Nikon Z6III Body

Artikelnr.: NIKZ6III
Aktionen & Rabatte
10% Trade-In Bonus
0 % Finanzierung
Capture One 23 zum Sonderpreis
Preis
inkl. MwSt.
2.999,00 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Wochen Lieferzeit

Kostenloser Versand ab 39 €
30 Tage Rückgaberecht
0% Finanzierung
Kauf auf Rechnung

Produktinfos

Produkt Highlights

24,5 MP Vollformatsensor (teilweise gestapelt)
6K RAW-Video intern
Hochauflösender elektronischer Sucher
Bis zu 120 fps & Pre-Release Capture
Leistungsstarker Autofokus mit 3D Tracking

Nikon Z6III

Erlebe deine Kreativität neu mit dem hellen, ultrahochauflösenden elektronischen Sucher. Er begeistert mit seiner flüssigen, hochauflösenden Darstellung und einem extra großen Farbraum für präzisere Farben. Das ist der Unterschied zwischen einem guten Bild und einem großartigen Bild.

Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde

Dank einer Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde und stolzen 576.000 Bildpunkten zeigt der elektronische Sucher flüssige Bilder in voller Auflösung - beim Fotografieren und bei der Wiedergabe. Die Schärfe ist im gesamten Bildausschnitt beeindruckend hoch. Das erleichtert es, den Fokus zu checken. Selbst bei Serienbildern mit hohen Bildraten gibt es keine Verwackelungen oder Auflösungsverluste.

Helles HDR-Display

Fotografieren in der hellen Sonne mit viel Schatten? Der elektronische Sucher mit hoher Leuchtdichte (4000 cd/m²) sorgt für hervorragende Darstellung und Dynamikumfang in kontrastreichen Situationen. Selbst an hellsten Tagen verschwinden Details wie Gesichtszüge oder Hintergrundelemente nicht im Dunkeln. Damit dir das perfekte Bild gelingt.

Aufsehenerregende Farben

Die Z6lll ist die erste spiegellose Kamera*1 mit einem elektronischen Sucher, der einen großen DCI-P3-Farbraum abdeckt! Du siehst naturgetreue Farben ohne unschöne Verläufe, was so manche Entscheidung leichter macht. Die HEIF- und JPEG-Fotos sehen genau so aus, wie du es wolltest - direkt aus der Kamera.

Weltweit erster teilweise mehrschichtiger CMOS-Sensor*

Der teilweise mehrschichtige Sensor der Z6III ist so viel mehr als die Summe seiner 24,5 Megapixel. Er ist so konzipiert, dass diese Vollformatkamera sowohl leistungsstark als auch kompakt ist – in jeder Hinsicht. Zusammen mit der Leistung des Bildprozessors EXPEED 7, liefert der teilweise mehrschichtige Vollformat-CMOS-Sensor eine beeindruckende Bildqualität. Die phänomenalen Sensorabtastgeschwindigkeiten und die ultraschnelle Datenauslesung sorgen für blitzschnelle Autofokus-Berechnungen auf dem Niveau der Z8 und Z9 und wirken Rolling-Shutter-Verzerrungen entgegen.

* Unter spiegellosen Vollformatkameras, Stand 17. Juni 2024. Basierend auf Recherchen von Nikon.

Die Nikon Z6III im Calumet-Praxis-Check

Alex

Alex hat's getestet:
"Da ist sie, die Nikon Z6III. Viele haben lange auf eine Nachfolge von Nikons beliebter spiegelloser Vollformatkamera gewartet - aber lasst euch gesagt sein, das Warten hat sich auch wirklich gelohnt. Dabei ist sie gar keine wirkliche Nachfolge für die Z6 II. Diese wird Nikon zufolge nämlich weiterhin produziert und vertrieben werden. Erhalten wir hier letzten Endes eine Z8 in klein? Lasst es uns in diesem Video doch einfach gemeinsam herausfinden!"

Jetzt das Video ansehen:

Ein Spitzen-Autofokus, dem du vertrauen kannst. Jederzeit.

Wie auch immer sich dein Motiv bewegt, die spiegellose Kamera Z6 III bleibt dran. Erstklassige Autofokusfunktionen sorgen für eine durchgehend zuverlässige Motiverkennung und -verfolgung, die auch bei Dunkelheit nicht nachlässt. Blitzschnelle AF-Berechnungen, die denen der Z8 und Z9 in nichts nachstehen, ermöglichen eine bemerkenswerte Präzision bei hohen Bildraten. Deep-Learning-Technologie sorgt für eine beeindruckende Motiverkennung bei automatischer Messfeldsteuerung, manuellem Fokus oder bei Auto Capture.

Spezielle Motiverkennungsmodi für Menschen und Tiere

Bei abnehmendem Tageslicht kannst du mit einer AF-Empfindlichkeit von -10 LW* länger fotografieren. Bei hellen Lichtverhältnissen sorgen spezielle AF-Pixel auf dem Kamerasensor dafür, dass Gesichter auch im Schatten oder im Gegenlicht scharf abgebildet werden. Wenn du mit einer geringen Tiefenschärfe zum Beispiel unbewegte Motive, Details in Innenräumen oder Landschaften fotografierst, bietet das Nadelspitzen-Messfeld einen sehr kleinen, sehr präzisen Fokuspunkt.

*AF-Empfindlichkeit von bis zu –10 EV. Gemessen im Fotomodus bei ISO 100 und einer Temperatur von 20 °C mit Einzelautofokus (AF-S) sowie einem Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:1,2.

Robust gebaut für deine kreativen Abenteuer

Kompakt und doch robust. Superleicht und doch strapazierfähig. Mit einem Gewicht von nur 750g ist die Z6III Vollformatkamera perfekt für die Reise und jedes Wetter. Sowohl Kamera als auch Akku funktionieren bei Temperaturen von bis zu –10 °C. Das macht Trekkingtouren in winterliche Umgebungen möglich. Auch Regen und Staub sind kein Problem: Die hochwertige Wetterabdichtung schützt die Kamera. Stöße und Erschütterungen machen der Z6III nichts aus. Wenn die Kamera ausgeschaltet wird, aktiviert sich eine VR-Sperre, um eine versehentliche Beschädigung des Sensors zu verhindern.

Blinzeln und nicht verpassen

Mit beeindruckenden 120 Bildern pro Sekunde und Pre-Release Capture gehst du aufs Ganze. Du erwischt den entscheidenden Moment, auch wenn er vor dem Auslösen passiert ist.

Intelligente Aufnahmeautomatik

Auto Capture mit Motiverkennung ist ein Segen für Aufnahmen mit Fernsteuerung. Du kannst Richtung, Geschwindigkeit oder Größe deines Motivs festlegen und die Z6III beginnt mit der Arbeit.

Bildstabilisierung mit 8,0 Blendenstufen und Fokusmessfeldstabilisierung

Die beeindruckende kamerainterne Bildstabilisierung*2 mit 8,0 Blendenstufen ermöglicht dir superscharfe Freihandaufnahmen, sogar bei Nacht. Wenn du ein NIKKOR-Z-Objektiv ohne integrierten VR verwendest, stabilisiert der Fokusmessfeld-VR*3 den Bereich um das aktive Fokusmessfeld – ganz unabhängig davon, wo es sich im Bildausschnitt befindet. Ein entscheidender Vorteil zum Beispiel für kreative Weitwinkelkompositionen.

Fokussiere im Dunkeln mit Autofukus bis -10 LW

Die Z6III öffnet dir neue Möglichkeiten, wo – und wann – du kreativ sein kannst. Von Schnappschüssen bis hin zu geplanten kreativen Shootings. Die Kamera erkennt auch im Dunkeln Gesichter und Augen – dank des Autofokus, der auch bei wenig Licht mit bis zu -10 LW funktioniert. Du brauchst nicht einmal Mondlicht. Und für Nachtaufnahmen ohne Stativ reicht die native ISO-Empfindlichkeit von 100 bis zu 64 000 (erweiterbar auf 50 – 204 800).

Pixel Shift

Wenn ultrahochauflösende Fotografie dich schon immer fasziniert hat: Jetzt ist deine Chance! Aktiviere Pixel Shift bei der Z6III und du kannst mehrere RAW-Dateien zu einem 96-Megapixel-Bild zusammenfügen, mit spektakulären Farben und wenig Rauschen. Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du unbewegte Motive von einem Stativ aus fotografierst. Verwende einfach die kostenlose Software NX Studio von Nikon, um die Dateien zusammenzufügen.

Line-Eingang für Klang in Profiqualität

Zum ersten Mal bei Nikon-Kameras kann der externe Mikrofoneingang der Z6III als Line-Eingang verwendet werden, so dass du deinen Audiorecorder oder dein Mischpult direkt an die Kamera anschließen kannst. Nimm während der Filmaufnahme den Ton in professioneller Qualität direkt in der Kamera auf und spare so in der Nachbearbeitung Zeit und Geld. Und ganz gleich, aus welchem Winkel du filmst, der voll bewegliche, dreh- und schwenkbare Touchscreen mit 2 100 000 Bildpunkten zeigt dir immer ein klares, detailreiches Bild der Szene. Wichtige Aufnahmeinformationen, einschließlich einer Wellenform, können angezeigt werden. Ein roter Rahmen bestätigt, dass du gerade aufnimmst. Du willst dich selbst filmen? Drehe den Bildschirm einfach nach vorne.

Gemacht für Solo-Crews!

Mit der leistungsstarken Bildstabilisation E-VR*2 gelingen dir Aufnahmen aus der Hand. So ruhig, als hättest du ein Gimbal verwendet. Wenn du dein Z-Objektiv einsetzt, wird die trapezförmige Verzeichnung, die bei allen Objektiven im Weitwinkelbereich auftritt, korrigiert. Bleibe kompakt, flexibel und stets bereit, dich selbst zu übertreffen. Die handliche und vielseitige Z6III-Vollformatkamera, ein Objektiv und vielleicht ein Audiorecorder – und schon hast du ein komplettes Video-System für all deine kreativen Ideen. Du benötigst keine Monitore oder externe Festplatten.


Hinweise:

*1 Unter spiegellosen Vollformatkameras, Stand: 17. Juni 2024. Basierend auf Recherchen von Nikon.
*2 8,0 Blendenstufen Bildstabilisierungswirkung mit dem Teleobjektiv NIKKOR Z 24-120mm f/4 S. Gemäß CIPA-Standard.
*3 Beim Einsatz von NIKKOR-Z-Objektiven ohne eigene Bildstabilisierung (VR) steht der kamerainterne (3-achsige) Fokusmessfeld-VR zur Verfügung. Bei der Anzeige mehrerer Fokusmessfelder zeigt die Fokusmessfeld-VR keine Wirkung.

Lieferumfang

  • Z6III
  • Zubehörschuhabdeckung BS-1
  • Gummi-Augenmuschel DK-29
  • Gehäusedeckel BF-N1
  • Lithium-Ionen-Akku EN-EL15c mit Akku-Schutzkappe
  • Clip für HDMI-/USB-Kabel
  • Trageriemen AN-DC26
  • USB-Kabel UC-E25

EAN/GTIN: 4960759916167
Herstellernummer (MPN): VOA130AE

Alle technischen Details zum Produkt

Bildqualität

Gesamtpixelzahl: 26,79 Millionen Pixel
Effektive Auflösung: 24,5 Millionen Pixel
Bildsensor-Typ: CMOS
Sensorgröße: 35,9 x 23,9mm
Bildsensorformat: FX-FORMAT
Bildgröße (in Pixel): FX-Format (36 × 24): (L) 6048 × 4032 (24,4 Millionen), (M) 4528 × 3024 (13,7 Millionen), (S) 3024 × 2016 (6,1 Millionen), DX-Format (24 × 16):, (L) 3984 × 2656 (10,6 Millionen), (M) 2976 × 1992 (5,9 Millionen), (S) 1984 × 1328 (2,6 Millionen), 1:1-Format (24 × 24):, (L) 4032 × 4032 (16,3 Millionen), (M) 3024 × 3024 (9,1 Millionen), (S) 2016 × 2016 (4,1 Millionen), 16:9-Format (36 × 20):, (L) 6048 × 3400 (20,6 Millionen), (M) 4528 × 2544 (11,5 Millionen), (S) 3024 × 1696 (5,1 Millionen)
Dateiformat (Bildqualität): NEF (RAW): 14 Bit; wähle zwischen den Optionen »Verlustfreie Komprimierung« und »Hohe Effizienz«, JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung, Qualitätsstufen: »JPEG Fine« (ca. 1:4), »JPEG Normal« (ca. 1:8) und »JPEG Basic« (ca. 1:16); Komprimierung kann hinsichtlich der Dateigröße oder der Bildqualität optimiert werden, HEIF: Unterstützt »Fine« (ca. 1:4), »Normal« (ca. 1:8) und »Basic« (ca. 1:16); Komprimierung kann hinsichtlich der Dateigröße oder der Bildqualität optimiert werden, NEF (RAW)+JPEG: Duales Dateiformat (Jedes Foto wird sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im JPEG-Format gespeichert.), NEF (RAW)+HEIF: Duales Dateiformat (Jedes Foto wird sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im HEIF-Format gespeichert.)
Picture-Control-System: Automatisch, Standard, Neutral, Brillant, Monochrom, Neutral; monochrom, Tiefe Tonwerte; monochrome, Porträt, Porträt mit hoher Farbqualität, Landschaft, Flach Kreative Picture-Control-Konfigurationen (»Traum«, »Morgen«, »Pop«, »Sonntag«, »Düster«, »Dramatisch«, »Stille«, »Verblichen«, »Melancholisch«, »Rein«, »Jeans«, »Spielzeug«, »Sepia«, »Blau«, »Rot«, »Pink«, »Kohle«, »Graphit«, »Binär«, »Ruß«), bestimmte Picture-Control-Konfigurationen können angepasst werden; Speicher für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen (Hinweis: Die Auswahl der Picture-Control-Konfigurationen ist auf »Standard«, »Monochrom« und »Flach« beschränkt, wenn im Fotografie-Modus »HLG« für den Tonwertmodus bei Fotoaufnahmen ausgewählt ist.)

Objektiv

Objektivanschluss: Nikon Z-Bajonett
Kompatible Objektive: NIKKOR-Objektive mit Z-Bajonett, NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett (Bajonettadapter erforderlich, Funktionseinschränkungen möglich)

Fokus

Autofokussystem: Hybrid-AF (Phasen- und Kontrasterkennung) mit Fokus-Assistent
Messbereich: −10 LW bis +19 LW. Gemessen im Fotomodus bei entsprechend ISO 100 und einer Temperatur von 20 °C mit Einzelautofokus (AF-S) sowie einem Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:1,2.
Fokussiermethoden: Autofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), permanenter AF (AF-F, nur im Videomodus verfügbar), prädiktive Schärfenachführung, Manuelle Fokussierung (M): Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann verwendet werden
Fokusmessfeld: 273 Fokusmessfelder (Einzelfeldsteuerung), 299 Fokusmessfelder (Automatische Messfeldsteuerung);
Anzahl der im Fotomodus verfügbaren Fokusmessfelder bei Auswahl von FX für das Bildfeld
AF-Messfeldsteuerung: Nadelspitzen-Messfeld (nur im Fotomodus), Einzelfeld und Dynamisch (S, M und L, nur im Fotomodus), Großes Messfeld (S, L, C1 und C2), Automatische Messfeldsteuerung; 3D-Tracking (nur im Fotomodus); Motivverfolgung (nur im Videomodus)
Fokusspeicher: Speichern des Fokus durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus/AF-S) oder durch Drücken auf die Mitte des Sub-Wählers
Integrierter Kamera-VR: Sensor-Shift-VR (Bildstabilisator mit beweglichem Bildsensor, Verwacklungskompensation in 5 Achsen)
Integrierter Objektiv-VR: Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe (mit VR-Objektiven)

Sucher

Sucher: Elektronischer 1,27-cm-(0,5-Zoll-)Suchermonitor mit ca. 5,76 Millionen Bildpunkten (UXGA-OLED), Farbabgleich sowie automatischer und 19-stufiger manueller Helligkeitsregelung; Anzeige mit hoher Bildrate möglich
Bildfeldabdeckung: ca. 100 % (vertikal und horizontal)
Vergrößerung: ca. 0,8-fach (50-mm-Objektiv, Fokuseinstellung auf unendlich und −1,0 dpt)
Lage der Austrittspupille: 21mm (bei –1,0 dpt; ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)
Dioptrienanpassung: –4 bis +2 dpt
Augensensor: Automatische Umschaltung zwischen Monitor und Sucher
Verschlusstyp: Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender mechanischer Schlitzverschluss; Verschluss mit elektronischem ersten Vorhang, elektronischer Verschluss

Belichtung

Belichtungsmessung: TTL-Belichtungsmessung mittels Bildsensor
Belichtungsmessarten: Matrixmessung, Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit einer Gewichtung von 75 % in einem 12-mm- oder 8-mm-Kreis in der Mitte des Bildfelds, optional Integralmessung mit einheitlicher Gewichtung über das gesamte Bildfeld
Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 4 mm) an der Position des gewählten Fokusmessfelds
Lichterbetonte Belichtungsmessung
Belichtungsumfang: −4 LW bis +17 LW. Werte gelten für ISO 100 (äquivalent) und ein Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:2,0 bei 20 °C
Belichtungssteuerung: AUTO: Automatisch, P: Programmautomatik mit Programmverschiebung, S: Blendenautomatik, A: Zeitautomatik, M: manuelle Belichtungssteuerung
Belichtungskorrektur: –5 bis 5 LW (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW)
Belichtungsmesswertspeicher: Speichern des gemessenen Lichtwerts
ISO-Empfindlichkeit (Recommended Exposure Index): ISO 100 bis 64 000 (Schrittweite: 1/3 oder 1 LW), Einstellung auf ca. 0,3, 0,7 oder 1 LW (entspricht ISO 50) unter ISO 100 oder auf ca. 0,3, 0,7, 1 oder 1,7 LW (entspricht ISO 204 800) über ISO 64 000 möglich; ISO-Automatik verfügbar. Hinweis: Die ISO-Empfindlichkeit ist auf 400 bis 64 000 begrenzt, wenn für den Tonwertmodus HLG ausgewählt ist.
Active D-Lighting: Automatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat, Aus
Mehrfachbelichtung: Addieren, Durchschnitt, Aufhellen, Abdunkeln
Weitere Optionen: HDR-Überlagerung, Flimmerreduzierung beim Fotografieren, Hochfrequenz-Flimmerreduzierung
Belichtungsreihentypen: Belichtung und/oder Blitzbelichtung, Weißabgleich, ADL

Blitz

Blitzbelichtungssteuerung: TTL: i-TTL-Blitzsteuerung, i-TTL-Aufhellblitz für Matrixmessung, mittenbetonte Messung und lichterbetonte Belichtungsmessung, i-TTL-Standardaufhellblitz bei Spotmessung
Blitzsteuerungsmodi: Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aus
Blitzbelichtungskorrektur: –3 bis +1 LW (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW)
Blitzbereitschaftsanzeige: Leuchtet, sobald ein optionales Blitzgerät vollständig aufgeladen ist, blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung zur Warnung vor Unterbelichtung
Zubehörschuh: Standard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch
Nikon Creative Lighting System (CLS): i-TTL-Blitzsteuerung, Advanced Wireless Lighting mit Funksteuerung, Advanced Wireless Lighting mit optischem Signal, Einstelllicht, Blitzbelichtungsspeicher, Farbtemperaturübertragung, automatische FP-Kurzzeitsynchronisation, integrierte Blitzgerätesteuerung
Blitzsynchronzeit: Blitz-Verschluss-Synchronisierung bei Belichtungszeiten von 1/200 s oder geringer; schnellere Synchronisierungsgeschwindigkeiten werden durch automatische FP-Kurzzeitsynchronisation unterstützt. Bei elektronischem Verschluss Blitz-Verschluss-Synchronisierung bei Belichtungszeiten von 1/60 s oder weniger; die automatische FP-Kurzzeitsynchronisation kann nicht verwendet werden.
Belichtungszeit: 1/8000 bis 30 s, Schrittweite: 1/3 oder 1/2 und 1 LW, verlängerbar bis 900 s bei manueller Belichtungssteuerung (M), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T). Bei Verwendung eines elektronischen Verschluss kann die Belichtungszeit auf 1/16000 s eingestellt werden.

Video

Video-Belichtungsmessung:TTL-Belichtungsmessung mittels Bildsensor
Video-Belichtungssteuerung: Matrixmessung, mittenbetonte oder lichterbetonte Messung
Video Bildgröße (in Pixel) und Bildrate: 5376 x 3024 (5,4K): 60p/50p/30p/25p/24p, 3840 x 2160 (4K UHD): 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p, 1920 x 1080: 240p/200p/120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p, 1920 × 1080 (Zeitlupe): 30p × 4/25p × 4/24p × 5 Hinweis: Tatsächliche Bildraten für 240p, 200p, 120p, 100p, 60p, 50p, 30p, 25p und 24p: 239.76, 200, 119,88, 100, 59,94, 50, 29,97, 25 bzw. 23,976 Bilder/s.
Videobildgröße (Pixel) und Bildrate (RAW-Video): 6048 x 3402: 60p/50p/30p/25p/24p, 4032 x 2268: 60p/50p/30p/25p/24p, 3984 x 2240: 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p Hinweis: Tatsächliche Bildraten für 120p, 100p, 60p, 50p, 30p, 25p und 24p: 119,88, 100, 59,94, 50, 29,97, 25 bzw. 23,976 Bilder/s.
Video-Dateiformat: NEV, MOV, MP4
Video-Komprimierung: N-RAW (12 Bit), Apple ProRes RAW HQ (12 Bit), Apple ProRes 422 HQ (10 Bit), H.265/HEVC (8 Bit/10 Bit), H.264/AVC (8 Bit)
Belichtungskorrektur: –3 bis 3 LW (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW)
ISO-Empfindlichkeit (Recommended Exposure Index): Modus M (Manuell): Manuelle Auswahl (ISO 100 bis 51 200 in Schrittweiten von 1/6, 1/3 und 1 LW) mit zusätzlichen Einstellungen über ISO 51 200 auf ca. 0,3, 0,7, 1 oder 2 LW (entspricht ISO 204 800); ISO-Automatik (ISO 100 bis Hi 2,0) mit auswählbarer Obergrenze. Hinweis: Die ISO-Empfindlichkeit ist auf 400 bis 51 200 begrenzt, wenn für den Tonwertmodus HLG ausgewählt ist. Hinweis: Die ISO-Empfindlichkeit ist auf Lo 0,3 bis 2,0 und 800 bis 51 200 begrenzt, wenn für den Tonwertmodus N-Log ausgewählt ist. Belichtungssteuerung P, S, A: Automatische Steuerung der ISO-Empfindlichkeit (ISO 100 bis Hi 2,0) mit auswählbarer Obergrenze, Automatik: ISO-Automatik (ISO 100 bis 51 200)
Active D-Lighting: Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat, Aus
Weitere Optionen für Videoaufzeichnung: Zeitrafferfilme, elektronischer Bildstabilisator, Zeitcodes, logarithmische (N-Log) und HDR-Filmdatenausgabe (HLG), Wellenformmonitor, roter REC-Aufnahmerahmen, Zoom des Bildausschnitts bei der Videoaufzeichnung (50 %, 100 % und 200 %), verlängerte Belichtungszeiten (Modi S und M), und Dual-Format-Aufnahme (Proxy-Video) für RAW-Video, Option zur Anzeige von Videoaufzeichnungsinformationen über das i-Menü verfügbar, Hi-Res Zoom

Audio

Audioaufnahmeformat: Lineare PCM (48 KHz, 24 Bit – für Filme, die im NEV oder MOV-Format aufgenommen wurden), AAC (48 KHz, 16 Bit – für Filme, die im MP4-Format aufgenommen wurden)
Tonaufzeichnungsgerät: Eingebautes Stereomikrofon oder externes Mikrofon verwendbar; externe Audiogeräte können über den Line-Eingang verwendet werden; Empfindlichkeit des Audioeingangs einstellbar; Funktionen für Dämpfung, Übertragungsbereich und Windgeräuschfilter
Audioausgang: 3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo)

Kamerafunktionen

Weißabgleich: Automatisch (3 Optionen), Auto-Tageslicht, Direktes Sonnenlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (3 Optionen), Blitzlicht, Farbtemperatur auswählen (2500 bis 10 000 K), Eigener Messwert (bis zu sechs Werte können gespeichert werden); alle mit Feinabstimmung
Aufnahmebetriebsart: Einzelbild, Serienaufnahme langsam, Serienaufnahme schnell, Serienaufnahme schnell (erweitert), Serienaufnahme schnell + (mit Pre-Release Capture), Selbstauslöser
Ungefähre Bildrate: Bis zu 120 Bilder/s, Serienaufnahme langsam: ca. 1 bis 7 Bilder/s, Serienaufnahme schnell: ca. 8,1 Bilder/s (bei Verwendung des elektronischen Verschlusses und anderen Bildqualitätseinstellungen als NEF (RAW) und NEF (RAW) +: ca. 16 Bilder/s), Serienaufnahme schnell (erweitert): ca. 14 Bilder/s (mit elektronischem Verschluss: ca. 20 Bilder/s), Highspeed-Serienaufnahmen + (C30): ca. 30 Bilder/s, Highspeed-Serienaufnahmen + (C60): ca. 60 Bilder/s, Highspeed-Serienaufnahmen + (C120): ca. 120 Bilder/s. Maximale Bildrate, gemessen unter von Nikon festgelegten Prüfbedingungen.
Selbstauslöser: Vorlaufzeit von 2, 5, 10 oder 20 s; Aufnahme von 1 bis 9 Bildern in Intervallen von 0,5, 1, 2 oder 3 s
Staubreduzierungssystem: Bildsensorreinigung, Referenzbild für Staubentfernungsfunktion (NX Studio erforderlich)
Weitere Optionen für Fotografie: Vignettierungskorrektur, Kompensation der Beugungsunschärfe, Auto-Verzeichnungskorrektur, Haut-Weichzeichnung, Ausgewogener Porträteindruck; Aufnahmen mit Intervall-Timer, Fokusverlagerung und Pixel-Shift

Display

Monitorgröße: 8cm (3,2 Zoll) Diagonale
Monitor-Typ: Neigbarer TFT-LCD-Touch-Monitor mit 170° Betrachtungswinkel, ca. 100 % Bildfeldabdeckung, Farbabgleich und 15-stufiger manueller Helligkeitssteuerung
Monitorauflösung: ca. 2,1 Millionen Bildpunkte
Wiedergabe: Einzelbildwiedergabe und Bildindex (bis zu 4, 9 oder 72 Indexbilder), Wiedergabe mit Ausschnittsvergrößerung, Ausschnittskopie, Filmwiedergabe, Diashow, Histogramm-Anzeige, Anzeige der Lichter, Bildinformationen, Positionsdatenanzeige, Bildbewertung, automatischer Bildausrichtung, Indexmarkierung, Sprachnotizaufnahme und -wiedergabe sowie Einbettung und Anzeige von IPTC-Daten, gefilterte Wiedergabe, Sprung zur ersten Aufnahme in der Serie, Serienwiedergabe, Speichern von aufeinanderfolgenden Bildern und Bewegungsüberblendung

Netzwerk & Schnittstellen

USB-Anschluss: Typ-C-USB-Anschluss (SuperSpeed-USB), Verbindung mit integrierten USB-Anschlüssen empfohlen
Anschluss für HDMI-Ausgang: HDMI-Anschluss (Typ A)
Externer Audioeingang: 3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo, mit Spannungsversorgung und Line-in-Support)
Zubehöranschluss: Integriert (für Kabelfernauslöser MC-DC2 und andere optionale Zubehörkomponenten)
Wi-Fi »NIJ«: Standards:, IEEE 802.11b/g/n/a/ac, Betriebsfrequenz: 2412 bis 2472 MHz (Kanal 13) und 5180 bis 5700 MHz, Maximale Ausgangsleistung (EIRP): 2,4-GHz-Band: 3,8 dBm, 5-GHz-Band: 9,5 dBm, Authentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK, WPA3-SAE
Wi-Fi »NICS«: Standards:IEEE 802.11b/g/n/a/ac, Betriebsfrequenz: 2412 bis 2472 MHz (Kanal 13) and 5150 bis 5850 MHz (5150 bis 5350 MHz and 5725 bis 5850 MHz), Maximale Ausgangsleistung (EIRP): 2,4-GHz-Band: 3,8 dBm, 5-GHz-Band: 9,5 dBm, Authentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK, WPA3-SAE
Wi-Fi »NIKC«: Standards: IEEE 802.11b/g/n/a/ac, Betriebsfrequenz: 2412 bis 2472 MHz (Kanal 13) and 5180 bis 5825 MHz (5180 bis 5700 MHz and 5745 bis 5825 MHz), Maximale Ausgangsleistung (EIRP):2,4-GHz-Band: 3,8 dBm, 5-GHz-Band: 9,5 dBm, Authentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK, WPA3-SAE
Wi-Fi »Andere«: Standards: IEEE 802.11b/g/n/a/ac (Europa, Afrika, Naher Osten, Asien, Ozeanien, USA, Kanada und Mexiko), IEEE 802.11b/g/n/a (Nord- und Südamerika außer USA, Kanada und Mexiko), Betriebsfrequenz: Europa (mit Ausnahme der Ukraine), Israel und Türkei und Indien: 2412 bis 2472 MHz (Kanal 13) und 5180 bis 5825 MHz (5180 bis 5700 MHz und 5745 bis 5825 MHz), Algerien, Ägypten, Marokko, Republik Kongo und Ukraine: 2412 bis 2462 MHz (Kanal 11) und 5180 bis 5320 MHz, Afrika (außer Algerien, Ägypten, Marokko und Republik Kongo), Asien (außer der Türkei) und Naher Osten (außer Israel): 2412 bis 2462 MHz (Kanal 11) und 5745 bis 5805 MHz, USA, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland, die Republik Fidschi und Papua-Neuguinea: 2412 bis 2462 MHz (Kanal 11) und 5180 bis 5825 MHz (5180 bis 5580 MHz, 5660 bis 5700 MHz und 5745 bis 5825 MHz), Andere Länder in Amerika: 2412 bis 2462 MHz (Kanal 11) und 5180 bis 5805 MHz (5180 bis 5320 MHz und 5745 bis 5805 MHz), Maximale Ausgangsleistung (EIRP): 2,4-GHz-Band: 3,8 dBm, 5-GHz-Band: 9,5 dBm, Authentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK, WPA3-SAE
Bluetooth: Kommunikationsprotokolle: Bluetooth-5.0-Spezifikation, Betriebsfrequenz: Bluetooth: 2402 bis 2480 MHz, Bluetooth Low Energy: 2402 bis 2480 MHz, Maximale Ausgangsleistung (EIRP):, Bluetooth: –1,7 dBm, Bluetooth Low Energy: −3,2 dBm

Speicher

Speichermedien: CFexpress (Typ B), XQD, SD, SDHC (UHS-II-kompatibel), SDXC (UHS-II-kompatibel)
Doppeltes Speicherkartenfach: 1 CFexpress- oder XQD-Karte und 1 Secure Digital-(SD-)Karte. Beide Karten können als Überlauf- oder Backup-Speicherkarte verwendet werden, zur getrennten Speicherung von NEF- (RAW) und JPEG- oder HEIF-Bildern oder zur Speicherung von doppelten JPEG- oder HEIF-Bildern in verschiedenen Größen und Bildqualitäten. Bilder können von einer Karte auf die andere kopiert werden.
Dateisystem: DCF 2.0, Exif 2.32, MPEG-A MIAF

Stromversorgung

Akku: Ein Lithium-Ionen-Akku EN-EL15c (Anstelle des EN-EL15c können auch Akkus vom Typ EN-EL15b oder EN-EL15a verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass die Zahl der Bilder, die pro Akkuladung aufgenommen werden können, geringer ist als mit dem EN-EL15c. Mit dem Netzadapter EH-8P können nur die Akkus EN-EL15c und EN-EL15b aufgeladen werden.)
Multifunktionshandgriff: Multifunktionshandgriff MB-N14 (separat erhältlich), nimmt zwei Akkus vom Typ EN-EL15c auf (Anstelle des EN-EL15c können auch Akkus vom Typ EN-EL15b oder EN-EL15a verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass die Zahl der Bilder, die pro Akkuladung aufgenommen werden kann, geringer ist als mit dem EN-EL15c.)
Netzadapter: Netzadapter EH-8P (separat erhältlich); erfordert ein USB-Kabel UC-E25 (im Lieferumfang), Netzadapter EH-5d, EH-5c und EH-5b, erfordern den Akkufacheinsatz EP-5B (separat erhältlich)

Abmessungen & Betriebsbedingungen

Abmessungen (H × B × T): ca. 138,5 x 101,5 x 74mm
Gewicht: ca. 760g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel und Abdeckung des Zubehörschuhs; ca. 670 g (nur Kameragehäuse)
Betriebsbedingungen: Temperatur: –10 °C bis +40 °C, Luftfeuchtigkeit: bis 85 % (nicht kondensierend)
Stativgewinde: 0,635 cm (ISO 1222)

Sonstige Hinweise

Sofern nicht anders angegeben, erfolgen sämtliche Messungen gemäß den Standards und Richtlinien der Camera and Imaging Products Association (CIPA).
Alle Angaben gelten für eine Kamera mit vollständig aufgeladenem Akku.
In diesem Dokument werden „FX-Format“ und „FX“ für einen Bildwinkel verwendet, der dem einer Kleinbildkamera („Vollformat“) entspricht. „DX-Format“ und „DX“ steht für einen Bildwinkel, der einer APS-C-Kamera entspricht.
Die auf der Kamera gezeigten Beispielbilder sowie die Abbildungen und Illustrationen in diesem Dokument dienen nur der Veranschaulichung.
Nikon behält sich vor, das im vorliegenden Dokument beschriebene Produkt jederzeit und ohne vorherige Ankündigung hinsichtlich der Gestaltung, der technischen Daten und der Leistung weiterzuentwickeln und zu ändern. Nikon ist nicht für Schäden haftbar, die sich aus fehlerhaften Angaben in diesem Dokument ergeben.

0% Finanzierung

Kaufe Produkte von Canon, Sony, Nikon, Fujifilm, Panasonic, OM System, Profoto, Tamron, Leica, Sigma und Kaiser im Warenwert von mindestens 500,- € inkl. MwSt.

Du hast bei Calumet Photo Video die Möglichkeit, Produkte der teilnehmenden Marken mit einer 0%-Finanzierung über 24 Monate einzukaufen (die normale Laufzeit für eine 0%-Finanzierung beträgt 6 Monate).

Nikon Z6 III Trade-In Aktion

Kaufe eine Nikon Z6 III (Body oder Kit), gib gleichzeitig eine gebrauchte, funktionierende Kamera in Zahlung und profitiere von einem Trade-In Bonus von 10% auf den Ankaufspreis.

So funktioniert's
Füll unser Ankaufsformular aus und nutze den kostenlosen Versand. Oder bringe deine alte Ausrüstung in eine unserer 12 Filialen vorbei.

Aktionszeitraum
17.06. bis zum 31.08.2024

Capture One Pro 23 Sonderpreis

Kaufe die Capture One Pro 23 Software und erhalte sie zum Sonderpreis von 299 €.

Kaufst du die Software im Bundle mit einer Aktionskamera oder einem Aktionsobjektiv, zahlst du nur 199 €. Lege einfach die Aktions-Software in den selben Warenkorb wie die Aktionskamera oder das Aktionsobjektiv.

Die Aktion ist bis auf Widerruf gültig.

3 von 3 Bewertungen

4,7

Ausstattung

Preis / Leistung

Handling

Verarbeitung

Bildqualität

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kundinnen und Kunden.

3 Bewertungen

09.07.2024

Würdige Nachfolge

Nach der Z6, der Z6II, der Zf Bon ich seit einer Woche glücklicher (!) Besitzer der Z6III. Handling und Bildqualität (der von mir bevorzugen 24MP) sind sehr sehr gut. Models, die vom Kamera-Wechsel nichts wussten, haben die bessere Bildqualität bemerkt. Schade, dass kein Ladegerät dabei ist. Die Kosten gehen jedoch noch im Vergleich zum wirklich teuren Batteriegriff. Trotzdem eine klare Kaufempfehlung. Bilder OOC

Udo , Fotograf/in

19.06.2024

Nikon Z8 mini

Als Calumet Mitarbeiter hatte ich die Möglichkeit die Kamera im Vorfeld der Veröffentlichung zu testen und in der Hand zu halten. Der kleine Alles-Könner im Körper einer Z6 mit fast allen Funktionen einer Z8 hat mich dabei überrascht. Durch den nur teilweise gestapelten Sensor übertrifft die Z6III ihre Vorgänger vorallem durch ihre Schnelligkeit. Das Pre-Release Capture macht es einfach sogar vergangene Momente zurückzuholen, um das ideale Bild auch bei verspätetem auslösen zu finden. Wir haben die Kamera unter direkter Sonneneinstrahlung getestet und hatten keine Problem mit der nochmals verbesserten Sucherhelligkeit. Auch der Autofokus hat im Vergleich zum Vorgänger einen wesentlichen Sprung gemacht und kann auf Top-Niveau mithalten. Für Enthusiasten auf jeden Fall einen Blick wert, braucht sich diese Kamera nicht vor ihren großen Geschwistern verstecken.

Toni

18.06.2024

Ein absolutes Highlight

Die Nikon Z6III ist das neueste Modell in Nikons Z-Serie und bringt zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen, die sowohl Fotografen als auch Videografen ansprechen sollen. Diese Kamera zielt darauf ab, die Mittelklasse der spiegellosen Vollformatkameras zu dominieren und bietet eine ausgewogene Kombination aus Bildqualität, Video-Fähigkeiten und Benutzerfreundlichkeit. Hier sind die wichtigsten Merkmale und Eindrücke der Z6III: Hauptmerkmale und Verbesserungen Neuer Sensor und Prozessor: Die Z6III ist mit einem 24,5 MP BSI CMOS-Sensor ausgestattet, der speziell für eine hohe Lichtempfindlichkeit und einen breiten Dynamikumfang entwickelt wurde. Zusammen mit dem neuen EXPEED 7-Prozessor sorgt diese Kombination für eine verbesserte Geschwindigkeit und Bildverarbeitung. Dadurch liefert die Kamera beeindruckende Ergebnisse in verschiedenen Lichtsituationen​ (mirrorlessrumors)​​ (Tech Week)​. Erweiterte Video-Fähigkeiten: Ein herausragendes Merkmal der Z6III ist ihre Fähigkeit, 6K-Video in 12-Bit N-RAW aufzunehmen. Diese Funktion, die zuvor nur in Nikons Spitzenmodell Z9 verfügbar war, ermöglicht die Aufnahme von hochauflösendem und farbgetreuem Videomaterial direkt auf CFexpress-Speicherkarten. Zusätzlich unterstützt die Kamera 4K60 ProRes RAW und Full HD mit bis zu 240 fps, was sie zu einer vielseitigen Wahl für Videoproduktionen macht​ (Tech Week)​. Verbessertes Autofokussystem: Das Autofokussystem der Z6III wurde erheblich verbessert, mit nahezu 100 % Bildfeldabdeckung und 293 Phasendetektionspunkten. Der aktualisierte AF-Algorithmus, möglicherweise fortschrittlicher als der der Z8/Z9, bietet eine präzisere Gesichts- und Augenerkennung, was besonders in komplexen Szenarien von Vorteil ist​ (Nikon Rumors)​​ (mirrorlessrumors)​. Design und Ergonomie: Nikon hat das Gehäusedesign der Z6III verfeinert, das sich an der Z8 orientiert, aber die kompakte Form der Z6II beibehält. Das neue Modell ist etwas größer, um ein verbessertes vari-angle LCD und einen hochauflösenden 5,76-Megapixel-EVF unterzubringen, was die Bedienbarkeit sowohl für Fotografen als auch für Videografen verbessert. Die Bauqualität und Handhabung sind weiterhin robust und benutzerfreundlich​ (mirrorlessrumors)​. Hochgeschwindigkeitsleistung: Die Z6III unterstützt Serienaufnahmen mit bis zu 14 Bildern pro Sekunde mit dem mechanischen Verschluss und 20 Bildern pro Sekunde mit dem elektronischen Verschluss. Diese Geschwindigkeit macht sie ideal für die Fotografie von schnellen Aktionen und bewegten Motiven​ (Tech Week)​. Konnektivität und Speicheroptionen: Die Kamera ist mit modernen Konnektivitätsoptionen ausgestattet, darunter USB-C 3.0, HDMI 2.1, Wi-Fi und Bluetooth. Sie verfügt über zwei Kartenslots (CFexpress und SD), die Flexibilität und Zuverlässigkeit bei der Speicherung und schnellen Datenübertragung bieten​ (mirrorlessrumors)​. Verbesserte Stabilität und Anpassungsmöglichkeiten: Mit einem verbesserten 7-8 Stufen In-Body-Bildstabilisierungssystem (IBIS) bietet die Z6III eine größere Stabilität für Aufnahmen aus der Hand. Die Kamera unterstützt auch Pixel-Shift für die Erstellung von Ultra-High-Resolution-Bildern und bietet eine Vielzahl von anpassbaren Steuerelementen, was sie an verschiedene Aufnahme-Stile und Präferenzen anpassbar macht​ (mirrorlessrumors)​. Leistung und Benutzerfreundlichkeit Die Nikon Z6III liefert hervorragende Bildqualität mit lebendigen Farben und feinen Details, selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen. Ihre erweiterten Videofähigkeiten, kombiniert mit dem zuverlässigen Autofokus und der Stabilisierung, machen sie zu einem vielseitigen Werkzeug für professionelle Videografie und Filmproduktionen. Der verbesserte elektronische Sucher und das neue vari-angle Touchscreen-Display bieten eine bessere Kompositionsflexibilität, egal ob bei Fotos oder Videos. Nikons Entscheidung, die Ergonomie zu verbessern und gleichzeitig eine vertraute Benutzeroberfläche beizubehalten, sorgt dafür, dass die Z6III sowohl für bestehende Nikon-Nutzer als auch für Neueinsteiger intuitiv bleibt. Konkurrenz und Marktposition Im hart umkämpften Markt der spiegellosen Vollformatkameras positioniert sich die Z6III stark gegen Modelle wie die Sony A7S III und die Canon EOS R6 Mark II. Ihre einzigartige Kombination aus 6K N-RAW Videoaufzeichnung, fortschrittlichem Autofokus und einem wettbewerbsfähigen Preis von etwa 3.000 € (oder weniger in den USA) bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, besonders für Hybridfotografen, die sowohl qualitativ hochwertige Fotos als auch professionelle Videos benötigen​ (mirrorlessrumors)​​ (Tech Week)​. Fazit Die Nikon Z6III ist eine leistungsstarke und vielseitige Ergänzung zu Nikons spiegelloser Serie und bringt bedeutende Verbesserungen in den Bereichen Videofähigkeiten, Autofokusleistung und allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Ob für professionelle Fotografen, Videografen oder hybride Anwender – die Z6III bietet eine überzeugende Mischung aus Funktionen und Leistung, die sie zu einem starken Konkurrenten im Markt der spiegellosen Vollformatkameras macht. Weitere Informationen und ausführliche Spezifikationen finden Sie bei Nikon Rumors, TechWeek und Mirrorless Rumors.

Peter

Zubehör

Nikon
Nikon EN-EL15c Li-Ion Akku
Preis inkl. MwSt.
64,99 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

SanDisk
SanDisk CFexpress Extreme Pro 128 GB
UVP 299,00 €
Preis inkl. MwSt.
108,99 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Calumet
Calumet Photoversicherung für Geräte von 2.500,01 bis 3.000,00 Euro für 3 Jahre
Preis Kein Ausweis der MwSt., da Differenzbetrag nach §25a UStG
359,00 €

Versand aus einer Filiale, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon Trageriemen AN-DC26 für Nikon Z Kameras
Preis inkl. MwSt.
29,99 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Wochen Lieferzeit

Nikon
Nikon BF-N1 Gehäusedeckel für Z Kameras
Preis inkl. MwSt.
9,99 €

Versand aus einer Filiale, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon Akkuladegerät MH-34 für EN-EL15b- und EN-EL15c-Akkus
Preis inkl. MwSt.
59,99 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Wochen Lieferzeit

Nikon
Nikon BS-1 Schutzkappe Blitzschuh
Preis inkl. MwSt.
9,95 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon Multifunktionshandgriff MB-N14 für Nikon Z-Vollformatkameras
Preis inkl. MwSt.
399,00 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Monate Lieferzeit

Nikon
Nikon USB Kabel UC-E25 (USB C > USB C)
Preis inkl. MwSt.
39,99 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Wochen Lieferzeit

SanDisk
SanDisk Extreme PRO CFexpress Card Reader
UVP 69,63 €
Preis inkl. MwSt.
45,03 €

Versand aus einer Filiale, in 1-3 Werktagen bei dir

Capture One
Sonderpreis
Capture One Pro 23
UVP 349,00 €
Preis inkl. MwSt.
299,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Capture One
Sonderpreis
Capture One Pro 23 Bundle
UVP 349,00 €
Preis inkl. MwSt.
299,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Core SWX
Core SWX Powerbase Edge Snap
Preis inkl. MwSt.
272,51 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Wochen Lieferzeit

SanDisk
SanDisk Extreme Pro SD Card 128GB 300MB/s Class 10, U3, V90, UHS-II
UVP 156,50 €
Preis inkl. MwSt.
147,99 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
12 Filialen deutschlandweit
2.999,00 € inkl. MwSt.