Video-Workshop – Grundlagen des Filmens

Was zeichnet einen guten Film aus? Welche Hardware benötigst du? Wie filmt man mit einer Systemkamera? In diesem Workshop lernst du alles für deinen guten Film und bekommst einen ersten Einblick in den Videoschnitt. Moderne Kameras machen fantastische Fotos. Und Videos! Wer mit der Videofunktion schon experimentiert hat, ist vielleicht auf einige Probleme gestoßen… In diesem Workshop behandeln wir Schritt für Schritt alle Elemente, die ein gutes Video ausmachen. Von den Kameraeinstellungen, nötiger Zusatzausrüstung bis hin zum Videoschnitt.
Der Workshop startet mit einem Theorie-Teil und geht dann schnell in die Praxis über. Wir drehen gemeinsam einen kurzen Videoclip und schneiden diesen auch, so dass wir am Ende einen eigenen Film erstellt haben. Und du gehst mit dem Wissen und erster Erfahrung aus dem Workshop, um künftig deine eigenen Filme mit deiner Systemkamera zu erstellen.

Weitere Infos

Theorie
  • Eigenschaften eines guten Videos
  • Wahl der besten Perspektiven
  • Bildvielfalt
  • Tiefe im Bild
  • Zusammenspiel Filmen + Schneiden
  • Musik und Ton
  • „No Go’s“
Praxisteil 1 - Filmen eines Kurzvideos
(Länge ca. 1-3 Minuten)
  • Planung eines Films/Videos (Shotlist) Wir legen gemeinsam den Inhalt deines Films fest
  • Bedienung der Kamera in der Praxis
  • Film Zubehör und dessen Bedienung im praktischen Einsatz Filmen in der Praxis
Praxisteil 2 - Videoschnitt
  • Guter Videoschnitt (Übergänge, Blenden, Schnittrhythmus, …)

  • Organisation: Ordner- und Dateistruktur Videoausgabe

Der Videoschnitt wird vom Workshopleiter am Beamer durchgeführt. Ziel ist ein gemeinsamer Ergebnisfilm. Die Teilnehmer können Fragen stellen und gemeinsam wird über mögliche Schnitt-Entscheidungen gesprochen. Im und nach dem Workshop hast du somit die ersten Grundlagen.

Jetzt Workshop in deiner Nähe buchen

Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
12 Filialen deutschlandweit