung); Hersteller: Panasonic Energy (Wuxi) Co. Ltd., hergestellt in China, Ca. 450 Aufnahmen (nach CIPA-Standard, mit Autom. AbschaltungAutom. Abschaltung 10 s10 s), ca. 1400 Aufnahmen (nach CIPA-Standard, angepasster Aufnahme-Zyklus (Alternierend: Einschalten, alle 3 s eine Aufnahme, nach 10 Aufnahmen Abschaltung, 5 min Wartezeit; Einschalten, alle 3 s eine Aufnahme, nach 50 Aufnahmen Abschaltung, 5 min Wartezeit), mit Autom. AbschaltungAutom. Abschaltung 5 s5 s)
USB-Stromversorgung: USB-Ladefunktion wenn im Stand-By-Betrieb oder ausgeschaltet, USB-Stromversorgung wenn eingeschaltet
Ladegerät (Leica BC-SCL4) Eingang: Wechselspannung 100–240 V, 50/60 Hz, 0,25 A, automatisch umschaltend; Ausgang: Gleichspannung 8,4 V, 0,85 A; Hersteller: Salom Electric (Xiamen) Co., Ltd., hergestellt in China


Noctilux-M 1:1,2/50 asph.

Bildwinkel (diagonal/horizontal/vertikal)
Kleinbild (24 × 36 mm): 45,6 Grad /38,6 Grad /26,3 Grad
für M8 (18 × 27 mm): 35,0 Grad /29,4 Grad /19,9 Grad , Äquivalentbrennweite ca. 68,6 mm

Optischer Aufbau
Zahl der Linsen/Glieder: 6/4
Zahl der asphärischen Flächen: 2
Lage der Eintrittspupille vor dem Bajonett: 12,4 mm
Arbeitsbereich: 1 m bis unendlich

Entfernungseinstellung
Skala: Kombinierte Einteilung Meter (m)/Fuß (ft)
Kleinstes Objektfeld: Kleinbild: 425 × 637 mm, M8: 319 × 478 mm
Größter Maßstab: 1:17,7

Blende
Einstellung/Funktionsweise: Rastblende, in halben Stufen einstellbar
Kleinste Blende: 16
Anzahl der Blendenlamellen: 16

Bajonett
Bajonett: Leica M-Bajonett mit 6-Bit-Codierung
Filtergewinde: E49

Gegenlichtblende 
Aufsteckbar (im Lieferumfang enthalten)

Maße
Länge: ca. 52/79 mm (ohne/mit Gegenlichtblende)
Durchmesser: ca. 61 mm (ohne Gegenlichtblende)

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kundinnen und Kunden.

Du möchtest informiert werden, wenn Leica SL2 silber + Noctilux-M 1:1,2/50 asph. unter einem bestimmten Preis erhältlich ist? Dann trage bitte Deinen Wunschpreis an.

Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Zubehör
Leica
0% Finanzierung
Leica Super-Vario-Elmar-SL 3,5-4,5/16-35 ASPH
Preis inkl. MwSt.
5.890,00 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Leica
0% Finanzierung
Leica HG-SCL6 Multifunktionshandgriff für Leica SL2
Preis inkl. MwSt.
985,00 €

Lieferzeit 1-3 Monate

Leica
Leica M-Adapter L schwarz
Preis inkl. MwSt.
440,00 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Leica
0% Finanzierung
Leica APO-Summicron-SL 1:2/35mm ASPH.
Preis inkl. MwSt.
4.850,00 €

Lieferzeit 1-3 Monate

Leica
Leica Display-Schutzfolie für SL2
Preis inkl. MwSt.
30,00 €

LIEFERZEIT CA. 3 MONATE

Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
12 Filialen deutschlandweit
13.890,00 € inkl. MwSt.
Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
12 Filialen deutschlandweit